PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pedale: Dura Ace oder Keo Carbon



Chicken07
13.10.2008, 16:20
Hallo Community,

habe mich entschieden, mein Rad mit neuen Pedalen auszustatten. Es sollte eigentlich entweder das Keo Carbon von Look

http://images.buzzillions.com/images_products/06/03/look_keo_carbon_pedals_reviews_547376_300.jpg

oder das Dura Ace von Shimano http://www.bicycledoctorusa.com/Dura-ace%20pedal%204-26-07.JPG


sein. Kann jemand einen (sinnvollen) Rat geben, welches er/sie bevorzugen würde und wieso? Meine Erachtens sind beides solide Fabrikate und ihren (hohen) Preis wert..? Falls jemand ein anderes (evt. preiswerteres) für die bessere Alternative hält, bin ich natürlich auch für solche Tipps offen :)
Das System von Speedplay z.B. finde ich sehr interessant, jedoch wohl zu teuer für mich ...

Danke im Voraus

Brunolp12
13.10.2008, 16:27
Meine Erachtens sind beides solide Fabrikate und ihren (hohen) Preis wert..?

die DAs gibts momentan für 89,95 im Netz :eek:

duah
13.10.2008, 16:31
die DAs gibts momentan für 89,95 im Netz :eek:

dann ist speedplay ja eigentlich sogar billiger oder ist diese version nicht so gut?
http://www.jedi-sports.de/js-shop/product_info.php?info=p465_Speedplay-Zero-Chromoly.html

Ritter1984
13.10.2008, 16:32
Ich bin sowohl Keo als auch Shimano Pedale gefahren und würde auf jeden Fall die Shimanos wieder kaufen und fahren. Mein Problem mit den Keo Pedalen war, dass sie wenn an nicht aufgepasst hat dass die Platten imm sauber sind, recht schnell abnutzungen am Pedalkörper hatte. Dass hatte bei mir zur Folge, dass ich keinen sauberen Stand mehr im Pedal hatte, man leichter ausgeklingt ist und ich außerdem Knieprobleme bekommen habe. Dies ist bei den Metallkörpern der Shimano Pedale nicht möglich und ich habe seither auch keine Probleme mehr. Außerdem halten (subjektiv) die Platten länger.
Und wenn du billigere haben willst, nehm einfach die Ultegra oder 105 Teile, sind nur schwerer, von der Funktion aber ebenfalls sehr gut.

105
13.10.2008, 16:42
zu den DA kann ich Dir nichts sagen, aber bei den Keos sind Abdeckungen dabei, die erstens den Verschleiß der Cleats reduzieren und auch vorm Verdrecken schützen, dann halten auch die Pedalkörper länger - funzt bei mir ganz gut.

http://www.suchebiete.com/bild_Look-KeO-Cover-Pedalplattenschutz,1129813,300,0,0,350.jpg

kettenteufel
13.10.2008, 17:43
also ich würde auch ganz klar zu den Keo raten, denn wenn man nicht sonst wie viel damit rumläuft, nutzen die Platten auch nicht schnell ab....

Chicken07
13.10.2008, 17:44
abnutzung des pedal körpers? ich dachte, carbon nutzt sich nicht (so schnell) ab?! von daher wären die Dura Ace wohl schon besser, sehen ja massiver aus. wo gibt es die denn für 89,95?

dr.eiweiß
13.10.2008, 17:44
Da

Chicken07
13.10.2008, 17:48
Da

ehh... wo? :D

duah
13.10.2008, 18:08
dann ist speedplay ja eigentlich sogar billiger oder ist diese version nicht so gut?
http://www.jedi-sports.de/js-shop/product_info.php?info=p465_Speedplay-Zero-Chromoly.html

mmhm hat keiner ne ahnung oder erfahrung mit denen??:confused:

dr.eiweiß
13.10.2008, 18:12
ehh... wo? :D

Dura Ace Aldaa :D

Chicken07
13.10.2008, 18:19
Dura Ace Aldaa :D

jo hatte ich mir dann auch gedacht.. trotzdem find ich keine unter 99,-

Oliver73
13.10.2008, 18:35
Wenn Shimano dann doch wegen Preis/Leistung das Ultegra Modell.

Ein paar Gramm schwerer aber nicht schlechter.

muffel
13.10.2008, 18:49
Fahre KEO und bin sehr zufrieden!
Wie allerdings schon angesprochen ist der Cleatverschleiß relativ hoch...:heulend: Sollte vielleicht nicht mehr so oft anhalten und Kaffee trinken?!:ä
Gibt aber mittlerweile Cleats mit etwas "Lauffläche", kosten allerdings auch gleich wieder mehr!

magicman
13.10.2008, 19:05
bei den keos geht ruck zuck die farbe (decals) ab .
einige klagen wegen defekter lager.

ich persönlich fahre seit 15 jahren nur shimano , habe mir auch die neuen spd sl dura ace gekauft.
aber die 15 jahre alten sind noch am winterrad mit x 1000 km

Kebel
13.10.2008, 20:21
Fahre seit ca. 2000km die KEO`s, bin damit sehr zufrieden.

Brunolp12
13.10.2008, 20:48
von daher wären die Dura Ace wohl schon besser, sehen ja massiver aus. wo gibt es die denn für 89,95?

ich hab die heute bei BikeComponents gesehen

toboxx
13.10.2008, 21:03
meinen rein subjektiven tretgefühlsvergleich hat das dura-ace-pedal gewonnen. aber vergleich du halt selber, das ist besser als groß rumfragen. technisch ok sind beide.

principia1
13.10.2008, 21:45
vor meinen jetzigen keo carbon hatte ich die dura ace, allerdings das vorgängermodel. beide waren bzw. sind in allen belangen tadellos. ich hab nur auf die keo gewechselt wegen dem damals 70g niedrigeren gewicht.
fakt ist, beide sind klasse.

wolf jackskin
13.10.2008, 21:49
...für 55,00Eur hätte ich die DA ohne Schuhplatten zu bieten (bei Interesse->PM)

neu, ein leichter Kratzer, nie gefahren, waren einmal montiert


VERKAUFT - DANKE!!!

Gentleman
13.10.2008, 21:56
DA gibt nix besseres :)

ktmfahrer
13.10.2008, 21:57
http://www.roadbike.de/test/parts/15-klickpedale-im-test-plus-so-stellen-sie-ihre-pedalplatten-richtig-ein.254625.9.htm

da steht alles drinnen: q-faktor, bauhöhe, lagerqualität, usw.

Chicken07
13.10.2008, 23:04
danke!

Tristero
14.10.2008, 01:41
...für 55,00Eur hätte ich die DA ohne Schuhplatten zu bieten (bei Interesse->PM)

neu, ein leichter Kratzer, nie gefahren, waren einmal montiert



... hast PM


Grüße,

Tristero

bernhard67
14.10.2008, 07:11
Also, die Shimano-Pedale halten von den Lagern her ewig. Ich hab das alte Ultegra SPD-SL nach 25 tkm mal zerlegt. Die Lager waren innen wie neu, das Fett sauber. Die Aktion hätte ich mir sparen können.

Wichtig ist nur, daß Du die neuen SPD-SL nimmst, d.h. die mit Metallplatte. Die alten mit Plastikplatte hatten einige Schwächen: die Plastikplatten sind alle 1000 km fertig und der Pedalkörper verschleißt zwangsläufig, was dann zu Spiel der Pedalplatten und klappern beim Treten (vorallem beim bergauf-fahren wegen der Zugphase) führt.

Bei den neuen ist das Tretgefühl ist deutlich besser, super Stand im Pedal und der Verschleiß des Pedalkörpers ist so gut wie passe. Lediglich der Einstieg klappte im alten Pedal etwas besser. Dennoch: für mich ein super Pedal! Vereinzelt werden die alte SPD-SL im Netz günstig angeboten. Ich würde sie nicht kaufen! Auch nicht für kleines Geld.

Bei den Pedalplatten ist zu sagen, daß sie sehr lange halten und nicht zu knarzen neigen.

1975volker
16.10.2008, 17:48
Kennt jemand den Abstand Pedalmitte bis zur Kurbel bei den DuraAce Pedalen?

Für Look wird er immer angegeben - nicht aber für das DuraAce. Wäre sehr dankbar.

Volker

magicman
16.10.2008, 18:42
Kennt jemand den Abstand Pedalmitte bis zur Kurbel bei den DuraAce Pedalen?

Für Look wird er immer angegeben - nicht aber für das DuraAce. Wäre sehr dankbar.

Volker

vom kurbelarm weg gemessen 52mm

1975volker
16.10.2008, 18:44
Vielen Dank, für die schnelle Antwort. It`s magic man.

Volker

magicman
16.10.2008, 19:00
Vielen Dank, für die schnelle Antwort. It`s magic man.

Volker

:drinken2: