PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schaltzüge/Bremszüge (evtl Tuning?!)



BiB
02.11.2003, 00:57
Ich möchte demnächst meine ganzen Züge austauschen. Im moment habe ich die billigen Shimano SP40 dran(stammt noch aus der zeit wo ich komplett Sora gefahren bin). Was für Züge fahren denn unsere Tuningfreaks hier so? Bringen Züge wie die Gore Ultralight überhaupt etwas oder soll ich bei Standartzügen bleiben?

Fabian
02.11.2003, 01:39
Ich fahre seit 2 1/2 Jahren die Nokon als Bremszüge und die Gore FibreTec Ultralight für die Schaltung. Bisher ohne jede Probleme.

Man spart schon erheblich an Gewicht. Bei mir waren es ca. 25%.

Es gibt aber schon einige Threads zu dem Thema. Mußt einfach mal die Suchfunktion benutzen.

oder z.B. diese Threads:

http://dk-community.de/tour/showthread.php?threadid=12840

http://dk-community.de/tour/showthread.php?threadid=297

Gruß
Fabian

Olm
02.11.2003, 08:25
Die Fibretec-Züge sind gut. Die sparen richtig an Gewicht. Meine wiegen komplett nur 60r (nach dem Ablängen).
Alu-Bremsaußenzüge gibt´s bei tune, aber nicht in der offiziellen Verkaufsliste oder auch beim bike-tuning-service. (64gr mit Innenzug)
Ob die angebotenen Kunststoffzüge was taugen, weiß ich leider nicht.

Herbert1963
02.11.2003, 08:36
@ Man spart schon erheblich an Gewicht. Bei mir waren es ca. 25%.

Von welcher Ersparnis sprechen wir konkret. In Gramm?

Nokon spricht auch von 40 %.

Ich bin skeptisch, dass der Gewichtsvorteil nennenswert ist. Vielleicht kann mich einer mit Fakten überzeugen.

ich0815
02.11.2003, 10:45
Nokon draufgebaut.
Bin aber der Meinung das andere Bremsen (steifer) bei der Bremsleistung mehr bringen.

Frank Schmidt
02.11.2003, 12:23
Hallo,
meiner Meinung nach brauchst Du lediglich die Ultegra- oder DURA
-ACE- Züge bzw. bei Campa die Record/Chorus- Version. Die über-teuerten Tuninglösungen sparen doch nur minimal Gewicht und
bringen andererseits auch Nachteile wie schnelleren Verschleiß (
GORE) und schlechtere Schaltfunktion (Nokon).

Gruß FRANK

Veloce
02.11.2003, 12:35
ich fahre alle meine Räder ( RR, MTB , und Reiserad ) mit normalen STI - und Bremsaußenhüllen und Niro Zügen schon jahrelang
preiswert und gut . Gelegentlich wenn mal ein Innenzug erneuert werden muß einen kleinen Einlauf mit Brunox und dann funktionierts wieder lange Zeit problemlos. Macht für mich mehr Sinn
das Geld für Nokon`s u. ä. für den Bau eines guten
Laufradsatzes zu verwenden .

procycling
02.11.2003, 16:05
Original geschrieben von ich0815
Nokon draufgebaut.
Bin aber der Meinung das andere Bremsen (steifer) bei der Bremsleistung mehr bringen.

Original Campa Züge,wie bsplweise die Record Züge,sind besser als Nokon!

tt²
02.11.2003, 16:26
ich hab schon seit 4 Jahren die original Züge und Hüllen von Campa und die funktionieren immernoch super. Ich bin eher der Schlechtwetterfahrer!

Habe mir jetzt aber die Nokons gekauft. Nicht wegen dem Gewicht!

Gruss Till

BiB
02.11.2003, 20:05
Kennt jemand die Jagwire Kevlar Light? Die sind nicht mal so teuer wenn man sie mit Gore oder Nokon vergleicht.

Herbert1963
03.11.2003, 08:11
Original geschrieben von tt²
ich hab schon seit 4 Jahren die original Züge und Hüllen von Campa und die funktionieren immernoch super.

Gruss Till

Mir geht es genauso! Camp Record Züge und Hüllen seit 8/2000 im Einsatz ohne Beschwerden.

Warum sollte ich NOKON kaufen? Wegen der Optik?

kurbel
03.11.2003, 19:16
Zahlen Leute Zahlen,

was heißt schon 40% leichter, wenn ich nicht weiß wovon 40%.
was wiegt das komplette set nokon oder andere gegenüber einem von campa??
gibt es fakten??

grüße
kurbel

ich0815
03.11.2003, 21:59
weder wegen dem Gewicht noch wegen der Optik.

- Beim Bremsen deutlich besserer Druckpunkt
(wusste ich aber vorher nicht)
- bessere Schaltergebnisse
- nicht verkratzt den Rahmen
- nicht klappert

Wollte mal was anderes ausprobieren
und bin der Meinung, daß das das Geld wert war.
Habe komplett 75 Euro bezahlt.

Gruß

bekr
11.11.2003, 16:49
wenn du funktion haben solltest du dir für das geld von nokon &co öfters neue orginale gönnen und wenn du was aus gefallenes haben willst ist nokon auch schon massen ware , empfehl ich dir alu rohr aus baumarkt oder noch leichter pneumatik schläuche und dann teflon rohr rein ,

ansonsten hat jagwire mit stahlflex version in silber , gold, usw.. aber 30€ für ein satz (nur bremse ) würde ich nicht preiwert bezeichnen