PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : richtige anwendung von DYNAMIC Montagepaste??



York26
02.10.2008, 14:13
Hallo nun bin dabei mir meine zeitfahrmaschine zusamen zu bauen habe mir hirfür DYNAMIC Montagepaste gekauft wie wendet

man das richtig an??

mit pinsel auf satelstütze und gabelschaft auftragen??

nur im klembereich??

wievil??

velopope
02.10.2008, 15:17
wenn ich mir den nächsten tt-hobel zusammenschraub, dann fang ich auch mit dynamic montagepaste an. denn nur dynamic montagepaste garantiert den wirklichen erfolg beim schrauben. vor allem bei zeitfahrmaschinen ist dynamic montagepaste unerlässlich. dynamic montagepaste schneidet den wind deutlich besser als nicht-dynamic montagepaste. ich bin von dynamic montagepaste dermassen begeistert, dass ich mir sogar die zähne mit dynamic montagepaste putze. dynamic montagepaste ... der nützliche helfer in jeder situation. kauft auch ihr jetzt dynamic montagepaste. ab 5 stk. dynamic montagepaste gibts das sechste beutelchen dynamic montagepaste gratis dazu. also umsonst. zu den anderen 5 dynamic montagepaste.

clamwinner
02.10.2008, 15:19
Mach keine Wissenschaft draus.


wenn ich mir den nächsten tt-hobel zusammenschraub, dann fang ich auch mit dynamic montagepaste an. denn nur dynamic montagepaste garantiert den wirklichen erfolg beim schrauben. vor allem bei zeitfahrmaschinen ist dynamic montagepaste unerlässlich. dynamic montagepaste schneidet den wind deutlich besser als nicht-dynamic montagepaste. ich bin von dynamic montagepaste dermassen begeistert, dass ich mir sogar die zähne mit dynamic montagepaste putze. dynamic montagepaste ... der nützliche helfer in jeder situation. kauft auch ihr jetzt dynamic montagepaste. ab 5 stk. dynamic montagepaste gibts das sechste beutelchen dynamic montagepaste gratis dazu. also umsonst. zu den anderen 5 dynamic montagepaste.

*lol*

brulp
02.10.2008, 15:47
wenn ich mir den nächsten tt-hobel zusammenschraub, dann fang ich auch mit dynamic montagepaste an. denn nur dynamic montagepaste garantiert den wirklichen erfolg beim schrauben. vor allem bei zeitfahrmaschinen ist dynamic montagepaste unerlässlich. dynamic montagepaste schneidet den wind deutlich besser als nicht-dynamic montagepaste. ich bin von dynamic montagepaste dermassen begeistert, dass ich mir sogar die zähne mit dynamic montagepaste putze. dynamic montagepaste ... der nützliche helfer in jeder situation. kauft auch ihr jetzt dynamic montagepaste. ab 5 stk. dynamic montagepaste gibts das sechste beutelchen dynamic montagepaste gratis dazu. also umsonst. zu den anderen 5 dynamic montagepaste.


:respekt::respekt::respekt::respekt::respekt:

gib mir auch was von dem zeug!!!

Man In Red
02.10.2008, 16:09
mit pinsel auf satelstütze und gabelschaft auftragen??

wahrscheinlich das einfachste


nur im klembereich??

woanders wirds nicht viel helfen

K,-
02.10.2008, 16:11
Hallo nun bin dabei mir meine zeitfahrmaschine zusamen zu bauen habe mir hirfür DYNAMIC Montagepaste gekauft wie wendet

man das richtig an??

mit pinsel auf satelstütze und gabelschaft auftragen??

nur im klembereich??

wievil??

Eine Antwort hätte auch gereicht und wäre kürzer ausgefallen.
Montagepaste dient dazu, die Reibungswerte im Klemmbereich zu erhöhen, damit gleichzeitig die Klemmkräfte in Grenzen bleiben, was vor allem bei Leichtbauelementen wichtig ist. Womit gleichzeitig klar ist, dass man sie nur im Klemmbereich aufträgt. Womit du das tust ist allerdings egal. Die Finger tun es auch.

Man In Red
02.10.2008, 16:37
Eine Antwort hätte auch gereicht und wäre kürzer ausgefallen.
Montagepaste dient dazu, die Reibungswerte im Klemmbereich zu erhöhen, damit gleichzeitig die Klemmkräfte in Grenzen bleiben, was vor allem bei Leichtbauelementen wichtig ist. Womit gleichzeitig klar ist, dass man sie nur im Klemmbereich aufträgt. Womit du das tust ist allerdings egal. Die Finger tun es auch.

sach ich doch :D

Team Slow Duck
02.10.2008, 16:42
Ich hab einfach den rechten Zeigefinger genommen. Taschentuch sollte man aber griffbereit haben, um danach den Finger abwischen zu können. :D

marvin
02.10.2008, 17:01
Eine Antwort hätte auch gereicht und wäre kürzer ausgefallen.
Ach komm, Du warst doch auch mal jung :D

Das war halt mal wieder eine der Fragestellungen die nicht geeignet sind ernsthafte Antworten zu provozieren.
Gibts ja manchmal :Angel:


Ich hab einfach den rechten Zeigefinger genommen. Taschentuch sollte man aber griffbereit haben, um danach den Finger abwischen zu können. :D
Keinesfalls den linken Zeigefinger nehmen, der ist nur zum Popoabwischen!

ritzelman
02.10.2008, 19:43
Keinesfalls den linken Zeigefinger nehmen, der ist nur zum Popoabwischen!

Je nach Stuhlkonsistenz kann auch der linke funktionieren:ä

Team Slow Duck
03.10.2008, 11:07
Wenn man am Tag zuvor fleißig Sandkuchen ißt, braucht's evtl gar nicht mehr die teure Paste... dann kann auch der linke Finger genommen werden. :Applaus: http://forum.cinefacts.de/images/smilies/waah.gifhttp://forum.cinefacts.de/images/smilies/waah.gifhttp://forum.cinefacts.de/images/smilies/waah.gifhttp://forum.cinefacts.de/images/smilies/waah.gif