PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Loch in der Decke



fighterplane
04.11.2003, 11:31
Was macht ihr,wenn ihr ein sichtbares Loch in eurer Decke habt?
Ich wechsel diese dann immer aus.
Vertraut ihr darauf,dass die Stelle durch den angebrachten Flik-
ken am Schlauch dicht hält,oder habt ihr irgendwelche Geldbeu-
tel schonenden Alternativen,die auch funktionieren???

Gruß,

fighterplane

K,-
04.11.2003, 17:00
Kommt darauf an wie groß, wie tief und in welcher Richtung das Loch läuft.
1.Tief und radial = weg damit!
2.Klein und schräger Verlauf = da hilft Gummilösung ( verfahren wie beim Flicken, nur logischerweise ohne Aufrauen ).
Irgendwo zwischen 1 und 2 liegt die Grenze, wobei auch eine Rolle spielt wie alt der Reifen ist, d.h. wie Gummi die Lauffläche noch hat.

Esco
04.11.2003, 17:40
ich hoffe, dass ich nicht sofort wieder beschimpft werde, aber alle meine löcher bisher waren radial..., oder geht das auch anders?!:confused:

Esco ;)

SF_
04.11.2003, 18:09
nT

faggin10
04.11.2003, 18:48
hallo
es gibt sogar spezielle flicken,ich glaube sogar
von park tool,die ,logo,von innen aufgeklebt werden.hör dich doch mal in den läden um und frage
die verkäufer nach evtl.erfahrungen etc.
gruß. faggin10

K,-
04.11.2003, 19:15
Original geschrieben von Esco
ich hoffe, dass ich nicht sofort wieder beschimpft werde, aber alle meine löcher bisher waren radial..., oder geht das auch anders?!:confused:

Esco ;)

Meinst du ich schreib das nur so. Ich würde sogar behaupten, die meisten Stichkanäle stehen zur Lauffläche. Aber lass uns doch wissen, was du mit den Reifen machst.

fighterplane
04.11.2003, 19:19
Vielleicht fährt er ohne Schräglage durch die Kurven:confused:
Egal,trotzdem Danke für eure Ansichten:)

Esco
04.11.2003, 20:41
ja fighterplane alles klar: nur ich fahre zu 99,9% nicht in kurvenlage...

haus-klaus, also ich (esco) wollt nur sagen:
radial ist ein loch wenn es vom reifen zur nabe zeigt (also alle löcher! (oder nicht?!), risse können dann noch tangential oder axial verlaufen :D

Esco

K,-
05.11.2003, 10:38
Mir ist schon klar, was radial ist. Für gewöhnlich benutze ich Worte, von denen ich weiß, was sie bedeuten. Meine Erfahrung, auch die aus meiner Zeit als Monteur, zeigt, daß daie meisten Löcher und speziell Schnitte eben nicht radial verlaufen. Und das gibt mir dann die Möglichkeit, die Schnittflächen zu vulkanisieren. Die Gefahr eines neuen Durchstichs ist unbedeutend. Auch das sagt meine Erfahrung.