PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ebay Händler exclusive-bikeparts.de?



Tristero
03.10.2008, 16:22
Hallo,

kennt jmd den Ebay Händler exclusive-bikeparts-de aus Nürnberg? Hab da ne Kurbel gekauft und die kommt nicht. Kontakt war bis jetzt nicht möglich. Weder per Tel noch per Mail. Bewertungen in der Bucht scheinen auch langsam schlecht zu werden. Daher die Frage. Kennt einer von Euch - vielleicht aus Nürnberg - den Shop? Gibt's den da überhaupt richtig, oder ist das nur ne Briefkastenadresse?

Mache mir langsam Sorgen um meine Kohlen. Verkäufer hat übrigens weiterhin reihenweise sehr hochwertige Ware im Angebot. Bin für jeden Hinweis dankbar.

Viele Grüße,

Tristero

medias
03.10.2008, 16:26
Nürnberg, da war doch mal was.:eek:

Tristero
03.10.2008, 16:35
Nürnberg, da war doch mal was.:eek:

Ja und nein. Jedenfalls gibt's dafür keine Anhaltspunkte. Der Name des besagten Händlers (bei Ebay übrigens geschrieben exclusive-bikeparts-de ) liegt im übrigen vor (auf seiner Ebay-Seite, wie auch im Webshop). Ich wüßte nicht, daß da eine Verbindung besteht. Zumal "der" Nürnberger ja scheint's prompt versendet.

K,-
03.10.2008, 16:37
Prozesse?

@Tristero
Hast du mal einen Link? Kommt mir irgendwie bekannt vor, hab aber keinen Schnüff selbst zu suchen.

Tristero
03.10.2008, 16:41
Prozesse?

@Tristero
Hast du mal einen Link? Kommt mir irgendwie bekannt vor, hab aber keinen Schnüff selbst zu suchen.

Link wohin? HP ist: www.exclusive-bikeparts.de

Was meinst Du mit "Prozesse"? :eek:

K,-
03.10.2008, 16:45
War ein Scherz auf medias´Antwort! Nürnberger Prozesse :ä

Ich meinte einen Link auf angebotene Ware bei Ebay. Die Homepage kenne ich jedenfalls schon mal nicht.

Tristero
03.10.2008, 16:45
Hier der direkte Link zum Impressum des Shops. Das ist auch der Ebay-Händler: http://exclusive-bikeparts.de/shop/page/about?shop_param=

Beast
03.10.2008, 16:47
War ein Scherz auf medias´Antwort! Nürnberger Prozesse :ä



Boah! Alter!

Der war aber soooooooooooooooooooooooooooooooooo weit hergeholt. :D

Tristero
03.10.2008, 16:54
OK, hier der Link auf die Startseite seines Ebay-Stores: http://stores.ebay.de/exclusive-bikeparts_W0QQcolZ4QQdirZ1QQfsubZQ2d999QQftidZ2QQt Zkm

hansmeiser
03.10.2008, 17:02
oh leut.....

ist das so langsam hier ein: ich jammer hier den leuten die ohren voll weil ich nur billig kaufe und der händler schickts nicht forum oder was?????

mensch kauft halt bei denen die zuverlässig sind und zahlt halt ein paar euros mehr......

es nervt so langsam....

Tristero
03.10.2008, 17:34
oh leut.....

ist das so langsam hier ein: ich jammer hier den leuten die ohren voll weil ich nur billig kaufe und der händler schickts nicht forum oder was?????

mensch kauft halt bei denen die zuverlässig sind und zahlt halt ein paar euros mehr......

es nervt so langsam....

Dein Kommentar ist so unangemessen wie überflüssig. Es handelt sich hier um einen eingetragenen Powerseller, der - zumindest bis zuletzt - hervorragende Bewertungen hatte. Das Thema ist auch insofern von allgemeinem Interesse, als der Händler weiterhin am Markt ist. Auch soll hier keinerlei Vorverurteilung vorgenommen werden. Zweck dieses Threads ist es, im Forum Informationen auszutauschen. Falls Dich das Thema nicht interessiert, halte Dich bitte einfach raus.

Roter Libanese
03.10.2008, 17:39
Hallo,

kennt jmd den Ebay Händler exclusive-bikeparts-de aus Nürnberg? Hab da ne Kurbel gekauft und die kommt nicht. Kontakt war bis jetzt nicht möglich. Weder per Tel noch per Mail. Bewertungen in der Bucht scheinen auch langsam schlecht zu werden. Daher die Frage. Kennt einer von Euch - vielleicht aus Nürnberg - den Shop? Gibt's den da überhaupt richtig, oder ist das nur ne Briefkastenadresse?

Mache mir langsam Sorgen um meine Kohlen. Verkäufer hat übrigens weiterhin reihenweise sehr hochwertige Ware im Angebot. Bin für jeden Hinweis dankbar.

Viele Grüße,

Tristero

hab da vor nem halben Jahr mal ne Kurbel gekauft, kam damals recht zügig. Mir ist aber auch vor kurzem bei seinen Bewertungen aufgefallen dass in letzter Zeit wohl ein paar Lieferungen auf dem Postweg "verloren" gingen...:rolleyes:
hab jetzt wieder ne Kurbel ersteiert, hoffe mal die kommt...

K,-
03.10.2008, 17:46
OK, hier der Link auf die Startseite seines Ebay-Stores: http://stores.ebay.de/exclusive-bikeparts_W0QQcolZ4QQdirZ1QQfsubZQ2d999QQftidZ2QQt Zkm

Also, die von dir beschriebene Verschlechterung im Verhalten des Verkäufers kann ich nicht erkennen. Tenor ist ja wohl: Gute Ware, aber laaaange Lieferzeiten. 1 Monat scheint da nicht selten zu sein.
Wie lange wartest du nach Bezahlung schon?

gänseblümchen
03.10.2008, 17:53
für mich ist der Fall klar: Der Verkäufer hat nicht das Geld, um sich die angebotenen Waren auf Lager zu halten. Erst, wenn etwas Geld da ist, geht er einkaufen (und dann wahrscheinlich ein paar davon der Prozente wegen). So fällt der eine oder andere Kunde darunter, der dann halt etwa vier Wochen warten muss.
Negative Bewertungen gibt es noch nicht so viele, weil es erst seit kurzem möglich ist, dass man keine negative zurückerhält. Bisher hat das ganz sicher den einen oder anderen abgehalten, negativ zu bewerten.

Das Spiel geht nicht lange, die Anzahl der Bewertungen ist eh noch nicht so hoch (knapp 1000 - was ist das schon?), so dass er dann irgendwann eben einen neuen account eröffnet.
Ebay ist das doch sowieso egal.

MäCes
03.10.2008, 17:57
Ich habe da Campa-Centaur Ergos und SW gekauft. War ruckzuck da! Ruf mal an. Oder schick ein dutzend Mails.

Heretic Space A
03.10.2008, 17:58
Wenn man sich die negativen und neutralen Beurteilungen durchliest, könnte man schnell den Eindruck gewinnen, dass die Versandzeit manchmal etwas länger dauert, siehe auch die 4,3 bei der neuen Detailbewertung in der Kategorie Versandzeit. Aber letztendlich scheinen alle Leute bisher die Ware oder eine Rücküberweisung erhalten zu haben.
Ich lese mir die Beurteilungen vor jedem Kauf durch und kann dann entweder vom Kauf absehen oder mich gedanklich auf eine Wartezeit einstellen.

Ich würde ein Fax mit einer Fristsetzung absenden und nach 3 Wochen ebay informieren.

Meiestro
03.10.2008, 20:02
hab da letztens auch mal ne mail hingeschrieben, weil ich mir ne kurbel kaufen wollte...da kam auch recht zügig ne antwort :)

mehr kann ich allerdings nicht sagen, weil ich's dann doch sein gelassen hatte...

gozilla
03.10.2008, 21:00
Prozesse?

@Tristero
Hast du mal einen Link? Kommt mir irgendwie bekannt vor, hab aber keinen Schnüff selbst zu suchen.

Waren bestimmt nicht die Prozesse gemeint...ist ja hier ein Radsportforum:rolleyes:

Zum Thema...Preise sind gut aber hat nicht immer die Ware die sie anbietet...was sie laut Ebay eigentlich nicht machen darf...machen aber andere Händler auch so...selbst renomierte:rolleyes:

Ansonsten Lieferzeit von gut 1 Woche nach Auktion einplanen und keine exotischen Teile dort kaufen;)

Gruß G

vulture
08.10.2008, 12:23
Habe dort Ende September per ebay was gekauft - heute kam es an.
Bezahlung per normaler Überweisung, letzte Woche Feiertag, somit alles im grünen Bereich.
Hast Du Deine Ware mittlerweile erhalten? Wann hattest Du gekauft?

schnellZug
08.10.2008, 12:45
Nürnberg, da war doch mal was.:eek:

Mein Power-Seller war mal für 3 Wochen auf Mallorca zum Radeln gefahren während seine Auktionen/Shop bei eBay stets aktiv und "Versandbereit" gewesen sind. Die Ladung kam leider nie an das Geld hat er mir dann mal nach mehrmaligen Aufforderungen zurückbezahlt. Nun gut, dachte ich, haste halt 4 x negative sowie 1 x neutrale Bewertung!
7 Tage nachdem der Artikel bezahlt worden ist
sollte der Käufer die Ware erhalten, würde ich meinen. :)
Mfg. schnellZug

bauing
08.10.2008, 14:15
Hallo,
habe auch bei exclusive-bikeparts günstig eine Kurbel ersteigert. Kurz nach Auktionsende eine e-Mail geschrieben, dass ich das Geld überwiesen habe und welche Lager und Kurbelarmlänge.
Es folgte gleich eine Bestätigung.
Nachdem die Ware nicht geliefert wurde habe ich nochmal nachgefragt, der Versand wurde dann bestätigt und innerhalb von 16 Tagen war die Kurbel da.
Ich hatte es nicht eilig, deshalb war mir die Wartezeit egal, fair wäre es dennoch, wenn der Laden auf längere Lieferzeiten hinweisen würde.
Ich würde aber wohl wieder bei denen einkaufen.

Teufelchen
08.10.2008, 14:49
Ich hab dort vor ca. 4 Wochen 2 Campagnolo Record Kassetten ersteigert ; die wurden recht schnell nach Bezahlung versandt. Top-Ware , original verpackt - da konnte man nicht meckern.

Hoffe bei Dir klappt auch noch.

Gruss
Klaus

Tristero
09.10.2008, 20:09
Update: Hab die Ware immer noch nicht. Kann auch bis jetzt keinen Kontakt aufnehmen. Bewertungen werden langsam schlechter - Verkäufer hat innerhalb der letzten Woche 0,5% an positiven verloren.

Oliver Corpus
09.10.2008, 20:15
Guckt euch das Angebot an Marken an. Dann wird schnell klar wie da gearbeitet wird.So viele Marken kann nicht mal ein Riesen-Importeur am Lager haben;)
Also wird nach Ersteigerung/Bestellung in den meisten Fällen beim Großhandel/Importeur bestellt.
Und wenn dort die Sachen nicht am Lager sind...und das sind momentan ganz viele Sachen diverser Hersteller....hat der Anbieter ein zeitliches, oder generelles Problem;)
Ebenso der Käufer.

Ich für meinen Geschmack, halte diese Art von "Verkaufen" nicht unbedingt seriös.
Zumal das wohl auch gegen Gesetze verstößt.
Fachleute hier werden das besser wissen, schätze ich.

Meine Meinung.

Roter Libanese
15.10.2008, 13:15
mhhm warte jetzt seit 2 Wochen auf meine Kurbel, seit 3 Tagen hat er eine Menge negativer Bewertungen erhalten und in seinem Shop sind plötzlich keine Artikel mehr (gesperrt durch ebay?)...:confused:

philischen
15.10.2008, 17:49
Puh, wenn man die Kommentar bei Ebay liest, siehts da nicht so toll aus... Is ja quasi nur noch negativ.

Allerdings, wer weiß, die Sache kann ja viele Gründe haben. Familie, Krankheit... blabla. Allerdings tröstet das die Käufer kaum, vorallem, wenn man keine Info bekommt.

Naja, ich weiß schon, warum ich Teilen ab 80€ schon sehr vorsichtig bei Ebay bin und dann z.B. eher hier im Forum mal Suche. Wobei mir eh auffällt, dass es bei Käufen von Privat bei Ebay kaum Probleme gibt. Wenns mal Ärger gibt, dann sind das die ach so tollen Powerseller. Da kommst mir manchmal so vor, als seinen kleine Hinterhofhändler mit der riesen Plattform überfordert...

ASCII
28.10.2008, 22:43
Ist der Shop pleite?

Herk
07.11.2008, 19:30
Hallo liebe RR-Kollegen,

ich habe ebenfalls bei EB (exclusive bikeparts) eine Kurbe bestellt.
Am 20.10. Bestellung --> Bestätigung kam sofort!
Am 21.10. per Vorauskasse gezahlt
Am 22.10. Geld überwiesen (laut meiner Bank)

.
.
.
.
Heute ist der 07.11. !!!
Wann ist die Lieferung???
17 mal angerufen
- 1 mal konnte der Mann am Tel. kein Deutsch und legte einfach auf! Frechheit für einen Shop!
- 3 mal Anrufbeantworter mit der Ansage: Wir sind am mittwoch ab 8 Uhr wider für Sie da. --> Mittwoch 2011 ????
- rest - nimmt keiner ab!

3 Emails verschickt, die letze mit einer Frist bis Montag, sonst werde ich eine Anzeige erstatten!

Wie ist der Stand bei Euch???

Herk

Roter Libanese
07.11.2008, 19:43
hab meine Kurbel am 01.10. bestellt und auch gleich überwiesen, Kurbel kam aber nicht, auf meine e-mails hat er nicht geantwortet bis ich das erste mal mit Anzeige gedroht habe sollte er nicht antworten. Antwort war dann:

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.
Aufgrund unserer internen Probleme, arbeitet unser Lager mit Hochdruck daran alle ausstehenden Artikel so schnell wie möglich zu versenden.
Wir gehen davon aus, dass ihre Ware spätestens bis zum Wochenende in den Versand geht.

Mit freundlichen Grüßen,
ihr Exclusive-bikeparts Team

Ware kam dann aber natürlich trotzdem nicht, hab noch ein paar Tage gewartet und ihm dann am Dienstag die letzte Frist von 2 Wochen gesetzt, sollte sich bis dahin nichts ergeben (was ich auch nicht erwarte) werde ich anrufen, wenn er mir dann nicht zusagt die Ware am gleichen Tag noch zu verschicken erstatte ich Anzeige.
Wenn man sich die Bewertungen durchliest hat er wohl schon einige Anzeigen am Hals. Der Typ baut anscheinend gerade einen externen Shop, unabhängig von ebay auf. Wenn er einige Anzeigen bekommt wird das für ihn sicher auch negative Auswirkungen in diesem Zusammenhang haben. Aber um soweit zu denken reicht seine Intelligenz wohl nicht aus...

Herk
07.11.2008, 19:49
Hallo Roter Libanese,

D.h. deine Ware hast Du immer nocht nicht bekommen?!

Was denkst Du, macht es Sinn ggf. übt es höheren Druck aus, wenn wir uns zusammen schliessen und gemeinsam Anzeige erstatten?

Herk

Roter Libanese
07.11.2008, 20:04
hi,
Kurbel kam noch nicht und erwarte auch nicht dass sie noch kommt. Wenn ich von deinen Anrufen dort höre wird das wohl auch nicht mehr viel bringen. Wenn ich mir seine Bewertungen anschaue, denke ich der Typ macht das nichtmal mit "Absicht", der hat die Teile halt nicht vorrätig und versucht erst nach der Auktion günstig an die Sachen zu kommen. Das dauert halt bei manchem sehr lang..., ist vom Ergebnis aber egal. Hatte mir die Kurbel in ner anderen Länge als bisher gekauft und wollte die neue Saison von Anfang an mit neuer Länge fahren, damit ich nicht mitten in der Saison umsteigen muss.... Jetzt such ich grad nach vergleichbaren Kurbel in diversen Shops, regt mich nur noch auf...
War ne Fullcrum Racing Torq Standard, was hattest du gekauft?

Weiß nicht ob ne gemeinsame Anzeige mehr bringt, hab bisher erst eine Anzeige erstattet und wollte das auch eher verhindern, geht aber wohl nicht anders...
Der Thread-Ersteller Tristero hat seine Ware nach meiner letzten Kenntnis auch noch nicht bekommen...
Die Frist die ich ihm gesetzt habe läuft noch bis 18.11., dann kann ich erst geg. Anzeige erstatten.
Wenn hier noch welche sind die auf ihre Ware warten können sie sich auch gerne melden!

Beast
07.11.2008, 20:53
Leute, ich will ja nicht den Oberschlauen raushängen lassen, aber wie kommt man dazu bei so einem Laden zu bestellen??? :confused:

Nach dem was er schreibt bietet er alles an was der liebe Gott im Bereich Bike-Technologie erschaffen hat.

Grosse Shops wie Bike24, die eine wirklich gute Personaldecke haben, haben deutlich weniger Marken.

Der Laden ist eine üble Neppnummer. :ü

Roter Libanese
07.11.2008, 21:05
Leute, ich will ja nicht den Oberschlauen raushängen lassen, aber wie kommt man dazu bei so einem Laden zu bestellen??? :confused:

Nach dem was er schreibt bietet er alles an was der liebe Gott im Bereich Bike-Technologie erschaffen hat.

Grosse Shops wie Bike24, die eine wirklich gute Personaldecke haben, haben deutlich weniger Marken.

Der Laden ist eine üble Neppnummer. :ü

hatte schonmal dort bestellt, war damals zufrieden, als ich jetzt bestellt hab waren seine Bewertungen zu nahe 100% positiv, erst wenige Tage nach meiner Bestellung hat das negative, aus welchen Gründen auch immer angefangen...

Beast
07.11.2008, 21:17
hatte schonmal dort bestellt, war damals zufrieden, als ich jetzt bestellt hab waren seine Bewertungen zu nahe 100% positiv, erst wenige Tage nach meiner Bestellung hat das negative, aus welchen Gründen auch immer angefangen...

Ok, ich hatte mir nur den Online-Shop angeschaut und der riecht 200m gegen den Wind... :ü

Noize
07.11.2008, 23:22
Hatte am 25.09. eine Centaur-Kurbel ersteigert. Mehrfache eMails, die nicht beantwortet wurden und ein Telefonat, in dem man auf Softwareprobleme im Lager hingewiesen hat und noch um etwas Geduld gebeten hat. Kurbel kam am Montag bei mir an und zwar in der Ausführung wie ich es wollte (Kurbellänge und Lagerschalen)

gänseblümchen
07.11.2008, 23:58
also das verstehe ich nicht, das habe ich doch nun schon vor Wochen geschrieben. Lest ihr denn nicht?

ER HAT DIE WARE NICHT!
So schwer kann das doch gar nicht sein.

Un nun noch mal: Ihr zahlt, er nimmt das Geld und geht dann auf günstigen Einkauf.
Dass das alles nicht in zwei oder drei Wochen vonstatten gehen kann, versteht ihr auch.
Der letzte Beitrag zeigt: Geht mal von 6-8 Wochen aus, dann habt ihr eure Ware.

Und zum Rechtsanwalt: Viel Zeit, viel Nerven, viel Geld kostet das.
Und: Recht haben und Recht bekommen.........

Tristero
13.11.2008, 20:10
Hallo,

habe Frist gesetzt, die ist jetzt reaktionslos abgelaufen. Werde nun Anzeige erstatten.

Viele Grüße,

Tristero

Roter Libanese
13.11.2008, 20:41
Hallo,

habe Frist gesetzt, die ist jetzt reaktionslos abgelaufen. Werde nun Anzeige erstatten.

Viele Grüße,

Tristero


hatte ebenfalls eine Frist gesetzt, wäre nächsten Dienstag abgelaufen, aber als ich heut nach hause kam stand das Paket endlich da, Kurbel stimmt auch wie bestellt, bin sehr erleichtert dass ich mir nun den Ärger mit der Anzeige ersparen kann...:)
Allen anderen die noch warten wünsch ich dass es, wie auch immer, positiv ausgeht und es euch nicht so viel Nerven kostet...

ach ja, hatte die Kurbel am 01.10. ersteigert...

Tristero
13.11.2008, 22:59
hatte ebenfalls eine Frist gesetzt, wäre nächsten Dienstag abgelaufen, aber als ich heut nach hause kam stand das Paket endlich da, Kurbel stimmt auch wie bestellt, bin sehr erleichtert dass ich mir nun den Ärger mit der Anzeige ersparen kann...:)
Allen anderen die noch warten wünsch ich dass es, wie auch immer, positiv ausgeht und es euch nicht so viel Nerven kostet...

ach ja, hatte die Kurbel am 01.10. ersteigert...

Faß es nicht...meine Auktion datiert von Mitte September und ich habe sofort gezahlt.
DerTyp ist inzwischen auch kein Ebaymitglied mehr, wenn ich das recht sehe.

j o g o
14.11.2008, 12:00
Den Händler "exclusive-bikeparts-de" gibt es ja nicht mehr. Ich schätze mal wer nochwas gekauft hat wird das nicht mehr bekommen.
Anfang Oktober hat dieser Verkäufer eine Record-Gruppe angeboten. Kurz vor Ende der Auktion erschien im Angebot "Am 30.9. hat der Verkäufer folgende Angaben hinzugefügt:"
Anschließend folgte als Bild eingefügt ein Text (in sehr gebrochenem Deutsch), dass man die Gruppe für 500Euro schon vorab erwerben kann, ganz legal über ebay... mit Angabe einer Mailadresse.
Klar, dass da was nicht stimmen kann, hab ich mal an die Adresse geschrieben und so getan als hätte ich Interesse. Habe daraufhin eine gefälschte ebay Mail bekommen mit Anweisungen an wen (Adresse in London) und wie ich das Geld überweisen soll.
Ich hab natürlich kein Geld überwiesen alle Vorgänge mit ebay-Angebot... gespeichert und ebay darauf hingewiesen. Keine Reaktion von ebay, was irgendwie klar war.
Moral von der Geschichte: Entweder es hat jemand den ebay-Account von exclusive-bikeparts-de gehackt und sein Betrügerangebot platziert oder das Angebot kam von exclusive-bikeparts-de selbst.

Toni R.
14.11.2008, 12:54
also, ich bin auch einmal auf einen Ebay-Betrüger hereingefallen. Habe den Ebay-Käuferschutz in Anspruch genommen und bis auf 25,00 Euro mein bezahltes Geld wieder bekommen. Ich hoffe Ihr bekommt so auch den großteil eueres bezahlten Geldes zurück.
Gruß Toni R.

Klassik-Renner
14.11.2008, 13:21
Den Händler "exclusive-bikeparts-de" gibt es ja nicht mehr. Ich schätze mal wer nochwas gekauft hat wird das nicht mehr bekommen.Ich vermute (weiß es aber nicht sicher), dass dieser Händler unter anderem Namen wieder bei eBay aktiv ist:

http://shop.ebay.de/merchant/troublmaker100

Der Stil der Auktionen (Fotos, Text) und der Artikelstandort Nürnberg entspricht dem, was wir von "exclusive-bikeparts-de" zu sehen bekamen.

j o g o
14.11.2008, 13:45
Schon der Name "troublmaker" lässt vermuten, dass es früher oder später Schwierigkeiten geben wird.
Auch der Hinweis dass es eine Privatauktion wäre ist bei der Menge an Angeboten nicht glaubwürdig.

Roter Libanese
15.11.2008, 11:35
Ich vermute (weiß es aber nicht sicher), dass dieser Händler unter anderem Namen wieder bei eBay aktiv ist:

http://shop.ebay.de/merchant/troublmaker100

Der Stil der Auktionen (Fotos, Text) und der Artikelstandort Nürnberg entspricht dem, was wir von "exclusive-bikeparts-de" zu sehen bekamen.

Die Person die hinter troublmaker100 steckt heisst Ugur Tatlici,
der Inhaber von Exclusive-bikeparts.de heisst Yasemin Tatlici!
:rolleyes:

Tristero
16.11.2008, 17:13
Na dann geht das wohl so weiter.

OCLV
16.11.2008, 17:19
Reicht der Angebotsumfang nicht schon aus, um ihm/ihr gewerbliche Verkaufstätigkeiten/Gewinnerzielungsabsichten nachzuweisen?
Es gibt doch da Bemessungsgrenzen, ab denen aus einem privaten ein gewerblicher Verkauf wird.
(und einige hier im Forum sind eigentlich auch immer verdächtig oft dabei in der Börse... :rolleyes: )

Pussy Galore
13.12.2008, 18:59
gibts hier nochmal was Neues von den Betroffenen?
bei mir hat sich auch nix ergeben, auch über den Käuferschutz nicht.
Die Frage ist ob sich der Stress und Ärger lohnt jetzt Strafanzeige zu stellen.
bei mir gehts um 66€.

Lightweight
13.12.2008, 19:24
gibts hier nochmal was Neues von den Betroffenen?
bei mir hat sich auch nix ergeben, auch über den Käuferschutz nicht.
Die Frage ist ob sich der Stress und Ärger lohnt jetzt Strafanzeige zu stellen.
bei mir gehts um 66€.

Hi,

mit der Erstattung einer Strafanzeige bekommst du dein Geld noch nicht wieder,
damit sicherst du einzig und allein, dass der Vogel für sein Handeln
bestraft wird.

Wichtig ist auf jeden Fall, dass du das machst, denn wenn alle
so denken wie du, wird der noch nicht einmal bestraft und freut
sich seines Lebens über das Geld.

Also, bitte, nehme es auf dich und erstatte Anzeige. Dafür sind
alle erfoderlichen Kontaktaufnahmen (Brief, Mail, pp. ) notwendig,
um den Kontakt nachvollziehen zu können.
Quellcodes inbegriffen, wenn noch möglich. Dazu bitte auch
den überweisungsbeleg mit Kontoangaben.

Ist zwar ein wenig Arbeit, aber wenn keiner was macht,
treiben die Kerle ihr Spiel mit anderen weiter.

Gruß/Glück

LW

Tristero
25.02.2009, 17:36
Hallo,

mal ein kurzes update: ich habe Strafanzeige gestellt. War im Dezember 08. Noch nichts gehoert. Auch nicht von der Staatsanwaltschaft. Die Seite ist noch im Netz und man kann wohl inzwischen darueber auch "einkaufen". Auf meine Mails keine Reaktion. Ich erreiche da auch telefonisch niemanden mehr.

Ganz schwach war das Verhalten von Ebay. Erst darf man ein Systemformular ausfuellen, das dem Betrueger eine automatisch generierte Mail beschert. Als letzter Schritt bleibt die kostenpflichtige Hotline. Dort hoert man sich die Sache interessiert an und loescht - wenn sich die Hinweise aufgrund zahlreicher Beschwerden verdichtet haben - fix seinen Account und ALLES was jemals auf sein Bestehen hingedeutet hat. Auch die entsprechenden Seiten in Mein Ebay sind dann weg. Soll ja nicht der Eindruck erweckt werden, bei Ebay treiben sich Betrueger rum...

Tristero
26.03.2009, 21:11
Neues Update: Immer noch nichts von der Staatsanwaltschaft gehört. Kann das sein? Anzeige ist fast vier Monate her.

Der online-shop ist nach wie vor im Netz: http://www.exclusive-bikeparts.de/shop/page/about?shop_param=

Vielleicht wäre einer von Euch so nett, denen mal ne Anfrage für irgendein Teil zu schicken? Würde mich sehr interessieren, ob die darauf reagieren. Falls einer zufällig in N wohnt und da mal vorbei kommt, wäre es netürlich auch sehr interessant zu wissen, ob es da überhaupt so etwas wie einen Laden gibt. Für mich stellt sich nämlich jetzt die Frage, ob ich versuchen soll, meine Ansprüche zivilrechtlich geltend zu machen. Kostet aber eben auch Geld und Nerven.

Danke,

Tristero

Heidenei
26.03.2009, 23:12
Neues Update: Immer noch nichts von der Staatsanwaltschaft gehört. Kann das sein? Anzeige ist fast vier Monate her.

Der online-shop ist nach wie vor im Netz: http://www.exclusive-bikeparts.de/shop/page/about?shop_param=

Vielleicht wäre einer von Euch so nett, denen mal ne Anfrage für irgendein Teil zu schicken? Würde mich sehr interessieren, ob die darauf reagieren. Falls einer zufällig in N wohnt und da mal vorbei kommt, wäre es netürlich auch sehr interessant zu wissen, ob es da überhaupt so etwas wie einen Laden gibt. Für mich stellt sich nämlich jetzt die Frage, ob ich versuchen soll, meine Ansprüche zivilrechtlich geltend zu machen. Kostet aber eben auch Geld und Nerven.

Danke,

Tristero


Das tut mir echt leid für dich. Aber aus eigener Erfahrung dauert es häufig sehr sehr lange, bis da überhaupt was kommt von der Staatsanwaltschaft, weil die meist total überlastet sind.

Mir wurde eh mal gesagt, wenn du DEIN Geld wiederhaben willst, musst du ohnehin den Weg über den Rechtsanwalt (kostet Geld) gehen und ihn Verklagen. Leider ist da meist recht wenig zu holen. Gibt ebenso leider nur wenige Fälle, bei denen sich das ganze zum Positiven wendet. Ich glaube der fahrradteile.cc Laden war mal so ein Positivbeispiel, wo Leute nach Monaten plötzlich das Geld wiederbekamen und keiner wusste, was da los ist.

Lone Wolf
27.03.2009, 15:59
Neues Update: Immer noch nichts von der Staatsanwaltschaft gehört. Kann das sein? Anzeige ist fast vier Monate her.

Der online-shop ist nach wie vor im Netz: http://www.exclusive-bikeparts.de/shop/page/about?shop_param=

Vielleicht wäre einer von Euch so nett, denen mal ne Anfrage für irgendein Teil zu schicken? Würde mich sehr interessieren, ob die darauf reagieren. Falls einer zufällig in N wohnt und da mal vorbei kommt, wäre es natürlich auch sehr interessant zu wissen, ob es da überhaupt so etwas wie einen Laden gibt. Für mich stellt sich nämlich jetzt die Frage, ob ich versuchen soll, meine Ansprüche zivilrechtlich geltend zu machen. Kostet aber eben auch Geld und Nerven.

Danke,

Tristero

Auch ich bin im letzten Jahr einem Ebay Betrüger aufgesessen. Es ging zum Glück nur um eine kleine Summe aber die Lügen auf meine Nachfragen per Mail (Ware ist unterwegs, wurde schon verschickt etc.) hat mich so geärgert, das ich Strafanzeige gestellt habe. Der Verkäufer hatte übrigens in einer Woche mehr als 50 negative Bewertungen wegen nicht gelieferter Waren. Der Beamte der die Sache aufgenommen hat sagte mir, es dauert bis zu einem Jahr bis man was von der Staatsanwaltschaft hört. Bei mir sind es jetzt mehr als 9 Monate. Ich habe noch keine Nachricht erhalten.

Die Reaktion von Ebay bei Betrug ist echt ein Witz. Der Account des Betrügers wird bei mehreren Beschwerden schnell gelöscht. Das war es. Anzeige erstattet Ebay nicht! Nur wenn Ebay selbst geschädigt wurde, z.B. die Verkaufsprovision nicht einziehen konnte unternimmt Ebay was. Ein kritischer Beitrag von mir in Mein Ebay wurde nach wenigen Stunden ohne Kommentar und Begründung gelöscht!!!

ekuZa
27.03.2009, 16:38
Das Beamte nicht schnell arbeiten sollte doch bekannt sein :D

Ich war mal Zeuge bei einer Sachbeschädigung (über 2000 Euro).. was daraus geworden ist? Noch nichts. Und das war vor gut 2 Jahren :D

Heidenei
27.03.2009, 17:07
Ich hab selbst mal eine Körperverletzung angezeigt, als einer meinte, mir mit einer Gaspistole nachschießen zu müssen. Trotzdem der Kerl stadtbekannt und vorbestraft war, brauchte es vom Januar 2003 (Anzeige) bis September 2003 (Opfer/Täter-Ausgleich, bei dem der Täter übrigens nicht erschien).

Fand ich schon extrem bedenklich, wenn man überlegt, was in dieser Zeit bei einer "richtigen" bzw. böseren Straftat hätte alles passieren können :rolleyes:

Zum Glück sind viele Kriminelle so einsichtig und nutzen diese Zeit nicht, um noch was anderes Krummes zu drehen. :Angel:

Fahrradmax
27.03.2009, 17:24
Ich kaufe immer nur in der umgebung d.h. umkreis so 300 Km in der Bucht ein
wenn es dann mal ein Problem gibt fahre ich da hinn:Bluesbrot

ekuZa
27.03.2009, 17:35
Ich kaufe immer nur in der umgebung d.h. umkreis so 300 Km in der Bucht ein
wenn es dann mal ein Problem gibt fahre ich da hinn:Bluesbrot

Und findest nur einen Briefkasten vor. Wenn man sowas im Großenstiel macht, dann findest du da sicherlich niemanden.

Tristero
18.03.2011, 02:49
Lang, lang ist's her. Dafür jetzt gleich zwei Updates:

1. Im Januar erreicht mich erstmals ein Brief der Staatsanwaltschaft Nürnberg. Januar 2011 wohlgemerkt, Anzeige war Dezember 2008. Die Frau Staatsanwältin schreibt mir 5-seitig, dass und warum das Verfahren eingestellt worden ist. Grund: die verworrene Geschäftskonstruktion, so dass nicht sicher gestellt ist, dass jene, die die Geschäfte zu verantworten hatten, auch jene waren, die möglicherweise für den Betrug haftbar zu machen wären, woraus sich folgern ließe, dass womöglich gar keine Betrugsabsicht niemals nicht vorgelegen habe. Aha.

2. Heute erreicht mich ein zweites Schreiben von Frau Staatsanwältin Galinis: Betrugsverfahren gegen die ganze Bagage wieder aufgenommen.

F4B1
18.03.2011, 11:28
Ist ein normaler Gang. Fehlten einfach Fakten, die jetzt, durch was auch immer, vorhanden sind.