PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Race Blade Schutzbleche



Allez
02.11.2003, 22:42
Hallo,

hat schon jemand die neuen SKS-Wechselschutzbleche fürs RR getestet?
(Sind die mit den Lochstreifen-Befestigungen)
Sind die ein echter Ersatz für die fest montierten RR-Bleche? Wollte die im Winter
ans Winterrad und im Sommer bei Regen am anderen Rad montieren.

Gruß
Allez

LKG
03.11.2003, 08:21
Meinst Du die X-Blade ?
Die habe ich und bin vollauf zufrieden. Lassen sich gut anpassen, die Befestigung hält, kein Problem. Auch kaum "Wippen" bei Hindernissen.
Habe kein Schlechtwetterrad, bastel die in 10 sek. ans Rad, wenn das Wetter unklar ist. Tolle Sache !
Gruß LKG

santuari
03.11.2003, 10:06
Hallo,

habe gestern meine erste Fahrt mit den Raceblades unternommen. Bin durchaus zufrieden mit den Blechen. Die Montage ist einfach und sehr schnell vollzogen. Bei Schlaglöchern und Unebenheiten wackelt auch nichts. Allerdings ist es mir ein Rätsel wo bei den Dingern die 44,- EUR. untergebracht sind.
Aber zu Glück gibt's ja Ebay.;)

Gruß
Santuari

Rennmops
03.11.2003, 14:51
Habe auch vor, mir diese schnell montierbaren Bleche zuzulegen.

Da ja am hinteren Blech ein Stück fehlt von Höhe Tretlager bis zur hinteren Bremse, müsste es doch immer noch ziemlich spritzen, oder ??

santuari
03.11.2003, 15:12
@rennmops

richtig, am Sattelrohr läuft nach wie vor die Grütze runter, lediglich der Rücken und der Allerwerteste bleiben sauber.

Gruß
Santuari

Christoph
03.11.2003, 18:18
Hallo, bin ebenfalls zufrieden.
für 33 Euro bei www.bike-components.de
Christoph

Allez
03.11.2003, 22:12
Mir kommt's halt hauptsächlich drauf an, daß der am Hinterrad fahrende nicht
eine kostenlose Dusche abbekommt (fahre meistens Trainingsrunden mit Vereinsfahrern).....

greyscale
03.11.2003, 22:28
Eigentlich hatten wir das erst letzte Woche:

http://dk-community.de/tour/showthread.php?s=&threadid=14206&highlight=Bluemels

P.