PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlauch



Nippes
26.10.2003, 15:48
Hallo zusammen

Ich benutze an meinen felgen den schwalbe schlauch sv20. extra light 65g. in all der zeit kann ich eigentlich nicht klagen. mich nervt nur, daß die immer argh schnell den luftdruck verlieren. über nacht ca. 0,5 bar.

daher meine frage. gibt es vergleichbare schläuche andere hersteller, die ich mal ausprobieren sollte? mit welchen schläuchen habt ihr positiver erfahrungen gemacht.

wichtig ist mir, daß sie leicht und pannensicher sind.

gruß
nippes

blackwater
26.10.2003, 16:14
Hallo,
ich fahr´dieselben Schläuche und kann über keinen, ähnlich schnellen,
Luftverlust klagen. Vielleicht verlieren sie am Ventil die Luft? Wäre allerdings seltsam, dass das Phänomen an beiden gleichzeitig auftritt.
Also, wie gesagt, meine Schläuche halten dicht.
(Sind nicht die ersten Schwalbe light)
Viele Grüße, blackwater

tigerchen
26.10.2003, 16:37
Vittoria extralight, nur 70g sehr gute Qualität und guenstiger Preis

procycling
26.10.2003, 16:40
Hutchinson Light!75g

Nippes
26.10.2003, 16:55
übrigens danke für die sendung!

:)

habe sofort einen satz auf meine ksyrium tdfs gezogen *g*

und jetzt wo ich wieder die schwalbe schläuche verwendet habe, habe ich den druckverlust wieder feststellen können.

wobei ja dein vorredner gar keine probleme hat. hmm *grrr*

aber die reifen machen sich sehr gut auf den felgen :)



Original geschrieben von tigerchen
Vittoria extralight, nur 70g sehr gute Qualität und guenstiger Preis

messenger
26.10.2003, 19:43
Verliert er denn auch in 4 Tagen entsprechend 2-3bar? Wenn nicht, könnte es ja sein, das die 0,5bar schlicht und einfach beim Auf- und absetzen des Pumpenkopfes wegzischen...

Hatte den Schwalbe x-light auch jahrelang, und war sehr zufrieden.

Gruß mess.

Nippes
26.10.2003, 20:00
Original geschrieben von messenger
Verliert er denn auch in 4 Tagen entsprechend 2-3bar? Wenn nicht, könnte es ja sein, das die 0,5bar schlicht und einfach beim Auf- und absetzen des Pumpenkopfes wegzischen...

Hatte den Schwalbe x-light auch jahrelang, und war sehr zufrieden.

Gruß mess.

ich lasse den druckkopf immer abspringen, so daß die zeit des abziehens minimal ist.

vor 2 tagen auf 9 bar aufgepumpt. heute morgen nachgeschaut. beide auf unter 8 bar abgefallen.

ich mache gerade den wochentest. heute morgen wieder auf 9bar aufgepumpt. in 7 tagen werde ich noch einmal prüfen!

BiB
26.10.2003, 20:36
Verwendest du vielleicht Latex schläuche? Latexschläuche sind weniger Luftdicht als Butylschläuche und verlieren laut Conti angaben bis zu 1 bar in 24h meine Michelin Latex Schläuche verlieren in 24h auch ca. 0,5 bar. Dafür haben sie auch andere Vorzüge.

procycling
26.10.2003, 21:28
Das müssen Latex Schläuche sein...
Ansonsten wären die Schläuche undicht!

Pietn
26.10.2003, 21:51
na und?
Wenn Du 'ne neue Ausfahrt startest, musst Du sowieso nachsehen ob der Druck noch ausreicht.
Ein paar Hübe mehr aus dem Pumpe sind doch wurscht.
meien Erfahrung ist bei den ganz leichten Schläuchen sehr unterschiedlich. Einige sind nach 2 Tagen nicht mehr fahrbar andere halten4-5 Tage.
Manchmal ist auch nur ein bisschen Dreck im Ventil.
Also keine Sorge, m.E. ist das normal.
Pietn

Colnago
26.10.2003, 23:26
auch so. Über Nach mind. 0,5 bar raus. Da ich aber sowieso vor jeder Fahrt neu aufpumpe, macht es mir nichts aus.