PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steifigkeit Deda EM02 und V107



Regenhasser
20.09.2008, 23:48
Hallo,

wer fährt denn hier diese Rohrsätze oder kennt sich damit aus?

Wie steiff sind die und wo liegen die Unterschiede, Gewicht ist ja gleich.

Bis zu welchem Fahrergewicht sind die zu empfehlen?

Kadikater
20.09.2008, 23:56
Hallo,

wer fährt denn hier diese Rohrsätze oder kennt sich damit aus?

Wie steiff sind die und wo liegen die Unterschiede, Gewicht ist ja gleich.

Bis zu welchem Fahrergewicht sind die zu empfehlen?



ich kann dir nur etwas zum v107 sagen. wiege 69 bis 70 kg und meiner
meinung nach...... ist das ein ganz furchtbarer knochenschüttler......:quaeldich
fahre den mit einer 1 zoll vollcarbongabel..... ist jedenfalls das gefühlte steifste rad was ich bisher gefahren habe...... darunter waren auch cannondale caad3 und caad4..... canyon fact1......

OCLV
21.09.2008, 09:55
Bin schon alles gefahren: U2, V107, EM2.

Ganz entscheidend für die Steifigkeit, das Fahrverhalten und den (Rest :D)-Komfort ist welchen Durchmesser das Sitzrohr hat. Wenn da ein 32er Rohr mit 27,2er Stütze rein soll ist der V107 wunderbar geeignet für Fahrer bis ca. 79 kg. Der EM2 ist etwas steifer und ca. 40 Gramm schwerer. Wird aber meistens auch mit dem 35er Sitzrühr für 31,6er Stützen gebaut. Und genau das macht den Rahmen dann hart und unkomfortabel. Wenn man aus dem Sattel geht ist der zwar der spritzigste, aber auf Dauer einfach nicht mehr Fall gewesen.

Fahrergewicht ist das eine, Größe, gewohnte Trittfrequenz und Fahrstil das andere. Schreib mal ein bisschen was dazu! ;)

Regenhasser
21.09.2008, 14:01
Also,

das Ding ist ein 64er Rahmen mit Carbon-Sitzstreben.

Handelt sich um eine Fondriest Sonder-Edition vom Carb Level.

Hab das Ding günstig geschossen, vor allem, weil das Steuerrohr schön lang ist (24 cm).

Habe da aber nicht nach den Spez. vom Rohrsatz gefragt:rolleyes:

Sofern ich nach dem Workshop hier das Teil noch fertig baue:ü, kommt da eine Time Millenium mit aluschaft in 1,25 dran.

Mein Gewicht liegt bei 95kg und wenn ich nen Grund finde, geht da evtl. noch was bis zum Frühjahr....:quaeldich

Fahr sonst einen Vollalu-Renner aus Deda Fire, der ist zwar schwer, aber dafür auch schön steif.:rolleyes:

OCLV
21.09.2008, 14:17
Carblevel in 64? Wie groß bist du bitte? Und hast du eine Schrittlänge von um die 97 cm? Da müsstest du ja so um die 2m groß sein!

In dem Falle empfehle ich den NICHT für dein Gewicht und deine Größe. Ist schon sehr elastisch dann.

Wie willst du da eine 1 1/4 Zoll Gabel reinbekommen? :confused:

Regenhasser
21.09.2008, 14:30
nur 1,125 Zoll, das andere hat 1,254.

Ja, in der Tat hab ich 199 cm.

Aber da das Ding ja wohl eh zu weich ist, muss er entweder wieder weg oder ich bau nur was zum Rollen und für die eisdiele:(:frusty2: