PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entlabeln von Easton Lenker



Schnecke
29.08.2008, 20:54
Ich habe jetzt einige Threads zum entlabeln von verschiedenen Teilen durchgelesen, allerdings bringen die mich nicht so recht weiter. Gibt es eine Möglichkeit bei meinem Easton Lenker die häßlichen roten und gelben Easton-Logos zu entfernen ohne die schwarze Grundfarbe des Lenkers zu verkratzen?

clamwinner
29.08.2008, 21:07
Schwer. Wenn Logo über dem Lack: Aceton und gut rubbeln (dann ist das Logo extrem schlecht aufgetragen, hab ich noch nie erlebt). Wenn Logo unterm Lack, wie normal der Fall, würd ich es lassen - dann hilft nur Nitro Verdünnung und das wird nur zum Entlacken genommen. Du müsstest die Werkslackschicht entfernen - das bedeutet im Extremfalle ein neues Lackieren, sollte den Ärger nicht wert sein.