PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Carbonrahmen



Fairlady
29.10.2003, 14:54
Hallo,

ich schwanke noch zwischen Giant und Bianchi alles 2003er
hat jemand einen Tipp??
Der Giant soll bergab schwammig sein ,stimmt das?
Über den Bianchi habe ich bisher nichts gehört.

Gruß
Fairlady

Limited
29.10.2003, 19:24
Hallo,
fahre seit letzten Jahr einen TCR-Composit in Größe M und
kann eigentlich nur positives Berichten. Rahmen fährt sich
sehr wendig und agil. Bin selbst 180cm Groß und 72kg schwer
habe kein schwamiges Gefühl. Ist allerdings nicht so steif wie
z.B. ein Alurahmen. (dafür leichter)

Gruß Roland

mtbmarcus
29.10.2003, 19:42
Denk doch mal über einen Storck Scenario Carbon C1.1 oder C0.9 nach. Habe ich mir bestellt. Ist nicht schwerer und auch nicht teurer. Dafür sieht man die Carbon-Struktur sehr gut.

Ciao

jott_ka
30.10.2003, 13:48
Hallo,

zu den ausgewählten Rädern kann ich leider nichts sagen, dafür kann ich Dir ein Trek oCLV ans Herz legen. Habe 5 Jahre eines gefahren udn es nur verkauft, weil ich mal was Neues haben wollte.

derollerenner
31.10.2003, 10:36
Original geschrieben von Fairlady
Hallo,

ich schwanke noch zwischen Giant und Bianchi alles 2003er
hat jemand einen Tipp??
Der Giant soll bergab schwammig sein ,stimmt das?
Über den Bianchi habe ich bisher nichts gehört.

Gruß
Fairlady

Am besten gar keinen Carbonrahmen, sondern einen Alu-Rahmen:D :D

Regengott
31.10.2003, 11:25
Ich würde zum Bianchi greifen. Der soll wegen seiner Monocoque-Bauweise sehr steif sein. So steif, daß Bianchi ihn für schwere Fahrer empfiehlt und nicht einen Alurahmen.
Diese Aussage wird duch den Tourtest anfang des Jahres bestätigt. Und auch mein Händler, der neben Bianchi auch Look Carbonrahmen im Laden hat, attesttiert dem Bianchi Rahmen eine besondere Steifigkeit.

Jan S.
31.10.2003, 15:00
Ich sage nur Basso Diamante !!!

procycling
31.10.2003, 20:22
Ich sag nur Time VX

sülzerflitzer
31.10.2003, 23:20
Hallo, ich fahre auch den Giant TCR Composite Größe M (bin 1,85 groß) und bin sehr zufrieden damit. Von einem schwammigen Gefühl kann ich nichts berichten. Und Tretlager ist auf m.E. auch mehr als steif genug. Ein Händler sagte mir allerdings, dass der Rahmen in Größe L tatsächlich etwas schwammig sei. Ich hab den Kauf jedenfalls noch keine Sekunde bereut. Ach ja - die Lackierungen der 2004er Kollektion sind auch noch etwas hübscher geworden als (mein) 2003er. (Ich meine natürlich nicht die ganz neue Speziallackierung in Magenta :( )

hellau
01.11.2003, 19:06
Hi,

sage nur TREK OCLV

Gruß hellau

procycling
01.11.2003, 19:34
Original geschrieben von hellau
Hi,

sage nur TREK OCLV

Gruß hellau

Warum?

VanceBeinstrong
01.11.2003, 20:50
C1/Cr1 von Scott...

Prince2003
01.11.2003, 23:15
Ich möchte keinen Rat abgeben, da meine Frau erst zweimal mit Ihrem neuen Rad, dem Wilier Karbon 2 mit Recordausstattung, gefahren ist, aber vom ersten Eindruck ist sie mit dem Rad voll und ganz zufrieden. Und optisch ist es ein Leckerbissen. Nach anfänglichen Problemen bei der Montage ( siehe früheren Beitrag) ist die Sache nun doch noch zu einem guten Ende gekommen.

Fabian
02.11.2003, 00:41
Original geschrieben von Prince2003
Ich möchte keinen Rat abgeben, da meine Frau erst zweimal mit Ihrem neuen Rad, dem Wilier Karbon 2 mit Recordausstattung, gefahren ist, aber vom ersten Eindruck ist sie mit dem Rad voll und ganz zufrieden. Und optisch ist es ein Leckerbissen. Nach anfänglichen Problemen bei der Montage ( siehe früheren Beitrag) ist die Sache nun doch noch zu einem guten Ende gekommen.


Nettes Rad!
Da wird besonders procycling's herz höher schlagen. ;)

Tour-Forum-Adm
02.11.2003, 09:00
Original geschrieben von Jan S.
Ich sage nur Basso Diamante !!!

Kann dem nur zustimmen.
Gruß

Prometeo
02.11.2003, 09:00
Original geschrieben von Prince2003
Ich möchte keinen Rat abgeben, da meine Frau erst zweimal mit Ihrem neuen Rad, dem Wilier Karbon 2 mit Recordausstattung, gefahren ist, aber vom ersten Eindruck ist sie mit dem Rad voll und ganz zufrieden. Und optisch ist es ein Leckerbissen. Nach anfänglichen Problemen bei der Montage ( siehe früheren Beitrag) ist die Sache nun doch noch zu einem guten Ende gekommen.

Wollte Deine Frau son Rad, oder bist Du der Technikfreak? Ein kleiner Vorschlag noch: Kauf ne Stütze ohne Rückversatz, zB syncros oder ne gerade Thomson. Die Ritchey wird finanziell nicht schmerzen, dazu ist sie hässlich und versaut die Optik. Sonst vollgeiles Rad! :)

Prometeo

blackwater
02.11.2003, 09:16
....Da wir schon bei diesem Thema sind:
Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem OLMO ZEFFIRO Carbonrahmen?
Hat den schon mal einer gesehen? (Nicht nur im Internet und der TOUR)
Finde ich optisch sehr schön, hab´ allerdings noch nie etwas über den gehört, bzw. gelesen.
Danke und Grüße, blackwater

Prince2003
02.11.2003, 10:29
Das Rad hat sich meine Frau selbst ausgesucht, wobei ein(e) Hobbyfahrer(in) die Fähigkeiten von so einem Rad wahrscheinlich nicht voll ausnützen kann, aber es gehört einfach etwas Spleen auch zu diesem Hobby.
Die georderte Sattelsütze ( Campa Rekord) war nicht eingetroffen, deshalb ist dieses Ritchey-Teil eingebaut.

Merlin
02.11.2003, 11:55
Was kosteteigentlich das Wilier Carbon 2 ? Gibts den auch in etwas unauffälligerer Lackierung oder sogar ohne Lackierung ?

Prince2003
02.11.2003, 12:15
Was der Rahmen genau kostet, kann gar nicht sagen. Meine Frau hat für das komplatte Rad, allerdings mit Protonlaufräder, 3500 Euro bezahlt. Ihr 3 Jahre altes Rad, ein Pinarello Surprise mit Campa Veloce, wurde für 1000 Euro in Zahlung genommen.
Nun zu den Farben, es gibt 3 verschiedene Decors, wobei der meiner Frau der Bunteste ist. Schau einfach auf die Homepage: www.wilier.it

procycling
02.11.2003, 12:39
und ich dachte meins wär das Bunteste:D

Prince2003
02.11.2003, 13:25
Du hast in jedem Falls noch eins draufgesetzt, was allerdingds dem Gewicht nicht ganz gut tut. Mich würde natürlich auch interessieren, was Dein Schmuckstück gekostet hat.

procycling
02.11.2003, 13:28
Soll ich ehrlich sein?

So wie auf dem Foto 2700€!Natürlich alles neu!

Hab noch en Satz Leitis für drauf,um wieder aufs Gewicht zu kommen!

procycling
02.11.2003, 13:30
nein,stop!

2900€

messenger
02.11.2003, 14:17
Original geschrieben von Prince2003
Was der Rahmen genau kostet, kann gar nicht sagen. Meine Frau hat für das komplatte Rad, allerdings mit Protonlaufräder, 3500 Euro bezahlt. Ihr 3 Jahre altes Rad, ein Pinarello Surprise mit Campa Veloce, wurde für 1000 Euro in Zahlung genommen.
Nun zu den Farben, es gibt 3 verschiedene Decors, wobei der meiner Frau der Bunteste ist. Schau einfach auf die Homepage: www.wilier.it

HP ist kaputt!?

Warum haste denn nicht die Protons (mit schwarzen Reifen) draufgelassen? Würde ihm für meinen Geschmack besser stehen. Und Qualitativ sind die sicher ebenbürtig...

Gruß mess.

Lost Highway
02.11.2003, 14:29
@ Prince
Hammergeiles Teil... Die Laufräder sind ja auch ein Leckerbissen, was sind das für welche?

procycling
02.11.2003, 14:32
Original geschrieben von Lost Highway
@ Prince
Hammergeiles Teil... Die Laufräder sind ja auch ein Leckerbissen, was sind das für welche?
aua aua:D

Lost Highway
02.11.2003, 14:42
Original geschrieben von procycling

aua aua:D

Sehr hilfreiche Antwort, Junge....

procycling
02.11.2003, 14:46
das sind Ksyrium SSC SL Laufräder Modell 2003!

Man merkt wieviel ahnung du hast,zumal es noch dick und fett draufsteht!:D :o

Lost Highway
02.11.2003, 14:50
Tut mir ja wahnsinnig leid, dass ich Rennrad Anfänger bin und nichtmal sowas weiss... Ist trotzdem kein Grund mich gleich blöd anzumachen. Naja, werde meine postings in Zukunft danach ausrichten.

edit: Zum Glück hat Fachwissen keinen Einfluss auf meine Form auf dem Rad :D Denk mal drüber nach.

procycling
02.11.2003, 15:01
vielleicht messen wir das mal:D :D :D

Egal,sorry,aber das einer diese abgedroschenen 0815Ksyriums net kennt,kaum vorzustellen;)

Lost Highway
02.11.2003, 15:05
Klar, können wir machen, fraglich ist nur ob du das geheimnis deines Wohnortes lüften kannst :D

Jo, tut mir ja leid, bin aber lernfähig *g*....

procycling
02.11.2003, 15:09
Original geschrieben von Lost Highway
Klar, können wir machen, fraglich ist nur ob du das geheimnis deines Wohnortes lüften kannst :D

Jo, tut mir ja leid, bin aber lernfähig *g*....

Komm aus dem Saarland!!!

Merlin
02.11.2003, 15:46
Original geschrieben von Prince2003
Was der Rahmen genau kostet, kann gar nicht sagen. Meine Frau hat für das komplatte Rad, allerdings mit Protonlaufräder, 3500 Euro bezahlt. Ihr 3 Jahre altes Rad, ein Pinarello Surprise mit Campa Veloce, wurde für 1000 Euro in Zahlung genommen.
Nun zu den Farben, es gibt 3 verschiedene Decors, wobei der meiner Frau der Bunteste ist. Schau einfach auf die Homepage: www.wilier.it

Danke für die Info. Das hier ist schon eher nach meinem Geschmack. Was das wohl kostet !?

Prometeo
02.11.2003, 16:09
Original geschrieben von Merlin


Danke für die Info. Das hier ist schon eher nach meinem Geschmack. Was das wohl kostet !?

Is des Foto schwarzweiss??:D :D :D

Fabian
02.11.2003, 16:16
Original geschrieben von Prometeo


Is des Foto schwarzweiss??:D :D :D

Nein, daß glaube ich nicht Tim... äähh Prometeo.

Schau mal genau auf die Sattelstütze (Selcof-Schriftzug), die Reifen (Hersteller-Schriftzug) oder auf die Pedale (gelbe Einstellhebel der Auslösehärte)

Prometeo
02.11.2003, 16:22
Original geschrieben von Fabian


Nein, daß glaube ich nicht Tim... äähh Prometeo.

Schau mal genau auf die Sattelstütze (Selcof-Schriftzug), die Reifen (Hersteller-Schriftzug) oder auf die Pedale (gelbe Einstellhebel der Auslösehärte)

Was Du nicht sagst.

hellau
02.11.2003, 17:30
Original geschrieben von procycling


Warum?

Hi,

hab ihn ein Jahr gefahren und war total damit zufrieden, und meiner Meinung nach sieht er einfach gut aus (Rahmenform)!!!

Gruß Hellau

Prince2003
02.11.2003, 19:09
2900 Euro; das ist ja ein Hammerpreis. Was würde das Rad regulär kosten.
So viel ich weiß, sind Deine Laufräder nicht unter 1000 Euro zu haben und wenn ich richtig gesehen habe, ist auch eine Lenkereinheit aus Karbon darauf, die auch um die 600 Euro kosten dürfte. Und der Preis der Campa-Recordgruppe würde bereits Deinen Kaufpreis füllen. Kann es sein, dass Du über Sonderkonditionen verfügst bzw. über einen Sponsor?

procycling
02.11.2003, 19:10
Original geschrieben von Prince2003
2900 Euro; das ist ja ein Hammerpreis. Was würde das Rad regulär kosten.
So viel ich weiß, sind Deine Laufräder nicht unter 1000 Euro zu haben und wenn ich richtig gesehen habe, ist auch eine Lenkereinheit aus Karbon darauf, die auch um die 600 Euro kosten dürfte. Und der Preis der Campa-Recordgruppe würde bereits Deinen Kaufpreis füllen. Kann es sein, dass Du über Sonderkonditionen verfügst bzw. über einen Sponsor?

Sponsor Rad und zudem bin ich noch ,,Garagenhändler"

anfänger
02.11.2003, 20:03
jetzt bringe ich das basso wieder auf den ersten platz, bin glücklich auch eines zu haben, also basso diamante ist die nummer 1 !!!!

Tour-Forum-Adm
02.11.2003, 21:07
Original geschrieben von anfänger
jetzt bringe ich das basso wieder auf den ersten platz, bin glücklich auch eines zu haben, also basso diamante ist die nummer 1 !!!!


Hast du ein Photo von deinem Basso?
Gruß

BiB
02.11.2003, 21:55
Also seitdem ich mir heute wieder mal das Rad von Carbonsports.de angeschaut habe würde ich mir den Rahmen sofort holen (wenn ich Geld hätte:( ) Wenn man nicht gerade UCI Rennenfährt ist das ein richtig geiles Teil!

tvaellen
02.11.2003, 23:35
Was kostet denn das Wilier K2 Rahmenset ?
Finde den très chic, obwohl es natürlich ein Kinderfahrrad ist ;)

Tvaellen

procycling
03.11.2003, 11:24
Original geschrieben von tvaellen
Was kostet denn das Wilier K2 Rahmenset ?
Finde den très chic, obwohl es natürlich ein Kinderfahrrad ist ;)

Tvaellen

lp.:1500€

wolfi_sd
03.11.2003, 12:00
wie wärs mit einem Simplon Pride (http://www.simplon.com/conts/fsets/120a.htm)

Ciao
Wolfi

Ventoux
03.11.2003, 12:51
Also optisch sind die Wiliers der Hammer. Farblich gefällt das neue "Imperiale" (oder sowas) noch besser.
Wenn Technik im Vordergrund steht, Scott, Simplon, Storck. Alle anderen für die nächste Saison "angekündigten" Carbonrenner werden doch sowieso wieder nicht über das Prototypen-Stadium hinauskommen.

@BDC
Das Basso ist echt schön geworden, aber:
Warum hast Du einen LRS verbaut, den nun wirklich fast jeder hat? Warum stehen die STI-Hebel so erbärmlich nach unten?
Lenkerform (ich denke es ist ein Ritchey) passt auch leider nicht so ganz.

Gruß,
Ventoux

cyberbross
03.11.2003, 12:57
Weiß von Euch jemand wo man im PLZ-Gebiet 40-47 den Carbonrahmen von Time kaufen kann?

procycling
03.11.2003, 13:21
He!

Ist wieder Werbung,ich weiß!Aber ich kann dir den rahmen besorgen!Sorry Florian,wegen der Werbung hier!

Ich hab einen Super Kontakt und bekomm den Rahmen für 2900€
Ladenpreis ist 3300€!!!Ich fahr den auch,der Rahmen ist sowas von geil!

cyberbross
03.11.2003, 13:23
@procycling: Schick doch mal bitte 'ne PM mit Deinen Kontaktdaten!

Tour-Forum-Adm
03.11.2003, 18:47
Original geschrieben von Ventoux

@BDC
Das Basso ist echt schön geworden, aber:
Warum hast Du einen LRS verbaut, den nun wirklich fast jeder hat? Warum stehen die STI-Hebel so erbärmlich nach unten?
Lenkerform (ich denke es ist ein Ritchey) passt auch leider nicht so ganz.

Gruß,
Ventoux


Hallo,
noch ist der Renner nicht fertig, hatte nur keine Lust weiter zu warten, da ich ihn auch fahren will.
Wegen der STI's, das wirkt auf dem Photo schon komisch in echt nicht, zumindest nicht für mich, habe da schon krassere Positionen gesehen, ist eh nicht für immer, denn es kommt noch ein Schmolke und Nokons, dann sieht das ganz anders aus.
Wegen der Laufräder, tja, hatte noch kein Geld für andere, dachte an Cosmic Carbone, oder hast du ne bessere Idee, es müssen aber Drahtreifen sein.
Gruß

effedeluxe
03.11.2003, 18:50
Original geschrieben von BDC



Hallo,
noch ist der Renner nicht fertig, hatte nur keine Lust weiter zu warten, da ich ihn auch fahren will.
Wegen der STI's, das wirkt auf dem Photo schon komisch in echt nicht, zumindest nicht für mich, habe da schon krassere Positionen gesehen, ist eh nicht für immer, denn es kommt noch ein Schmolke und Nokons, dann sieht das ganz anders aus.
Wegen der Laufräder, tja, hatte noch kein Geld für andere, dachte an Cosmic Carbone, oder hast du ne bessere Idee, es müssen aber Drahtreifen sein.
Gruß

vielleicht corimas als drahtreifen?

is aber sicher nich so unproblematisch wie die cosmic. man kann auch auf die corima die cosmic-aufkleber draufmachen :-)

gruss tim

Prometeo
03.11.2003, 19:31
Original geschrieben von Tim Taylor


is aber sicher nich so unproblematisch wie die cosmic. man kann auch auf die corima die cosmic-aufkleber draufmachen :-)

gruss tim

...vielleicht weil die Corima edelstes Material sind und die Cosmic Spielzeugplastik???

:D :D

procycling
03.11.2003, 19:32
Ich denk auch die Corimas...Cosmics sind hier zu schwer...

effedeluxe
03.11.2003, 19:36
Original geschrieben von Prometeo


...vielleicht weil die Corima edelstes Material sind und die Cosmic Spielzeugplastik???

:D :D

naja, die cosmic sind mit aluflanke und das is im alltag nunmal wirklich bequemer und einfacher zu handhaben. stabiler sind die cosmic sicher auch. die corima sind dafür dann eben 500g leichter :D

flache felgen passen jedenfalls nich an so nen rahmen. der rahmen ist groß und auch die rohre nicht dünn. zu dünne felgen sind nicht das optimale für den rahmen.

gruss tim

Prometeo
03.11.2003, 19:45
Original geschrieben von Tim Taylor


naja, die cosmic sind mit aluflanke und das is im alltag nunmal wirklich bequemer und einfacher zu handhaben. stabiler sind die cosmic sicher auch. die corima sind dafür dann eben 500g leichter :D

flache felgen passen jedenfalls nich an so nen rahmen. der rahmen ist groß und auch die rohre nicht dünn. zu dünne felgen sind nicht das optimale für den rahmen.

gruss tim

Richtig. Deshalb mein ultimativer Tip: Bontrager X-lite aero. 760/930 Gramm, hohe Felge und farblich super passend. Die Corima sind natürlich endgeil, aber hier gehts doch um Räder die man täglich benutzen kann, oder?

effedeluxe
03.11.2003, 19:53
Original geschrieben von Prometeo


Richtig. Deshalb mein ultimativer Tip: Bontrager X-lite aero. 760/930 Gramm, hohe Felge und farblich super passend. Die Corima sind natürlich endgeil, aber hier gehts doch um Räder die man täglich benutzen kann, oder?

scheinen echt interessant zu sein. mit denen hat man auch nicht das problem bei seitenwind. gewicht ist so naja....also da kann man sich auch was schönes selber basteln - dann hat man aber eben nicht so die optik.

corima sind vom preis halt schon top. kann man die corima bei trockenem eigentlich auch mit standartbelägen fahren, oder "verrauchen" die da?

gruss tim

charlys-world
03.11.2003, 20:09
Kestrel 20 Jahre Erfahrung in Carbon :-)

Fahre bisher den 200SCI und bin voll zufrieden.
Für den 300 EMS fehlen jetzt noch die Teile... die sollen jeden Tag kommen :-)

Kestrel 300EMS ( Bild zeigt nicht mein Rad !) (http://retrobicycle.bei.t-online.de/kestrel-gr.jpg)

gruß klaus

effedeluxe
03.11.2003, 20:12
Original geschrieben von charlys-world
Kestrel 20 Jahre Erfahrung in Carbon :-)

Fahre bisher den 200SCI und bin voll zufrieden.
Für den 300 EMS fehlen jetzt noch die Teile... die sollen jeden Tag kommen :-)

Kestrel 300EMS ( Bild zeigt nicht mein Rad !) (http://retrobicycle.bei.t-online.de/kestrel-gr.jpg)

gruß klaus

ist das das modell wurzelholz exklusiv 2105 ? :D

John Silver
03.11.2003, 20:15
Original geschrieben von Schnellster
Hi

Um mal wieder in die Spur zu kommen:

m.f.G.

S.

Entschuldige, aber bei dem Anblick wird mir schlecht :(

charlys-world
03.11.2003, 20:16
Man kann den Rahmen nicht so fotografieren wie er wirklich Ausieht ! Die Lackierung nennt sich Amber(bernstein) und genauso sieht es in Natura auch aus, man sieht durch den Lack das Carbongeflecht. Wie ein Insekt das in einem Bernstein steckt.

gruß klaus

Salvator
03.11.2003, 20:31
Original geschrieben von Schnellster
Hi

Um mal wieder in die Spur zu kommen:

m.f.G.

S.

Alles schon mal dagewesen;)

Zumindest formmäßig!

Tour-Forum-Adm
03.11.2003, 22:04
Original geschrieben von Prometeo


Richtig. Deshalb mein ultimativer Tip: Bontrager X-lite aero. 760/930 Gramm, hohe Felge und farblich super passend. Die Corima sind natürlich endgeil, aber hier gehts doch um Räder die man täglich benutzen kann, oder?


Interessante Option, wie siehts mit dem Preis und der Steifigkeit aus, für einen 80kg schweren Fahrer?
Gruß

Prometeo
03.11.2003, 22:14
Original geschrieben von BDC



Interessante Option, wie siehts mit dem Preis und der Steifigkeit aus, für einen 80kg schweren Fahrer?
Gruß

Der Preis sollte knapp über Niveau der normalen x-lite liegen. Also wahrscheinlich 800 Euro. Und die Steifigkeit wird dank der schwereren Felgen für 80 Kilo sicher hinreichend sein.:D

Tour-Forum-Adm
03.11.2003, 22:21
Original geschrieben von Prometeo


Der Preis sollte knapp über Niveau der normalen x-lite liegen. Also wahrscheinlich 800 Euro. Und die Steifigkeit wird dank der schwereren Felgen für 80 Kilo sicher hinreichend sein.:D


Danke für die Info, gibt es die auch für Drahtreifen?
Gruß

Prometeo
03.11.2003, 22:29
ja, nur.

Frag mal bei www.hergarden.de nach. Die haben Bontrager im Programm, allerdings sind die Aero nicht auf der HP.

http://www.bontrager.com/roadwheels/

Gruss, Prometeo, der jetzt schlafen geht... :o :o

Tour-Forum-Adm
03.11.2003, 22:32
Original geschrieben von Prometeo
ja, nur.

Frag mal bei www.hergarden.de nach. Die haben Bontrager im Programm, allerdings sind die Aero nicht auf der HP.

http://www.bontrager.com/roadwheels/

Gruss, Prometeo, der jetzt schlafen geht... :o :o

danke, werde mal nachfragen und was hergarden betrifft, die verkaufen mehr als sie auf ihrer hp anbieten oder hast du schon mal werbung für selcof gesehen? haeb da trotzdem meine stütze her.
Gruß

messenger
03.11.2003, 23:01
Original geschrieben von charlys-world
Kestrel 20 Jahre Erfahrung in Carbon :-)

Fahre bisher den 200SCI und bin voll zufrieden.
Für den 300 EMS fehlen jetzt noch die Teile... die sollen jeden Tag kommen :-)

Kestrel 300EMS ( Bild zeigt nicht mein Rad !) (http://retrobicycle.bei.t-online.de/kestrel-gr.jpg)

gruß klaus

Obwohl ich nun wirklich kein Carbon-Fan bin: der Rahmen in der Lackierung sieht wirklich richtig gut aus. Haste ihn auch in der Farbe?
3-fach Ultegra ist aber nun nicht wirklich adäquat..:(

Spontan würde mir dazu einfallen: Spengle 3-spoke, marmorierte 2004 Record-Kurbel, Meckertronik oder Record 2003, Selle Italia Stoika.

Und Dir?

Gruß mess.

charlys-world
04.11.2003, 07:26
Original geschrieben von messenger


Obwohl ich nun wirklich kein Carbon-Fan bin: der Rahmen in der Lackierung sieht wirklich richtig gut aus. Haste ihn auch in der Farbe?
3-fach Ultegra ist aber nun nicht wirklich adäquat..:(

Spontan würde mir dazu einfallen: Spengle 3-spoke, marmorierte 2004 Record-Kurbel, Meckertronik oder Record 2003, Selle Italia Stoika.

Und Dir?

Gruß mess.

Ja habe die gleiche Lackierung. 3 Fach ?! Nö nie im Leben brauche ich nicht, bei mir ist der größte Hügel 100m hoch.
Ausstattung ist Record 2004, bis auf Trettlager (Tune AC38).
Schmolke / Syntace F99 Kombi. Laufräder sind Tune Mig66/Mag160 mit Mavic GL330 und Tufo.
Sattel wird erstmal der SLR vielleicht auch mal ein AX.


gruß klaus

C40
04.11.2003, 10:49
Original geschrieben von Prince2003
Das Rad hat sich meine Frau selbst ausgesucht, wobei ein(e) Hobbyfahrer(in) die Fähigkeiten von so einem Rad wahrscheinlich nicht voll ausnützen kann, aber es gehört einfach etwas Spleen auch zu diesem Hobby.
Die georderte Sattelsütze ( Campa Rekord) war nicht eingetroffen, deshalb ist dieses Ritchey-Teil eingebaut.

...sorry aber die Sitzposition paßt nicht zu dem Rahmen bzw. der Rahmen paßt nicht zu deiner Frau. Der Sattel müßte einige cm weiter hinten sein oder aber das Rad müßte einen anderen Sitzwinkel haben. So kann man auch Geld zum Fenster rausschmeißen. Ansonsten ein schöner Rahmen!

Gruß C40

C40
04.11.2003, 10:59
Original geschrieben von Prometeo


Wollte Deine Frau son Rad, oder bist Du der Technikfreak? Ein kleiner Vorschlag noch: Kauf ne Stütze ohne Rückversatz, zB syncros oder ne gerade Thomson. Die Ritchey wird finanziell nicht schmerzen, dazu ist sie hässlich und versaut die Optik. Sonst vollgeiles Rad! :)

Prometeo


....das ändert aber nichts daran, daß die Geometrie (oder die Sitzposition?) nicht stimmt. Zentrische Sattelstützen kaschieren zwar etwas die falsche Geometrie ändern aber an der Problematik (falscher Sitzwinkel) nichts.

Gruß C40

effedeluxe
04.11.2003, 12:07
Original geschrieben von procycling
He!

Ist wieder Werbung,ich weiß!Aber ich kann dir den rahmen besorgen!Sorry Florian,wegen der Werbung hier!

Ich hab einen Super Kontakt und bekomm den Rahmen für 2900€
Ladenpreis ist 3300€!!!Ich fahr den auch,der Rahmen ist sowas von geil!

tschuldigung, aber mein händler meinte, dass der rahmen in der top-ausführung mit dem komischen vorbau, vollcarbongabel, sattelstütze stiff und steuersatz laut liste 2890EUR kostet.

frag da lieber mal bei hergarden nach. die verkaufen time auf anfrage. denke, da kostet der rahmen nicht mehr als 2500EUR. zumal der time relativ schwer ist...

gruss tim

Prometeo
04.11.2003, 13:51
Original geschrieben von C40



....das ändert aber nichts daran, daß die Geometrie (oder die Sitzposition?) nicht stimmt. Zentrische Sattelstützen kaschieren zwar etwas die falsche Geometrie ändern aber an der Problematik (falscher Sitzwinkel) nichts.

Gruß C40

Jou! Aber so schlimm ist es auch wieder nicht. Besser sollte der Vorbau nen cm kürzer gewählt werden und der Sattel dafür diesen cm zurück.;)

procycling
04.11.2003, 14:26
Original geschrieben von Tim Taylor


tschuldigung, aber mein händler meinte, dass der rahmen in der top-ausführung mit dem komischen vorbau, vollcarbongabel, sattelstütze stiff und steuersatz laut liste 2890EUR kostet.

frag da lieber mal bei hergarden nach. die verkaufen time auf anfrage. denke, da kostet der rahmen nicht mehr als 2500EUR. zumal der time relativ schwer ist...

gruss tim

bei Hergarden: 3250€....

Das jetzige Modell kostete 2900€ aber der neue ist um einiges teurer...Erstmal nen Plan holen...

effedeluxe
04.11.2003, 14:47
Original geschrieben von procycling


bei Hergarden: 3250€....

Das jetzige Modell kostete 2900€ aber der neue ist um einiges teurer...Erstmal nen Plan holen...

vor allem weil der neue 3250 bei hergarden kostet :D

der preis ist für den wo sattelrohr = sattelstütze ist, also wo der händler das rohr absägen muss....denke, das ist der aktuelle 04er?

gruss tim

procycling
04.11.2003, 15:02
Original geschrieben von Tim Taylor


vor allem weil der neue 3250 bei hergarden kostet :D

der preis ist für den wo sattelrohr = sattelstütze ist, also wo der händler das rohr absägen muss....denke, das ist der aktuelle 04er?

gruss tim

Vor allem weil ich schon bei Hergarden angefragt hab!

Es gibt 2 von den 2004...

Race@Road
04.11.2003, 15:40
Wenn ich interessehalber die letzten 6 Seiten überfliege, muss ich feststellen, dass die meisten Radfahrer ihre Räder nur nach dem Design und dem Preis kaufen.

Ich finde meinen OCLV optisch auch megageil, aber zum Kauf haben mich auch noch andere Faktoren bewegt.

Interessiert ihr euch eigentlich gar nicht für Werte?

Gruß M@nu

effedeluxe
04.11.2003, 15:48
Original geschrieben von M@nu
Wenn ich interessehalber die letzten 6 Seiten überfliege, muss ich feststellen, dass die meisten Radfahrer ihre Räder nur nach dem Design und dem Preis kaufen.

Ich finde meinen OCLV optisch auch megageil, aber zum Kauf haben mich auch noch andere Faktoren bewegt.

Interessiert ihr euch eigentlich gar nicht für Werte?

Gruß M@nu

ich will mir den time gar nicht kaufen, geschweige denn hätte ich momentan das nötige kleingeld dafür.

ein anderer wollte den rahmen haben und hat nach den preisen gefragt....

kannst ja mal die letzten 2-3 seiten lesen, dann wirst du schon die zusammenhänge verstehen.

gruss tim

procycling
04.11.2003, 15:48
was war bei dir der ausschlaggebende Wert?

Das Armstrong den gefahren ist?

procycling
04.11.2003, 15:50
Original geschrieben von M@nu
Wenn ich interessehalber die letzten 6 Seiten überfliege, muss ich feststellen, dass die meisten Radfahrer ihre Räder nur nach dem Design und dem Preis kaufen.

Ich finde meinen OCLV optisch auch megageil, aber zum Kauf haben mich auch noch andere Faktoren bewegt.

Interessiert ihr euch eigentlich gar nicht für Werte?

Gruß M@nu

Und mal ganz abgesehen davon:


Wenn du nach Werten gehst:

Der time ist mit der beste Carbonrahmen auf dem Markt,gegen den stinkt dein Ami Trek leider ab!

C40
04.11.2003, 15:54
Original geschrieben von procycling


Und mal ganz abgesehen davon:


Wenn du nach Werten gehst:

Der time ist mit der beste Carbonrahmen auf dem Markt,gegen den stinkt dein Ami Trek leider ab!

...buuuhhhh....na na na, sagt sowas ein Händler?:D

Sag doch einfach: Beide sind gut, mir gefällt aus diesen und jenen Gründen der TIME aber besser, oder? ;)

Gruß C40

procycling
04.11.2003, 15:59
Original geschrieben von C40


...buuuhhhh....na na na, sagt sowas ein Händler?:D

Sag doch einfach: Beide sind gut, mir gefällt aus diesen und jenen Gründen der TIME aber besser, oder? ;)

Gruß C40

Nö,der Time ist einfach besser...

effedeluxe
04.11.2003, 16:04
Original geschrieben von procycling


Nö,der Time ist einfach besser...

naja, leicht ist der time nicht :D
dafür aber eben halbwegs steif, aber hervorragende technische werte hat der time sicher nich

C40
04.11.2003, 16:14
Original geschrieben von Tim Taylor


naja, leicht ist der time nicht :D
dafür aber eben halbwegs steif, aber hervorragende technische werte hat der time sicher nich


...na ja jetzt habe ich dem "Garagenhändler" die Chance gegeben sich besser auszudrücken :D , aber es gibt halt Händler die denken sie hätten "die Weisheit mit Löffeln gefressen" und merken garnicht daß sie sich lächerlich machen.
Meine Meinung ist daß er nur seinen "******dreck" :D verkaufen will und andere schlecht macht. Kein guter Stil als Händler. Wenn ich das hier Privat mache O.K., aber nicht als Händler!:D

Gruß C40

procycling
04.11.2003, 16:38
Also erstens:

Ich verkaufe den Time gar nicht,auch kein Trek oder sonstwas!Ich verkaufe wenn schon,dann Teile und Accesoires...Tut mir sorry!

Dass ich mich lächerlich mache glaub ich nicht und zu deiner äußerst qualifizierten Äußerung fällt mir nur ein müdes Lächeln ein,passt aber auch zu dir..

@Tim Taylor:ich weiß auch,dass der Rahmen recht schwer ist...Anfangs hab ich mich da auch drüber geärgert...Allerdings gelingt es mir erstens,mein neuen Time unter 6,5kg zu halten(und alles was drunter ist ist ,,meiner" Meinung nach Schwachsinn und die UCI...
Ausserdem macht der Time das sowas von weg...

procycling
04.11.2003, 16:40
Original geschrieben von procycling
Also erstens:

Ich verkaufe den Time gar nicht,auch kein Trek oder sonstwas!Ich verkaufe wenn schon,dann Teile und Accesoires...Tut mir sorry!

Dass ich mich lächerlich mache glaub ich nicht und zu deiner äußerst qualifizierten Äußerung fällt mir nur ein müdes Lächeln ein,passt aber auch zu dir..

@Tim Taylor:ich weiß auch,dass der Rahmen recht schwer ist...Anfangs hab ich mich da auch drüber geärgert...Allerdings gelingt es mir erstens,mein neuen Time unter 6,5kg zu halten(und alles was drunter ist ist ,,meiner" Meinung nach Schwachsinn und die UCI...
Ausserdem macht der Time das sowas von weg...

Ich geb den Usern die Chance,den Time günstig zu erwerben,ich stehe mir keinem Lieferanten von Time in verbindung,auch bekomme ich keine Provision,ich bin lediglich der Meinung,dass es ein brauchbares Angebot ist!

effedeluxe
04.11.2003, 16:46
Original geschrieben von procycling
Also erstens:

Ich verkaufe den Time gar nicht,auch kein Trek oder sonstwas!Ich verkaufe wenn schon,dann Teile und Accesoires...Tut mir sorry!

Dass ich mich lächerlich mache glaub ich nicht und zu deiner äußerst qualifizierten Äußerung fällt mir nur ein müdes Lächeln ein,passt aber auch zu dir..

@Tim Taylor:ich weiß auch,dass der Rahmen recht schwer ist...Anfangs hab ich mich da auch drüber geärgert...Allerdings gelingt es mir erstens,mein neuen Time unter 6,5kg zu halten(und alles was drunter ist ist ,,meiner" Meinung nach Schwachsinn und die UCI...
Ausserdem macht der Time das sowas von weg...

sicher ist der time nicht schlecht, aber die preise sind teilweise eben überzogen. nichtmal colnago kann für den c40 bzw c50 an die 3000EUR verlangen. time war zwar nie billig, aber ich denke mehr als 2400EUR darf so ein rahmen nicht kosten.

gewicht ist eh nicht alles, aber für einen carbonrahmen sind 1400g schon einiges. da würd ich mir das als potentieller käufer nochmal überlegen....

gruss tim

C40
04.11.2003, 16:46
Original geschrieben von procycling
Also erstens:

Ich verkaufe den Time gar nicht,auch kein Trek oder sonstwas!Ich verkaufe wenn schon,dann Teile und Accesoires...Tut mir sorry!

Dass ich mich lächerlich mache glaub ich nicht und zu deiner äußerst qualifizierten Äußerung fällt mir nur ein müdes Lächeln ein,passt aber auch zu dir..

@Tim Taylor:ich weiß auch,dass der Rahmen recht schwer ist...Anfangs hab ich mich da auch drüber geärgert...Allerdings gelingt es mir erstens,mein neuen Time unter 6,5kg zu halten(und alles was drunter ist ist ,,meiner" Meinung nach Schwachsinn und die UCI...
Ausserdem macht der Time das sowas von weg...


....das einzige was von TIME taugt ist das Schuh- Pedalsystem. Ansonsten produzieren die für den Markt doch nur 2. Wahl. Da fahre ich doch lieber Colnago, Tommasini oder andere gute Italiener als die häßlichen Time Rahmen. Hahaha und jetzt auch mit hochgezogenem Sitzrohr, wie ätzend :o :D

Gruß C40

effedeluxe
04.11.2003, 16:48
Original geschrieben von C40



....das einzige was von TIME taugt ist das Schuh- Pedalsystem. Ansonsten produzieren die für den Markt doch nur 2. Wahl. Da fahre ich doch lieber Colnago, Tommasini oder andere gute Italiener als die häßlichen Time Rahmen. Hahaha und jetzt auch mit hochgezogenem Sitzrohr, wie ätzend :o :D

Gruß C40

naja, geil aussehen tut das sitzrohr schon, aber wenns mal ab is isses ab und wenn man das dann tauschen muss - sofern man es überhaupt kann - wird das nicht billig....

aber der übergang sattelrohr - muffe - "sattelstützenrohr" is schon optisch schön :-)

gruss

C40
04.11.2003, 16:51
Original geschrieben von Tim Taylor


sicher ist der time nicht schlecht, aber die preise sind teilweise eben überzogen. nichtmal colnago kann für den c40 bzw c50 an die 3000EUR verlangen. time war zwar nie billig, aber ich denke mehr als 2400EUR darf so ein rahmen nicht kosten.

gewicht ist eh nicht alles, aber für einen carbonrahmen sind 1400g schon einiges. da würd ich mir das als potentieller käufer nochmal überlegen....

gruss tim


....geil, Bleischwer sind sie auch noch dazu. Mein 1994er C40 hat schon damals in RH 58 1240gr. gewogen und der steckt den TIME locker in die Tasche . :D

Gruß C40

procycling
04.11.2003, 16:54
Original geschrieben von C40



....geil, Bleischwer sind sie auch noch dazu. Mein 1994er C40 hat schon damals in RH 58 1240gr. gewogen und der steckt den TIME locker in die Tasche . :D

Gruß C40

dass zeigt schon dein kompelxes Verständnis über die Anwendung von Carbon in Rennradrahmen...
Naja,jetzt wo kaskades und tigerchen und was weiß ich noch wer weg sind....

Race@Road
04.11.2003, 16:54
@Tim Tayler
Meine Anmerkung war auf die Allgemeinheit bezogen.
Ich wollte mich jetzt nicht an diesem blöden Time Rahmen festbeisen!

@procycling
Meinen OCLV hab ich mir garantiert nicht wegen Herrn Armstrong gekauft. Der Rahmen ist supersteif, wiegt wenig und die dämpfende Wirkung der schwarzen Faser hat mich zusätzlich zum Kauf eines Carbon Renners motiviert. Klar können da andere Marken ebenfalls mithalten, TREK war mir einfach sympathisch.

Es soll übrigens Händler geben, die nicht einmal wissen, was mit Werten eigentlich gemeint ist :D

procycling
04.11.2003, 16:57
Es soll auch Leute geben die einen noch so toll ausgerüsteten Fahrer auf nem 10jahre alten Stahlrahmen den Berg hoch abhängen...:D

Pass auf:Wenn du mit deinem Dreck ähm Trek glücklich bist isses ja ok...Kein Problem...

Crossfahrer1
04.11.2003, 17:23
Original geschrieben von C40



....das einzige was von TIME taugt ist das Schuh- Pedalsystem. Ansonsten produzieren die für den Markt doch nur 2. Wahl. Da fahre ich doch lieber Colnago, Tommasini oder andere gute Italiener als die häßlichen Time Rahmen. Hahaha und jetzt auch mit hochgezogenem Sitzrohr, wie ätzend :o :D

Gruß C40

Aber,Aber!
Ich habe das jetzt mal verfolgt die ganze Zeit:) Ich meine die Time und Colnago Diskussion.
Jetzt erzähl ich euch mal was aus dem Leben eines Rennfahrers.(wird vor allem die mit dem C interessieren)
Also,ich habe einen Teamkollegen der wollte unbedingt dieses Jahr auf dem neuen C.HP fahren weil er den schneller bekommen konnte.Ich habe meinen Time VX ca.14 Tage später als er seinen Colnago bekommen.Er D.A Aússtattung,ich Campa Record.
Wir sind beide gleich groß und etwa gleich schwer.Deshalb konnte man das auch gut vergleichen.
Um auf den Punkt zu kommen. Er hat mein Rad Probe gefahren und sich schwarz geärgert das er nicht die 14 Tage gewartet hat.
1.war mein Rad leichter.2.ist der Time wesentlich stabiler im Tretlager und im Vorderbau und 3. er saß bei gleicher Rh.viel besser drauf!
Soweit mal zu diesem Thema!
Denn nicht alles was aus Italien kommt ist auch wirklich gut;)

C40
04.11.2003, 17:32
Original geschrieben von Crossfahrer1


Aber,Aber!
Ich habe das jetzt mal verfolgt die ganze Zeit:) Ich meine die Time und Colnago Diskussion.
Jetzt erzähl ich euch mal was aus dem Leben eines Rennfahrers.(wird vor allem die mit dem C interessieren)
Also,ich habe einen Teamkollegen der wollte unbedingt dieses Jahr auf dem neuen C.HP fahren weil er den schneller bekommen konnte.Ich habe meinen Time VX ca.14 Tage später als er seinen Colnago bekommen.Er D.A Aússtattung,ich Campa Record.
Wir sind beide gleich groß und etwa gleich schwer.Deshalb konnte man das auch gut vergleichen.
Um auf den Punkt zu kommen. Er hat mein Rad Probe gefahren und sich schwarz geärgert das er nicht die 14 Tage gewartet hat.
1.war mein Rad leichter.2.ist der Time wesentlich stabiler im Tretlager und im Vorderbau und 3. er saß bei gleicher Rh.viel besser drauf!
Soweit mal zu diesem Thema!
Denn nicht alles was aus Italien kommt ist auch wirklich gut;)





....also wenn es nur um Steifigkeit im Tretlager und im Steuerkopfbereich geht, dann empfehle ich dir meinen Storck (alter Pro+Stiletto), der ist Bocksreif, da bewegt sich nichts :D

Spaß beiseite; auch der TIME ist sicherlich ein sehr guter Rahmen (ich wollte nur den Garagenhändler etwas provozieren) :D

GRuß C40

Race@Road
04.11.2003, 17:33
Wenn du meine Leistung anzweifelst, ist das dein Problem. Ich jedenfalls fahre mit den Beinen und nicht mit dem Rahmen! Außerdem frag ich mich wirklich, was das jetzt mit dem Thema zu tun hat?

Der TREK/Dreck - Witz ist übrigens alt...zudem bringt er nur deine primitive Ego Ansicht zum Vorschein. Denk mal drüber nach!

procycling
04.11.2003, 17:37
Original geschrieben von M@nu
Wenn du meine Leistung anzweifelst, ist das dein Problem. Ich jedenfalls fahre mit den Beinen und nicht mit dem Rahmen! Außerdem frag ich mich wirklich, was das jetzt mit dem Thema zu tun hat?

Der TREK/Dreck - Witz ist übrigens alt...zudem bringt er nur deine primitive Ego Ansicht zum Vorschein. Denk mal drüber nach!

mach ich...da brauch ich net lang zu denken!

VanceBeinstrong
04.11.2003, 18:22
Ich seh das genau so...Scott C1 ist der Beste!
:D

procycling
04.11.2003, 18:31
Original geschrieben von M@nu
Wenn du meine Leistung anzweifelst, ist das dein Problem. Ich jedenfalls fahre mit den Beinen und nicht mit dem Rahmen! Außerdem frag ich mich wirklich, was das jetzt mit dem Thema zu tun hat?

Der TREK/Dreck - Witz ist übrigens alt...zudem bringt er nur deine primitive Ego Ansicht zum Vorschein. Denk mal drüber nach!

Ach nur mal so

Witz oder nicht ist doch egal,ich trete hier ja nicht als Clown auf!
Naja was hier primitiv ist sei mal da hingestellt!Und was bitte hat das mit dem Ego zu tun?Bitte schlag doch die Wörter mal nach,bevor du hier postest!

Race@Road
04.11.2003, 22:48
@procycling
Hast du meinen Beitrag aufs erste Mal nicht verstanden oder warum nimmst du ihn zweimal unter die Lupe :confused:
Muss ich dir jetzt wirklich erklären in welchem Zusammenhang dein Egoismus besteht? Ich denke nicht.
Und jetzt brech ich diese sinnlose Diskussion ab, sonst machst du dich wirklich noch zum Clown und das wollen wir doch nicht.

OCLV and Time are the BEST!!! ;)

C40
05.11.2003, 11:18
Original geschrieben von VanceBeinstrong
Ich seh das genau so...Scott C1 ist der Beste!
:D

....klar, wenn man Rahmen nur nach dem STW Wert (TOUR) kauft.

Gruß C40

VanceBeinstrong
05.11.2003, 12:57
Weswegen kauft man einen Rahmen denn dann? Leicht und steif...sonst nix.
Übrigens solltest du mal auf der Seite www.efbe.de schauen...nur so nebenbei...ich seh da kein Colnago...nirgends. Wieso bloß?

Der C50 ist der letzte Müll. Schwer, weich und auch noch teuer...;)