PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canyon 2009



Grimpeur76
04.09.2008, 06:34
Die neuen Modelle sind online und das neue Zeitfahrrad schaut sehr nett aus.

http://www.canyon.com/eurobike2008/

Einen 900g Carbonrahmen gibts jetzt auch mit wählbarer Gabel, wird wohl nur als Rahmenset verkauft (?).

Eben gelesen, das wäre ja mal was Neues:


Zu den jeweiligen Grundmodellen können Sie unterschiedliche Aus*stat*tungs*pakete (je nach Modell als SL, SLR, AERO und LTD) wählen. Das „Style Your Own Programm“ lässt Ihr neues Ultimate CF so individuell werden, wie Sie es sind.

Tourmentor
04.09.2008, 06:49
Ja, das Zeitfahrrad ist optisch wirklich der Hammer. Bin mal gespannt, wie hoch der Preis sein wird...

Schade nur, dass Canyon bei den "normalen" Rennrädern die Ästhetik so schleifen lässt. Das neu F10 ist wieder mal kein Brüller...

Biker68
04.09.2008, 08:04
Aber das AL mit weißer Gabel :D

Tulo
04.09.2008, 08:27
das zeitfahrrad ist ja echt nicht schlecht...
derst rest halt canyon ;) immerhin sehen die neuen carbon-rahmen von der form nicht mehr so schlimm aus.

aber noch besser als das canyon-zf-rad: das von focus...

Team Slow Duck
04.09.2008, 14:27
aber noch besser als das canyon-zf-rad: das von focus...


Die neuen Speedmaxe scheinen geil zu werden. Das kleine Alu von Focus (Izalco Tria) ist imho ein wenig "normaler" (übersetzt: uninteressanter) als das Alu-Speedmax von 2009. Beim Carbon denk ich, daß es sich preislich gegen Cervelo P2C wehren muß und der Rahmen billiger als das Cervelo sein wird.

hba
04.09.2008, 14:36
Ja, das neue Speedmax (AL) kommt wohl in die engere Wahl fürs nächste Jahr ... es soll endlich ein Tria-Rad her.

andik110
04.09.2008, 14:57
sind wirklich noch keine Preise bekannt für die beiden Speedmax???
Rahmenset oder ein Komplettrad?

Pizzaboy501
04.09.2008, 16:28
Silence Lotto fährt ab 09 Canyon
http://www.canyon.com/newsletter/artikel.html?na=156&mlg=1

Tulo
04.09.2008, 17:42
das ist ja mal wirklich überraschend... wobei ridely ja auch zu diesem team mit ddm komischen namen wechselt^^ (wie heisst das nochmal?)

Piqniqa
04.09.2008, 19:32
Ui, klasse.:Applaus::Applaus: Wünsche Canyon mehr Glück als 2007 mit Unibet

Lord Vader
04.09.2008, 19:38
das ist ja mal wirklich überraschend... wobei ridely ja auch zu diesem team mit ddm komischen namen wechselt^^ (wie heisst das nochmal?)
Das neue russische, Katusha.

easton2D
04.09.2008, 21:24
Das neue russische, Katusha.

dat team heißt KATIUCHA!!!

Pizzaboy501
04.09.2008, 21:58
dat team heißt KATIUCHA!!!
hießen so nicht auch die Artillerieraketen im WWII? :D

MäCes
04.09.2008, 22:10
Der neue F8 ist mal Affen Ttten Turbo geil! Genau wie die neue Zeitfahrmaschine. Kein Wunder das Silence Lotto nächste Saison Canyon fährt ;) Obwohl der neue F8 mich ja auch ganz schön anspricht :Angel:

Biker68
04.09.2008, 22:12
Der neue F8 ist mal Affen Ttten Turbo geil! Genau wie die neue Zeitfahrmaschine. Kein Wunder das Silence Lotto nächste Saison Canyon fährt ;) Obwohl der neue F8 mich ja auch ganz schön anspricht :Angel:

Was findest du daran verändert im gegensatz zum 08er ?

MäCes
05.09.2008, 07:31
Was findest du daran verändert im gegensatz zum 08er ?

Die Gabel, ist jetzt genau wie beim F10 auch Weiß. Was beim jetzigen Modell ja nicht der Fall ist. Und die Orangenen Akzente finde ich ziemlich gut gelungen.

Biker68
05.09.2008, 07:49
Die Gabel, ist jetzt genau wie beim F10 auch Weiß. Was beim jetzigen Modell ja nicht der Fall ist. Und die Orangenen Akzente finde ich ziemlich gut gelungen.

Adlerauge :Applaus:

Ja finde es auch genial....
Bekomme nächste Woche mein neues Auto ausgeliefert.Rufe mal bei Canyon an ob die dann eventl. schon das neue Bike im Laden haben.
Ist ja nur ne Stunde entfernt :Applaus:

easton2D
05.09.2008, 13:46
hießen so nicht auch die Artillerieraketen im WWII? :D

jep ! deswegen gab`s auch schon flache witze der einschlägigen tv-reporter! :Applaus:

Duci
15.09.2008, 13:28
Weiss jemand schon die Preise fürs 2009? Insbesondere interessieren mich die Carbon-Modelle mit Red oder Super Record resp. Record.
Mit wieviel Preisaufschlag gegenüber 2008 muss gerechnet werden?

The Scrub
15.09.2008, 14:15
Letzte Woche Donnerstag wußte bei Canyon noch keiner etwas.

macmax
15.09.2008, 15:31
Letzte Woche Donnerstag wußte bei Canyon noch keiner etwas.


War heute in Koblenz - von den 2009er Teilen war noch nichts im im Canyon-Center zu sehen. Hätte gerne mal den SLX Rahmen näher betrachtet.

The Scrub
15.09.2008, 15:49
War heute in Koblenz - von den 2009er Teilen war noch nichts im im Canyon-Center zu sehen. Hätte gerne mal den SLX Rahmen näher betrachtet.

Laut deren Aussage können die frühestens im November mehr sagen.Zu Preisen und endgültigen Farbvarianten.
Finde ich schon etwas merkwürdig...

ricatos
15.09.2008, 15:53
typisch canyon :ä

baden_biker
29.09.2008, 19:44
also, hmmmm...
...eigentlich ganz ansehnlich

Daddy yo yo
29.09.2008, 19:51
...eigentlich ganz ansehnlichfind ich auch.

jambo
29.09.2008, 20:39
also, hmmmm...
...eigentlich ganz ansehnlich

yepp, definitiv (und das aus meinem Munde, dagegen kann man vmtl. leider mehr als 70% aller aktuellen südeurop. Formenergüsse in den Po kippen, leider. :( ) wenn sie jetzt noch begännen wie Look tube to tube zu bauen.... könnte man glatt schwach werden, man müsste die Möhre dann halt ordentlich ab - bzw. umlabeln.


JB

Meridion
01.10.2008, 14:52
also ich war gestern bei Canyon und immer noch nix neues von den 09er parts oder und Modellen!

man sagte mir auch das es Mitte bis Ende Nov. werden kann!

gänseblümchen
01.10.2008, 16:21
der Zeitfahrrahmen ist ja ganz nett, ohne Frage, aber wer 2000 Euro (wenn das in der Tour so richtig geschrieben wurde) für den Rahmen zahlt, der gehört geschlagen oder ausgelacht.
Für 2000 Euro kaufe ich mir ganz sicher einen Rahmen, aber keine solche Massenware. Da hat man bei Canyon komplett vorbeigegriffen - meine Meinung.

Team Slow Duck
01.10.2008, 18:47
Erst mal abwarten, wie teuer der wirklich wird. Solange es für weniger Geld ein Cervelo P2C gibt, hat der wohl nen schweren Stand.

gänseblümchen
01.10.2008, 19:54
Erst mal abwarten, wie teuer der wirklich wird. Solange es für weniger Geld ein Cervelo P2C gibt, hat der wohl nen schweren Stand.

das sehe ich genauso: An den Rahmen habe ich gedacht und die deutliche Mehrheit fährt wohl lieber den P2 als einen Canyon, noch zumal dieser günstiger wäre.
Von den ganzen No-Name-Rahmen mal zu schweigen, die noch mal günstiger sind.

MäCes
01.10.2008, 20:30
Adlerauge :Applaus:

Ja finde es auch genial....
Bekomme nächste Woche mein neues Auto ausgeliefert.Rufe mal bei Canyon an ob die dann eventl. schon das neue Bike im Laden haben.
Ist ja nur ne Stunde entfernt :Applaus:


Bring mir den neuen F8 Rahmen, und den neuen Zeitfahrrahmen mit ;) Rechnung schickste an Pipi Langstrumpf im Takatukaland :Applaus:

baden_biker
18.11.2008, 23:50
In einer Woche sollten die neuen Modelle veröffentlicht werden.

Habe aber das hier schon gesehen, Matt-Optik, wie auf der EB vorgestellt.

Finde es optisch gewöhnungsbedürftig, aber nicht unbedingt schlecht.
Was meint ihr?

sprinter0908
18.11.2008, 23:56
In einer Woche sollten die neuen Modelle veröffentlicht werden.

Habe aber das hier schon gesehen, Matt-Optik, wie auf der EB vorgestellt.

Finde es optisch gewöhnungsbedürftig, aber nicht unbedingt schlecht.
Was meint ihr?

Ich mag eigentlich Canyon (ist ja auch bei mir um die Ecke :D), aber als ich grad das Bild gesehen habe, musste ich irgendwie an einen LKW denken. Bitte fragt nicht warum, vielleicht wegen des unförmigen Rahmens????

Biker68
19.11.2008, 06:55
Das einzigst schöne an dem neuen Rahmenset ist die schwarze Sattelklemme :Applaus:

bernhard67
19.11.2008, 07:39
Das einzigst schöne an dem neuen Rahmenset ist die schwarze Sattelklemme :Applaus:
Canyon war noch nie schön, das Design konnte man allenfalls als schlicht und langweilig bezeichnen und mit der nach links geneigten Schrift als stark gewöhnungsbedürftig.

Aber es waren und sind hervorragende Räder - sehr leichte und steife Rahmen mit tadeloser Verarbeitung. Vom Preisleistungsverhältnis kommt da nur noch Radon ran, aber deren Rahmen sind doch sehr schlicht und hausbacken und eher einem 800-Euro Einsteigerrad angemessen, als einem mit Dura ACE ausgestattetem Renner.

Ich habe selber zwei Canyonrahmen: ein 8 Jahre altes mit New Fact 3 Rahmen und eines mit Ultimate CF-Rahmen (noch mit der alten Schrift, gab letztes Jahr es im Sonderangebot für 700 Euro inkl. F99-Vorbau).

Canyon fährt man aus Vernunft nicht aus Leidenschaft.

Colnago fährt man aus Leidenschaft, wobei die Betonung auf der ersten Silbe liegt, wenn ich mir die Preise anschaue!

Biker68
19.11.2008, 07:45
Canyon fährt man aus Vernunft nicht aus Leidenschaft.

Colnago fährt man aus Leidenschaft, wobei die Betonung auf der ersten Silbe liegt, wenn ich mir die Preise anschaue!

Naja, ich denke da ist jeder anders..Und das ist GUT so...
Klar Canyon baut vernünftige Bikes...
Ich bin z.b. eine ich verbinde mit Bikes nichts mit Italien..
Hatte mal 4 Duc's und das war leidenschaft mit Italien.Ober Rennräder? Nö..
Ich zumindest nicht..
Aber muss sagen wenns ein Canyon geworden wäre dann nur wegen der Vernunft und weil das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.
Aber wird wohl ein anderes und bei dem Bike geht MIR das Herz auf...
Und dieses Bike stammt nicht aus Italien...
So hat jeder seinen Geschmack...;)

robelz
19.11.2008, 07:48
Wobei dieser SLX Rahmen schon wirklich eine neue Dimension der Hässlichkeit eröffnet. Hatte es Canyon zuletzt doch halbwegs geschafft, die missratenen Rohrformen halbwegs durch passenden Farben etc zu tarnen, so schaffen sie es hier, die Entartung noch weiter zu betonen. Das hat wirklich die Anmutung des Cockpit eines Dacias!

Positiv erwähnen möchte ich die Zeitfahrräder sowohl in Alu als auch in Carbon, auf deren Preise ich gespannt bin. Hier scheint Canyon bis ins Detail überlegt zu haben, ohne dabei die Augen zu verschließen...

Clouseau
19.11.2008, 08:45
Wobei dieser SLX Rahmen schon wirklich eine neue Dimension der Hässlichkeit eröffnet. Hatte es Canyon zuletzt doch halbwegs geschafft, die missratenen Rohrformen halbwegs durch passenden Farben etc zu tarnen, so schaffen sie es hier, die Entartung noch weiter zu betonen. Das hat wirklich die Anmutung des Cockpit eines Dacias!



Ich find´s nicht schlimmer oder besser als andere Hersteller in der Kategorie.

Ein Cervelo ohne Lack sieht vermutlich gleich aus, von den anderen Chinaböllern ganz zu schweigen.

robelz
19.11.2008, 08:46
Ich find´s nicht schlimmer oder besser als andere Hersteller in der Kategorie.

Ein Cervelo ohne Lack sieht vermutlich gleich aus, von den anderen Chinaböllern ganz zu schweigen.

Nein, sicher nicht. Bei einem Cervelo ist nicht zwanghaft jedes Rohr in irgendeine Richtung konisch geformt, bis wirklich keins mehr zum anderen passt...

Clouseau
19.11.2008, 08:47
Nein, sicher nicht. Bei einem Cervelo ist nicht zwanghaft jedes Rohr in irgendeine Richtung konisch geformt, bis wirklich keins mehr zum anderen passt...

Na ja das liegt auch im Auge des Betrachters. :D

Biker68
19.11.2008, 08:51
Hi, andere Hersteller sind zumindest früher drann was die Bikes 2009 angeht...
Lt. HP verkaufen die immer noch 2008 er Modelle anstatt endlich mal auf 2009 umzustellen...

naja, wer's nicht braucht :ü

robelz
19.11.2008, 08:51
Na ja das liegt auch im Auge des Betrachters. :D

Ob Rohre konisch sind oder nicht? Ich halte das für objektiv messbar...

Clouseau
19.11.2008, 08:56
Ob Rohre konisch sind oder nicht? Ich halte das für objektiv messbar...

Nein eher ob die Rohre zusammenpassen und gehören.

:Angel:

robelz
19.11.2008, 09:00
Nein eher ob die Rohre zusammenpassen und gehören.

:Angel:

Darüber kann man reden. Ich finde das sich dem sich weitendenden Steuerrohr entgegen weitende Unterrohr schon ziemlich daneben. Man sollte sich auch mal darüber im Klaren sein, dass die Leistung, die ein Mensch auf dem Rad bringt ein glatter Scherz ist. Wir reden von nicht einmal 3 PS. Selbst Plastikroller aus dem Baumarkt bringen mehr - und länger als 6 Sekunden... Da muss man keine T-Träger-Konstruktionen aus der Schwerindustrie für verbauen.

Clouseau
19.11.2008, 09:07
Darüber kann man reden. Ich finde das sich dem sich weitendenden Steuerrohr entgegen weitende Unterrohr schon ziemlich daneben. Man sollte sich auch mal darüber im Klaren sein, dass die Leistung, die ein Mensch auf dem Rad bringt ein glatter Scherz ist. Wir reden von nicht einmal 3 PS. Selbst Plastikroller aus dem Baumarkt bringen mehr - und länger als 6 Sekunden... Da muss man keine T-Träger-Konstruktionen aus der Schwerindustrie für verbauen.

Aber es suggerieren ja die meisten der anderen Hersteller und Magazine genauso und die Kunden machen es mit.
(Diesbezüglich nur auf Canyon einzuprügeln finde ich einfach billig).

robelz
19.11.2008, 13:28
Aber es suggerieren ja die meisten der anderen Hersteller und Magazine genauso und die Kunden machen es mit.
(Diesbezüglich nur auf Canyon einzuprügeln finde ich einfach billig).

Hmmm, sicher nicht alle. Einige schon, bei den wenigsten finde ich es prickelnd. Dennoch machen die meisten anderen den Eindruck, als würden sie Räder in erster Linie zum Fahren bauen und nicht für den Tour-Messstand...

Lightweight
19.11.2008, 14:00
Hmmm, sicher nicht alle. Einige schon, bei den wenigsten finde ich es prickelnd. Dennoch machen die meisten anderen den Eindruck, als würden sie Räder in erster Linie zum Fahren bauen und nicht für den Tour-Messstand...


Mein Gott, die Zeiten sind doch wirklich schon lange vorbei und ich kann Dir
Marken nennen, die das noch viel intensiver machen;)

Eine Marke fängt mit "S" an und hört mit "ott" auf und eine weitere fängt auch
mit "S" an und hört mit "orck" auf und muter kann es weiter gehen...

Nur sind die alle um längeren teuerer und das stört die meisten hier;)

robelz
19.11.2008, 14:06
Mein Gott, die Zeiten sind doch wirklich schon lange vorbei und ich kann Dir
Marken nennen, die das noch viel intensiver machen;)

Eine Marke fängt mit "S" an und hört mit "ott" auf und eine weitere fängt auch
mit "S" an und hört mit "orck" auf und muter kann es weiter gehen...

Nur sind die alle um längeren teuerer und das stört die meisten hier;)

S... orck wärfe ich sicher das gleiche vor. S... ott hingegen tut noch eine Menge für's Design, das soll offenkundig auch jemandem Freude bereiten, der sein Rad ab und an anschaut...

ricatos
19.11.2008, 14:11
das thema haben wir doch jedes jahr :ü

canyon ist für die "vernunftkäufer" das perfekte rad. das einzige was dagegen spricht sind die manchmal etwas langen lieferzeiten.

ich bin auch in fast allen bereichen des lebens "vernunftkäufer" ...... nur beim fahrrad nicht :)

Lightweight
19.11.2008, 14:28
S... orck wärfe ich sicher das gleiche vor. S... ott hingegen tut noch eine Menge für's Design, das soll offenkundig auch jemandem Freude bereiten, der sein Rad ab und an anschaut...

Für´s Design :D:confused:

Nicht Dein Ernst, oder.

Nur, weil die nurn alle weiss sind. Früher waren die alle potthäßlich
und heute gehen sie so grade.

Das gibt es massenweise schönere...

Egal, soll doch jeder nach seiner Entscheidung glücklich werden...

Clouseau
19.11.2008, 14:44
Für´s Design :D:confused:

Nicht Dein Ernst, oder.



War grad auch mein erster Gedanke.

Scott steht ja m.A.n. für 25 Markenaufkleber pro Rad, diverse Zierlinien und Labels in den unmöglichsten Farben (z.B. quietschgelb).

Storck macht mehr auf unterkühltes "seriöses" Aussehen.

Canyon auf etwas biederes, neutrale Gestaltung.

Bei den Marken auf die Robelz anspielt sieht es für mich auch nicht besser aus:

Time = ebenfalls 30049 Aufkleber mit Marke, Modell, Material und Mondphase bei der Herstellung.

Trek = Na ja da hat man wenigstens noch ein paar Lackierungen zur Auswahl

Look = Kann man grad noch so durchgehen lassen. ;)

usw. Die Liste ist beliebig fortsetzbar. :)

bernhard67
19.11.2008, 14:46
Ja, Canyon ist bei Wünschen sehr unflexibel. Die Geschichte mit der ungeküzten Gabel kann ich bestätigen. Mein Ultimate CF-Rahmen kam mit F99-Vorbau. Erst wollte ich, daß die Vorbau gar nicht montieren und die ungekürzet Gabel mitschicken: "Das können wir aus Produkthaftungsgründen nicht machen". Dann meinte ich, daß sie halt 10cm Spacer drauf machen sollten, das langt ganz bestimmt. Das wollten sie aber auch nicht, weil das technisch problematisch sei - was stimmt. Dann haben wir uns auf so viel Spacer wie möglich geeinigt.

Letztendlich war es ein Streit um der Kaisers Bart: bei meinem 64er Rahmen kam die Gabel ungekürzt mit zwei Spacern über dem großen konischen daher. Mehr gab die maximale Gabelschaftlänge eh nicht her.

Wer günstige Preise und volle Individualität will, muß halt bei Rose bestellen. Die sind zwar nicht ganz so günstig, wie Canyon, aber immer noch saubillig.

Biker68
19.11.2008, 21:33
Morgen kann man sich bei Rad am Ring anmelden und Canyon hats immer noch nicht geschafft Ihre HP umzustellen..

Tja mein Glück, so wirds halt ein SIMPLON :Applaus::Applaus:

baden_biker
19.11.2008, 22:10
Morgen kann man sich bei Rad am Ring anmelden und Canyon hats immer noch nicht geschafft Ihre HP umzustellen..

Tja mein Glück, so wirds halt ein SIMPLON :Applaus::Applaus:

Was machst du denn für einen Aufstand ?

Monatelang suchst du nach Infos zu den neuen Rädern von Canyon, bittest die Leute, dass sie Bilder von der Eurobike machen, diskutierst in jedem Forum zu Canyon und jetzt kann´s gar nicht schnell genug gehen. Auf einmal ist Canyon schei***

Du musst ja nur noch ein paar Tage gedulden, dann ist die neue HP online.
KW48/2008 für Räder 2009 ist doch o.k.

Wir haben Herbst/Winter, da kauft doch kaum jemand ein neues Rad. Und bei dem Wetter würde ich mit einem neuen Rad sowieso nicht fahren, es sei denn ich hätte kein anderes.

Kannst du mir noch verraten, was du für ein Simplon-Rad kaufen möchtest.
Zum Preis eines Canyon-Rades wird es wohl ein Auslaufmodell sein, oder ??

Übrigens: ich habe das 2009er auf der EB gesehen, finde die Rahmenform gut, modern, stimmig, allein die Matt-Lackierung hinterlasst ein zwiespältigen Eindruck, kann man aber sicher länger anschauen als manche bunten Farbkombinationen anderer Hersteller.

Hans86
19.11.2008, 22:22
ich finde diese matt-lack-geschichte ist das beste am neuen rahmenkonzept. das sieht so stabil aus und für das auge viel spannender als die einfach roten oder einfach weißen rahmen. das müsste doch ein schönes rad geben, mit der neuen DA und hochprofil räder wie cosmic-carbon.
bekommt dann so einen modernen high-tech-look!

Lightweight
19.11.2008, 22:32
Was machst du denn für einen Aufstand ?

Monatelang suchst du nach Infos zu den neuen Rädern von Canyon, bittest die Leute, dass sie Bilder von der Eurobike machen, diskutierst in jedem Forum zu Canyon und jetzt kann´s gar nicht schnell genug gehen. Auf einmal ist Canyon schei***

Du musst ja nur noch ein paar Tage gedulden, dann ist die neue HP online.
KW48/2008 für Räder 2009 ist doch o.k.

Wir haben Herbst/Winter, da kauft doch kaum jemand ein neues Rad. Und bei dem Wetter würde ich mit einem neuen Rad sowieso nicht fahren, es sei denn ich hätte kein anderes.

Kannst du mir noch verraten, was du für ein Simplon-Rad kaufen möchtest.
Zum Preis eines Canyon-Rades wird es wohl ein Auslaufmodell sein, oder ??

Übrigens: ich habe das 2009er auf der EB gesehen, finde die Rahmenform gut, modern, stimmig, allein die Matt-Lackierung hinterlasst ein zwiespältigen Eindruck, kann man aber sicher länger anschauen als manche bunten Farbkombinationen anderer Hersteller.

Du, das Thema kenne wir hier doch zu genüge. "Alter Hut";)

Jedem das Seine...

Die 500 Euro kann man gut sparen. Für gute Laufräder o.ä.

baden_biker
19.11.2008, 22:59
ich finde diese matt-lack-geschichte ist das beste am neuen rahmenkonzept. das sieht so stabil aus und für das auge viel spannender als die einfach roten oder einfach weißen rahmen. das müsste doch ein schönes rad geben, mit der neuen DA und hochprofil räder wie cosmic-carbon.
bekommt dann so einen modernen high-tech-look!

Finde auch, dass die Optik der neuen DA zu dem matt-lack besser passt, als zu vielen anderen Rädern. Und mit Hochprofil-Felgen, sehen will :D

ricatos
20.11.2008, 08:35
Du musst ja nur noch ein paar Tage gedulden, dann ist die neue HP online.
KW48/2008 für Räder 2009 ist doch o.k.

Wir haben Herbst/Winter, da kauft doch kaum jemand ein neues Rad. Und bei dem Wetter würde ich mit einem neuen Rad sowieso nicht fahren, es sei denn ich hätte kein anderes.



na ja, canyon käufer sollten schon im herbst bestellen, da es sonst leicht passieren kann, dass sie ihr rad erst irgendwann im sommer 2009 bekommen :D

und wenn ich mir den fred aus dem mtb-forum so durchlese, dann würd ich mir ehrlich gesagt den kauf eines canyon gut überlegen :ü

http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=363497

Biker68
20.11.2008, 09:46
und wenn ich mir den fred aus dem mtb-forum so durchlese, dann würd ich mir ehrlich gesagt den kauf eines canyon gut überlegen :ü

http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=363497

Derzeit 4 Seiten..
Mich geht es ja nichts an aber ich bin auch viele Jahre im Handel tätig.
Canyon, gibt eine Stellungnahme, oky..Aber was danach "zu recht " geschrieben wird, interessiert wieder einmal keinen.
Wenn man sich solche Berichte einmal durchliest kommt man sehr schnell auf den Gedanken, das Canyon denkt ," die bezahlen einen Fiat aber wollen den Service von Mercedes.
Damals wo ich noch im Automobilegeschäft war, gabe es Händler Kollegen die genauso gedacht haben. Wenn Sie einen der Preislich ein Fahrzeug der untersten Reihen verkauft haben...
Z.b. blöder "billiger " BMW Compact...7er ahhhhh:kneel:
Selbst der sich einen Compact gekauft hat musste seeehr lange dafür sparen.

Und ich glaube das vergessen die Leute bei Canyon...
Auch wenn es Preis/Leistungs verhältniss günstige Bikes sind, kosten Sie viel Geld. Für den einen mehr für den anderen weniger...
Aber das scheint ja Canyon egal zu sein...
Und endschuldigung hin oder her wegen dem neuen WWS, ich sollte doch schon in der lage sein meine Kunden nach besten gewissen und zur vollsten Zufriedenheit zu betreuen...

ricatos
20.11.2008, 10:17
sehe ich genauso.
und sich einfach auf eine softwareumstellung auszureden find ich ziemlich billig. in jedem betrieb gibts immer wieder umstellungen und umstrukturierungen, aber deswegen alles liegen und stehen lassen und nicht mal auf telefonanrufe zu reagieren ist in der heutigen zeit eine frechheit. wenn sowas ordentlich geplant wird, dann wird der kunde auch nicht mal was von einer umstellung mitbekommen.

baden_biker
20.11.2008, 12:44
Derzeit 4 Seiten..
Mich geht es ja nichts ...

Wir sind hier auch schon auf Seite 4 und es gibt kaum Fakten, nur blabla.

Bei Canyon gibt es sicher viel zu verbessern, und als Kunde sollte man schon einen guten Service bekommen. Das ist heute aber bei vielen Firmen/Branchen mittlerweile schwach.

Max Frisch
27.11.2008, 13:20
Heute gegen 19 Uhr geht die 2009 Serie online, dann gibt es endlich Gewissheit.
Ich bin gespannt, ob das Speedmax AL noch ich meiner Preisklasse liegt.
Die Vorfreude steigt (ist ein klein wenig wie Weihnachten, wenn man noch nicht weiß, was man bekommt:hmm:)

robelz
27.11.2008, 13:43
Heute gegen 19 Uhr geht die 2009 Serie online, dann gibt es endlich Gewissheit.
Ich bin gespannt, ob das Speedmax AL noch ich meiner Preisklasse liegt.
Die Vorfreude steigt (ist ein klein wenig wie Weihnachten, wenn man noch nicht weiß, was man bekommt:hmm:)
Sogar ich bin gespannt, ich alter Canyon-Liebhaber :D

Max Frisch
27.11.2008, 13:54
Auf die Diskussionen bin ich genauso gespannt:Applaus:, nichts polarisiert so schön wie Canyon .
Da draußen fährt eine ganze Armada von umgelabelten oder umlackierten Canyonrädern rum, da die Besitzer keinen Bock mehr auf dumme Sprüche und Anfeindungen hatten.

edelhelfer.de
27.11.2008, 15:10
Heute gegen 19 Uhr geht die 2009 Serie online, dann gibt es endlich Gewissheit.
Ich bin gespannt, ob das Speedmax AL noch ich meiner Preisklasse liegt.
Die Vorfreude steigt (ist ein klein wenig wie Weihnachten, wenn man noch nicht weiß, was man bekommt:hmm:)

Wer sagt das?

. Herr Bert Werk

Max Frisch
27.11.2008, 15:40
www.canyon.com

edelhelfer.de
27.11.2008, 15:55
www.canyon.com

oh danke, also NACH 19:00 Uhr. Das kann alles bedeuten :rolleyes:

Ostlaufrad
27.11.2008, 16:17
oh danke, also NACH 19:00 Uhr. Das kann alles bedeuten :rolleyes:

der war gut :D :D da kann sich dann hinther keiner beschweren wenn es doch paar Tage länger dauert :D

Hifly
27.11.2008, 20:08
Ist schon nach 19 Uhr????

Italiano
27.11.2008, 20:14
kommt drauf wo du wohnst :D

ktm_prestige
27.11.2008, 21:06
jez isses gleich so weit:Applaus::Applaus::Applaus:

Ostlaufrad
27.11.2008, 21:28
jez isses gleich so weit:Applaus::Applaus::Applaus:

meinste? Momentan geht garnix :D :D

Biker68
27.11.2008, 21:35
die fangen jetzt an die Preis zu kalkulieren :Applaus:

Ostlaufrad
27.11.2008, 21:45
die fangen jetzt an die Preis zu kalkulieren :Applaus:

dann wird´s wohl erst nach Weihnachten mit der Bestellung :rolleyes:

Max Frisch
27.11.2008, 21:50
kann sich eigentlich nur noch um Stunden handeln:heulend:.

Holgi_Hart
27.11.2008, 21:52
Ihr seid schlimmer als die Kinder an Weihnachten...:coolfeest

Italiano
27.11.2008, 21:53
naja zu weihnachten würde ich mir was tolles wünschen....:5bike:

fluket
27.11.2008, 21:54
man ich drücke hier im autofeuer-verfahren f5 und es tut sich nichts :Applaus:

Biker68
27.11.2008, 21:58
ich habs .............................




Die trauen sich nicht :jump:

baden_biker
27.11.2008, 22:06
ich habs .............................




Die trauen sich nicht :jump:

Ich dachte du kaufst dir definitiv ein Simplon,
aber ein Canyon scheint dich doch noch zu jucken, hihi:)

Oder bist du nur noch "schaulustig"

Biker68
27.11.2008, 22:11
nur Schaulustig..Aber ich müsste für nächstes jahr noch ein Winterrad haben..Hi..


Am Samstag gehe ich bestellen..Mal sehen, endweder die neu 2009 er Lackierung oder das schwarze :Applaus:

Italiano
27.11.2008, 22:12
den tag male ich mir rot im kalender an :D

Biker68
27.11.2008, 22:14
den tag male ich mir rot im kalender an :D

:Applaus:

Was lange.......

Mein Händler sagte das zwar der Rahmen lieferbar wäre , der Hersteller aber erst in der 3ten KW mit der Dura Ace rechnet..naja..

baden_biker
27.11.2008, 22:25
:Applaus:

Was lange.......

Mein Händler sagte das zwar der Rahmen lieferbar wäre , der Hersteller aber erst in der 3ten KW mit der Dura Ace rechnet..naja..

Das schwarz/weiße Pavo hab ich auf der EB gesehen und hat bei mir optisch kein Kaufreflex ausgelöst. Ist nicht schlecht, ich würde vermutlich aber eher zum neutralen schwarz tendieren.

Pizzaboy501
28.11.2008, 00:31
Das Update ist fertig, die neuen Bikes sind online!

robelz
28.11.2008, 00:32
2000€ fürs TT-Frameset und das SLX. Sorry, aber für einen Versender ist das frech...

Pizzaboy501
28.11.2008, 00:41
Also irgendwie hatte ich mehr erwartet (v.a. mehr Farbe), allerdings finde ich die TT Räder nicht übel. Das CF Frameset ist überteuert, aber die AL Version ist relativ günstig als Komplettrad.

robelz
28.11.2008, 01:00
Also irgendwie hatte ich mehr erwartet (v.a. mehr Farbe), allerdings finde ich die TT Räder nicht übel. Das CF Frameset ist überteuert, aber die AL Version ist relativ günstig als Komplettrad.

Keinesfalls übel, sogar richtig interessant... Aber das ist ein Cervélo P2C auch, für weniger Geld und mehr "Name"...

Biker68
28.11.2008, 05:17
Bei den AL Modellen haben die mal richtig an Teilen eingespart.
Um Ihren Preis zu halten haben die weniger Hochwertigere Teile Verbaut.
Wenn das das Ziel gewesen ist weil ja die Dura Ace teuerer geworden ist...
Da stimmt leider nichts mehr...
Das Ultimate CF mit Dura Ace für 6,6 KG ?? Ja ne is klar
Und beim Ultimate AL 9.0 LTD , habe die unter anderen den Syntec Racelite 2 Lenker mal eben ausgetauscht gegen den guten Ritchey Pro Logic für 44,95 Euro..
Wow.Klasse..hihihi So schluß jetzt

Freue ich mich auf Samstag :Applaus::Applaus::Applaus:

marathonisti
28.11.2008, 07:34
Gibt ja gar keine Räder mehr mit Lightweight Laufrädern :D

edit: eben entdeckt unter Modellvarianten gibt es auch die Räder Lightweight:D

umbrien
28.11.2008, 07:39
2000€ fürs TT-Frameset und das SLX. Sorry, aber für einen Versender ist das frech...

Ich bin kein Freund, aber auch kein Feind von Canyon.
Für zweitausend Schleifen kaufe ich mir aber einen Rahmen mit mehr "Emotionen".

robelz
28.11.2008, 07:42
Ich bin kein Freund, aber auch kein Feind von Canyon.
Für zweitausend Schleifen kaufe ich mir aber einen Rahmen mit mehr "Emotionen".

Eben, das meine ich. Für 2000€ stehen Dir 90% der Hersteller offen, mit ein wenig Suche auch deren Topmodelle. Über Emotion kann man bei einem Pavo vielleicht auch streiten, aber das bekomme ich für 2000€...

marathonisti
28.11.2008, 07:50
Eben, das meine ich. Für 2000€ stehen Dir 90% der Hersteller offen, mit ein wenig Suche auch deren Topmodelle. Über Emotion kann man bei einem Pavo vielleicht auch streiten, aber das bekomme ich für 2000€...

Es gibt auch Radler die fahre ihr Material total emotionslos,hauptsache das Teil ist leicht und sieht gut aus ;);)

robelz
28.11.2008, 07:52
Es gibt auch Radler die fahre ihr Material total emotionslos,hauptsache das Teil ist leicht und sieht gut aus ;);)

Leicht ist ein Pavo und gut sieht es ebenfalls aus. Was man von den Canyons im Modelljahr 2009 (die Zeitfahrmaschinen ausgenommen) nicht sagen kann. Die Decals bedeuten einen heftigen Rückschritt zu 2008 und betonen mehr denn je die völlig verbauten Formen...

gozilla
28.11.2008, 07:52
Keinesfalls übel, sogar richtig interessant... Aber das ist ein Cervélo P2C auch, für weniger Geld und mehr "Name"...

Also ich hab gerade auch Interesse halber beim Speedmax AL und CF geschaut...so Du das mit dem Cervelo P2 vergleichen möchtest dann musst Du schon nach dem CF schauen...und das gibt es leider nur in 3 Größen und Du wirst es bis Mai denke ich nicht haben...am Stand auf der Messe hat es einen guten Eindruck gemacht aber so jetzt mal für 2kEuro bestellen tut das keiner

Gruß G

robelz
28.11.2008, 07:56
Also ich hab gerade auch Interesse halber beim Speedmax AL und CF geschaut...so Du das mit dem Cervelo P2 vergleichen möchtest dann musst Du schon nach dem CF schauen...und das gibt es leider nur in 3 Größen und Du wirst es bis Mai denke ich nicht haben...am Stand auf der Messe hat es einen guten Eindruck gemacht aber so jetzt mal für 2kEuro bestellen tut das keiner

Gruß G

Sag ich doch ;)

marathonisti
28.11.2008, 07:56
Leicht ist ein Pavo und gut sieht es ebenfalls aus. Was man von den Canyons im Modelljahr 2009 (die Zeitfahrmaschinen ausgenommen) nicht sagen kann. Die Decals bedeuten einen heftigen Rückschritt zu 2008 und betonen mehr denn je die völlig verbauten Formen...

Ich bin froh das ich ein Tarmac SL 2 habe ,ist ebenfalls leicht und schürt die Emotionen bei den Betrachtern hier im TF:D

robelz
28.11.2008, 07:57
Ich bin froh das ich ein Tarmac SL 2 habe ,ist ebenfalls leicht und schürt die Aggressionen bei den Betrachtern hier im TF:D

So passts :Applaus:

marathonisti
28.11.2008, 08:00
So passts :Applaus:

Aber nur bei denen die noch nie eines gefahren sind geschweige eines aus der Nähe sahen:Applaus::D

baden_biker
28.11.2008, 08:27
Ich hab nur mal kurz reingeschaut.
Kann es sein, das die Anzeige der Preise spinnt

Wenn ich über Shop-Rennrad-Ultimate CF-Dura Ace einsteige steht zuerst 4.399 €.
Wenn ich dann auf Modellvariante Aero (rechts oben) klicke, reduziert sich der Preis auf 3699 und die Bezeichnung lautet nun "Ultimate CF Dura Ace SL"

Wenn ich dann auf Specs gehe, steht unter der gleichen Bezeichnung auf einmal 2.999€

Oder wo ist da jetzt der Unterschied ?
Im Warenkorb steht auf jedenfall 2.999

Triplemax
28.11.2008, 09:58
1999 euro die haben nen Schaden ganz ehrlich

Das wars mit Canyon

Weißer Hirsch
28.11.2008, 10:04
1999 euro die haben nen Schaden ganz ehrlich

Das wars mit Canyon

Dank Canyon ist die Deflationsgefahr jedenfalls gebannt :Applaus:

Lightweight
28.11.2008, 10:06
1999 euro die haben nen Schaden ganz ehrlich

Das wars mit Canyon

Qualität hat halt seinen Preis und das Team muss auch bezahlt werden.;):D

Die machen jetzt das, was die anderen "Ausrüster-Firmen" schon seit
Jahren machen und wo bitteschön unterscheidet sich die Verarbeitungs-
qualität eines Cervelo R 3( SL ) von einem Canyon F10 ?:confused:

Wer mal beide hatte, wird festgestellt haben, dass es keine gibt;)

Nur eines unterscheidet beide:

o Der weit aus höhere Preis des Cervelo, bei dem man dann wohl den
Namen bezahlt.

o Die Option als Fahrer mit einer Lizenz das Rahmen zu deutlich günstigeren
Konditionen zu erhalten: C.

Also, immer erst nachden und dann "einschenken"...;)

LW

mendel
28.11.2008, 10:17
Qualität hat halt seinen Preis und das Team muss auch bezahlt werden.;):D


Nur eines unterscheidet beide:

o Der weit aus höhere Preis des Cervelo, bei dem man dann wohl den
Namen bezahlt.


LW

Nicht nur den Namen, sonder auch den Händler, der dich vor Ort berät. Canyon war ja auch deshalb günstiger, weil ein Handelsschritt ausgespart wurde. Deshalb verdient Canyon wahrscheinlich sogar mehr an einem Rahmen als Cervelo.

Triplemax
28.11.2008, 10:24
Qualität hat halt seinen Preis und das Team muss auch bezahlt werden.;):D

Die machen jetzt das, was die anderen "Ausrüster-Firmen" schon seit
Jahren machen und wo bitteschön unterscheidet sich die Verarbeitungs-
qualität eines Cervelo R 3( SL ) von einem Canyon F10 ?:confused:

Wer mal beide hatte, wird festgestellt haben, dass es keine gibt;)

Nur eines unterscheidet beide:

o Der weit aus höhere Preis des Cervelo, bei dem man dann wohl den
Namen bezahlt.

o Die Option als Fahrer mit einer Lizenz das Rahmen zu deutlich günstigeren
Konditionen zu erhalten: C.

Also, immer erst nachden und dann "einschenken"...;)

LW

Das nennt man schlechtes Marketing so einfach ist es .
Das solltest sogar du verstehen ;)

Wer weiss das Canyon mit Cyclecollstrop oder wie die hiesen unterwegs war :confused: hat doch keine Sau interessiert.

Der Preis ist zu hoch .
Dann eher ein F10 , die paar gramm... naja muss jeder für sich entscheidenen :)

Lightweight
28.11.2008, 10:41
Das nennt man schlechtes Marketing so einfach ist es .
Das solltest sogar du verstehen ;)

Wer weiss das Canyon mit Cyclecollstrop oder wie die hiesen unterwegs war :confused: hat doch keine Sau interessiert.

Der Preis ist zu hoch .
Dann eher ein F10 , die paar gramm... naja muss jeder für sich entscheidenen :)

Versteh zwar nicht, was daran schlechtes Marketing sein soll aber:

Die kommen demnächst alle wieder auf den Boden der Tatsachen zurück,
glaub´mir.

Ist wie mit der Autoindustrie...;)

ricatos
28.11.2008, 10:54
hat sich der neue rahmen gegenüber dem alten um so viel verbessert :confused: oder wie wird die extreme preiserhöhung erklärt :confused: dachte immer schon, die alten modelle seien schon top. anscheinend waren sie es doch nicht :rolleyes:

edelhelfer.de
28.11.2008, 11:16
Ist die SL Version von cervelo im Vergleich zum 'normalen' Rahmen nicht auch teurer? :heulend:

und mit Rennradlizenz für 1599 EUR für die SLX Version passt der Preis wieder für mich. :Applaus:

CAADweazle
28.11.2008, 11:22
wo bitteschön unterscheidet sich die Verarbeitungs-
qualität eines Cervelo R 3( SL ) von einem Canyon F10 ?

Siehe meine Sig ;):ä

Lightweight
28.11.2008, 11:35
hat sich der neue rahmen gegenüber dem alten um so viel verbessert :confused: oder wie wird die extreme preiserhöhung erklärt :confused: dachte immer schon, die alten modelle seien schon top. anscheinend waren sie es doch nicht :rolleyes:

Seit wann hat der Preis was mit der Qualität und der Verarbeitung zu tun.

Ich kann dir massenweise Hersteller nennen, die bauen für weniger Geld,
mindestens genauso gute Rahmen;)

Außerdem wird das in vielen Fällen auch immer mit der "Carbon-Verknappung"
erklärt.

Ähnlich wie im Surfbrettbau und in der Ölindustrie schieben immer alle alles
auf den Mangel an geeignetem Werkstoff.

Irendetwas muss ja die Schuld tragen.

Im Übrigen gibt es aus meiner Sicht schon deutliche Unterschiede in
der Verarbeitung der F 10 - Serien und die letzten waren sicherlich
die, die am besten verarbeitet waren. Also die ab 2008 !
Definitv.

LW

Max Frisch
28.11.2008, 11:37
Dass das Rahmenset Speedmax AL so einen Preissprung gemacht hat, war schon ein Schock:heulend:. Auch hatte ich mir von der Farbauswahl mehr versprochen.

Die TT-Modelle mit 8 überdimensionierten Schriftzügen CANYON.COM zuzukleistern, war auch mehr als überflüssig, wenn ich wie ne Litfaßsäule rumfahren will, kleb ich mir nen Aufkleber auf die Stirn.

Lightweight
28.11.2008, 11:41
Dass das Rahmenset Speedmax AL so einen Preissprung gemacht hat, war schon ein Schock:heulend:. Auch hatte ich mir von der Farbauswahl mehr versprochen.

Die TT-Modelle mit 8 überdimensionierten Schriftzügen CANYON.COM zuzukleistern, war auch mehr als überflüssig, wenn ich wie ne Litfaßsäule rumfahren will, kleb ich mir nen Aufkleber auf die Stirn.

Du musst immer vor Augen haben, das du nicht der "Nabel der Welt" bist.;):D

Es gibt Leute, die finden das gerade gut, was da auf dem Rahmen in großen
Lettern steht.

Musst du halt einen Hersteller wählen, der dezentere Schriftzüge verwendet;).

Orchid
28.11.2008, 11:45
Also preislich ist da alles ok...und jeder kennt wohl einen der ne lizenz hat:rolleyes:...
das Alu Speedmax zb...wo bekommt man sowas für 699 mit Vorbau????
Man kann auch alles schlecht reden....

Orchid
28.11.2008, 11:47
Dass das Rahmenset Speedmax AL so einen Preissprung gemacht hat, war schon ein Schock:heulend:. Auch hatte ich mir von der Farbauswahl mehr versprochen.

Die TT-Modelle mit 8 überdimensionierten Schriftzügen CANYON.COM zuzukleistern, war auch mehr als überflüssig, wenn ich wie ne Litfaßsäule rumfahren will, kleb ich mir nen Aufkleber auf die Stirn.

Kann man doch gar nicht miteinander vergleichen das alte und neue Speedmax.....schau mal an was das Ding für Features hat.....und bei 699 kannst den peslstrahlen lassen und ein Konterfei von Max Frisch drauf Airbrushen :D!!!

Max Frisch
28.11.2008, 11:51
Kann man doch gar nicht miteinander vergleichen das alte und neue Speedmax.....schau mal an was das Ding für Features hat.....und bei 699 kannst den peslstrahlen lassen und ein Konterfei von Max Frisch drauf Airbrushen :D!!!

Der Speedmax AL Rahmen kostet 899€, der alte Speedmax Rahmen lag bei 699€.

ricatos
28.11.2008, 11:52
ich frag mich trotzdem was der neue 2009er rahmen so viel besser kann als der 2008er :confused:
rohstoffknappheit und bessere verarbeitung rechtfertigen aber nicht so eine starke preiserhöhung.

welche firma traut sich seinen top-rahmen innerhalb eines jahres um so viele prozent teurer zu machen?

bleibt abzuwarten ob canyon mit der strategie nicht doch einige käufer an andere versender verliert.

Max Frisch
28.11.2008, 11:54
Sorry, das mit der Lizenz hat ich überlesen, also doch 699€.

Lightweight
28.11.2008, 11:58
ich frag mich trotzdem was der neue 2009er rahmen so viel besser kann als der 2008er :confused:
rohstoffknappheit und bessere verarbeitung rechtfertigen aber nicht so eine starke preiserhöhung.

welche firma traut sich seinen top-rahmen innerhalb eines jahres um so viele prozent teurer zu machen?

bleibt abzuwarten ob canyon mit der strategie nicht doch einige käufer an andere versender verliert.

Klar verlieren die ! Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche !

Das werden die dann hoffentlich auch merken.

Ich wage mal zu behaupten, dass der 2009 er nicht mal besser ist
als der 2008 er. Höchstens ein wenig steifer im Tretlagerbereich,
weil da einige "Hardcore-Biker" Beschwerden äußerten.

M. Rich ist ja einer der Verbindungsleute und der ist nicht gerade als
"Leicht-Treter" bekannt.

Der Rest wird mit dem 2008er mindestens genauso gut fahren;)

Trotz dieser Tatsache und auch abgesehen von dem "Werbefilm"
sind alle Pros mit dem Material doch ziemlich zufrieden.

Wenn ich bedenke, was hier seinerzeit für ein "Un****" über die
Marke/Rahmen verbreitet wurde...;):D

Orchid
28.11.2008, 12:01
Und wieder das alte Thema...Canyon polarisert...genau das ist der Trick .....sie sind in aller Munde auch bei denen die sie sch..... finden

Orchid
28.11.2008, 12:03
Was ich heftig finde ist die Steuerrohrlänge bei den Speedmax Modellen....da werden teilweise Spacertürme entstehen :eek:!!!

Grimpeur76
28.11.2008, 12:10
Das 2009er Update finde ich recht schwach. Kostet das günstigste Karbon-RR 2699 Euro? Und die Farben sind halt das Minimum. Die MTB's gibts teilweise in tollen Farben. Aber die RR reissen mich nicht vom Hocker.

Und wofür steht das "w", sind das die Frauenradl oder wie?

umbrien
28.11.2008, 12:26
Als i-Tüpfelchen spendieren wir unserem Bestseller Rennrad noch einen speziell für Canyon aufgelegten Fulcrum Ultra Torque RS Kurbelsatz aus Carbon.

Quelle: Canyon Hompätsch


Schön schlicht, ohne den roten Farbtupfer.
Ich glaube, ich kauf mir ein Komplettrad, bau die Kurbel ab, und schmeiss den restlichen Schrott fott. :eek: :new_silly

Orchid
28.11.2008, 12:29
Als i-Tüpfelchen spendieren wir unserem Bestseller Rennrad noch einen speziell für Canyon aufgelegten Fulcrum Ultra Torque RS Kurbelsatz aus Carbon.

Quelle: Canyon Hompätsch


Schön schlicht, ohne den roten Farbtupfer.
Ich glaube, ich kauf mir ein Komplettrad, bau die Kurbel ab, und schmeiss den restlichen Schrott fott. :eek: :new_silly


Die Kurbel ist echt geil...siehe hier ;) ::http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=153435

MäCes
28.11.2008, 12:34
Ich der selber ein 08'er Canyon (fast komplett umgebaut :D) fährt, bin ja eig. der letzte der was GEGEN Canyon sagt. Aber ich glaube als die 09'er Modelle entworfen wurde, waren alle besoffen!

Die neue schwarze Sattelklemme sieht übelst billig aus. Das F8 gibts nit mit Campa. Die F6'er Modelle haben zwar eine Campa Variante, aber die Centaur ALU!!!!! Schrecklich. Zudem fande ich die Schwarze Gabel am alten F8 dreimal schöner. Also ich bleibe lieber bei meinem Bike. Für die neuen würde ich nie Geld ausgeben. Echt entäuschend was die da gebracht haben :confused::confused::confused:

Nur das F10 finde ich einigermaßen gelungen :rolleyes: Warscheinlich hat Canyon 10,000 Stunden in die Entwicklung und das Design vom F10 gesteckt, und dafür ne halbe Stunden ins F6 und F8.

Die Speedmax Modelle sind noch geil.
Aber 899€ für den Alu Rahmen ? :eek::eek::eek:
Der alte kam glaube ich 499€ das sind ma locker 400€ mehr !!!! Meiner Meinung nach ne Frechheit.

Pizzaboy501
28.11.2008, 13:58
Zum Thema custom Fulcrum Kurbeln:
schaut mal hier in den Onlineshop (http://www.tri4you.com/)
Die bieten gegen Aufpreis R und RS kurbeln mit RAL Lackierung an!

Orchid
28.11.2008, 14:58
Danke für den Tip!!!:Applaus:

Biker68
28.11.2008, 16:06
Also eins ist sicher für 2009...

Bei den kommenden Test wird nicht mehr " TOP Ausstattung " stehen...

Ein Bike AL für 2500 Euro mit einem Lenker für 44,95 Euro ?

beim 08er Model war der Racelight 2 Carbon und der SLR Kit Carbonio montiert...

Canyon Bicycles
28.11.2008, 16:17
Hallo,

ist ein Fehler auf der Homepage der schnellstmöglich geändert wird, das Ultimate AL 9.0 LTD hat einen WCS Logic II Alulenker.

VG,

Michael

PAYE
28.11.2008, 16:22
Also eins ist sicher für 2009...

Bei den kommenden Test wird nicht mehr " TOP Ausstattung " stehen...

Ein Bike AL für 2500 Euro mit einem Lenker für 44,95 Euro ?

beim 08er Model war der Racelight 2 Carbon und der SLR Kit Carbonio montiert...


Hallo,

ist ein Fehler auf der Homepage der schnellstmöglich geändert wird, das Ultimate AL 9.0 LTD hat einen WCS Logic II Alulenker.

VG,

Michael


11 Minuten zwischen Posting und Antwort!
:Applaus:
Canyon liest also aktiv mit hier. ;)

Biker68
28.11.2008, 16:31
Hallo,

ist ein Fehler auf der Homepage der schnellstmöglich geändert wird, das Ultimate AL 9.0 LTD hat einen WCS Logic II Alulenker.

VG,

Michael


Und selbst dieser ist eine verschlechterung zum Racelight 2 CARBONLENKER.
Das müssen Sie sich doch wohl selber eingestehen.
Um es auf den Punkt zu bringen.
Die NEUEN Gruppen Sind teurer geworden.
Aber CANYON will das Preisniveau halten und erreicht das indem Sie günstigere Anbauteile verbaut..
Das Zitat in den nächten Tests die anstehen , wird sich dann bestimmt nicht füllen mit dem Satz " TOP Ausstattung ".

baden_biker
28.11.2008, 17:03
Und selbst dieser ist eine verschlechterung zum Racelight 2 CARBONLENKER.
Das müssen Sie sich doch wohl selber eingestehen.
Um es auf den Punkt zu bringen.
Die NEUEN Gruppen Sind teurer geworden.
Aber CANYON will das Preisniveau halten und erreicht das indem Sie günstigere Anbauteile verbaut..
Das Zitat in den nächten Tests die anstehen , wird sich dann bestimmt nicht füllen mit dem Satz " TOP Ausstattung ".

Alulenker und Sattelstütze passen doch gut zu einem Alurahmen. Viele Leute möchten das lieber weil robustere, alltagstauglicher etc.

Sind ja auch nicht gerade schlechte Teile die da verbaut werden.

Zudem neue Dura Ace und viel bessere Kurbel als Vorjahr.
Jeder legt andere Schwerpunkte.

Biker68
28.11.2008, 17:26
Alulenker und Sattelstütze passen doch gut zu einem Alurahmen. Viele Leute möchten das lieber weil robustere, alltagstauglicher etc.

Sind ja auch nicht gerade schlechte Teile die da verbaut werden.

Zudem neue Dura Ace und viel bessere Kurbel als Vorjahr.
Jeder legt andere Schwerpunkte.


Mag ja sein, aber fact ist das die Parts beim 2008er Bike um einiges besser waren..

Biker68
28.11.2008, 17:33
Nur mal so:

2008er Modell 2009er Modell

Lenker ALU 59,90 Syntace Racelite 2 CARBON 224,00



SLR XP 64,90 SLR Kit Carbonio 119,90

Von Vorbau und Kurbel mal ganz abgesehen.....

baden_biker
28.11.2008, 18:08
Ja, stimmt schon, da kommen schon einige Euros Einsparung zusammen.

Habe gerade gesehen, das beim ultimate cf DA auch ein paar billigere Teile verbaut sind als 2008, z.B. Alusattelstütze statt Carbon, billigerer Vorbau.

Ich vermute, Canyon wollte trotz gestiegener Preise, z.B. für DA die Signalpreise z.B. 2.499 bzw. 2.999 EUR unbedingt beibehalten.

Technisch sind die Fahrräder wahrscheinlich nicht schlechter, aber nicht so hochwertig.

Biker68
28.11.2008, 18:15
Ja, stimmt schon, da kommen schon einige Euros Einsparung zusammen.

Habe gerade gesehen, das beim ultimate cf DA auch ein paar billigere Teile verbaut sind als 2008, z.B. Alusattelstütze statt Carbon, billigerer Vorbau.

Ich vermute, Canyon wollte trotz gestiegener Preise, z.B. für DA die Signalpreise z.B. 2.499 bzw. 2.999 EUR unbedingt beibehalten.

Technisch sind die Fahrräder wahrscheinlich nicht schlechter, aber nicht so hochwertig.


Und genau das versuche ich die ganze Zeit zu erklären..
Nicht schlechter, aber bestimmt nicht mehr mit "TOP AUSSTATTUNG"

Ostlaufrad
28.11.2008, 18:26
Am besten find ich noch das Speedmax AL Rahmenkit in weiß. Ich find der kann sich sehen lassen :)

Ich seh grad Sponsoring Preis 699 Euro

.. also ich find das Angebot ist echt nicht so sehr schlecht ;)

campagnolo
29.11.2008, 08:40
....konnte die auf der Contiseite nicht finden.
Soweit ich das auf der Vergößerung erkennen kann steht das "Supersonic".
Beim AL 9.0 SLR steht aber dann in den SPECS GP 4000S.
Der orangefarbene Streifen passt ja nich unbedingt zu jedem Rad.

campagnolo

ultraPina
29.11.2008, 13:07
hi,
jetzt ist es soweit.Wollte auch nur meine Meinung äußern.
Im Jahr 2006/07 wurde gemekert über die Gabel, 2008 über die "Trompete" 2009-er Modelle sind jetzt schon,wenn ich das so richtig sehe, unter Beschuss wegen der Austattung und Sattelklemme :ü. An der Form/Design der Rahmen kann man nichts ändern, aber die Komponenten kann man sich selber kaufen. Ich glaube 2/3 der User hier haben sich schon selber mit Tunen beschäftigt,dann bietet sich doch die Option ein Rahmenset zu erwerben und nach Lust und Laune zu bestücken-mittlerweile mit Topgruppen von 2008 zu erschwinglichen Preisen (muss nicht gleich 11-fach sein).
Zu den 2009-er Modellen kann ich nur sagen das ich persönlich sie sehr gelungen finde,Gewicht, Form/Design, Proportionen, sehr harmonisch, relativ grosse Farbpalette und technisch mit sicherheit in der Top 5 der Rahmenhersteller, und der Preis/Leistung verhältniss ist zum vergleich mit anderen Rahmen auch auf sehr hohen Niveau. Der nächste Tour-Rahmenset Test wird dass bestätigen (hoffe ich). Na ja, es nur meine Meinung...

ciao

Hifly
29.11.2008, 17:03
Finde es ne Unverschämtheit bei den Preisen noch von Direktvertriebsvorteil für den Konsumenten zu sprechen. Canyon nähert sich preislich deutlich den anderen Premiummarken an, behält aber den Service wie gehabt auf niedrigem Niveau. Auch wenn der Alurahmen mit Lizenz 650 Euro kostet, billig ist das nicht, man bekommt bei Onlineshops sehr gute Alurahmen von echten Marken für weniger Geld, bei Duratec (ok keine richtige Marke) z.B. sogar nen Maßrahmen und Canyon spielt sich mitlerweile auf, als dürften sie alles. Ich hoffe sehr, dass sie damit auf die Nase fallen, befürchte aber das ihnen das Lotto Sponsoring leider ein paar Marktanteile im Ausland einbringen könnte.

Schade, das Dirketversenderbike, welches günstig und qualitativ hochwertig war, war ein guter Ansatz, aber nicht jede Firmenpolitik ist eben konstitutiver Natur. Bei einem Menschen würde ich unterstellen das dieser kein Rückrat hat!

baden_biker
29.11.2008, 17:18
Wenn Canyon z.b. bei den Ultimate CF Modellen die Preise erhöht oder viel schlechtere Parts wie Lenker, Vorbau, Sattelstütze etc. dranbaut, dass eine Preiserhöhung von 300-500 EUR rauskommt, ist das schon erschreckend.

Und wenn der Händler des Vertrauens einen guten Preis macht, ist der Preisunterschied zu Canyon nicht mehr sehr hoch. Wo ist dann der Vorteil des Direktvertriebs beim Kunden ?

Aber der Preis regelt bekanntlich Angebot und Nachfrage.
Mal schauen, vielleicht wird Canyon wieder auf den Boden der Tatsachen gebracht, imo bewegen sie sich auf einem schmalen Grat.

Staabi
29.11.2008, 18:52
Hallo,

weil ja die Wellen hier ziemlich hoch gehen habe ich mir mal die Mühe gemacht im Forum ein bischen zu suchen und bin auf diesen Thread im IBC aus dem Sommer gestossen:

http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=337449&highlight=Preiserh%F6hung+2009

Eine Anpassung der Preise oder der Spezifikationen war für die Saison 2009 unvermeidlich, das wird auch bei den anderen Herstellern nicht anders sein. Bei uns (Canyon) fällt das eventuell jetzt einfach mehr auf weil wir eine komplette Homepage mit Preisen und genauen Partsspec online gestellt haben (klar, schließlich verkaufen wir ja übers Internet), aber Händlermarken werden sicher genauso Ihre Anpassungen an die gestiegenen Kosten gemacht haben. Dort sieht man es halt nur erst beim Händler. Ich bin überzeugt das das Preis/Leistungsverhältnis bei Canyon nach wie vor ausgezeichnet ist, schließlich weiss ich nur zu genau wie ich um jeden Preis "gekämpft" habe und das wir bei vielen Rädern auch Marge abgegeben haben. UNd schließlich kenne ich ja auch als einziger hier die genauen Canyon Kalkulationen ;).

Carbonkompletträder fangen 2009 erst in höheren Preislagen an weil man bei günstigeren Carbonbikes immer das Problem hat ein leichteres und besser ausgestattetes Bike mit einem guten Alurahmen aufbauen zu können. Carbon "lohnt" sich meiner Meinung nach erst wirklich im HighEnd, wo man mit der Austattung schon am oberen Ende der Fahnenstange angelangt ist. Das zeigen auch unsere Abverkaufszahlen aus den Vorjahren, wo Carbon im HighEnd gegenüber der Preislage in der Alu und Carbonbikes sich überschneiden immer besser lief. Siehe auch der Mittellklasse Test in TOUR aus diesem Sommer in dem wir mit unserem F8 Alurahmen Testsieger waren und viele Carbonrahmen in der Bewertung hinter uns lassen konnten.

VG,

Michael
Canyon Produktmanagement

[Edit] Link oben geht jetzt

Lightweight
29.11.2008, 19:04
Hallo,

weil ja die Wellen hier ziemlich hoch gehen habe ich mir mal die Mühe gemacht im Forum ein bischen zu suchen und bin auf diesen Thread im IBC aus dem Sommer gestossen:

http://www.mtb-news.de/forum/showthr...rh%F6hung+2009

Eine Anpassung der Preise oder der Spezifikationen war für die Saison 2009 unvermeidlich, das wird auch bei den anderen Herstellern nicht anders sein. Bei uns (Canyon) fällt das eventuell jetzt einfach mehr auf weil wir eine komplette Homepage mit Preisen und genauen Partsspec online gestellt haben (klar, schließlich verkaufen wir ja übers Internet), aber Händlermarken werden sicher genauso Ihre Anpassungen an die gestiegenen Kosten gemacht haben. Dort sieht man es halt nur erst beim Händler. Ich bin überzeugt das das Preis/Leistungsverhältnis bei Canyon nach wie vor ausgezeichnet ist, schließlich weiss ich nur zu genau wie ich um jeden Preis "gekämpft" habe und das wir bei vielen Rädern auch Marge abgegeben haben. UNd schließlich kenne ich ja auch als einziger hier die genauen Canyon Kalkulationen ;).

Carbonkompletträder fangen 2009 erst in höheren Preislagen an weil man bei günstigeren Carbonbikes immer das Problem hat ein leichteres und besser ausgestattetes Bike mit einem guten Alurahmen aufbauen zu können. Carbon "lohnt" sich meiner Meinung nach erst wirklich im HighEnd, wo man mit der Austattung schon am oberen Ende der Fahnenstange angelangt ist. Das zeigen auch unsere Abverkaufszahlen aus den Vorjahren, wo Carbon im HighEnd gegenüber der Preislage in der Alu und Carbonbikes sich überschneiden immer besser lief. Siehe auch der Mittellklasse Test in TOUR aus diesem Sommer in dem wir mit unserem F8 Alurahmen Testsieger waren und viele Carbonrahmen in der Bewertung hinter uns lassen konnten.

VG,

Michael
Canyon Produktmanagement


Moin Michael,

da du dich der Diskussion mal wieder stellst, obwohl es aus meiner Sicht
nicht notwendig wäre.

Mal kurz etwas aus Sicht des Endverbrauchers:

1. Funktioniert der Link nicht...;)

2. Wird die Differenz zu hochwertigen Carbon-Rädern, die über
den Fachhandel verkauft werden, immer geringer und das
wird dazu führen, dass der Kunde einen immer höheren Maß-
stab bei "euren" Rädern/Rahmen anlegen wird.

Ich hoffe, dass ihr diesen Ansprüchen auch gerecht werden könnt.

In der Vergangenheit war das nicht immer der Fall, wenn man den
kontroversen Diskussionen hier im Forum Glauben schenken darf.

Es gibt inzwischen massenweise Hersteller, die hervorragende
Carbon-Rahmen/-räder zu einem günstigeren Preis auf den Markt
"werfen".

Die Zeiten werden also nicht unbedingt besser und man wird "euch"
immer mehr an "euren" eigenen Aussagen messen.

Der Kunde wird 100-200 Gramm "übergewichtigen Rahmen" nicht
mehr widerstandslos hinnehmen, wie es in der Vergangenheit z. T.
der Fall war.

In diesem Sinne, beste Wünsche für das Jahr 2009

LW

marathonisti
29.11.2008, 19:12
Moin Michael,

da du dich der Diskussion mal wieder stellst, obwohl es aus meiner Sicht
nicht notwendig wäre.

Mal kurz etwas aus Sicht des Endverbrauchers:

1. Funktioniert der Link nicht...;)

2. Wird die Differenz zu hochwertigen Carbon-Rädern, die über
den Fachhandel verkauft werden, immer geringer und das
wird dazu führen, dass der Kunde einen immer höheren Maß-
stab bei "euren" Rädern/Rahmen anlegen wird.

Ich hoffe, dass ihr diesen Ansprüchen auch gerecht werden könnt.

In der Vergangenheit war das nicht immer der Fall, wenn man den
kontroversen Diskussionen hier im Forum Glauben schenken darf.

Es gibt inzwischen massenweise Hersteller, die hervorragende
Carbon-Rahmen/-räder zu einem günstigeren Preis auf den Markt
"werfen".

Die Zeiten werden also nicht unbedingt besser und man wird "euch"
immer mehr an "euren" eigenen Aussagen messen.

Der Kunde wird 100-200 Gramm "übergewichtigen Rahmen" nicht
mehr widerstandslos hinnehmen, wie es in der Vergangenheit z. T.
der Fall war.

In diesem Sinne, beste Wünsche für das Jahr 2009

LW

Den Ausführungen von Lightweight gibt es nichts hinzuzufügen ,treffen den Nagel auf den Kopf ;)

Luke
29.11.2008, 19:31
Ich habe mir gerade vorhin die Website angeschaut. Ohne jetzt den Thread durchgelesen zu haben einfach nur folgendes: Die neuen Farben sind wirklich übel....das grau, dass grün, die Zusammenstellungen. Ist aber natürlich geschmacksache. Bin ich froh, dass ich ein 2007ner F10 habe.

baden_biker
29.11.2008, 19:53
Carbonkompletträder fangen 2009 erst in höheren Preislagen an weil man bei günstigeren Carbonbikes immer das Problem hat ein leichteres und besser ausgestattetes Bike mit einem guten Alurahmen aufbauen zu können. Carbon "lohnt" sich meiner Meinung nach erst wirklich im HighEnd, wo man mit der Austattung schon am oberen Ende der Fahnenstange angelangt ist. Das zeigen auch unsere Abverkaufszahlen aus den Vorjahren, wo Carbon im HighEnd gegenüber der Preislage in der Alu und Carbonbikes sich überschneiden immer besser lief. blabla

[Edit] Link oben geht jetzt

Um so erstaunlicher, dass ihr dann in den SL-Versionen Aluparts verwendet und nicht wie im Vorjahr z.B. Carbonlenker und Stütze.

Zur nächsten Modellvariante dann 600 EUR Preisunterschied ist doch Blödsinn.
Gute Parts nur ab den Varianten mit R-Sys-Laufrädern anzubieten - Laufräder, die in der Praxis eher von Nachteil sind - halte ich daher für Quatsch !!

cdtreiber
30.11.2008, 12:06
@Michael

Dann versuch ich es hier noch mal.
"Warum gibt es kein CF mit Ultegra Austattung, so daß man für ca. 2000 Euro ein ordentliches Carbon Rad bekommt, wie es die letzten Jahre der Fall war?"

Bin ich eine solche Minderheit, die zwar gerne einen guten Carbonrahmen fahren und denen eine Ultegra ausreicht?

Also ich für meinen Teil brauch' kein DuraAce.
Zumal nicht mal die Kurbel DuraAce ist.

Und wenn ich dann noch immer auf die "Bundles" angewiesen bin und überhaupt keine Chance habe, ein Carbon Rad in dieser Preisregion zu bekommen, muß ich mir einfach einen anderen Hersteller suchen, der mir diese Möglichkeit bietet.

Wenn es denn die Option gäbe zumindest die LR zu wechseln. Ich für meinen Teil hätte dann die Cosmic Carbon draufgemacht.
Aber dafür soll ich dann, + ein paar Carbon Parts, 700 Euro mehr zahlen!?
Wo ist denn da der preisliche Unterschied zwischen den SL und den CC?
Der beträgt auf dem Markt so 200 Euro. Dann packt ihr noch einen Vorbau+Lenker+Sattelstütze bei und das für 500 Euro?!
Das paßt doch hinten und vorne ned.

Ich kapier's einfach ned.
M.E. sind die "Zugaben" so ned OK.

Ich hätte mir ein Bike gekauft, aber das sprengt den Rahmen.
Also kauf ich mir jetzt den Rahmen XY und bau mir das Ding selbst auf.

OK, vermutlich bin ich ein Einzelfall und einer mehr oder weniger fällt ned auf.
Ihr werdet das schon kalkuliert haben.

Dann viel Erfolg und vielleicht lehrt das Jahr 2009, was man 2010 anders machen kann.

.chris
30.11.2008, 12:22
Die Homepage wurde auch eher verschlimmbessert. Die Übersicht hat sehr gelitten.

Warum stehen hier bei der Geometrie bspw. keine Maßangaben?
Warum steht in den specs Selle Italia SLR - abgebildet ist aber ein SLK?
http://www.canyon.com/rennraeder/specs.html?b=850

Warum gibt es den CF SLX nicht als Komplettrad?

Dass man ferner noch nicht mal die Übersetzung der Kassette "frei" wählen kann ist doch ein Armutszeugnis. Da wird mit perfekter Passgenauigkeit geworben und dann sowas. Dieses PPS kann man auch vergessen. Spuckt immer eine Größe zu groß aus. Unter Passgenauigkeit verstehe ich mehr als nur die Rahmengröße zu wählen. Zumindest Übersetzung, Lenkerbreite, Kurbellänge, Vorbaulänge gehören da ebenso dazu.

medias
30.11.2008, 12:34
Die Homepage wurde auch eher verschlimmbessert. Die Übersicht hat sehr gelitten.

Warum stehen hier bei der Geometrie bspw. keine Maßangaben?
Warum steht in den specs Selle Italia SLR - abgebildet ist aber ein SLK?
http://www.canyon.com/rennraeder/specs.html?b=850


Dass man ferner noch nicht mal die Übersetznjg der Kassette frei wählen kann ist doch ein Armutszeugnis. Da wird mit perfekter Passgenauigkeit geworben und dann sowas. Dieses PPS kann man auch vergessen. Spuckt immer eine Größe zu groß aus. Unter Passgenauigkeit verstehe ich mehr als nur die Rahmengröße zu wählen. Zumindest Übersetzung, Lenkerbreite, Kurbellänge, Vorbaulänge gehören da ebenso dazu.

Meine Marke ist C. sicher nicht, nur wo kann man alle diese Parameter bestimmen?
Ohne einen Kulanten Händler geht da gar nichts.
Heute ist es halt so, die Leute kaufen möglich günstig ein RR. Inviduell kostet.
C. ist halt auch nicht mehr anders als viele andere, bis jetzt war ein Preisvorteil da, konnte man eine gewisse Unbeweglichkeit hinnehmen.
Heute, Vergessen.

.chris
30.11.2008, 12:43
Bei Rose geht das soweit ich weiß problemlos.
Kann mich aber auch täuschen, habe noch kein Versenderrad gekauft.

medias
30.11.2008, 12:48
Rose ist da viel flexibler.

Rewel
30.11.2008, 12:52
Hab' mir vor 4 Wochen eine Rose MTB gekauft.
Sage nur Custommade Option.
Habe statt Formula Disc jetzt Magura, statt Race Face Kurbel jetzt Shimano XT, anderen Sattel, andere Reifen.
Habe letzte Woche auch noch nachträglich Vorbau tauschen können.
Ich habe fürs neue Rennrad zwischen Canyon und Red Bull mit Sram Force geschwankt, ich bin mir sicher dass es jetzt Red Bull wird.

locomotion
30.11.2008, 15:24
Mann, Mann, Mann - was ein Elend. Ich bin Canyon-Fahrer, war ein Canyon-Fan und nun diese 2009-Präsentation. C-Fans und C-Gegner haben hier immer reichlich ausgeteilt. Es spricht für sich, dass die C-Fans nach dieser Präsentation ruhig geworden sind und sich nur noch vereinzelt melden. Die Reaktionen hier und im Herstellerforum sprechen eine eindeutige Sprache. Verdammt schade! :heulend:

PAYE
30.11.2008, 15:37
Mann, Mann, Mann - was ein Elend. Ich bin Canyon-Fahrer, war ein Canyon-Fan und nun diese 2009-Präsentation. C-Fans und C-Gegner haben hier immer reichlich ausgeteilt. Es spricht für sich, dass die C-Fans nach dieser Präsentation ruhig geworden sind und sich nur noch vereinzelt melden. Die Reaktionen hier und im Herstellerforum sprechen eine eindeutige Sprache. Verdammt schade! :heulend:

Glücklich ist derjenige, der sich schon ein passendes Rad zu einem früheren Zeitpunkt gefunden hat und nicht ständig ein neues Rad benötigt.
Vielleicht werden die Modelle 2010 ja wieder hübscher?
Mittlerweile ist Rose tatsächlich ein ernsthafter Konkurrent zu Canyon geworden, der sich mit viel mehr Ausstattungsvariationsmöglichkeiten deutlich absetzen kann.

Daddy yo yo
01.12.2008, 09:18
canyon mag man oder eben nicht. das war schon immer so. was bisher aber anders war, ist die tatsache, dass canyon auch für eine vergleichsweise kleine-mittelgroße geldbörse was geboten hat (bspw. carbonrahmen mit ultegra). das ist nun leider nicht mehr so ganz der fall - und das finde ich schade. aber wer weiß, vielleicht hat dies einen grund, vielleicht waren ja gerade die carbonrahmen mit ultegra die modelle, die am wenigsten abgesetzt werden konnten!?

dass canyon mit seiner strategie der niedrigen preise das langfristige ziel verfolgt hat, sich einen namen zu machen, um dann die preise auf "normales" niveau anzuheben, wird nun offensichtlich. :ü

Hifly
01.12.2008, 14:14
Ich muss sagen das für mich nur noch der Alurahmen mit Lizenzvorteil in Frage kommen würde, auch der Alu TT Rahmen hat das vom Canyon Michael angesprochene Preis Leistungsverhältnis. Postiv hervorzuheben ist die Lackierte Gabel im AL, hab ich mir immer schon gewünscht.

Schade: Die Preise für die Carbonmodelle liegen einfach zu nah an den Bikes die einer deutlich längeren Distributionskette unterstehen. Der Direktvertrieb von Canyon wird zwar als oberstes Maxim bezeichnet, der Preisvorteil aber nicht mehr verständlich für den Verbraucher weitergegeben. Auch wenn wohl die Preise hart kalkuliert worden, der Verbraucher wird den Preisanstieg nicht nachvollziehen können, und wollen!

Lone Wolf
01.12.2008, 14:48
Die Marke Canyon ist hier im Forum schon immer ein Reizthema gewesen. Da gab es häufig recht unfaire Kommentare und es wurde von vielen Leuten keine Gelegenheit ausgelassen über die Marke herzuziehen. Doch was jetzt hier zu den Preisen gesagt wurde stimmt leider.

Ich bin, oder sollte ich besser sagen war ein Canyon Fan. Ich fahre ein Canyon MTB und habe inzwischen den dritten Canyon Frameset. Ein F8 das ich mir selber aufgebaut habe. Bis jetzt war das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut. Ich habe auch mit dem Kauf eines Carbon Frameset gespielt aber 2000 Euro für ein Rahmenset in 2009 das ist schon happig. Canyon verkündete in der Vergangenheit man wolle ein Premium Hersteller werden. Es wurde ein tolles neues Ladenlokal gebaut was auch finanziert werden muß. Da ist man bei den Preisen wohl zu forsch rangegangen. Da tröstet mich doch die Tatsache, dass die neue Farbe der Carbonrahmen ausgesprochen hässlich ist und die Rahmen für mich ohnehin nicht in Frage kommen.

Bleibt abzuwarten ob Canyon sich mit solchen Preisen nicht selbst einen schlechten Dienst erweist. Zumindest ich als ehemals treuer Canyon Kunde werde wohl nichts mehr kaufen. Zum Glück gibt es gute Alternativen.

hokmann
01.12.2008, 15:16
Meine Marke ist C. sicher nicht, nur wo kann man alle diese Parameter bestimmen?
Ohne einen Kulanten Händler geht da gar nichts.


Korrekt. Selbst im Hochpreissegment ist das oft schwierig. Bei Time und Scott weiß ich aus eigener Erfahrung, dass selbst eine andere Lenkerbreite oder Kassettenabstufung nur mit Goodwill des Händlers möglich ist.

Die Produktstrategie bei Canyon, in erster Linie Verzicht auf Preis/Leistungsknaller mit Ultegra etc, versteh ich trotzdem nicht. Ich hab aber auch nie verstanden, wie sich Bionade mit drastischen Preiserhöhungen eine bessere Marktposition verschaffen will.

Lightweight
01.12.2008, 16:02
Rose ist da viel flexibler.

Stimmt, die machen Niedrigpreisangebote und schicken die bestellte
Ware dann gar nicht erst.
So macht man sich auch Freunde !

So flexibel, wie sie immer geschildert werden, sind die auch lange nicht
mehr. Auch die haben die besten Zeiten hinter sich.

LW

medias
01.12.2008, 16:26
Stimmt, die machen Niedrigpreisangebote und schicken die bestellte
Ware dann gar nicht erst.
So macht man sich auch Freunde !

So flexibel, wie sie immer geschildert werden, sind die auch lange nicht
mehr. Auch die haben die besten Zeiten hinter sich.

LW

Sie sind flexibler als C. Darum geht es hier.

Brenner
01.12.2008, 18:18
Zu Canyon passt dieser ftd-kommentar: http://www.ftd.de/karriere_management/management/:Agenda-Serie-Deutschlands-kreative-Zerst%F6rer/445610.html?p=1

Weiter so!

Brenner

Italiano
01.12.2008, 19:29
Klar verlieren die ! Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche !

Das werden die dann hoffentlich auch merken.

Ich wage mal zu behaupten, dass der 2009 er nicht mal besser ist
als der 2008 er. Höchstens ein wenig steifer im Tretlagerbereich,
weil da einige "Hardcore-Biker" Beschwerden äußerten.

M. Rich ist ja einer der Verbindungsleute und der ist nicht gerade als
"Leicht-Treter" bekannt.

Der Rest wird mit dem 2008er mindestens genauso gut fahren;)

Trotz dieser Tatsache und auch abgesehen von dem "Werbefilm"
sind alle Pros mit dem Material doch ziemlich zufrieden.

Wenn ich bedenke, was hier seinerzeit für ein "Un****" über die
Marke/Rahmen verbreitet wurde...;):D




Und Kinder das macht er alles umsonst für Canyon . (Die Werbung) :Angel:

Italiano
01.12.2008, 19:45
Sie sind flexibler als C. Darum geht es hier.

vor allem beim komplettradkauf. das so ne rabattaktion kein masstab ist sollte er wissen.

Lightweight
01.12.2008, 20:55
Und Kinder das macht er alles umsonst für Canyon . (Die Werbung) :Angel:

Kannst Du auch mal was Fundiertes schreiben !

Immer nur dieser Unsinn, lässt Fachwissen vermissen;)

Wenn du mich zu deinem "Feindbild" erklärt hast, lass
es mich wissen.;)

Ich schreibe anderen Leuten eben nicht nach dem Mund
oder krieche unentwegt hinter ihnen her;)

Ich schreibe, was ich erlebt habe und das sind manchmal
andere Erfahrungen als sie hier unentwegt propagiert werden.

Außerdem solltest du wissen, das meine Arbeit nie umsonst
ist sondern meistens nur kostenfrei;):D

Außerdem rate ich dir mal, alles zu lesen, was ich bisher in dem Thread
über die Fa. C. geschrieben habe und dann wirst du feststellen, dass
das ganz gewiss keine WERBUNG war :-)

Triplemax
01.12.2008, 20:58
Naja auf den Gedanken kommt man aber wenn man alle deine Posts zu canyon liest auch egal ;)

Es gibt soviel hübschere und bessere Räder da muss es kein C. sein.

Lightweight
01.12.2008, 21:25
Naja auf den Gedanken kommt man aber wenn man alle deine Posts zu canyon liest auch egal ;)

Es gibt soviel hübschere und bessere Räder da muss es kein C. sein.

Du sollst ja nicht alle lesen, sondern die in diesem Thread;)

und die sind nun mal anders, als sie vorher waren, denn es gelten seit
2009 andere Voraussetzung und genau über die ging es hier in diesem Thread;)

Es ist nämlich ein großer Unterschied, ob man einen Rahmen
für 999 Euro oder 1999 Euro verkauft.

Bei mir jedenfalls und die Messlatte, die man
dann anlegt, ist auch höher.

Noch kann ja zum Glück jeder für sich selbst entscheiden,
was er sich für einen Rahmen/Rad zulegt.;):D

Italiano
01.12.2008, 22:27
:D klar bist du mein feindbild hast ja auch meine pn ignoriert damals :heulend:

das 2008er canyon ganz ehrlich hat mir gefallen was ich beim ötzi sah aber 09 nein danke ;)

das die verarbeitung von cervelo nicht besser ist glaub ich gerne. ich fahr was mir gefällt (kuota). aber deine lobeshymnen und ständige verteidigung ist zu auffällig :respekt:

Lightweight
01.12.2008, 22:36
:D klar bist du mein feindbild hast ja auch meine pn ignoriert damals :heulend:

das 2008er canyon ganz ehrlich hat mir gefallen was ich beim ötzi sah aber 09 nein danke ;)

das die verarbeitung von cervelo nicht besser ist glaub ich gerne. ich fahr was mir gefällt (kuota). aber deine lobeshymnen und ständige verteidigung ist zu auffällig :respekt:

Lobeshymnen und Verteidigungen sind relativ und vergänglich.
Wenn sich die Bedingungen ändern, ändern sich auch die
Meinungen ;):D

Nun erzähl mir ab bitte mal genau, was sich optisch an dem 2009er
Modell zum 2008er gravieren geändert hat (außer dem Preis) :confused:

Kann ich nicht ganz nachvollziehen.;)

Italiano
01.12.2008, 22:48
ich auch net nachdem ich auf der seite war und die farbe entdeckte. ******** ist das canyon carbon in weiss mit sram red geil :eek:

Lightweight
01.12.2008, 22:54
ich auch net nachdem ich auf der seite war und die farbe entdeckte. ******** ist das canyon carbon in weiss mit sram red geil :eek:

Tja, das ist der Tribut an den Gewichtswahn, den man mitmachen
möchte oder nicht.

Auch da gibt es zurzeit Hersteller, die es besser lösen können...

Ich entscheide mich für : nicht und das (immer)noch auf dem Boden liegende
2008er in weiß;)

Italiano
01.12.2008, 22:57
mein problem ist eher das ich mich auf meinem kebel so wohl fühle ;) und es läuft und läuft :D brauch nix neues ;)

anden-indio
06.12.2008, 12:30
hat jemand schon ein canyon 2009 bestellt?wenn ja welches und welche lieferzeiten muß man einrechnen?

baden_biker
06.12.2008, 13:50
hat jemand schon ein canyon 2009 bestellt?wenn ja welches und welche lieferzeiten muß man einrechnen?

Hast du mal die Lieferzeitabfrage auf der Canyon-Seite ausprobiert. Momentan steht z.B. für das Ultimate CF DA Kalenderwoche 6

marathonisti
06.12.2008, 14:20
Hast du mal die Lieferzeitabfrage auf der Canyon-Seite ausprobiert. Momentan steht z.B. für das Ultimate CF DA Kalenderwoche 6

Wenn das Schiff aus Fernost kein Gegenwind hat oder von Piraten gekapert wird :icon_bigg:rasta:

anden-indio
06.12.2008, 14:25
Wenn das Schiff aus Fernost kein Gegenwind hat oder von Piraten gekapert wird :icon_bigg:rasta:
Gegenwind ist egal und um die piraten kümmert sich die bundeswehr.na vielleicht werde ich mir nächste woche eins bestellen.

marathonisti
06.12.2008, 15:54
[/I]
Gegenwind ist egal und um die piraten kümmert sich die bundeswehr.na vielleicht werde ich mir nächste woche eins bestellen.

Da bekommst du es vielleicht wirklich schon recht früh ,praktisch mit der ersten Schiffsladung .:D

Halt uns auf dem laufenden wenn du eins bestellt hast ;)

breeze
05.03.2009, 12:51
Wer hat denn einen CF der 09er Generation bestellt und fiebert der ANGEBLICHEN Auslieferung in 2 Wochen entgegen?
Bisher wurde die Lieferzeit seit Weihnachten lediglich von der 11. auf die 12. KW verschoben...

baden_biker
07.03.2009, 21:19
Wer hat denn einen CF der 09er Generation bestellt und fiebert der ANGEBLICHEN Auslieferung in 2 Wochen entgegen?
Bisher wurde die Lieferzeit seit Weihnachten lediglich von der 11. auf die 12. KW verschoben...

Da bist du falsch informiert:D

breeze
07.03.2009, 21:27
Dann kläre uns doch mal auf.
Mittlerweile steht für den SLX Rahmenset Lieferzeit 13. KW!

baden_biker
07.03.2009, 21:34
Ich konnte deiner vorherigen Frage nicht entnehmen, dass du den SLX gemeint hast.

Das CF SL Komplettrad mit DA wurde bereits ausgeliefert.