PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hätte da mal zwei fragen Lenker,Spacer



Berma
01.11.2003, 20:34
Hallo,

Ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen. Bin gerade dabei mir ein neues Rad zusammenzustelen.
Habe einen Tune Vorbau und brauch dafür einen guten Lenker kein Carbon (kann ich mir nicht leisten) aber leicht und trotzdem stabil wäre gut?
ICh brauche auch noch Spacer wo bekommt man Carbon Spacer 1 1/8" von 3 oder 5 cm? solten allerding von guter Qualität sein?
Wäre nett wen Ihr da ein Paar tip´s hättet.

Gruß
Georg

kleiner Riese
01.11.2003, 20:40
Lenker: Syntace Racelite
Leicht, stabil, und nicht zu teuer....

Spacer: Rose-Versand

procycling
01.11.2003, 20:42
Spacer kriegste überall...Auch auf eBay...

Berma
01.11.2003, 20:57
Hi,

Spacer: Rose-Versand [/B][/QUOTE]

Habe eben nachgesehen in Carbon wie so oft nur max.10mm und nicht 30 oder 50mm. ?

Gruß
Georg

kleiner Riese
01.11.2003, 21:00
Original geschrieben von Berma
Hi,

Spacer: Rose-Versand

Habe eben nachgesehen in Carbon wie so oft nur max.10mm und nicht 30 oder 50mm. ?

Gruß
Georg [/B][/QUOTE]

Naja liegt wohl daran das Spacer über 20mm extrem selten vorkommen... Ist auch irgendwie logisch. Aber ich meine mich erinnern zu können, das es hiermal eine ähnliche Anfrage gab und jemand einen Link gepostet hat wo es auch höhere Spacer gab...

effedeluxe
01.11.2003, 21:00
Original geschrieben von Berma
Hi,

Spacer: Rose-Versand

Habe eben nachgesehen in Carbon wie so oft nur max.10mm und nicht 30 oder 50mm. ?

Gruß
Georg [/B][/QUOTE]

dann nimmste eben 3 * 1cm spacer. die naht sieht man eh nicht, weil die so aufeinanderliegen. ist optisch kein nachteil!

gruss tim

kleiner Riese
01.11.2003, 21:05
Habs wieder gefunden... Deda bietet sie immerhin bis 20mm an:


http://www.dedaelementi.com/cat_accessori.asp

Berma
01.11.2003, 21:16
Habs wieder gefunden... Deda bietet sie immerhin bis 20mm an:

Die sehen ja echt gut aus wo in Deutschenlanden kann man die den erstehen?

Gruß
Georg


http://www.dedaelementi.com/cat_accessori.asp [/QUOTE]

kleiner Riese
01.11.2003, 21:18
Na such Dir einen Händler der Deda anbietet und lass sie Dir von ihm bestellen...

effedeluxe
01.11.2003, 21:19
www.ildiavolo.de

Berma
01.11.2003, 21:51
Vielen Dank erstmal für eure schnellen Antworten !
Habt Ihr Vieleicht noch eine anderen tip
anstadt Syntace Racelite oder ist das die beste wahl ? wie ist den der Ritchey wcs?

Gruß
Georg

diddlmaedchen
01.11.2003, 22:03
Ich würde ja den 3ttt Prima 199 empfehlen...der hat aber 25,8 mm (wie Ritchey), Tune baut 26,0.

Optimal ist das wohl nicht.

Fabian
01.11.2003, 23:00
Original geschrieben von Berma
Vielen Dank erstmal für eure schnellen Antworten !
Habt Ihr Vieleicht noch eine anderen tip
anstadt Syntace Racelite oder ist das die beste wahl ? wie ist den der Ritchey wcs?

Gruß
Georg

Ich hatte den WCS auf dem RR. Er ist schön und leicht und ausreichend steif. Ich habe, um etwas Gewicht zu sparen, die Lenkerenden um 3 cm gekürzt. Brachte 11g und etwas Schmolke-Optik. Aber was mir beim Kürzen (mit dem Syntace Speedcutter) auffiel war, daß es ein recht sprödes Alu ist. Es ist beim letzten Dreh mit dem Cutter nicht langsam "weggebrochen", sondern es hat regelrecht "geknallt". Daraus schließe ich, daß im Falle eines Sturzes der Lenker ziemlich schnell ab ist. Inzwischen fahre ich einen Schmolke SL... hauptsächlich wegen des Gewichts (166g zu 206g). Wenn ich den Schmolke nicht hätte, wäre der Ritchey immer noch drauf (den fährt jetzt mein Vater).


Als Trek- und USPS-Fan muß ich natürlich noch den Deda 215 erwähnen...ist bestimmt auch keine schlechte Wahl.


Gruß
Fabian

Berma
01.11.2003, 23:05
Hi,

Ist das eigentlich mit der stabilität ein problem wegen der 26mm Klemmung bei tune mit Lenkern mit 25,8 Breite? oder geht das überhaut nicht?

Gruß
Georg

BiB
01.11.2003, 23:26
Ich fahre den ITM Millenium. Das mit der Lenkersteifigkeit ist für mich so eine Sache die ist vielleicht für Profi- und Linzfahrer die viel Sprinten und einen richtigen Zug auf den Lenker bekommen wichtig, aber bei normalen Hobby Fahrern spielt das keine Rolle. Die können ruhig zum Millenium, WCS usw greifen.

Berma
02.11.2003, 00:02
ist es denn gleich wenn ich einen Lenker mit 25,8 klemmung nehme oder muss der dann unbedingt 26 mm haben?(Tune Geiles TEil 26 mm Lenker klemmbreite)?
geht das oder nicht?

GRuß
Georg

Thomas W
02.11.2003, 11:24
Hallo Berma,
der tune Vorbau ist sehr genau gefertigt,der Schlitz oben und unten bewegt sich nach dem Festziehen bei einem 26mm
Deda Lenker im 0,1mm Bereich.Wahrscheinlich läßt sich ein 25,8mm Lenker nicht vernünftig festklemmen.

Gruß Thomas

Olm
02.11.2003, 18:03
Original geschrieben von Tim Taylor


Habe eben nachgesehen in Carbon wie so oft nur max.10mm und nicht 30 oder 50mm. ?

Gruß
Georg

dann nimmste eben 3 * 1cm spacer. die naht sieht man eh nicht, weil die so aufeinanderliegen. ist optisch kein nachteil!

gruss tim [/B][/QUOTE]


Carbon-Spacer gibts normalerweise in 0,5cm, 1,0cm und 2,0cm.
GS-Bike hat sie zB im Angebot oder auch Brügelmann.
Die Naht ist immer da, weil das Carbonrohr nie ganz rund ist. Habe selbst verzweifelt versucht genau bündige zu finden
> keine Chance, nur Kompromisse.
Die Oberfläche selbst ist oft verkratzt oder verschrammt, aber da kann ich Dir helfen.

Jürgen d. 99-te
02.11.2003, 20:18
Hallo Fabian
Wollte Dich mal fragen,wie Du mit dem Schmolke SL zufrieden bist.

Ich wäre an einem in Breite 46cm Au-Au interessiert, habe aber Bedenken in Sachen Steifigkeit wegen des nur 26-er Klemmmaßes und meines Gewichts von 85kg.

für einen kurzen Erfahrungsbericht wäre ich Dir dankbar.


Jürgen

Fabian
02.11.2003, 20:30
Original geschrieben von Jürgen d. 99-te
Hallo Fabian
Wollte Dich mal fragen,wie Du mit dem Schmolke SL zufrieden bist.

Ich wäre an einem in Breite 46cm Au-Au interessiert, habe aber Bedenken in Sachen Steifigkeit wegen des nur 26-er Klemmmaßes und meines Gewichts von 85kg.

für einen kurzen Erfahrungsbericht wäre ich Dir dankbar.


Jürgen


Hallo Jürgen,
ich bin super-zufrieden damit. Allerdings wiege ich auch nur 68 kg und bin kein Wiegetrittfahrer. Ich fahre einen 44er. Zum oben erwähnten WCS spürt man kaum einen Unterschied in der Steifigkeit. Aber den würde ich mit 85kg auch nicht mehr fahren. Frag doch einfach bei Schmolke nach. Die machen auch Custom-Made je nach Gewicht, Fahrleistung und Fahrertyp. Was man von Schmolke bisher kennt sind "nur" die zwei Versionen SL und TLO, welche eben von tune oder lightbike vertrieben werden.
Link: Schmolke Carbon (http://www.schmolke-carbon.de/carbon/carbon_de/index_c.html)

Gruß
Fabian

Jürgen d. 99-te
02.11.2003, 20:50
Hallo Fabian, das ging ja super schnell!
Hab schon mit Schmolke gemailt, die meinten nur ein Lenker würde in Breite 44cm 160g wiegen, den gäbe es auch nur mit 26-er Klemmmaß. Zur Steifigkeit machten die keine Aussage, leider.
Aber wenn der wirklich Customer-made sein sollte, müßte dann auch die Steifigkeit in Ordunug gehen, und das mit 160g !?!

P. S. Wie klappt es mit dr Zugverlegung bei Campa?

Jürgen

Fabian
02.11.2003, 21:10
Mein Lenker wiegt übrigens 166g.

Zur Zugverlegung:
Ich habe zwar Shimano, aber das ist eigentlich egal.
Der Lenker hat keine Rille(n). So sollten zuerst die Schalt- u. Bremshülle am Lenker fixiert werden. Das erleichtert die Lenkerbandmontage. Dazu habe ich normales Isoband verwendet. Somit ergibt sich automatisch ein dickerer Lenker, was die ganze Sache noch angenehmer und ergonomischer macht. Finde ich zumindest.

Berma
02.11.2003, 22:56
Hallo,

Das ist ja nicht so gut vieleich doch lieber welche aus alu von sytace die so aufjedenfall sind die breiter und genau gefertigt, und so viel schwerer werden die hoffentlich auch nicht sein?ist echt seltsam das es da nur so kleine größen gipt so ein spacerberg sieht bestimt nicht so gut aus schade.

Gruß
Georg

Carbon-Spacer gibts normalerweise in 0,5cm, 1,0cm und 2,0cm.
GS-Bike hat sie zB im Angebot oder auch Brügelmann.
Die Naht ist immer da, weil das Carbonrohr nie ganz rund ist. Habe selbst verzweifelt versucht genau bündige zu finden
> keine Chance, nur Kompromisse.
Die Oberfläche selbst ist oft verkratzt oder verschrammt, aber da kann ich Dir helfen. [/B][/QUOTE]

messenger
02.11.2003, 23:08
[QUOTE]Original geschrieben von Berma
[B]Hallo,

Das ist ja nicht so gut vieleich doch lieber welche aus alu von sytace die so aufjedenfall sind die breiter und genau gefertigt, und so viel schwerer werden die hoffentlich auch nicht sein?ist echt seltsam das es da nur so kleine größen gipt so ein spacerberg sieht bestimt nicht so gut aus schade.

Gruß
Georg
---------------------------------------------------------------------------------
Mal ehrlich gesagt sehen 5cm Spacer aus KEINEM Material gut aus.;)

Gruß mess.

AndreasIllesch
03.11.2003, 08:27
nach eigener erfahrung und laut meiner waage wiegt ein aluspacer (1", 5mm) genau soviel wie ein carbonspacer mit den selben maßen.

Olm
04.11.2003, 07:51
Original geschrieben von Gandalf
nach eigener erfahrung und laut meiner waage wiegt ein aluspacer (1", 5mm) genau soviel wie ein carbonspacer mit den selben maßen.


Was hast Du für eine Waage? Auf meiner Digitalwaage wiegen 3cm 1" Spacer genau 12gr.