PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Von 65 auf 0....



BobbyJ
25.08.2008, 15:14
Hi,
wir waren kürzlich in österreich und haben die asvö Jugendradtour bestritten...
Bei der zweiten Etappe gab es einen heftigen Sturz im Endspurt... Nachdem ein Fahrer in der Mitte des Feldes stürzte, prallte ich mit 65 km/h gegen ein geparktes Auto. Hier sind ein paar Bilder wie mein Rad nach dem Sturz aussah...:heulend::heulend::heulend:

mfg BobbyJ

arrabbiata
25.08.2008, 15:17
Oh weia, das entfernen der Kurbelreste aus dem Unterkiefer wird sicher eine mehrstündige Operation werden....

nikerider
25.08.2008, 15:19
Naja, schön ist anders, aber sei froh das dir (wies auf dem Bld aussieht) nichts oder nicht viel passiert ist, 65 ist nicht gerade langsam;)

Lg Sven

BobbyJ
25.08.2008, 15:19
Es war gar nicht mal so leicht die aus der Autotür zu bekommen...:D:D

mfg BobbyJ

BobbyJ
25.08.2008, 15:20
Naja, schön ist anders, aber sei froh das dir (wies auf dem Bld aussieht) nichts oder nicht viel passiert ist, 65 ist nicht gerade langsam;)

Lg Sven

Ja ausser ein paar Prellungen und Schürfwunden war es ok...ich konnte das Rennen auch noch beenden...

mfg BobbyJ

mrspinergy
25.08.2008, 15:21
Hi,
wir waren kürzlich in österreich und haben die asvö Jugendradtour bestritten...
Bei der zweiten Etappe gab es einen heftigen Sturz im Endspurt... Nachdem ein Fahrer in der Mitte des Feldes stürzte, prallte ich mit 65 km/h gegen ein geparktes Auto. Hier sind ein paar Bilder wie mein Rad nach dem Sturz aussah...:heulend::heulend::heulend:

mfg BobbyJ

na was die Jugend so für Material fährt, da muss ich nicht weinen um das Material.Gibt das noch ne Steigerung wenn man erwachsen ist????????

Nur Stürze wünscht man sich keine.
Ja die OP wird wohl schwierig werden die Kurbel zu entfernen. ich denke da werden noch mehere Platische OP´s nachkommen:D
Aber gut das du noch gesund bist, das muss laut gewesen sein.

Also allheil und Gute Fahrt auch für die Zukunft

Loriot
25.08.2008, 15:21
In den Gelben Sack mit dem teuren Plastikmüll;)

Aber Hauptsache, Deine Knochen sind noch ganz:)

BobbyJ
25.08.2008, 15:22
Ja ist noch alles dran:D:D

The Scrub
25.08.2008, 15:23
Die schönen LW...:heulend:
Aber Dir scheint ja zum Glück nichts schlimmes passiert zu sein...:)

BobbyJ
25.08.2008, 15:24
Wenn ich die Fotos vom Auto hab dann stelle ich die auch mal rein...

mfg BobbyJ

klappradl
25.08.2008, 15:25
Der Sturz hat sich aber gelohnt. :heulend:
Aber Material kann man ersetzen (wenn man einen dicken Spponsor im Hintergrund hat :D), Gesundheit nicht immer.

BikeTurtle
25.08.2008, 15:26
Ja ausser ein paar Prellungen und Schürfwunden war es ok...ich konnte das Rennen auch noch beenden...

mfg BobbyJ
:eek: Womit?

BobbyJ
25.08.2008, 15:27
:eek: Womit?

Ersatzfahrrad...es waren noch zwei Etappen..:D:D

mfg BobbyJ

Oliver Corpus
25.08.2008, 15:31
Geschätzte 7000,-€ für den Sondermüll:heulend:

Nur gut das keine bleibenden Schäden am Menschen zurück bleiben........:rolleyes:

Daddy yo yo
25.08.2008, 15:35
schade ums material. naja, hat halt doch nen grund, warum so viele hobby-sportler auf einfachem material an den start gehen. und gerade im endspurt meinen die meisten, sie müssen sprinten, als ob es ums grüne trikot ginge. :kweetnie:

BobbyJ
25.08.2008, 15:37
Ja man kann von Glück sprechen..:D

mfg BobbyJ

BobbyJ
25.08.2008, 15:38
schade ums material. naja, hat halt doch nen grund, warum so viele hobby-sportler auf einfachem material an den start gehen. und gerade im endspurt meinen die meisten, sie müssen sprinten, als ob es ums grüne trikot ginge. :kweetnie:

Ich war 3ter in der Gesamtwertung...da hatte ich schon einen guten Grund mit zu sprinten..:D:D

mfg BobbyJ

Anton
25.08.2008, 15:38
mit den guten alten LW aus Feldmoching mit Konuslagern wäre das nicht passiert.


PS - fein dass du noch heil bist!

BobbyJ
25.08.2008, 15:39
mit den guten alten LW aus Feldmoching mit Konuslagern wäre das nicht passiert.


PS - fein dass du noch heil bist!

Naja...ich wiess nicht ob es ein Laufrad gibt was ohne Schäden davon kommt wenn man mit 65 km/h frontal ins Auto knallt:D:D:D

mfg BobbyJ

BobbyJ
25.08.2008, 15:47
Hier ist noch der Gabelschaft..:D

mfg BobbyJ

nikerider
25.08.2008, 15:55
Hier ist noch der Gabelschaft..:D

mfg BobbyJ

Wars ne wolf sl? Siehs positiv, die musst du jetzt mindestens nicht mehr einschicken:D
Oder erzähl ihnen die Gabel war schuld:D:Angel:

Daddy yo yo
25.08.2008, 15:57
mit den guten alten LW aus Feldmoching mit Konuslagern wäre das nicht passiert.dafür wären die weggeschmolzen wie butter! :ligtdubbe

Fluxkompensator
25.08.2008, 15:58
Ich wette, Dein nächstes Rad wird eher noch teurer und noch leichter sein.

klappradl
25.08.2008, 15:58
Hier ist noch der Gabelschaft..:D

mfg BobbyJ

--> Ebay

BobbyJ
25.08.2008, 15:59
Ne wolf sl, siehs positiv, die musst du jetzt mindestens nicht mehr einschicken:D
Oder erzähl ihnen die Gabel war schuld:D:Angel:

JA könnte man machen..:D:D

mfg BobbyJ

Anton
25.08.2008, 15:59
Ich wette, Dein nächstes Rad wird eher noch teurer und noch leichter sein.mit sehr viel Glück auch schöner







:D

BobbyJ
25.08.2008, 16:00
Ich wette, Dein nächstes Rad wird eher noch teurer und noch leichter sein.

Warum??

mfg BobbyJ

Diman
25.08.2008, 16:53
Warum??
warum nicht?

Triplemax
25.08.2008, 17:31
Komm sags ihm ;) es wird leichter :D:D


Naja shitt hapends wenns jetzt mit nem F10 geschiet mit Record und Zipps tut auch weh und ist auch alles Schrott.

Dumm gelaufen aber wofür gibts ne Versicherung ;)

BobbyJ
25.08.2008, 17:33
Komm sags ihm ;) es wird leichter :D:D


Naja shitt hapends wenns jetzt mit nem F10 geschiet mit Record und Zipps tut auch weh und ist auch alles Schrott.

Dumm gelaufen aber wofür gibts ne Versicherung ;)

Genau...:D:D übrigens es wird nicht leichter werden...

mfg BobbyJ

Anton
25.08.2008, 17:33
Naja shitt hapends wenns jetzt mit nem F10 geschiet mit Record und Zipps tut auch weh und ist auch alles Schrott.warum sollte es mit einem F10 weniger schlimm sein?



Dumm gelaufen aber wofür gibts ne Versicherung ;)welche Versicherung regelt das und was kostet die?

Anton
25.08.2008, 17:34
Genau...:D:D übrigens es wird nicht leichter werden...

mfg BobbyJ
http://www.starbike.com/images/WeightWeenies/t-shirt_lir.jpg

:D:D:D

BobbyJ
25.08.2008, 17:35
warum sollte es mit einem F10 weniger schlimm sein?

welche Versicherung regelt das und was kostet die?

In Luxemburg geht das...:D:D

mfg BobbyJ

BobbyJ
25.08.2008, 17:36
http://www.starbike.com/images/WeightWeenies/t-shirt_lir.jpg

:D:D:D

Ja...aber es wird keine Lw's mehr geben...:D:D

mfg BobbyJ

Anton
25.08.2008, 17:36
In Luxemburg geht das...:D:D

mfg BobbyJ

na dann, mach nur weiter alles kaputt :D:D:D



wie ist das Rennen danach für Dich gelaufen, Platzierung?

BobbyJ
25.08.2008, 17:38
na dann, mach nur weiter alles kaputt :D:D:D



wie ist das Rennen danach für Dich gelaufen, Platzierung?

Ich bin die restlichen Tage immer mit den ersten ins Ziel gekommen...aber ich konnte halt bei den Zwischensprints und bei den Ankünften keine Zeit mehr gut machen...darum ist ein 10ter Platz für mich herausgesprungen...

mfg BobbyJ

Chev Chelios
25.08.2008, 17:51
Das mit dem Sturz is schon richtig kacke und das bei der schönsten Rundfahrt für Jugendfahrer.:ü

BobbyJ
25.08.2008, 17:52
Das mit dem Sturz is schon richtig kacke und das bei der schönsten Rundfahrt für Jugendfahrer.:ü

Genau:D:D

mfg BobbyJ

BobbyJ
25.08.2008, 18:13
mir brauchst du da nichts erzählen :D
ich bin gerade so über dein vorderrad gesprugen :D
das arme grüne auto... aber das blut am boden war schon beängstigend!!!
naja um den sieg hast du aber nicht gesprinten :Applaus::Applaus: ich schätz mal platz 25 oder ?

Nein es ging schon noch um Platz 7-8 und da gibts noch Zeitgutschriften...aber naja...das Blut war schon arg:D:D

mfg BobbyJ

BobbyJ
25.08.2008, 18:29
naja dann warst du weiter vorne :D das ging alles so schnell :D
aber wer parkt denn da ibtte ein auto ?
du hast abe rnicht so geblutet oder?

war aber eine schöne rundfahrt :)

Doch das blut war von mir....ich hab ne ganze spur von auto bis zum Krankenwagen gezogen:D:D

mfg BobbyJ

BobbyJ
25.08.2008, 20:48
Haha...nein das war ich auch..:D:D

mfg BobbyJ

scottradler
25.08.2008, 21:02
Letztes Jahr wo ich noch dabei war gab es nicht solche Massenstürze wie heuer. Was iht nur macht:heulend: .

Lg

BobbyJ
25.08.2008, 21:22
Letztes Jahr wo ich noch dabei war gab es nicht solche Massenstürze wie heuer. Was iht nur macht:heulend: .

Lg

Naja, alles kaputt aber ich habs überlebt:D:D:D:D

MFG BOBBYJ

BobbyJ
25.08.2008, 21:41
warst du dass dann der seine finger fast durchgeschnitten hat?
oder war das noch ein anderer?

Ich stelle morgen fotos rein vom Auto...da sieht man das Blut auch:D:D

mfg BobbyJ

scottradler
25.08.2008, 22:30
vielleicht ist dann nächstes jahr das auto und nicht mehr ich auf der ausschreibung

thor68
25.08.2008, 22:39
Naja...ich wiess nicht ob es ein Laufrad gibt was ohne Schäden davon kommt wenn man mit 65 km/h frontal ins Auto knallt:D:D:D Ich bin mit 50 km/h mit einem Stahlross in ein Auto gefahren, das mir entgegenkommend vor mir links abbiegen wollte. Leider habe ich nicht die Tür getroffen sondern das Vorderrad des Autos. Von meinem Rad (war trotz Stahlrahmen) nichts mehr zu gebrauchen. Der Gutachter der Versicherung meinte, dass er solch ein Schadensbild noch nie gesehen hat (Lenker nach vorne zusammengefaltet, 90-Grad-Winkel im vorderen Schnellspanner, Oberrohr um einige Zentimeter zusammengestaucht usw...).
Ab gewissen Geschwindigkeiten ist es egal welches Material man fährt.

BobbyJ
25.08.2008, 22:42
vielleicht ist dann nächstes jahr das auto und nicht mehr ich auf der ausschreibung

?????

mfg BobbyJ

BobbyJ
25.08.2008, 22:43
Ich bin mit 50 km/h mit einem Stahlross in ein Auto gefahren, das mir entgegenkommend vor mir links abbiegen wollte. Leider habe ich nicht die Tür getroffen sondern das Vorderrad des Autos. Von meinem Rad (war trotz Stahlrahmen) nichts mehr zu gebrauchen. Der Gutachter der Versicherung meinte, dass er solch ein Schadensbild noch nie gesehen hat (Lenker nach vorne zusammengefaltet, 90-Grad-Winkel im vorderen Schnellspanner, Oberrohr um einige Zentimeter zusammengestaucht usw...).
Ab gewissen Geschwindigkeiten ist es egal welches Material man fährt.

Ja genau...es muss eine wahnsinnige Aufprallkraft gewesen sein denn mein Hinterrad ist auch zweimal gebrochen...:heulend::heulend:

mfg BobbyJ

niconj
25.08.2008, 22:50
Ich habe so das Gefühl der Threadersteller freut sich noch drüber, dass das Ding Totalschaden hat. Für mich wäre das der Untergang.

Bekommst du deine Räder geschenkt?

Anton
25.08.2008, 22:53
Ich habe so das Gefühl der Threadersteller freut sich noch drüber, dass das Ding Totalschaden hat. Für mich wäre das der Untergang.

Bekommst du deine Räder geschenkt?wenn ich so einen Unfall unbeschadet überstanden hätte, dann wäre mir selbst das teuerste Material herzlich egal, selbst wenn ich mir dann keinen Ersatz kaufen könnte.

Fireball
25.08.2008, 22:56
In Luxemburg geht das...:D:D

mfg BobbyJ

hm. gerade da, wo die kohle :D eh in hülle und fülle vorhanden zu sein scheint, gibt's versicherungen für so was...eigentlich absurd :rolleyes:
naja. jetzt haste wenigstens schrott an der wand der mehr kostet, als bei vielen leuten das mobiliar der ganzen wohnung.

BobbyJ
25.08.2008, 22:59
Ich habe so das Gefühl der Threadersteller freut sich noch drüber, dass das Ding Totalschaden hat. Für mich wäre das der Untergang.

Bekommst du deine Räder geschenkt?

Also ich kann nicht behaupten dass ich froh bin dass mein RR kaputt ist...aber ich bin nur froh dass ich heil überstanden habe...

mfg BobbyJ

clamwinner
26.08.2008, 01:09
Zumindest die Gabel könntest du ersetzt bekommen.

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=145720

pappie
26.08.2008, 01:20
sag mal was eig viel wichtiger als das rad und deine gesundheit is: hat es die obergeile helmmütze überstanden??? :Applaus::Applaus:

bin auf die bilder vom auto gespannt ;)
aber schön dass du es überstanden hast!

mfg pappie

scottradler
26.08.2008, 10:28
?????

mfg BobbyJ

http://cust105.vereinsmeier.com/files/doc/Ausschreibungen_2008/Programm_2008.pdf :D

Lg

@pappie: Wenn du diese meinst, die ich meien gibt es die nicht bei der ASVÖ sondern bei der Oberösterreichrundfahrt!

onfreak
26.08.2008, 11:38
tja, warum fährst du auch bei uns in österreich so ein material :D das kann nicht gut ausgehen :Applaus:

ne spaß bei seite, gut dass dir nix passiert ist...

achja, ich war bei der radjugendtour zusehen, komm aus der gegend... war ziemlich interessant...

Mike Stryder
26.08.2008, 12:22
...ich würde als "nicht-gesponsorter-mensch" so ein material garnicht im rennen fahren.

gibt es noch ein bild von dem auto.

*g*

Oliver Corpus
26.08.2008, 12:30
...ich würde als "nicht-gesponsorter-mensch" so ein material garnicht im rennen fahren.

gibt es noch ein bild von dem auto.

*g*



Ich vetrete ja weiterhin die Meinung, dass bis einschließlich Juniorenklasse die UCI eine limitierung des Rad-Budgets vorgeben sollte.Von mir aus auch mehr oder minder Einheitsmaterial.
Das hat jetzt nichts expliziet mit dem Thread und dem Ersteller zu tun, aber wenn man solche Schäden sieht und überlegt, wie viel Kohle, im wahrsten Sinne des Wortes, da auf der Strecke blleibt, ist meiner Meinung nach in keinster Weise mehr zu verantworten.
Auch aus moralischer Sicht, ein Denkanstoß den man ernsthaft überlegen sollte;)

Mike Stryder
26.08.2008, 12:32
Ich vetrete ja weiterhin die Meinung, dass bis einschließlich Juniorenklasse die UCI eine limitierung des Rad-Budgets vorgeben sollte.Von mir aus auch mehr oder minder Einheitsmaterial.
Das hat jetzt nichts expliziet mit dem Thread und dem Ersteller zu tun, aber wenn man solche Schäden sieht und überlegt, wie viel Kohle, im wahrsten Sinne des Wortes, da auf der Strecke blleibt, ist meiner Meinung nach in keinster Weise mehr zu verantworten.
Auch aus moralischer Sicht, ein Denkanstoß den man ernsthaft überlegen sollte;)


:goodpost:

wird schwer durchzusetzen sein (ich sage "nur" radgewichte) aber der ansatz ist gut.

Oliver Corpus
26.08.2008, 12:39
:goodpost:

wird schwer durchzusetzen sein (ich sage "nur" radgewichte) aber der ansatz ist gut.

Da muß etwas passieren. Auf der eine Seite gibt man Sportlern aus "ärmeren" Regionen dieser Erde teure Stipendien in Aigle, dem UCI-Hauptsitz , um diesen Leuten überhaupt den Sport zu ermöglichen und auf der anderen Seite läßt man viele Dinge völlig ausufern.....

Die Chancengleichheit ist gerade im Zeitraum 14-19 Jahren in keinster Weise mehr gegeben, was zumindest das Material anbelangt.
Groteskerweise wird das Material ja mit Ü19 meist "schlechter" , da ambitionierte Jungs in Teams fahren und dort das Material vorgegeben ist, was dann meist aus Kostengründen wesentlich "sparsamer" ausfällt;)

Da passt einiges hinten und vorn nicht mehr zusammen.

Wie gesagt, hat jetzt nix mit dem Thread im speziellen hier zu tun, aber er passt eigentlich als Paradebeispiel;)

kleeblatt
26.08.2008, 13:07
Haha...nein das war ich auch..:D:D

mfg BobbyJ

das wa doch der belgier

BobbyJ
26.08.2008, 13:21
das wa doch der belgier

Nein das Blut ist von meiner Hand aus gegangen...:D:D:D

mfg BobbyJ

Jean Gangolf
26.08.2008, 13:43
Jetzt erst gefunden...

Nein das Blut ist von meiner Hand aus gegangen...Wir wollen Blut sehen!!!!:kwijl:

Aber mal ganz im Ernst: nachdem was mir so zugetragen wurde, solltest Du dich bei Deinem :Angel: bedanken, dass Du so einfach: :kiespijn: davon gekommen bist :Applaus:

Ansonsten: es wünscht eine gute Heilung (Material und Fahrer),

klappradl
26.08.2008, 13:50
Da muß etwas passieren. Auf der eine Seite gibt man Sportlern aus "ärmeren" Regionen dieser Erde teure Stipendien in Aigle, dem UCI-Hauptsitz , um diesen Leuten überhaupt den Sport zu ermöglichen und auf der anderen Seite läßt man viele Dinge völlig ausufern.....

Die Chancengleichheit ist gerade im Zeitraum 14-19 Jahren in keinster Weise mehr gegeben, was zumindest das Material anbelangt.
Groteskerweise wird das Material ja mit Ü19 meist "schlechter" , da ambitionierte Jungs in Teams fahren und dort das Material vorgegeben ist, was dann meist aus Kostengründen wesentlich "sparsamer" ausfällt;)

Da passt einiges hinten und vorn nicht mehr zusammen.

Wie gesagt, hat jetzt nix mit dem Thread im speziellen hier zu tun, aber er passt eigentlich als Paradebeispiel;)


Das schöne an der bestehenden UCI reglemenierug ist ja, dass mit dem hier gezeigten X-tausend Euro Renner auch nicht schneller ist, als mit der ca. 1000 Euro Gundausstattung. Insofern sehe ich da keinen weiteren Reglementierungsbedarf.
Wenn die Eltern es sich leisten können und wollen, dass der Filius in einem Jugendrennen mit einem Schlag 6000 Euro vernichtet, dann ist das schön für sie.

TombRider
26.08.2008, 13:56
Das schöne an der bestehenden UCI reglemenierug ist ja, dass mit dem hier gezeigten X-tausend Euro Renner auch nicht schneller ist, als mit der ca. 1000 Euro Gundausstattung. Insofern sehe ich da keinen weiteren Reglementierungsbedarf.
Wenn die Eltern es sich leisten können und wollen, dass der Filius in einem Jugendrennen mit einem Schlag 6000 Euro vernichtet, dann ist das schön für sie.

Leider reicht es noch nicht für einen ordentlichen Manager, da er das ganze hier immer selbst ausschlachten muss

Anton
26.08.2008, 14:00
Die Chancengleichheit ist gerade im Zeitraum 14-19 Jahren in keinster Weise mehr gegeben, was zumindest das Material anbelangt.
ich stimme Dir in den anderen Punkten zu, aber hier kann ich das nicht nachvollziehen.

Hier im Forum wird man doch stets belehrt und mit diversen Berechnungen (Kreuzotter,etc..) bekommt man nachgewiesen, dass es nur auf die Beine ankommt. Also wo soll jetzt die Chancengleichheit fehlen?

Der einzige negativen Aspekt den ich sehe, dass Eltern bestimmte Entwicklungen nicht finanzieren können, Den "Habenwollenreflex" gibt es schließlich auch bei Kindern, verständlicherweise. Aber das gleiche Problem haben wir auch in den Schulen, Stichwort Schuluniform vs. Markenklamotten.


Edith sagt, Klappradl hat da eine ähnliche Ansicht :D

Meiestro
26.08.2008, 14:02
Das schöne an der bestehenden UCI reglemenierug ist ja, dass mit dem hier gezeigten X-tausend Euro Renner auch nicht schneller ist, als mit der ca. 1000 Euro Gundausstattung. Insofern sehe ich da keinen weiteren Reglementierungsbedarf.
Wenn die Eltern es sich leisten können und wollen, dass der Filius in einem Jugendrennen mit einem Schlag 6000 Euro vernichtet, dann ist das schön für sie.

warum ist man damit nicht schneller?!:confused:

also nen nachteil ist das bestimmt nicht, wenn man z.B. zipps drin hat anstatt von stinknormalen klassischen laufrädern:rolleyes:

Anton
26.08.2008, 14:08
warum ist man damit nicht schneller?!:confused:

also nen nachteil ist das bestimmt nicht, wenn man z.B. zipps drin hat anstatt von stinknormalen klassischen laufrädern:rolleyes:das glaube ich erst, wenn dukesim mir das bis auf die 5. Nachkommastelle ausgerechnet hat:D

Oliver Corpus
26.08.2008, 14:09
ich stimme Dir in den anderen Punkten zu, aber hier kann ich das nicht nachvollziehen.

Hier im Forum wird man doch stets belehrt und mit diversen Berechnungen (Kreuzotter,etc..) bekommt man nachgewiesen, dass es nur auf die Beine ankommt. Also wo soll jetzt die Chancengleichheit fehlen?

Der einzige negativen Aspekt den ich sehe, dass Eltern bestimmte Entwicklungen nicht finanzieren können, Den "Habenwollenreflex" gibt es schließlich auch bei Kindern, verständlicherweise. Aber das gleiche Problem haben wir auch in den Schulen, Stichwort Schuluniform vs. Markenklamotten.


Edith sagt, Klappradl hat da eine ähnliche Ansicht :D



Ich sehe das etwas anders.Auch aus erzieherischem Gesichtspunkt heraus.
Überleg mal selbst....für das was ,jetzt zum Beispiel hier, geschrottet wurde, gehen viele deutsche Durchschnittspapas ein halbes Jahr arbeiten (ich ziehe mal alle sonstigen Kosten raus und nehme dann was eventuell über bleibt um es weg zu sparen um sowas überhaupt kaufen zu können)......
Und das Beispiel hier ist ja kein Einzelfall.

Und es macht sehr wohl einen Unterschied, ob Du teure Aeroräder, oder simples 08/15 Zeug fährst, bzw. fahren kannst, weil das andere nicht leistbar ist.....

Ich weiß, meine These ist kontrovers. Aber es lohnt sich wirklich einmal darüber nachzudenken, damit der Radsport nicht nur noch ein Sport in der Spitze für Besserverdiener und Reiche bleibt/ist/wird;)

Anton
26.08.2008, 14:18
Ich sehe das etwas anders.Auch aus erzieherischem Gesichtspunkt heraus.
Überleg mal selbst....für das was ,jetzt zum Beispiel hier, geschrottet wurde, gehen viele deutsche Durchschnittspapas ein halbes Jahr arbeiten (ich ziehe mal alle sonstigen Kosten raus und nehme dann was eventuell über bleibt um es weg zu sparen um sowas überhaupt kaufen zu können)......
Und das Beispiel hier ist ja kein Einzelfall.

Und es macht sehr wohl einen Unterschied, ob Du teure Aeroräder, oder simples 08/15 Zeug fährst, bzw. fahren kannst, weil das andere nicht leistbar ist.....

Ich weiß, meine These ist kontrovers. Aber es lohnt sich wirklich einmal darüber nachzudenken, damit der Radsport nicht nur noch ein Sport in der Spitze für Besserverdiener und Reiche bleibt/ist/wird;) Ich seh das genauso wie Du. Das mit der Erziehung ist der wichtigste Punkt. Wenn der Verunfallte im aktuellen thread sich das selbst erarbeitet hat, geht es in Ordnung. Aber in dem Moment, wo Sohn als Berufsangabe steht und eine Versicherung ohnehin jegliches Risiko ausschliesst, dann sieht das schon anders aus. Ich wäre in den Jugendklassn für Einheitsmaterial, was dann allerdings nur mehr in der Kombination über Sponsoren und Vereine und Gehaltsabhängiger Eigenbeteiligung zu leisten ist, aber genau da setzt gezielte Sportförderung an und wäre das Wesen sozialer Vereinsarbeit.

Theo
26.08.2008, 14:50
ich stimme Dir in den anderen Punkten zu, aber hier kann ich das nicht nachvollziehen.

Hier im Forum wird man doch stets belehrt und mit diversen Berechnungen (Kreuzotter,etc..) bekommt man nachgewiesen, dass es nur auf die Beine ankommt. Also wo soll jetzt die Chancengleichheit fehlen?

Der einzige negativen Aspekt den ich sehe, dass Eltern bestimmte Entwicklungen nicht finanzieren können, Den "Habenwollenreflex" gibt es schließlich auch bei Kindern, verständlicherweise. Aber das gleiche Problem haben wir auch in den Schulen, Stichwort Schuluniform vs. Markenklamotten.

Edith sagt, Klappradl hat da eine ähnliche Ansicht :D

Hallo Anton,

Klar werden dem Jungen (Jugendkategorie , Anfängerkategorie in CH) seine LW's in einem Kriterium oder Einzelrennen nicht viel bringen, wahrscheinlich sogar Nachteile. Dass die Aerodynamik oder die Bergängikeit von LRs, was bringen können, zeigen solche Tools wie Kreuzotter etc. schon auch.

Aber was hier angesprochen wird, geht, wie Du bemerkst, in ein anderes Kapitel. Ich will nicht den Moralprediger spielen, aber ich hätte mich geschämt, mal auf die heutige Zeit übertragen, meinen Sohn für Jugendrennen mit LW's bestückt zu haben.

Ein Problem für die Eltern nicht für die UCI.

Ciao ...Theo

klappradl
26.08.2008, 15:13
warum ist man damit nicht schneller?!:confused:

also nen nachteil ist das bestimmt nicht, wenn man z.B. zipps drin hat anstatt von stinknormalen klassischen laufrädern:rolleyes:


Ok, mag sein, dass ein schneller Radfahrer damit alleine bei einem Zeitfahren ein paar Sekunden schneller ist. Aber glaubst du, das spielt bei einem der typischen Jugendrennen (30 mal im Feld im Kreis rum) eine Rolle. Ich nicht.
Falls doch, könnte man im Jugendbereich (oder generell) eine maximale Profilhöhe vorschreiben.
Denn natürlich bin ich auch der Meinung, dass der sporliche Erfolg nicht vom finanziellen Erfolg der Eltern abhängen sollte.

(Meine Tochter spielt jetzt sowieso erst mal Fußball. Die Schuhe konnte ich mir noch leisten).

faggin10
26.08.2008, 15:19
Leider reicht es noch nicht für einen ordentlichen Manager, da er das ganze hier immer selbst ausschlachten muss

:goodpost:

pappie
26.08.2008, 15:20
@pappie: Wenn du diese meinst, die ich meien gibt es die nicht bei der ASVÖ sondern bei der Oberösterreichrundfahrt!

asso, dachte das is nach purgstall die einzige juniorenRF im ösiland. (obwohl purgstall ja einzeletappen sin)


Ich vetrete ja weiterhin die Meinung, dass bis einschließlich Juniorenklasse die UCI eine limitierung des Rad-Budgets vorgeben sollte.Von mir aus auch mehr oder minder Einheitsmaterial.
Das hat jetzt nichts expliziet mit dem Thread und dem Ersteller zu tun, aber wenn man solche Schäden sieht und überlegt, wie viel Kohle, im wahrsten Sinne des Wortes, da auf der Strecke blleibt, ist meiner Meinung nach in keinster Weise mehr zu verantworten.
Auch aus moralischer Sicht, ein Denkanstoß den man ernsthaft überlegen sollte;)

mhh, ist aber wiedermal schwer umsetzbar.
ich meine rad-budget...im radladen isses um einiges teurer als bei der bucht.
einheitsrad is auch schwierig da ein mittelding zu finden. die guten leutemöchten gutes matrial fahren, was sich neulinge meint in keinem fall leisten können. und das is den guten fahrern dann wieder viel zu billig.
außerdem hat ja jeder seine eigenen vorlieben was hersteller angeht (shimano <-> campa...carbon <-> alu...versender <-> räder mit seele...usw)

aber ich finde auch eine gewisse angleichung muss einfach her
auch in sachen preisgeld...hier im osten bekommt man für nen sieg 30-50€
das gibts im westen fürn 3. platz....^^

mfg pappie

maniac
26.08.2008, 15:29
asso, dachte das is nach purgstall die einzige juniorenRF im ösiland. (obwohl purgstall ja einzeletappen sin)


purgstall gibt es von u13-Elite A, außerdem gibt es keine Gesamtwertung der 2 Rennen.

Neben Purgstall gibt es noch die Pielachtaler Radsporttage(Berg, Straße, Kriterium) mit Gesamtwertung und die Youngster Tour(Link (http://www.tour.power4sport.at/))

Das sind eigentlich alle "Rundfahrten" in Österreich für den Nachwuchs neben ASVÖ und Juniorenrundfahrt.

BobbyJ
26.08.2008, 15:48
asso, dachte das is nach purgstall die einzige juniorenRF im ösiland. (obwohl purgstall ja einzeletappen sin)



mhh, ist aber wiedermal schwer umsetzbar.
ich meine rad-budget...im radladen isses um einiges teurer als bei der bucht.
einheitsrad is auch schwierig da ein mittelding zu finden. die guten leutemöchten gutes matrial fahren, was sich neulinge meint in keinem fall leisten können. und das is den guten fahrern dann wieder viel zu billig.
außerdem hat ja jeder seine eigenen vorlieben was hersteller angeht (shimano <-> campa...carbon <-> alu...versender <-> räder mit seele...usw)

aber ich finde auch eine gewisse angleichung muss einfach her
auch in sachen preisgeld...hier im osten bekommt man für nen sieg 30-50€
das gibts im westen fürn 3. platz....^^

mfg pappie

In Luxemburg bekommt der Gewinner 30 €...nur so nebenbei...

mfg BobbyJ

pappie
26.08.2008, 15:52
purgstall gibt es von u13-Elite A, außerdem gibt es keine Gesamtwertung der 2 Rennen.

Neben Purgstall gibt es noch die Pielachtaler Radsporttage(Berg, Straße, Kriterium) mit Gesamtwertung und die Youngster Tour(Link (http://www.tour.power4sport.at/))

Das sind eigentlich alle "Rundfahrten" in Österreich für den Nachwuchs neben ASVÖ und Juniorenrundfahrt.

danke für die nachhilfe :D


In Luxemburg bekommt der Gewinner 30 €...nur so nebenbei...

mfg BobbyJ

ohne mist??? hätte ich ned gedacht^^ krass

PersonaNonGrata
26.08.2008, 15:52
Hart. Ich kenn so was, so Stürze vom Turnbereich her...
Was bauste denn jetzt auf? Den Sattel kannste ja noch verwenden...;)
Ach so: Gute Besserung!:drinken2:

BobbyJ
26.08.2008, 15:55
danke für die nachhilfe :D



ohne mist??? hätte ich ned gedacht^^ krass

Ja...bei der Querfeldein-Meisterschaft hat der Sieger 25 Euro bekommen...

mfg BobbyJ

pappie
26.08.2008, 15:58
Ja...bei der Querfeldein-Meisterschaft hat der Sieger 25 Euro bekommen...

mfg BobbyJ

nja dafür habt ihr halt ne gute versicherung :ä
wann kommen denn nu bilder vom auto? wir wolln blut sehn! :Applaus:

@personadingens: turnen??? wie bekommt man da 65 km/h? oder was meinst du?

PersonaNonGrata
26.08.2008, 16:01
@personadingens: turnen??? wie bekommt man da 65 km/h? oder was meinst du?

Ich mein die Hilfslosigkeit beim Sturz. War früher Leistungsturner. Wenns dich am Hochreck von oben mit Schwung reinhaut (siehe Hambüchen Olympia), da kannste nix machen.
Vorallem brauchste erstmal ne Zeit, bis du das Trauma überwunden hast, also dass BobbyJ beim nächsten Sprint nur noch 98% gibt als 100%...

BobbyJ
26.08.2008, 16:06
Ich mein die Hilfslosigkeit beim Sturz. War früher Leistungsturner. Wenns dich am Hochreck von oben mit Schwung reinhaut (siehe Hambüchen Olympia), da kannste nix machen.
Vorallem brauchste erstmal ne Zeit, bis du das Trauma überwunden hast, also dass BobbyJ beim nächsten Sprint nur noch 98% gibt als 100%...

Nicht wieder 110%:ä:ä:ä:ä:ä:ä:ä Die Fotos kommen eher am Abend...soo schlimm ist es nun auch wieder nicht...ein kleiner Blutfleck und ein demoliertes Auto..:D:D

mfg BobbyJ

pappie
26.08.2008, 16:08
Ich mein die Hilfslosigkeit beim Sturz. War früher Leistungsturner. Wenns dich am Hochreck von oben mit Schwung reinhaut (siehe Hambüchen Olympia), da kannste nix machen.
Vorallem brauchste erstmal ne Zeit, bis du das Trauma überwunden hast, also dass BobbyJ beim nächsten Sprint nur noch 98% gibt als 100%...

asso, quatsch, der wird da sicher wieder reinballern, ich kenn das doch :Applaus:
ich hab mich ma mit 45 über ne leitplanke gefeuert, aber en trauma hatte ich da ned

mfg pappie

BobbyJ
26.08.2008, 16:13
asso, quatsch, der wird da sicher wieder reinballern, ich kenn das doch :Applaus:
ich hab mich ma mit 45 über ne leitplanke gefeuert, aber en trauma hatte ich da ned

mfg pappie

Ich muss sagen dass ich am nächsten Tag bei der Ankunft (wieder Sprint) doch etwas vorsichtiger war....ich möchte jetzt nicht sagen dass ich am Vortag Kamikaze gespielt hab, da es ja auch nicht meine Schuld war...aber man braucht schon eine ZEit bis man das weggesteckt hat... Desweiteren erinnern die ständigen Schmerzen einen auch noch an die Aktion mit dem Auto..:D:D

mfg BobbyJ

JavanseJong
26.08.2008, 20:06
Wenn ich als Vater,so etwas hier sehe und lese, könnte mir wirklich der Kamm schwellen!
Verwöhnte Kinder, die Material im Wert von einem Kleinwagen zerstören und das scheinbar völlig normal finden:eek:

Unverantwortlich von den Eltern so etwas überhaupt mitzumachen und zu unterstützen:eek:

Mein ältester Sohn,etwas älter als der Threadersteller,der schon einige Rennen gewonnen hat, steht hier neben mir und schüttelt fassungslos den Kopf, wegen solch einer maßlosen Verschwendung.

Ich bin früher mit Russen und Tschechen gefahren....die fuhren ein Zeug, das sie einem schon Leid taten.Aber die traten drauf , das einem hören und sehen verging!
Es liegt nie am Material Jungs. Das solltet ihr euch echt mal hinter die Ohren schreiben!

cc1
26.08.2008, 20:14
Wenn ich als Vater,so etwas hier sehe und lese, könnte mir wirklich der Kamm schwellen!
Verwöhnte Kinder, die Material im Wert von einem Kleinwagen zerstören und das scheinbar völlig normal finden:eek:

Unverantwortlich von den Eltern so etwas überhaupt mitzumachen und zu unterstützen:eek:


Das finde ich ja auch... Aber gleich wird uns BobbyJ sagen, dass wir eifersüchtige Tourie-Schwätzer sind und er uns tausendmal vesägen würde:rolleyes:

Laitwait
26.08.2008, 20:23
Das finde ich ja auch... Aber gleich wird uns BobbyJ sagen, dass wir eifersüchtige Tourie-Schwätzer sind und er uns tausendmal vesägen würde:rolleyes:

Wobei er ja eventuell auch Recht hätte.... Immer wieder, warum könnt ihr nicht jedem das Material fahren lassen was er will bzw. finanziert bekommt? Vielleicht gebt ihr eure Kohle lieber für `n dickes Auto aus oder geht mal einen saufen - kann mir ja vollkommen egal sein.

Dass mal was kaputt geht, damit ist beim Radsport zu rechnen. Natürlich ist`s ärgerlich, aber anderseits auch wieder komplett egal, solange es dem eigenen Körper gut geht.

pappie
26.08.2008, 20:23
Das finde ich ja auch... Aber gleich wird uns BobbyJ sagen, dass wir eifersüchtige Tourie-Schwätzer sind und er uns tausendmal vesägen würde:rolleyes:

macht euch ma locker
mein rad hat einen wert von etwa 1500 eur, wenn überhaupt und ich klage ihn ned an

und warum soll er denn mit ner möhre rumfahren wenn seine eltern ihm so ein rad kaufen können?
außerdem isser doch auf der sichen seite, wenn er ne versicherung für sowas hat! und wie man an seiner platzierung sieht hat er es sich wohl verdiehnt solches material zu fahren

und hört bitte auf heute mit früher zu vergleichen...
ihr habt recht das das material nicht die leistung bestimmt, aber der respekt beim WK vor einem mit LW ist doch gehörig größer als vor einem mit nem 32-loch standart-LRS. da überlegt mans ich 2mal ob man reinhält! und schaden tut das nie, so ein rad zu fahren

mfg pappie

JavanseJong
26.08.2008, 20:32
Wobei er ja eventuell auch Recht hätte.... Immer wieder, warum könnt ihr nicht jedem das Material fahren lassen was er will bzw. finanziert bekommt? Vielleicht gebt ihr eure Kohle lieber für `n dickes Auto aus oder geht mal einen saufen - kann mir ja vollkommen egal sein.

Dass mal was kaputt geht, damit ist beim Radsport zu rechnen. Natürlich ist`s ärgerlich, aber anderseits auch wieder komplett egal, solange es dem eigenen Körper gut geht.

Nein, das ist nicht der Punkt.
Ich habe erfolgreich Radrennen gefahren. Mein Sohn tut es auch. Ich finde solche eine Einstellung das es nur mit solchem Material gut läuft, völlig fehl am Platz.
Und ob es verdient ist, oder nicht, im Jugendalter gehört sich so etwas einfach nicht.
Das hat nichts mit Neid und dergleichen zu tun, sondern mit Werten die man als Vater, bzw. Eltern vermitteln muß.

Ich habe in meinem bisherigen Leben eine ganze Reihe von späteren Weltklasserennfahrern kennengelernt, bzw. kenne viele aus der jüngeren Vergangenheit oder Gegenwart.Mir ist kein einziger bekannt, der solch ein Material , bzw. den Wert eines solchen Materials, wenn man die verschiedenen Epochen vergleicht,im Alter von nicht einmal 17 Jahren gefahren hat.
Vieleicht sollte das auch einmal zu denken geben.

Für die Entwicklung eines heranwachsenden Jugendlichen ist solch eine Dekadenz, auch wenn sie nicht beabsichtigt ist, ein völlig falscher Weg.

Das ist meine Meinung und dazu stehe ich auch.

medias
26.08.2008, 20:36
macht euch ma locker
mein rad hat einen wert von etwa 1500 eur, wenn überhaupt und ich klage ihn ned an

und warum soll er denn mit ner möhre rumfahren wenn seine eltern ihm so ein rad kaufen können?
außerdem isser doch auf der sichen seite, wenn er ne versicherung für sowas hat! und wie man an seiner platzierung sieht hat er es sich wohl verdiehnt solches material zu fahren

und hört bitte auf heute mit früher zu vergleichen...
ihr habt recht das das material nicht die leistung bestimmt, aber der respekt beim WK vor einem mit LW ist doch gehörig größer als vor einem mit nem 32-loch standart-LRS. da überlegt mans ich 2mal ob man reinhält! und schaden tut das nie, so ein rad zu fahren

mfg pappie
Verstehe und lese ich richtig, man fährt LW damit der Gegner mehr Respekt hat.

pappie
26.08.2008, 20:38
Ich finde solche eine Einstellung das es nur mit solchem Material gut läuft, völlig fehl am Platz.

das hat hier niemand behauptet



Das hat nichts mit Neid und dergleichen zu tun, sondern mit Werten die man als Vater, bzw. Eltern vermitteln muß.

das is schon eher ein argument, dem muss ich zustimmen, allerdings sollte man auch für gute leistungen beloht werden,
und bei bobby is wohl die ausgangslage eine ganz andere als bei dir und mir und vielen anderen! beachte das auch mal


Verstehe und lese ich richtig, man fährt LW damit der Gegner mehr Respekt hat.

natürlich nicht! aber es is halt ein recht angenehmender nebeneffekt!
allerdings muss ich hinzufügen, dass sowas auch fix nach hinten losgehen kann!
bestes beispiel is ein kumpel in meinem verein...der is gerade der letzte user der LW-testwochen und is am sonntag in desau als erster vom feld abgefallen.
das is dann eher peinlich XD

mfg pappie

Laitwait
26.08.2008, 21:30
Nein, das ist nicht der Punkt.
Ich habe erfolgreich Radrennen gefahren. Mein Sohn tut es auch. Ich finde solche eine Einstellung das es nur mit solchem Material gut läuft, völlig fehl am Platz.
Und ob es verdient ist, oder nicht, im Jugendalter gehört sich so etwas einfach nicht.
Das hat nichts mit Neid und dergleichen zu tun, sondern mit Werten die man als Vater, bzw. Eltern vermitteln muß.

Ich habe in meinem bisherigen Leben eine ganze Reihe von späteren Weltklasserennfahrern kennengelernt, bzw. kenne viele aus der jüngeren Vergangenheit oder Gegenwart.Mir ist kein einziger bekannt, der solch ein Material , bzw. den Wert eines solchen Materials, wenn man die verschiedenen Epochen vergleicht,im Alter von nicht einmal 17 Jahren gefahren hat.
Vieleicht sollte das auch einmal zu denken geben.

Für die Entwicklung eines heranwachsenden Jugendlichen ist solch eine Dekadenz, auch wenn sie nicht beabsichtigt ist, ein völlig falscher Weg.

Das ist meine Meinung und dazu stehe ich auch.


Keiner hat behauptet, man müsse so ein Material fahren um erfolgreich zu sein. Glaube das weiß auch BobbyJ.

Ob es in der Jugenklasse sein muss, so ein Material zu fahren - da kann man drüber streiten. Hab diese Saison auch schon einen 12-Jährigen mit einem Orbea Orca und Zipp 303 gesehen, das ist dann doch klar ein Schritt zu weit.

Wi auch immer, sollte man erfolgreich Rennen fahren, nützt einem der teure Bock in der Garage früher oder später eh nichts mehr. Dann bekommst nämlch nen Alubock mit Ultegra hingestellt. Wenns gut läuft sogar ne Dura Ace....;)

froschkoenig
26.08.2008, 23:33
7000 euro hat der spaß gekostet?

da muss ich 10 monate von leben....

Oberschorsch
27.08.2008, 10:56
da muss ich 10 monate von leben....

Ja, ich auch. Mein Rad (Stahlrenner aus den frühen 90ern) hat ca. 250 Euro gekostet. Keine STIs, keine Hochprofilfelgen, kein garnix. Und trotzdem kann ich meine Kumpels mit ihren Bonzenrädern am Anstieg zersägen. Es ist nicht das Material, es sind die Beine, Jungs, die Beine!!!!!!!!!

Tyler-Durden
27.08.2008, 10:57
Ich verstehe wirklich nicht, weswegen sich manche hier so aufregen.

Es läuft doch alles, wie es soll:

Marketing von Cervelo passt: Radsportkids aus Luxemburg wollen das Material fahren, das ihre Vorbilder (die Schlecks) auch nutzen. Dann kommt die jungendliche Elternbearbeitung und schon hat Sohnemann das Traumbike und Cervelo einen Rahmen mehr verkauft, weswegen sie ja oben angesprochenes Marketing betreiben.
Bei LW läuft es analog.
Das sind eben die Gesetze der Marktwirtschaft, an die wir uns alle zu halten haben und die dafür sorgen, das sich die Spirale weiter dreht.
Und es spielt doch oft keine wirkliche Rolle, was sich Eltern leisten können und was sie ihren Kids tatsächlich kaufen. Das korreliert oft ebenso wenig, wie Einkommen und dem Auto vor der Tür.
Solange Banken Geld haben, wöchentlich eine Werbung für einen "Super-Easy-Sofortkredit bis 30.000 € für Ihre Träume, bei nur 9,9% p.A." im Briefkasten liegt, wird konsumiert.

Ob es nun das teure RR ist, das BMW-Cabrio zum 18ten oder einfach nur den Schrank voller Designer-Klamotten macht absolut keinen Unterschied, die mechanisem sind immer die Gleichen.

Das mag jetzt vllt. alles nicht auf den TO zutreffen, aber wundern würde es mich nicht.

Gut, das BobbyJ nichts Schlimmeres passiert ist, und noch viel Erfolg bei zukünftigen Rennen!

Gruß

faggin10
27.08.2008, 11:15
was mich neben der ganzen berechtigten "7000 euro material für einen 17 jährigen?" diskusion stört, ist die schulterklopferei für diesen heldesturz, auf den der TE ja wohl auch aus ist. fotos mit blut will man auch noch sehen. vielleicht schafft er es ja auch noch das nächste mal, mit 85 km/h rad und auto zu crashen, und dabei ledeglich etwas tapete zu lassen. jackass generation oder einfach nur kindergarten? ich würde @Bobby J empfehlen, mal runter zu kommen und etwas in sich zu gehen, ob es das alles wert ist. vielleicht wird dann ja ein richtig guter aus ihm.
faggin10

BobbyJ
27.08.2008, 11:37
was mich neben der ganzen berechtigten "7000 euro material für einen 17 jährigen?" diskusion stört, ist die schulterklopferei für diesen heldesturz, auf den der TE ja wohl auch aus ist. fotos mit blut will man auch noch sehen. vielleicht schafft er es ja auch noch das nächste mal, mit 85 km/h rad und auto zu crashen, und dabei ledeglich etwas tapete zu lassen. jackass generation oder einfach nur kindergarten? ich würde @Bobby J empfehlen, mal runter zu kommen und etwas in sich zu gehen, ob es das alles wert ist. vielleicht wird dann ja ein richtig guter aus ihm.
faggin10

Glaub mir es war nicht meine Absicht in das Auto zu rennen....und es ut mir auch schreklich LEid dass ich nur 65 km/h und keine 85 drauf hatte...SORRY

mfg BobbyJ

Skua
27.08.2008, 11:41
was mich neben der ganzen berechtigten "7000 euro material für einen 17 jährigen?" diskusion stört, ist die schulterklopferei für diesen heldesturz, auf den der TE ja wohl auch aus ist...
Das siehst du völlig falsch. Hab mit 17 mit meinem ersten Rennrad ein ganz ähnliches Erlebnis gehabt. Da bist du einfach nur euphorisch, noch am Leben zu sei. Erst sehr viel später hatte es dann auch wehgetan.

Material ist nebensächlich, beim Polo könnt ihr euch aufregen. Wer hat schon einen Papa mit geeigneter Pferdezucht. :D

Edit: man muss halt fahren, was der Sponsor einem stellt. Der erscheint ja auch dann im besten Licht. Ein fairer Deal, oder?

BobbyJ
27.08.2008, 11:44
Das siehst du völlig falsch. Hab mit 17 mit meinem ersten Rennrad ein ganz ähnliches Erlebnis gehabt. Da bist du einfach nur euphorisch, noch am Leben zu sei. Erst sehr viel später hatte es dann auch wehgetan.

Material ist nebensächlich, beim Polo könnt ihr euch aufregen. Wer hat schon einen Papa mit geeigneter Pferdezucht. :D

Edit: man muss halt fahren, was der Sponsor einem stellt. Der erscheint ja auch dann im besten Licht. Ein fairer Deal, oder?

Genau so siehts aus...:Applaus::Applaus::Applaus::Applaus:

mgf BobbyJ

Triplemax
27.08.2008, 11:50
Was regt ihr euch alle so auf ???

Das Rad ist kaputt , gibt ein neues und gut ist.

Wenn er es sich leisten kann , was spricht dagegen verstehs nicht , Druck hat er.
Hätte ich die Wahl würde ich klar JA sagen.
Zudem wir ihr so schön sagt fährt man in Luxemburg in den Kinderklassen 8-11Jahren schon Scott Cr1 mit Dura Ace 10fach und Mavic Cosmic Ultimate Carbon DAS IST DEKADENT !!!


Aber bei U17 , wo er ja doch sehr Erfolgreich ist kann man das schon vertreten :)

j o g o
27.08.2008, 12:13
Chancengleichheit ist ein nicht zu realisierender Traum.

Wenn es sich Eltern leisten können ihrem Sohn ein 7000Euro Rad zu kaufen, warum nicht?
Wo ist der Unterschied zu Eltern die ihrem Sohn ein 2000Euro Rad kaufen?

Es gibt eine ganze Menge Familien in Deutschland die es sicht nicht leisten können ihrem Kind ein gebrauchtes 400Euro Rad zu kaufen. Ganz zu schweigen von denen die sich gar kein Rad leisten können.
Chancengleichheit gibt es nicht.

Viele Leute hier schauen von ihrer Mittelschichtperspektive nach oben und kritisieren die, die viel mehr Geld haben für ihr verschwenderisches Verhalten. Ein Blick nach unten und ein Gedanke an die eigene Lebensweise würde vielen gut tun.
Die meisten von uns leben in Luxus und Verschwendung, sonst würden wir nicht Rennrad fahren und im Tour-Forum posten.

Haben das Rad überhaupt "reiche" Eltern bezahlt, oder hat es sich der Threadersteller durch Arbeit verdient, oder gibt es einen Sponsor?

BobbyJ
27.08.2008, 12:21
Chancengleichheit ist ein nicht zu realisierender Traum.

Wenn es sich Eltern leisten können ihrem Sohn ein 7000Euro Rad zu kaufen, warum nicht?
Wo ist der Unterschied zu Eltern die ihrem Sohn ein 2000Euro Rad kaufen?

Es gibt eine ganze Menge Familien in Deutschland die es sicht nicht leisten können ihrem Kind ein gebrauchtes 400Euro Rad zu kaufen. Ganz zu schweigen von denen die sich gar kein Rad leisten können.
Chancengleichheit gibt es nicht.

Viele Leute hier schauen von ihrer Mittelschichtperspektive nach oben und kritisieren die, die viel mehr Geld haben für ihr verschwenderisches Verhalten. Ein Blick nach unten und ein Gedanke an die eigene Lebensweise würde vielen gut tun.
Die meisten von uns leben in Luxus und Verschwendung, sonst würden wir nicht Rennrad fahren und im Tour-Forum posten.

Haben das Rad überhaupt "reiche" Eltern bezahlt, oder hat es sich der Threadersteller durch Arbeit verdient, oder gibt es einen Sponsor?

Sponsor....und alles andere wurde von mir bezahlt.

mfg BobbyJ

cc1
27.08.2008, 12:27
Haben das Rad überhaupt "reiche" Eltern bezahlt, oder hat es sich der Threadersteller durch Arbeit verdient, oder gibt es einen Sponsor?

Ok, noch ein letzter Versuch...

Ja, der TE hat sich die 7000 Euro als U17 Fahrer natürlich schnell über die Sommerferien dazuverdient, danke für den Hinweis.

Und: Es geht doch nicht um Chancengleichheit. Auch nicht darum, dass ich BobbyJ einen direkten Vorwurf mache (hätte mit 16 wohl auch nicht nein gesagt...). Jedoch seinen Eltern.
Wenn Du deren Verhalten unter erzieherischen Gesichtspunkten ok findest, dann bitte... :confused:

Triplemax
27.08.2008, 12:31
Ok, noch ein letzter Versuch...

Ja, der TE hat sich die 7000 Euro als U17 Fahrer natürlich schnell über die Sommerferien dazuverdient, danke für den Hinweis.

Und: Es geht doch nicht um Chancengleichheit. Auch nicht darum, dass ich BobbyJ einen direkten Vorwurf mache (hätte mit 16 wohl auch nicht nein gesagt...). Jedoch seinen Eltern.
Wenn Du deren Verhalten unter erzieherischen Gesichtspunkten ok findest, dann bitte... :confused:

Achja er hat ja die restlichen Etappen auf nem schnöden Fondriest Alu carbon Renner gefahren der schon paar Jahre alt ist und sicher so 7.8kg gewogen hat...nur mal so auch damit fährt er vorne aber warum nicht mit dem Traumrad fahren wenn mans kann ich finds ok !

Immer nur sparen oder zurückstecken... man lebt nur einmal :D

cc1
27.08.2008, 12:45
Immer nur sparen oder zurückstecken... man lebt nur einmal :D

Hey ich habe mir eben ein Karbonset mit schönen Parts zusammengebaut - und bin Student. Bin also sicher nicht der grosse Sparer.
Jedoch musste ich dafür auf Einiges verzichten und übel schaffen... Siehst Du den Unterschied echt nicht?:eek:

medias
27.08.2008, 12:48
Schauen wir es mal vom Erfolg her an.
Ich kannte, kenne keinen der in der Altersklasse mit dem Material auffährt und später Erfolg hat und ich kenne viele.
Also nicht aufregen, regelt sich von selber.

BobbyJ
27.08.2008, 13:03
Ok, noch ein letzter Versuch...

Ja, der TE hat sich die 7000 Euro als U17 Fahrer natürlich schnell über die Sommerferien dazuverdient, danke für den Hinweis.

Und: Es geht doch nicht um Chancengleichheit. Auch nicht darum, dass ich BobbyJ einen direkten Vorwurf mache (hätte mit 16 wohl auch nicht nein gesagt...). Jedoch seinen Eltern.
Wenn Du deren Verhalten unter erzieherischen Gesichtspunkten ok findest, dann bitte... :confused:

Wenn ich von Sponsor spreche dann waren es auch keine 7000 Euro mehr...Falls ihr es ganz genau haben wollt ich habe meinem Vater vor zwei wochen das letzte noch ausstehende Geld zurückgegeben Geld (keine 7000 Euro) zurückgegeben... Jemand der trotz Sponsor noch 7000 Euro zahlt...der hat dann wohl nichts verstanden...

mfg BobbyJ

j o g o
27.08.2008, 13:36
Ok, noch ein letzter Versuch...

Ja, der TE hat sich die 7000 Euro als U17 Fahrer natürlich schnell über die Sommerferien dazuverdient, danke für den Hinweis.

Und: Es geht doch nicht um Chancengleichheit. Auch nicht darum, dass ich BobbyJ einen direkten Vorwurf mache (hätte mit 16 wohl auch nicht nein gesagt...). Jedoch seinen Eltern.
Wenn Du deren Verhalten unter erzieherischen Gesichtspunkten ok findest, dann bitte... :confused:

- Ich kenne Leute, die als Schüler durchaus viel Geld verdient haben. Meistens wurde mit 18 ein schickes Auto gekauft.
- Es ging hier schon mal um Chancengleichheit. Siehe #63
-Ich fände es aus erzieherischen Gründen gut, wenn mein Bub das Rad zum Teil selbst finanzieren müsste, was hier auch geschehen ist wie wir jetzt wissen. Das ist aber unabhängig vom Preis des Rades, der ja die Diskussion hier erst ausgelöst hat. Hätte der Fahrer ein von den Eltern bezahltes 2000Euro Rad gehabt, hätte sich hier niemand beschwert.

faggin10
27.08.2008, 13:40
Glaub mir es war nicht meine Absicht in das Auto zu rennen....und es ut mir auch schreklich LEid dass ich nur 65 km/h und keine 85 drauf hatte...SORRY

mfg BobbyJ

sorry. tipfehler meinerseits. und ach., ich bin glatt davon ausgegangen., daß du voll das auto abschießen wolltest. zielstrich? lächerlich! ich habe nur versucht dir vermitteln, daß das heldengepose hier etwas fehl am platze ist. auf die schnauze gelegt haben sich wohl alle hier. mehr oder weniger. und wenn man sich unter seinesgleichen wähnt, ist man vielleicht auch versucht sich als harten hund darzustellen, den nichts erschüttert kann. aber vielleicht kann man sich ja auch mal überlegen, ob und wie man sein rennen anders gestallten kann. vielleicht auch zu der erkenntnis kommen, daß radsport wirklich nicht das einzige ist im leben. und dann trotzdem weiterfahren. schönen tag noch.
faggin10

pappie
27.08.2008, 13:43
Ja, ich auch. Mein Rad (Stahlrenner aus den frühen 90ern) hat ca. 250 Euro gekostet. Keine STIs, keine Hochprofilfelgen, kein garnix. Und trotzdem kann ich meine Kumpels mit ihren Bonzenrädern am Anstieg zersägen. Es ist nicht das Material, es sind die Beine, Jungs, die Beine!!!!!!!!!

ich möchte dich mit dem rad bei der ösi-RF oder bei der wo bobby gestürzt is sehen...hier geht es um radsport auf internationaler ebene und ned deine ausfahrten mit den kumpels. manmanman :rolleyes:


Hey ich habe mir eben ein Karbonset mit schönen Parts zusammengebaut - und bin Student. Bin also sicher nicht der grosse Sparer.
Jedoch musste ich dafür auf Einiges verzichten und übel schaffen... Siehst Du den Unterschied echt nicht?:eek:

haha selfowned....das spricht wohl etwas neid :Applaus:

BobbyJ
27.08.2008, 13:50
ich möchte dich mit dem rad bei der ösi-RF oder bei der wo bobby gestürzt is sehen...hier geht es um radsport auf internationaler ebene und ned deine ausfahrten mit den kumpels. manmanman :rolleyes:



haha selfowned....das spricht wohl etwas neid :Applaus:

:oke::oke::oke::oke::oke::oke::oke::oke::oke::oke: :oke:

mfg BobbyJ

medias
27.08.2008, 13:51
ich möchte dich mit dem rad bei der ösi-RF oder bei der wo bobby gestürzt is sehen...hier geht es um radsport auf internationaler ebene und ned deine ausfahrten mit den kumpels. manmanman :rolleyes:



haha selfowned....das spricht wohl etwas neid :Applaus:

Langsam übertreibt ihr etwas Jungs.
Eine kleine Juniorenrundfahrt in Austria, nicht Toskana oder Rüebliland oder ähnliches, man könnte meinen es sei bei der Tour passiert.

pappie
27.08.2008, 14:07
Langsam übertreibt ihr etwas Jungs.
Eine kleine Juniorenrundfahrt in Austria, nicht Toskana oder Rüebliland oder ähnliches, man könnte meinen es sei bei der Tour passiert.

von mir aus, papa
aber es is trotzdem en unterschied zw. ner ausfahrt mitn kumpels und ner internationalen rundfahrt

mfg pappie

kirschbaum
27.08.2008, 14:59
Nein es ging schon noch um Platz 7-8 und da gibts noch Zeitgutschriften...aber naja...das Blut war schon arg:D:D

mfg BobbyJ

jaja platz 7-8...damals wars noch platz 15 und eigentlich wars du nicht weit vor mir und ich wurde 40...;);)

froschkoenig
27.08.2008, 15:02
er scheint sich doch recht wohl bei der ganzen Sache zu fühlen....

vllt sogar ein bisschen mehr...

BobbyJ
27.08.2008, 15:05
jaja platz 7-8...damals wars noch platz 15 und eigentlich wars du nicht weit vor mir und ich wurde 40...;);)

Naja du hattest nachher 5 sekunden Rückstand...aber es ist ja egal...es hätte gereicht für Top15...aber es sollte halt nicht sein:D:D

mfg BobbyJ

kirschbaum
27.08.2008, 15:07
nja dafür habt ihr halt ne gute versicherung :ä
wann kommen denn nu bilder vom auto? wir wolln blut sehn! :Applaus:

@personadingens: turnen??? wie bekommt man da 65 km/h? oder was meinst du?

wie aber ne versicherung??dein vater sagte doch die gäber es nicht:confused::confused:

pappie
27.08.2008, 15:12
Schreib doch mal deine Erfolge auf Bubi, ich habe auf 4 Kontinente Rennen gewonnen, bei den Grossen.
Aber im Netz kann ja jeder kleine Fuzzi das Maul aufreissen.

nanana, das papa war nett gemeint...sry wenns ned so rüber kam

schön das du so erfolgreich warst! ich bin noch ned so weit gekommen, aber wer weis was noch kommt ;) und nur weil ich noch keine großen rennen gewonnen hab bin ich ned glei ein fuzzi...:(

dr.eiweiß
27.08.2008, 15:23
Wo ist denn jetzt das Foto von dem Auto?:D

Theo
27.08.2008, 15:24
Langsam übertreibt ihr etwas Jungs.
Eine kleine Juniorenrundfahrt in Austria, nicht Toskana oder Rüebliland oder ähnliches, man könnte meinen es sei bei der Tour passiert.

Juniorenrundfahrt :

Es ist eine Radjugendtour: 15/16 Jährige (Anfängerklasse/Cadets in CH).

Ich glaube schon, dass betreffend solchem Material, die Eltern eine erzieherische Wirkung haben sollten. Bei diesem Rennen, wo's ja viele national selektionierte Mannschaften hat, natürlich auch dessen Verbände.


Ciao ...Theo

P.S Wie dem auch sei, auch ich bin froh, dass der Bob J. quasi heil davonkam.
Und für seinen Top 10 Platz im GK gratulier ich ihm ( Hoffentlich stimmt dies jetzt :) )

faggin10
27.08.2008, 15:45
Wo ist denn jetzt das Foto von den Auto?:D

:Applaus::Applaus::Applaus::5bike:

yannik2626
27.08.2008, 15:48
hallo!
naja ich verstehe ihn schon auch...
wenn man es sich leisten kann wer sagt da nein bei ein paar lw :D
da ist es doch egal ob man dann 16 oder 35 ist wenn man sie bekommt nein sagen würde keiner!
aber das bild würd ich auch mal gerne sehen :Applaus:

gruß yannik

BobbyJ
27.08.2008, 15:58
hallo!
naja ich verstehe ihn schon auch...
wenn man es sich leisten kann wer sagt da nein bei ein paar lw :D
da ist es doch egal ob man dann 16 oder 35 ist wenn man sie bekommt nein sagen würde keiner!
aber das bild würd ich auch mal gerne sehen :Applaus:

gruß yannik

Die Bilder sind kein Weltuntergang..:D:D:D
Nur leider hat ein Freund von mir sie und er ist noch nicht dazu gekommen mir sie zu schicken....sry


mfg BobbyJ

pappie
27.08.2008, 16:04
Die Bilder sind kein Weltuntergang..:D:D:D
Nur leider hat ein Freund von mir sie und er ist noch nicht dazu gekommen mir sie zu schicken....sry


wir warten :D

lsp92
28.08.2008, 20:07
Langsam übertreibt ihr etwas Jungs.
Eine kleine Juniorenrundfahrt in Austria, nicht Toskana oder Rüebliland oder ähnliches, man könnte meinen es sei bei der Tour passiert.

eine große internationale U17 Rundfahrt in österreich war das...
das ist das größte was man in unsrem alter fahren kann/darf.

und noch was zum material:
ich finde es sollte jeder selbst entscheiden was man für material fährt. da sollte sich auch kein anderer/ausestehender einmischen. auserdem beudeutet ein teures rad zu habe nicht immer dass man den vollen preis bezahlt...
und, dass das ganze dann auf die erziehung übergreift find ich persönlich schon übertrieben!

lg,
lsp92

ps: bin selbst mit gefahren, der sprint war ein wahnsinn, 2 massenstürze auf dem letzten kilometer :boos:

pappie
28.08.2008, 20:46
eine große internationale U17 Rundfahrt in österreich war das...
das ist das größte was man in unsrem alter fahren kann/darf.

ebend, aber ich denke wir haben die material-diskusion genug durchgekaut, dass sich jeder seine meinung begildet hat

ich warte jetzt auf die bilder vom auto :D:D

mfg pappie

Der_Fuchs
15.03.2013, 23:09
Hallo zusammen, habe grade zufällig das Thema hier gelesen....

Nur um es nochmal kurz anzuschneiden, BobbyJ fährt seit diesem Jahr in der World Tour bei Radioshack-Leopard Trek und hat gestern, mit 20 Jahren, seinen ersten Profisieg gefeiert.
Ich denke jede Diskussion ob er das braucht oder er auch ohne das 7000€ Rad Profi geworden wäre, war völlig fehl am Platz ;)

schlauberger
16.03.2013, 00:28
Hallo zusammen, habe grade zufällig das Thema hier gelesen....


Klar, ich lese auch ständig rein zufällig 4-jährige Threads :rolleyes:

Aber wenn wir schon dabei sind: Wo ist denn nun das verdammte Foto vom Auto?!

Der_Fuchs
16.03.2013, 11:20
Bin über einen anderen Thread hierher gelangt ;)

BobbyJ war das letzte mal irgendwann im Jahr 2011 online, ich fürchte das mit dem Bild wird nichts mehr :( :D

Arm Lancestrong
16.03.2013, 11:51
Bin über einen anderen Thread hierher gelangt ;)

BobbyJ war das letzte mal irgendwann im Jahr 2011 online, ich fürchte das mit dem Bild wird nichts mehr :( :D

Ja so ist das mit der undankbaren Jugend, kaum dass sie Profis sind, interessieren sie sich nicht mehr für das gemeine Volk.:heulend::D

Der_Fuchs
16.03.2013, 12:30
Ja so ist das mit der undankbaren Jugend, kaum dass sie Profis sind, interessieren sie sich nicht mehr für das gemeine Volk.:heulend::D


:D:Applaus::Applaus:

siluan
16.03.2013, 12:32
Da hast aber einen tollen Schutzengel.

Betrachtet man den Carbonschrott wird klar, warum die Fahrerzellen im F1 so stabil sind.

Orfitinho
16.03.2013, 13:09
Ja so ist das mit der undankbaren Jugend, kaum dass sie Profis sind, interessieren sie sich nicht mehr für das gemeine Volk.:heulend::D

Genau. Und dabei haben es doch alle hier so gut mit ihm gemeint. Sogar Hinweise darauf warum seine Eltern ihn schlecht erziehen gabs. Gratis!

FreshAirJunkie
16.03.2013, 14:30
Leider habe ich noch keine Kinder. Ich kann es aber kaum erwarten, Sohn oder Tochter endlich mit sündhaft teuren Teilen einzudecken. :D

niconj
16.03.2013, 14:57
Leider habe ich noch keine Kinder. Ich kann es aber kaum erwarten, Sohn oder Tochter endlich mit sündhaft teuren Teilen einzudecken. :D

Du wirst ganz schnell merken, dass das wirklich passieren wird. D.h. du Abstriche bei dir machst um deinen Kindern das beste zu bieten. Ist zumindest bei mir so.

Nico.

Patrice Clerc
16.03.2013, 14:59
Du wirst ganz schnell merken, dass das wirklich passieren wird. D.h. du Abstriche bei dir machst um deinen Kindern das beste zu bieten. Ist zumindest bei mir so.

Nico.

Wenn du deinen Kindern das beste bieten willst, dann kaufst du ihnen aber weder alles noch das teuerste. :Bluesbrot

arrabbiata
16.03.2013, 16:33
Endich ein Bild mit Auto, wenn auch leider fast komplett verdeckt.
356854

pinguin
16.03.2013, 17:12
Oh weh, schwarze Socken.

cg75
16.03.2013, 20:21
Schauen wir es mal vom Erfolg her an.
Ich kannte, kenne keinen der in der Altersklasse mit dem Material auffährt und später Erfolg hat und ich kenne viele.
Also nicht aufregen, regelt sich von selber.

Sorry, ein Zwinkern konnte ich mir jetzt nicht verkneifen ;)

medias
16.03.2013, 20:23
Gucks du im Pro Fred.
Habe meine Freude schon Kund getan. Macht echt Freude und das als Novize.

Tristero
16.03.2013, 20:54
Gucks du im Pro Fred.
Habe meine Freude schon Kund getan. Macht echt Freude und das als Novize.

Und Deinen Kassandrarufen zum Trotz. :D

Diede316
16.03.2013, 20:58
Sorry, ein Zwinkern konnte ich mir jetzt nicht verkneifen ;)

Ich hab n wenig mehr als nur gewinkert als ich den von dir zitierten Beitrag las.
:Applaus:

Fachkraft
18.03.2013, 03:04
Und Deinen Kassandrarufen zum Trotz. :D
Endlich hat es auch der Letzte gemerkt. :rolleyes:

Orfitinho
18.03.2013, 09:13
Habt ihr ihm beigebracht mit einer solchen Mörderüberhöhung Rad zu fahren?

http://www.youtube.com/watch?v=FsUTb-A6qQo&feature=player_embedded#!

Herr Sondermann
18.03.2013, 14:48
Manchmal ist das hier schon ein richtiges Kagge-Forum.:ü

Anstatt sich zu freuen, dass einer, der hier mal aktiv war, einen Riesenerfolg eingefahren hat, ergötzt man sich daran, dass jemand anders sich in einer uralten Aussage geirrt hat.

Ganz kleiner Sport, Leute...

...und ganz großer Sport: Herzlichen Glückwunsch an BobbyJ!!!:gut:

cg75
18.03.2013, 20:25
Manchmal ist das hier schon ein richtiges Kagge-Forum.:ü

Anstatt sich zu freuen, dass einer, der hier mal aktiv war, einen Riesenerfolg eingefahren hat, ergötzt man sich daran, dass jemand anders sich in einer uralten Aussage geirrt hat.

Ganz kleiner Sport, Leute...

...und ganz großer Sport: Herzlichen Glückwunsch an BobbyJ!!!:gut:

Na komm, jetzt übertreib mal nicht. Für den Bobby freu ich mich riesig, keine Frage.

Aber wenn jemand ein Freund so klarer Worte ist und sich selten von seiner (meist sehr fundierten und von mir geschätzten) Meinung abbringen lässt, dann muss man so einen Post mit etwas Augenzwinkern auch verkraften können.
Was er übrigens auch (wie man an der Antwort auf meinen Post auch sehen kann) wunderbar hinbekommt.
Also alles halb so wild! ;)

Herr Sondermann
18.03.2013, 20:41
Deinen Kommentar meinte ich auch gar nicht ... ;)

cg75
19.03.2013, 13:47
:drinken2:

DaPhreak
19.03.2013, 14:23
Chapeau!

In der letzten Procycling war auch ein Bericht über ihn.

Edit: Hab mir grad mal die letzten 7 Seiten angetan. Einige hier haben echt nen Minderwertigkeitskomplex, der dringend therapiert gehört... :heulend:

DaPhreak
04.04.2013, 14:52
Der nächste Streich...

http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_80680.htm

Nordwand
04.04.2013, 15:16
Ob unser Bob auch ein Forumstrikot bestellt hat ... steht ihm besser als die Teambekleidung :)

Schnecke
04.04.2013, 15:44
Man koennte den Thread jetzt ja auch zum Profisport oder in die Laberecke verschieben.

DaPhreak
04.04.2013, 15:52
Ob unser Bob auch ein Forumstrikot bestellt hat ... steht ihm besser als die Teambekleidung :)

Das ist wohl Geschmacksache... :5bike:

Krauser
18.05.2016, 11:12
DER BUB IST ERWACHSEN:Applaus::Applaus::Applaus:

Gratulation an den TE fürs Maglia Rosa

...und ans Forum für die fürsorgliche Betreuung.
Falls jemand persönlichen Kontakt hat, die Bilder vom Auto wären noch nachzureichen.:D

Wernersberger
18.05.2016, 11:26
.. Aber gleich wird uns BobbyJ sagen, dass wir eifersüchtige Tourie-Schwätzer sind und er uns tausendmal vesägen würde:rolleyes:

Und wie recht er damit hätte ...:D

res
18.05.2016, 11:36
Die Ausnahme bestättigt die Regel.
Mich freut es für ihn.

Pumare
18.05.2016, 11:42
Wir sind in rosa!

http://s32.postimg.org/5xul6piit/bob_jungels_giro_ditalia_cycling_3468561.jpg (http://postimage.org/)

Armitager
18.05.2016, 12:08
:D

cg75
18.05.2016, 13:42
Mich freut es für ihn.

+1
Wie alt ist er? Könnte der einer für große Rundfahrten werden?

Wernersberger
18.05.2016, 13:48
Wird im September 24. Ein guter Zeitfahrer ist er. Wie er sich in den richtigen Bergen schlagen wird - ich bin gespannt!

Alpenmonster
18.05.2016, 13:49
Also so wie es aussieht, ist er bereits einer für große Rundfahrten... ganz unabhängig davon, ob er den Giro jetzt gewinnt oder "nur" 5. wird...

M*A*S*H
18.05.2016, 13:49
müsste so 25-26 sein...schön zu sehen das er es geschafft hat...Maglia Rosa...:Applaus:

Und die Lästermäuler von damals können sich im Keller verkriechen....


+1
Wie alt ist er? Könnte der einer für große Rundfahrten werden?

cg75
18.05.2016, 13:56
Also so wie es aussieht, ist er bereits einer für große Rundfahrten... ganz unabhängig davon, ob er den Giro jetzt gewinnt oder "nur" 5. wird...

Klar, als 5 am Ende wäre er so einer! Bin auch gespannt wie er sich im Hochgebirge schlägt!

Flojo13
18.05.2016, 14:13
müsste so 25-26 sein...schön zu sehen das er es geschafft hat...Maglia Rosa...:Applaus:

Und die Lästermäuler von damals können sich im Keller verkriechen....

Er ist 23, wird im September 24.

Ich gönne es ihm. Hoffentlich kann er das Trikot einige Etappen lang behalten.

Aerotic
18.05.2016, 14:41
Bei unserem alteingessenen Tour-Forums-Spezl muss ich jetzt schon schmunzeln. :D
Nimms mir nicht böse! ;)


Schauen wir es mal vom Erfolg her an.
Ich kannte, kenne keinen der in der Altersklasse mit dem Material auffährt und später Erfolg hat und ich kenne viele.
Also nicht aufregen, regelt sich von selber.

M*A*S*H
18.05.2016, 14:46
tja, an dem Tag war die Glaskugel von Medias wohl nicht ganz in Form....


Bei unserem alteingessenen Tour-Forums-Spezl muss ich jetzt schon schmunzeln. :D
Nimms mir nicht böse! ;)

Mountainbiker
18.05.2016, 14:54
Tja, zuletzt aktiv 2011, scheint also eher so zu sein, daß niemand erfolgreich ist, der in diesem Forum aktiv ist.

Nordwand
18.05.2016, 16:55
Tja, zuletzt aktiv 2011, scheint also eher so zu sein, daß niemand erfolgreich ist, der in diesem Forum aktiv ist.

ich sehe es andersrum - wer Erfolg hat, war im Forum angemeldet :)

supa66
19.05.2016, 10:04
ihm gestern zuzuschauen, mit welchem Einsatz er erfolgreich um das maglia rosa gekämpft hat, war eine große Freude.
Ich find denn richtig gut :gut:

cg75
19.05.2016, 14:45
ihm gestern zuzuschauen, mit welchem Einsatz er erfolgreich um das maglia rosa gekämpft hat, war eine große Freude.
Ich find denn richtig gut :gut:

Jup, saugeil!


ich sehe es andersrum - wer Erfolg hat, war im Forum angemeldet :)

OK, dann kann ich noch hoffen :D:D:D:D

plauzist
19.05.2016, 14:53
ich sehe es andersrum - wer Erfolg hat, war im Forum angemeldet :)

Wie überall. Eine gute Grundlage ist durch nichts zu ersetzen.

Lux_biker
09.05.2017, 19:43
Mal wieder Zeit den alten Thread rauszuholen.

Hoffe "BobbyJ" kann das Rosa halten bis Sonntag:D

Gosy
09.05.2017, 19:47
Ja auf geht's Bobby . Cool wie er alle Kritiker Lügen gestraft hat äh nur medial ;-) hab mich letztes Jahr Mega für ihn gefreut :)

Krauser
10.05.2017, 10:15
Go Bobby go!:Applaus::Applaus:

Der junge Mann wird uns in den nächsten Jahren viel Freude bereiten!

Velover
22.04.2018, 20:43
Ich kram´s immer wieder gerne aus :) .

Herzlichen Glückwunsch BobbyJ.

siuerlänner
22.04.2018, 21:34
Ich kram´s immer wieder gerne aus :) .

Herzlichen Glückwunsch BobbyJ.

:D:Applaus:

Krauser
23.04.2018, 06:28
Ich zitier mich ganz uneitel selbst :D
Superschön rausgefahren!


Go Bobby go!:Applaus::Applaus:

Der junge Mann wird uns in den nächsten Jahren viel Freude bereiten!

principia-1
23.04.2018, 10:18
Wer ist denn dieser Bobby ??

roman-t
23.04.2018, 10:27
Wer ist denn dieser Bobby ??

Na, wer war gestern bei LBL ziemlich erfolgreich?

Marin
23.04.2018, 16:59
:D:D:D:Applaus::Applaus::Applaus:

principia-1
23.04.2018, 17:37
Ich lese jetzt nicht alles durch :ä. Und ihr meint das isser ?

Herr Sondermann
23.04.2018, 18:07
Ich lese jetzt nicht alles durch :ä. Und ihr meint das isser ?
Meinen wir nicht - wissen wir. ;)

principia-1
23.04.2018, 19:50
Meinen wir nicht - wissen wir. ;)

Cool :Bluesbrot
10 Seiten sind machbar, die sollte ich mir dann mal gönnen.

[ri:n]
23.04.2018, 19:58
Wegen seines Namens ist Bob übrigens mega beliebt in den USA. Hab ich jetzt schon mehrfach gehört, zuletzt im Stages Podcast von Lance. Lance sagt auch, er sei eine "Entdeckung" von Johann, nicht etwa von uns :D

g-force
23.04.2018, 20:31
... sieht man mal, dass der Lance überhaupt keine Ahnung hat :D

kunda1
24.04.2018, 10:35
Lance wer?

Marco Gios
24.04.2018, 10:56
Lance wer?

Ist bestimmt so'n Forums-Klugschei$er wie wir, der sich für 'nen mehrfachen TdF-Sieger hält, in Wahrheit aber nix gewonnen hat.

Orfitinho
24.04.2018, 10:59
Ich lese jetzt nicht alles durch :ä. Und ihr meint das isser ?

Auf dem dritten Bild des Eröffnungspostings ist er zu sehen.

frankxxx
24.04.2018, 13:40
.. Aber die Fotos vom Auto.

Ventoux
24.04.2018, 13:58
Schauen wir es mal vom Erfolg her an.
Ich kannte, kenne keinen der in der Altersklasse mit dem Material auffährt und später Erfolg hat und ich kenne viele.
Also nicht aufregen, regelt sich von selber.

Da hat ja jemand richtig Ahnung...:Applaus::D

DaPhreak
24.04.2018, 14:26
Da hat ja jemand richtig Ahnung...:Applaus::D

Alles schon durch ;)


Gucks du im Pro Fred.
Habe meine Freude schon Kund getan. Macht echt Freude und das als Novize.

rollör
24.04.2018, 14:26
Klasse, von seinen Anfängen hier zu lesen. Aber......es folgt halt gleich wieder die alte Leier, leider.

Schade, wäre doch zu schön gewesen, hätte er noch länger hier was von sich hören lassen.

Lux_biker
24.04.2018, 19:10
Der Typ ist supersympatisch und ist bodenständig. Hoffe das bleibt so. Er hat zwar in Luxemburg noch nicht den Hype ausgelöst wie damals die Schlecks, aber das wird noch kommen, spätesten nach der Tour :D