PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit Umwerfer nach STI-Wechsel



geisterfahrer
27.08.2008, 20:41
Hallo!

Vor Kurzem ging mein 105er STI kaputt weshalb ich ihn durch einen Ultegra (3-fach) ersetzt hab. Dummerweise funktioniert nun der Umwerfer nicht mehr richtig (Einstellung bisher nicht verändert).

Um beim 105er hochzuschalten musste man den kompletten Hebelweg ausnutzen. Tut man dies jetzt beim Ultegra schalte ich zwischen das mittlere und große Kettenblatt. Den genauen Punkt zu erwischen bis zu dem ich drücken muss ist eigentlich kaum möglich. Ausserdem gehts tierisch auf die Nerven.

Ähnliche Probleme gibts auch beim Runterschalten vom großen Kettenblatt.

Kann es sein dass die STIs von Ultegra und 105 unterschiedliche Schaltwege bzw. Übersetzungen nutzen und man deshalb gezwungen wird STI und Umwerfer zu tauschen?

Panchon
27.08.2008, 22:20
Sprichst du von STIs der 10fach oder der 9fach Gruppen?

[k:swiss]
27.08.2008, 22:24
Hi,
also eigentlich dürfte es da keine Probleme geben.

Da du beim Wechsel des STI die Züge gelöst hast, würde ich alles noch mal neu einstellen.
Die alten Züge haben sich ja auch gelängt,die Zughüllen sind gestaucht. Das hat alles bei deinem alten System funktioniert, aber jetzt musst du nachjustieren.

Gruss

prince67
28.08.2008, 10:17
Hi,
also eigentlich dürfte es da keine Probleme geben.

Da du beim Wechsel des STI die Züge gelöst hast, würde ich alles noch mal neu einstellen.
Die alten Züge haben sich ja auch gelängt,die Zughüllen sind gestaucht. Das hat alles bei deinem alten System funktioniert, aber jetzt musst du nachjustieren.

Gruss

Und überprüfe, ob du den Schaltzug richtig am Umwerfer geklemmt hast (Schaltzug über "Nase")
http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/support/Handbuecher_Explosionszeichnungen/2008/VPDFS/SI_GE/ROAG/5JN0D_GE.PDF

K,-
28.08.2008, 12:15
Sprichst du von STIs der 10fach oder der 9fach Gruppen?

Wo ist da am linken Hebel der Unterschied?

geisterfahrer
28.08.2008, 21:48
Danke für die Tipps!

Werd mir das am Wochenende nochmal ansehn.