PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmenbruch GINAT TCR-Team



D.Hartmann
26.10.2003, 19:56
Hallo Leute,
hat jemand schon einmal einen Rahmenbuch beim GIANT TCR-(team) erleben müssen? Der Bruch ist am Steuerrohr zum Ober & Unterrohr aufgetreten.
Wie könnte so etwas technisch zu erklären sein, leider aus der Garantiezeit, Fahrer ist als leichtgewichtig anzusehen.

Gruß & Danke

Frankworks
26.10.2003, 20:04
Hoffentlich passiert das nicht dem Zabel oder dem Ullrich. Die fahren doch auch bald dieses Spitzenrad.

Gruß Frankworks

procycling
26.10.2003, 20:06
Original geschrieben von D. Hartmann
Hallo Leute,
hat jemand schon einmal einen Rahmenbuch beim GIANT TCR-(team) erleben müssen? Der Bruch ist am Steuerrohr zum Ober & Unterrohr aufgetreten.
Wie könnte so etwas technisch zu erklären sein, leider aus der Garantiezeit, Fahrer ist als leichtgewichtig anzusehen.

Gruß & Danke

Extrem hoher Lastwechsel,unsachgemäße Behandlung,Materialfehler,Verschleiß etc....

Chepe Gonzales
26.10.2003, 21:01
Original geschrieben von Frankworks
Hoffentlich passiert das nicht dem Zabel oder dem Ullrich. Die fahren doch auch bald dieses Spitzenrad.


...und meine Wenigkeit. Hab bisher von niemand anderem gehört, dem ein Giant einfach so zerbrochen ist. Man kann dies meiner Meinung nach also nicht auf einen generellen Verarbeitungs-/Materialfehler zurückführen.

Davonab: T-Mobile fährt nächstes Jahr das TCR Composite-Modell. Das TCR Team ("Team" bezieht sich auf das bald nicht mehr existierende Giant Global Racing Team, ein MTB-Rennstall) hingegen besteht nicht aus Carbon, sondern aus Alu.

Kaeptn B
27.10.2003, 10:49
Ein Bekannter von mir hat an seinem TCR einen Riss in der Kettenstrebe entdeckt.

Er hat das Rad eingeschickt. Was seitdem passiert ist weiß ich nicht.

speedygonzales
27.10.2003, 10:56
toi toi toi,

bis jetzt noch nichts an haarrissen feststellen können....

aber auch ich denke das es sich da um einen materialfehler handeln könnte.ich kontrolliere jedenfalls einmal im monat die schweissnähte auf veränderungen.

Faustolino
27.10.2003, 15:25
Bei einem Auffahrunfall ist das dieses Jahr bei uns in der Gruppe passiert. Aber beim KM 40 frontal gegen einen Widerstand, da
muß ja was passieren........Sollbruchstelle.
Unser Verein fährt seit Jahren Giant, da gibt's nichts zu beanstanden.