PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was beachten bei Gabelwechsel?



Alexander(DS)
27.10.2003, 14:14
Ich möchte von Alu auf Carbon/Alu Gabel wechseln. Was muß ich beachten?
Benötige ich so ne AHEAD Kralle? oder kann die alte verwendet werden? welche Schritte müssen nacheinander folgen?
Brauchts sonstige LAger ?

Sausewind
27.10.2003, 14:29
Hallo Alexander,

kannste mal etwas genauer schildern? Alte Gabel komplett aus Alu? Oder mit Stahlschaft? Mit Geweindeschaft oder Ahead?

Alexander(DS)
27.10.2003, 14:32
Hallo Sausewind
die Alte ist mit AHEAD, komplett Alu

Sausewind
27.10.2003, 14:54
Dann kannst Du die alte Klemmvorrichtung (oder Kralle) für die Neue auch verwenden (wenn Du sie zerstörungsfrei raus bekommst). Vorausgesetzt, sie ist Aluschaft geeignet. Aluminium ist nämlich kerbempfindlich, im Zweifelsfall eine Kralle für Carbonschäfte verwenden.

Also...zuerst alte Gabel ausbauen, ist klar, oder? Gabelkonus (untere Lagerlaufbahn) von der Alten abschlagen und auf die Neue drauf, oder gleich neuen Steuersatz einbauen. Wenn der alte verschlissen ist, bietet sich das bei der Gelegenheit an. Ist zwar alles keine Zauberei, aber ein klein bisschen Erfahrung sollte man dabei schon haben.
Wichtig: Der Gabelkonussitz an der neuen Gabel mus das richtige Passmaß aufweisen. "Ab Werk" ist das i.d.R. NICHT der Fall, der Lagersitz muss also nachgefräst werden, so wie das auch bei neuen Rahmen der Fall ist. Auch wichtig: Gabelkonus (Stahl) und Konussitz an der Gabel vorher einfetten. Ertens rutscht er dann besser drauf (Gleitcreme ist hier ungeeignet), zweitens verhindert das Kontaktkorrosion zwischen den verschiedenen Metallen und Du kannst den Konus irgendwann auch mal erneuern. Neue Gabel erstmal provisorisch einbauen und Mass für die Kürzung bestimmen. Dazu am besten den Steuersatz schonmal grob einstellen. Optimal endet der Gabelschaft 2 mm unter Oberkante Vorbau. Anfangs natürlich lieber zu wenig als zu viel absägen , sonst ist ne neue Gabel fällig, oder Du dehnst schonmal Deine Rückenmuskulatur. Weiter kürzen kann man später immer noch, oder zusätzliche Spacer oberhalb des Vorbaus montieren.

Scheu Dich nicht weiter zu fragen, notfalls schreib ne pm, dann bekommst Du ne Tel.nr.

Georg

Alexander(DS)
27.10.2003, 17:20
@ Sausewind

Danke für die Info. Am besten wärs ja dann, wenn ich ne gebrauchte einbauen würde. Dann müßte der Gabelkonussitz ja passen, oder?