PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurbellänge



Pitcock
06.11.2003, 19:48
Hallo, möchte mir neue Kurbeln für Campa kaufen und habe gesehen das es diese in verschiedenen Längene giebt. (Stand. 170mm bis 177,5mm) Wovon hängt die Länge ab? Sind längere besser ?

messenger
06.11.2003, 20:06
Nee, nicht besser oder schlechter.

Hängt vor allem von Deiner Schrittlänge ab und ob Du eher mit hoher Trittfrequenz oder kraftbetont fährst.

Sollte auch nicht allzusehr von der bisherigen Länge abweichen.

Suchfunktion bringt einiges...;)

Gruß mess.

Pitcock
06.11.2003, 20:11
Habe eine Schrittlänge von 96cm und fahre gerne mit 70-80er Trittfrequenz. Kannst Du mir einen Rat geben?

messenger
06.11.2003, 20:25
Ganz schön groß;) .

Mindestens 175, besser 177,5 oder sogar 180.

Hier fahren ja einige lange Lulatsche herum, vielleicht kommt ja noch ein Tip von denen.

Gruß mess.

Crossfahrer1
06.11.2003, 21:01
Original geschrieben von Pitcock
Habe eine Schrittlänge von 96cm und fahre gerne mit 70-80er Trittfrequenz. Kannst Du mir einen Rat geben?

Bei der Schrittlänge würde ich mindestens 177,5 mm nehmen!
Ich selbst habe 91cm und fahre 175mm.
Ich habe aber auch schon mit 180mm Stäbchen gefahren(Straßenrennen,Kriterium!,Crossrennen usw.)
Trau dich, nur Mut.
Es gibt ja viele die einem erzählen das maximale sollte 172,5mm
sein.Diese Leute haben absolut keine Ahnung von Biomechanik und dergleichen mehr:D
Probier es aus und Du wirst angenehm überrascht sein das Du mit deinen langen Benen plötzlich besser drehst:) !

VanceBeinstrong
07.11.2003, 11:21
Oops. Ich fahr ja mit meinen 86 cm Schrittlänge 177,5 und hab auch keine Probleme...175 ist aber definitiv besser für mich.

Also 180 sind echt angebracht denk ich...darf ich bei dir im Windschatten fahren? :D

K,-
07.11.2003, 18:44
Original geschrieben von VanceBeinstrong
[...darf ich bei dir im Windschatten fahren? :D [/B]

Bei der Beinlänge passen doch bestimmt auch 2 dahinter.:)

Mr Sunn
08.11.2003, 21:15
kennt viellleicht jemand wo man so lange Kurbeln bekommt ???
ich hab schon einige durchgeschaut, aber immer nur max 175...
Danke,

Mr Sunn

chilometro
10.11.2003, 09:15
In der Tour ist doch immer so ein Angebot wo dransteht "alle Längen". Habe da auch bestellt - wie ist nur der Name?

Fahre übrigens auch 180mm. Im Kriterium und wenn du nur flach fährst kann das hinderlich sein, am Berg und beim Zweitfahren ist es gut.

Kleiner Tipp:
wenn man so lange Dinger fährt sollte man möglichst flache Pedale verwenden, z.B. Time, das gibt einen besseren Tritt und aus meiner Erfahrung merkt man die Bauhöhe bei langen Kurbeln stärker.

Name
10.11.2003, 14:06
Sacht doch ma!

Wie habt ihr das denn gemacht? Ich nehme doch an dass die meisten von euch (grad die mit den langen Lastern) auch mal kürzere als zumindest mal 175mm gefahren sind.

Die fahr ich (mit 98cm) auch noch.

Jetzt nochmal die Frage: Nachdem ja der gute Laden um die Ecke nicht unbedingt die seltenen Formate einiger spezieller 18X+ Kurbeln hat, habt ihr dann einfach mal gekauft und ausprobiert und wenns nicht gepasst hat rauf aufs ebay oder gibts da möglichkeiten mal ein bischen zu probieren? Vielleicht auch zwischen 180/185/190....?


Ich hoffe ihr könnt mir helfen!


greets

Felix:D

chilometro
11.11.2003, 08:40
Von SRM gibt es eine günstige Lösung mit einer längen verstellbaren Kurbel :D

Das mit dem kurz mal testen ist nicht so einfach - man braucht schon einige Zeit bis man mit einer anderen Länge klar kommt und sagen kann ob es besser ist oder nicht.

hotwheel
11.11.2003, 09:01
Original geschrieben von messenger
Nee, nicht besser oder schlechter.

Hängt vor allem von Deiner Schrittlänge ab und ob Du eher mit hoher Trittfrequenz oder kraftbetont fährst.

Sollte auch nicht allzusehr von der bisherigen Länge abweichen.

Suchfunktion bringt einiges...;)

Gruß mess.

Hallo,

ergaenzend wuerde ich sagen, dass haengt auch ein wenig von der Form ab, Profis fahren nicht selten am Anfang der Saison 175 mm und spaeter 180 mm oder noch laenger. Ich fahre immer 175 obwohl ich relativ kurze Beine habe. Merkwuerdigerweise bekomme ich mit 170ern immer Knieprobleme obwohl ich die Knie weniger anwinkle.

Gruss Michael

Rennrocky
11.11.2003, 09:57
Bist Du dir sicher, dass die Knieprobleme davon kommen. An meinem Rad sind jetzt 170 mm Kurbeln, obwohl ich 93 cm Beinlänge habe. Am alten Rad waren Kurbeln mit 172,5 mm. Hab tatsächlich neuerdings Knieprobleme, jedoch nur im rechten Knie. Können die 2,5 mm oder 5 mm bei einer 175 mm Kurbel, die für mich wohl richtig wäre, tatsächlich soviel ausmachen ? Soll ich mir eine neue kaufen ?

nedflanders
11.11.2003, 10:30
... ich schraubt alle Eure Schuhplatten auf den Millimeter genau an die Sohle um die Biomechanik 100% auszureizen...

C40
11.11.2003, 11:37
Original geschrieben von Rennrocky
Bist Du dir sicher, dass die Knieprobleme davon kommen. An meinem Rad sind jetzt 170 mm Kurbeln, obwohl ich 93 cm Beinlänge habe. Am alten Rad waren Kurbeln mit 172,5 mm. Hab tatsächlich neuerdings Knieprobleme, jedoch nur im rechten Knie. Können die 2,5 mm oder 5 mm bei einer 175 mm Kurbel, die für mich wohl richtig wäre, tatsächlich soviel ausmachen ? Soll ich mir eine neue kaufen ?

...170er Kubeln sind für dich eindeutig zu kurz. Du kannst 175-180er fahren.

Gruß C40

hotwheel
11.11.2003, 19:30
Original geschrieben von Rennrocky
Bist Du dir sicher, dass die Knieprobleme davon kommen. An meinem Rad sind jetzt 170 mm Kurbeln, obwohl ich 93 cm Beinlänge habe. Am alten Rad waren Kurbeln mit 172,5 mm. Hab tatsächlich neuerdings Knieprobleme, jedoch nur im rechten Knie. Können die 2,5 mm oder 5 mm bei einer 175 mm Kurbel, die für mich wohl richtig wäre, tatsächlich soviel ausmachen ? Soll ich mir eine neue kaufen ?

Hallo,

so ganz sicher bin ich mir natuerlich nicht, da muesste man wohl einen Biomechaniker fragen. Bei mir ist es auch das rechte Knie und die Schmerzen sind seit der 175 Kurbel fast verschwunden. Vielleicht hat das aber auch andere Gruende und ist nur zufaellig mit dem Wechseln der Kurbel zusammengefallen.

Gruss Michael

Name
24.11.2003, 00:05
Ich habe einen Innenbeinlänge von 98cm. Bei den MTBlern wird im Augenblick heftig diskutiert. Hier un bei den Tris scheints keinen zu kümmern. Ich hab a weng gegoogelt und das hier gefunden.

www.cranklength.info
www.nettally.com/palmk/crankset.html

Hört sich eigentlich recht plausibel an. Da kommen dann bloß so 195-205mm raus :D


Die einzigen langen Kurbeln (also über 190mm) hab ich hier gefunden.

www.zinncycles.com
www.kocmo.de/kocmo/kurbeln.php4
www.torturetools.de/Chainsaw/chainsaw.html


Hat jemand von euch Erfahrungen mit denen? Oder generell mit dem Wechsel auf längere, passendere Kurbeln?



greets



Felix