PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Giro - Ionos Helm im Winter



MTH
17.09.2008, 13:22
Hallo zusammen

Ich überlege mir den Giro - Ionos Helm zu kaufen. Nun habe ich gelesen, dass ein Einsatz mitgeliefert wird, dass der Helm auch im Winter gefahren werden kann. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Einsatz gemacht, bis zu welchen Temperaturen kann dieser genutzt werden?

Danke und Gruss
MTH

jott_ka
17.09.2008, 13:24
Warscheinlich werden damit die Lüftungsschlitze verschlossen?!? Mit ner guten Unterhelmmütze, die winddicht ist, lässt sich jeder Helm im Winter fahren.

M*A*S*H
17.09.2008, 13:26
bloss nicht im Winter damit fahren....im Winter nur mit geschlossenen Motoradhelmen fahren :D

MTH
17.09.2008, 13:26
Warscheinlich werden damit die Lüftungsschlitze verschlossen?!? Mit ner guten Unterhelmmütze, die winddicht ist, lässt sich jeder Helm im Winter fahren.

Kaufe den Giro - Ionos Helm auch nicht nur aus diesem Grund, je nach dem muss ich einfach noch eine gute Unterhelmmütze bestellen.

Clouseau
17.09.2008, 13:45
Kaufe den Giro - Ionos Helm auch nicht nur aus diesem Grund, je nach dem muss ich einfach noch eine gute Unterhelmmütze bestellen.

Das brauchst sowieso.

MTH
17.09.2008, 15:44
Bis zu welchen Temperaturen hilft die Bedeckung?

Clouseau
17.09.2008, 15:50
Bis zu welchen Temperaturen hilft die Bedeckung?

Unterziehmütze oder die für den Helm?

marathonisti
17.09.2008, 15:54
Unterziehmütze oder die für den Helm?

Er meint die für den Helm :D

Kommt darauf an ob jemand noch die volle haartracht hat oder ob es obenrum schon zieht ,ich behaupte mal die Wintereinlage für den Helm geht bis 5° darunter dürfte es schon ganz schön frisch werden,weil ein Stirnband braucht man bei den Tempereaturen ja auch noch :D