PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschied zwischen Single-Speed und Fixed Gear?



cyberbross
04.09.2008, 19:44
Frage an die Alles-Wisser:

Was ist der Unterschied zwischen Single-Speed und Fixed Gear?

Danke, mfgCB

pinguin
04.09.2008, 19:48
ssp hat Freilauf, fixed hat keinen.

bianchi1885
04.09.2008, 20:19
singlespeed brauch bremsen - fixed nicht! beim singlespeed kannst du dich rollen lassen - beim fixie fliegst du vom sattel :eek:

Tom
04.09.2008, 20:26
Fixed ist (fast) immer auch ssp, aber ssp ist nicht immer fixed.
Fixed ist also sozusagen Teilmenge von ssp. :ä

:5bike:

Tom

moritzdog
04.09.2008, 20:34
Fixed ist (fast) immer auch ssp, aber ssp ist nicht immer fixed.
Fixed ist also sozusagen Teilmenge von ssp. :ä

:5bike:

Tom


L e h r e r ?

pfandflasche
04.09.2008, 20:39
die teilmenge ist das,was auf dem asphalt liegen bleibt,wenn der fixie-aktive noch in der technik des skiddens unbewandert,mal eben eine bremsung hinlegen möchte/muss...und nach erfolgtem einschlag,bzw. abflug den tag seines entschlusses verflucht,mit dem eingangrad am strassenverkehr teilnehmen zu wollen.

pinguin
04.09.2008, 20:41
So, jetzt noch den Linsner hier rein und irgendwelche Spackos dazu, die gerne mal ne Helmdiskussion anzetteln.

Ring frei...

Bei mir haben alle Räder, egal wie angetrieben, mindestens eine Felgenbremse... :D

Tom
04.09.2008, 22:23
L e h r e r ?

Schwere Schul-Psychose :(

Tom

cyberbross
04.09.2008, 22:30
ssp hat Freilauf, fixed hat keinen.

Hätte ich mir auch selber denken können. :ü

RRRouleur
20.11.2008, 14:48
Fixed ist (fast) immer auch ssp...

wie könnte das denn gehen, fixed, aber mit mindestens 2 Gängen?
könnte das ein retro-direct sein?

Thomas H
20.11.2008, 15:07
Es soll mal 2-Gang-Naben ohne Freilauf gegeben haben oder Naben die sich so umbauen lassen.

Birdman
20.11.2008, 15:24
Diese Frage ist ernst gemeint: Bezeichnet ssp immer den momentanen Antriebs-Zustand oder das Fahrrad als Ganzes? Ist also ein Fahrrad mit einem Hinterrad, das auf jeder Seite ein Ritzel hat, noch ein ssp?

dergerd
20.11.2008, 15:56
Diese Frage ist ernst gemeint: Bezeichnet ssp immer den momentanen Antriebs-Zustand oder das Fahrrad als Ganzes? Ist also ein Fahrrad mit einem Hinterrad, das auf jeder Seite ein Ritzel hat, noch ein ssp?

meinst du eine Wechselnabe mit Freilauf auf der einen und fixed auf der anderen Seite? Würde ich immer als Singlespeed bezeichnen und wenn das Hinterad auf fixed steht als Fixie ;)

Thomas H
20.11.2008, 15:56
Ich würde sagen ja, denn man kann während der Fahrt nicht den Gang wechseln.

Und wo liegt jetzt der fundamentale Unterschied drin, ob ich das Hinterrad drehe oder einfach ein anderes Freilaufritzel montiere ? (was ich vielleicht samt Abzieher in der Trikottasche dabei hab ;) )

Birdman
20.11.2008, 16:02
Und wo liegt jetzt der fundamentale Unterschied drin, ob ich das Hinterrad drehe oder einfach ein anderes Freilaufritzel montiere ? (was ich vielleicht samt Abzieher in der Trikottasche dabei hab ;) )
Ich wollte hier keinen Unterschied aufbauen, war reines Interesse. ;)

Andererseits: wird nicht Campagnolos Erfindung/Einführung des Schnellspanners als revolutionär angesehen, weil dadurch sozusagen ein Zweigangrad mit - für damalige Verhältnisse - schnellem "Gangwechsel" (Drehen des Hinterrades) möglich war?

Thomas H
20.11.2008, 16:22
Ja, das war die Motivation zur Entwicklung des Schnellspanners - denn der Herr Campagnolo soll wegen klammer Hände bei einem Radrennen mal viel Zeit beim Wenden des Hinterrades verloren haben.

Ein andere Vorteil des Schnellspanners ist, das dadurch die Hohlachse gestaucht (zusammengedrückt) wird, wodurch sie stabieler als eine gespannte (geschraubte) Vollachse ist.

dergerd
20.11.2008, 17:01
Ich würde sagen ja, denn man kann während der Fahrt nicht den Gang wechseln.

Und wo liegt jetzt der fundamentale Unterschied drin, ob ich das Hinterrad drehe oder einfach ein anderes Freilaufritzel montiere ? (was ich vielleicht samt Abzieher in der Trikottasche dabei hab ;) )

Es geht ja nicht um Gang- sondern um Philosophie-Wechsel :Applaus:
Also entweder Singelspeed ohne Freilauf mit Rücktritt - also quasi Bahnrad, oder mit Freilauf - also quasi normales Rennrad mit nur einem Gang.

i-flow
20.11.2008, 17:32
singlespeed brauch bremsen - fixed nicht! (...)
Fixed braucht auch keinen Helm, denn:
SSP-Fahrer haben i.d.R. Hirn im Kopf, Fixed-Fahrer haeufig nicht :ä

dergerd
20.11.2008, 17:46
Fixed braucht auch keinen Helm, denn:
SSP-Fahrer haben i.d.R. Hirn im Kopf, Fixed-Fahrer haeufig nicht :ä

mei bist du gemein :eek::D

Sigi Sommer
20.11.2008, 20:03
Fixed braucht auch keinen Helm, denn:
SSP-Fahrer haben i.d.R. Hirn im Kopf, Fixed-Fahrer haeufig nicht :ä

Ich wußte nicht genau, warum ich an meiner flip-flop Nabe immer die Freilaufseite bevorzugte, aber jetzt ist alles klar :Applaus:

Gruß!

PAYE
20.11.2008, 20:29
Auch ein Hollandrad ohne Gangschaltung muss als SSP angesehen werden.