PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Tracking-System bei Campagnolo



marvin
08.09.2008, 12:50
Campa führt ab 2009 ein neues System ein, mit dem Produktion, Herkunft und Vertriebsweg aller Komponenten rückverfolgt werden kann. Dazu soll in Zukunft jedes Produkt einen Barcode-Aufkleber (2D-Code) tragen. Wer den entfernt, verliert jegliche Gewährleistungsansprüche (siehe auch Bild).

Bin ja mal gespannt, wo sie den Aufkleber jeweils verstecken werden, um die ästhetisch so anspruchsvolle Campa-Klientel nicht zu verprellen... Sieht bestimmt lustig aus, so ein vollgelabeltes Campa-Rad :D


Originaltext Campagnolo:

Neues System für Produktkennzeichnung / Rückverfolgbarkeit
Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden!
CAMPAGNOLO hat aufgrund von Erfordernissen, die mit der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften über Produkte und Produzentenhaftung und schneller Erkennung eventueller mangelbehafteter Partien verbunden sind, ein Kennzeichnungssystem eingeführt, das eine rasche und prompte Feststellung und Rückverfolgbarkeit von CAMPAGNOLO-Produkten und der betroffenen Produktpartien ermöglicht.
CAMPAGNOLO kann damit bei Auftreten eines Falls sofort die eventuell mangelhaften Partien, die betreffenden Käufer und den Zielmarkt dieser Produkte (OEM oder Aftermarket) ermitteln und in schnellstmöglicher Zeit die sachdienlichen Maßnahmen ergreifen.
Die Einführung dieses Systems stellt für CAMPAGNOLO ein wesentliches und unabdingbares Element dar, um den absolut hohen Qualitätsstandard zu garantieren, der seit jeher die Produkte von CAMPAGNOLO kennzeichnet.
Wir teilen Ihnen daher mit, dass alle Komponenten und Laufräder von CAMPAGNOLO ab dem Sortiment 2009 (die neuen Antriebssysteme 11v SuperRecord, Record und Chorus, die neuen Laufräder 2way-fit Shamal und Eurus, die neue Laufräder CULT Bora, Hyperon und Ghibli, die neuen Laufräder Vento Reaction) mit der Kennzeichnung für die Rückverfolgbarkeit ausgestattet
sind.
Bei diesen Produkten bedingt das Entfernen der oben genannten Kennzeichnung für den Kunden (und seine Rechtsnachfolger) automatisch den Verlust jeder gesetzlichen Gewährleistung und/oder Garantie.
Wir weisen zudem darauf hin, dass dasselbe Kennzeichnungssystem schrittweise auch auf alle anderen Produkte CAMPAGNOLO ausgeweitet wurde.

Mit freundlichen Grüßen
Campagnolo Srl

mgabri
08.09.2008, 13:34
Ui, da will jemand den Graumarkt trockenlegen.:Angel:

OCLV
08.09.2008, 13:40
Ja hab ich von der Campa-Schulung auf der EB auch gehört, dass die das jetzt einführen.

Zumindest bei den Record Sachen haben sie das aber schon fast ein Jahr jetzt dran! :D

Ist bei den Bremsen auf der dem Reifen zugewandten Seite, am Schaltwerk am Teil das den Carbon-Parallelogrammkörper mit dem Schaltkäfig verbindet gegenüber vom Campagnolo Schriftzug. Beim Umwerfer auch auf der Innenseite, bei den Ergos unter dem Gummi.
Bei den LR habe ich ihn noch nicht gesehen, sie werden ihn aber wohl auf das Felgenbett aufkleben (geht auch schwer runter). Ist nur die Frage wie sie das dann bei Boras für SR scannen wollen, wenn da Kitt drauf ist. :D

marvin
08.09.2008, 13:57
Ui, da will jemand den Graumarkt trockenlegen.:Angel:
Das ist mit Sicherheit ein nicht unwillkommener Nebeneffekt.

BikeTurtle
08.09.2008, 14:05
Ist bei den Bremsen auf der dem Reifen zugewandten Seite ...,

Und halten die Klebchen auch ? Wenn man das Material auch im Winter fährt, wäre es doch ärgerlich die Gewährleistung zu verlieren, nur weil das Teil unleserlich ist. Da fragt man sich dann natürlich, ob Campa die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften an das Vorhandensein eines Aufklebers koppeln darf.

Fluxkompensator
08.09.2008, 14:07
:uitlachen

Die gesetzliche Gewährleistung entfällt bei abknibbeln eines Stickers? Volkommen unzulässig.

Team Slow Duck
08.09.2008, 14:12
:uitlachen

Die gesetzliche Gewährleistung entfällt bei abknibbeln eines Stickers? Volkommen unzulässig.

Die Gewährleistung (=! Garantie) leistet der Händler, nicht Campa. Garantie ist ne freiwillige Leistung.

Fluxkompensator
08.09.2008, 14:14
Wie bitte?


Die Gewährleistung (=! Garantie) leistet der Händler, nicht Campa. Garantie ist ne freiwillige Leistung.


Bei diesen Produkten bedingt das Entfernen der oben genannten Kennzeichnung für den Kunden (und seine Rechtsnachfolger) automatisch den Verlust jeder gesetzlichen Gewährleistung und/oder Garantie.
Hier versucht ein Hersteller, pauschal für seine Händler die gesetzliche Gewährleistung gegenüber dem Verbraucher auszuschließen. Was sie mit ihren Garantien machen (die eh' de facto nur auf dem Papier bestehen...) ist ihre Sache.

Oliver Corpus
08.09.2008, 14:17
Den Effekt, den Graumarkt, trocken zu legen, finde ich sehr gut.
Aber was sie mit dem Ausschließen jeglicher Verantwortung, bei Wegfall des Aufklebers machen(Flux sagte es bereits) ist doch sehr zweifelhaft. Da ist mega Ärger vorprogrammiert.

speedy gonzalez
08.09.2008, 15:18
Den Effekt, den Graumarkt, trocken zu legen, finde ich sehr gut.
Aber was sie mit dem Ausschließen jeglicher Verantwortung, bei Wegfall des Aufklebers machen(Flux sagte es bereits) ist doch sehr zweifelhaft. Da ist mega Ärger vorprogrammiert.

ich kapiere es eh nicht, warum man solche nummer aufkleben muss, lasern wäre da doch eine sinnvollere lösung...

Oliver Corpus
08.09.2008, 15:20
ich kapiere es eh nicht, warum man solche nummer aufkleben muss, lasern wäre da doch eine sinnvollere lösung...

Wie laserst Du auf Carbon;)?

medias
08.09.2008, 15:22
Den Effekt, den Graumarkt, trocken zu legen, finde ich sehr gut.
Aber was sie mit dem Ausschließen jeglicher Verantwortung, bei Wegfall des Aufklebers machen(Flux sagte es bereits) ist doch sehr zweifelhaft. Da ist mega Ärger vorprogrammiert.

Am Graumarkt ist das schöne daran dass Campa den auch beliefert.:ä

paulix
08.09.2008, 15:29
In der Luft- und Verteidigungsindustrie ist das ein gängiges Verfahren (heißt dort Bauzustandsüberwachung). Damit wird mindestens in der Gewährleistungsphase eine lückenlose Kontrolle der einzelnen Teile möglich.
Es sichert insbesondere den Hersteller gegenüber unberechtigten Ansprüchen seitens des Kunden ab.
Für den Endkunden bedeutet das auch eine gewisse Sicherheit falls mal was in der Produktion schief gelaufen ist (s.a. löbliches Beispiel Syntace F99)

speedy gonzalez
08.09.2008, 15:31
Wie laserst Du auf Carbon;)?

genauso wie man auf z.b. kabel mit einem laser beschriftet. wenn ich mich recht entsinne heissen die dinger excimerlaser und du könntest mit dem richtigen lasertyp sogar jedes deiner einzelnen haare beschriften, ohne das es brüchig wird!

zahnbürsten von braun werden auch mit solchen geräten beschriftet...

ist halt alles eine frage des preises...

quaentchen
08.09.2008, 18:25
Originaltext Campagnolo:

...
Bei diesen Produkten bedingt das Entfernen der oben genannten Kennzeichnung für den Kunden (und seine Rechtsnachfolger) automatisch den Verlust jeder gesetzlichen Gewährleistung und/oder Garantie.
...
Mit freundlichen Grüßen
Campagnolo Srl

Nicht nur sieht der Kram aus Vicenza mittlerweile sowas von zum
Abgewöhnen aus, sondern jetzt leistet sich diese Firma auch noch die
bodenlose Freiheit, (sehr wahrscheinlich) sittenwidrige Klauseln in
Schreiben an (womöglich) unwissende Händler einzubauen.

Stellt euch mal vor, derjenige, der euch irgendwas verkauft, stellt
folgende Bedigung auf:

...
Bei diesen Produkten bedingt das Entfernen des Preisschildes für den Kunden (und seine Rechtsnachfolger) automatisch den Verlust jeder gesetzlichen Gewährleistung und/oder Garantie.
...
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Händler

Lachhaft!

Thomas

OCLV
08.09.2008, 18:36
...
Bei diesen Produkten bedingt das Entfernen des Preisschildes für den Kunden (und seine Rechtsnachfolger) automatisch den Verlust jeder gesetzlichen Gewährleistung und/oder Garantie.
...
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Händler

Lachhaft!

Thomas

Wenn das Preisschild ein tragendes Teil ist! :D Die Rahmen und Bauteile sind ja mittlerweile so leicht geworden....