PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Helles Rücklicht gesucht



Rosen
18.10.2008, 16:48
Hallo nightrider,

ich suche ein wirklich gutes, helles Rücklicht (akku). Sowas wie eine Lupine für hinten. Zulassung ist mir völlig schnuppe. Ich will vor allem gesehen werden. Hier um den Braunkohletagebau Inden ist es Nachts recht finster.:cool:


Was fahrt ihr?


:Angel:
rosen

K,-
18.10.2008, 16:53
Ich fahre Das hier (http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=2505) und brauche mich nicht groß umzudrehen, um zu prüfen, ob es leuchtet. Ein Blick in Richtung Schaltwerk zeigt mir viel rotes hinter mir.

Rosen
18.10.2008, 16:59
Ich fahre Das hier (http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=2505) und brauche mich nicht groß umzudrehen, um zu prüfen, ob es leuchtet. Ein Blick in Richtung Schaltwerk zeigt mir viel rotes hinter mir.

Hab' Dank.
Aber ich suche eine Batterie / Akku / Anstecklösung.

:Angel:
Ro' -hät ich wohl auch schreiben sollen- 'sen

K,-
18.10.2008, 17:23
Ich betreibe das Teil mit Batterie. Die Ansteckteile haben alle keine 6V. So habe ich dieses Teil mit an dem Schalter meiner Mirage gehabt. Für die Power LED black muß ich mir noch einen andere Versorgungsweg ausdenken.

cirujano
18.10.2008, 17:30
Mein Vorschlag ist dieses hier:

http://www.bicycle-parts.de/fahrradzubehoer/beleuchtung/batteriebeleuchtung/smart-rueckleuchte-rl-317-superflash.html

Bei entsprechendem Winkel kann es blenden, in der Blinkfunktion lange Haltbarkeit der Batterien- kenne kein helleres.

Cubeteam
18.10.2008, 17:32
Es gibt kein helleres Rücklicht als das neue Trek T light!
wenns keinen Händler in deiner nähe gibt, sag mir bescheid Rosen!

http://www.radteile24.de/?pid=33615&ref55=expose

K,-
18.10.2008, 17:44
Mein Vorschlag ist dieses hier:
Schickes Teil! Welche Batterieen und wieviele?

yellow-faggin
18.10.2008, 18:13
Mein Vorschlag ist dieses hier:

http://www.bicycle-parts.de/fahrradzubehoer/beleuchtung/batteriebeleuchtung/smart-rueckleuchte-rl-317-superflash.html

Bei entsprechendem Winkel kann es blenden, in der Blinkfunktion lange Haltbarkeit der Batterien- kenne kein helleres.


Hi,
also das smart kann ich ebenfalls nur empfehlen, ist wirklich richtig hell und man wird gut wahrgenommen.
Batterien sind normale aaa und davon 2, halten bei mir ewig, bestimmt 3 monate mit regelmäßiger benutzung :D

Isaac
18.10.2008, 18:25
Vistalite Eclipse dürfte nach wie vor recht hell sein.

Wenn man in der Gruppe fährt kommen regelmäßig beschwerden von hinten, das die Lampe im Blinkmodus zu hell ist.

Bekommst du bei Lupine.

Wie alles bei Lupine nicht ganz billig. 25 € aber hell.

http://www.lupine.de/2009/content/de/preisliste.pdf

Artikel Nr. 196

https://shop.sunrisecyclery.com/item-images.php?ID=10377

derbrocken
18.10.2008, 18:49
Vistalite Eclipse dürfte nach wie vor recht hell sein.

Die ist der Hammer - Will nie wieder mit ner anderen Leuchte fahren!

Falls Du die Leuchte in Deutschland nicht bekommst (wegen Zulassung) einfach mal im nahen Ausland schauen-Hab die seinerzeit aus GB geordert.

Gruß
Jan

wemu
18.10.2008, 18:55
hallo,

für mich das optimale Rücklicht in Bezug auf Helligkeit und Qualität ist das
TL LD 1100 bzw. das TL LD 1000 von Cateye. Ja nach Abstrahlwinkel der LED's
kommt das an die Helligkeit einer Nebelschlußleuchte beim PKW ran!

mfg wemu

Arm Lancestrong
18.10.2008, 19:21
smart.
Ist günstig, gut verarbeitet, hell, mit Halterung oder Klemmung an Rückentasche und nimmt normale LLL Batterien, also kein Knopzellengedöns

http://img360.imageshack.us/img360/2259/5249tr2.jpg

TTBeiDerArbeit
18.10.2008, 20:49
smart.
Ist günstig, gut verarbeitet, hell, mit Halterung oder Klemmung an Rückentasche und nimmt normale LLL Batterien, also kein Knopzellengedöns

http://img360.imageshack.us/img360/2259/5249tr2.jpg

hab mir neulich auch 2 davon geholt, sind zwar klobig aber hell

Es werden normale Batterien verwandt und der Halter ist stabiler als die komische Konstruktion von den Bumm Rücklicht.

Rosen
19.10.2008, 09:19
hab mir neulich auch 2 davon geholt, sind zwar klobig aber hell

Es werden normale Batterien verwandt und der Halter ist stabiler als die komische Konstruktion von den Bumm Rücklicht.

Ich hab die auch gehabt.
Und alles was es von Cateye, Sigma & Co. gibt.

--> nicht hell

:Angel:
Rosen

Rosen
19.10.2008, 09:20
Vistalite Eclipse dürfte nach wie vor recht hell sein.

...


Danke.
Werde ich mal ausprobieren.


:Angel:
rosen

Der Rheinländer
19.10.2008, 10:12
Ich hab die auch gehabt.
Und alles was es von Cateye... gibt.

--> nicht hell
Die oben erwähnten Cateye Lampen sind in Deutschland nicht zugelassen. Du darfst raten, weshalb.

Rosen
19.10.2008, 10:17
Die oben erwähnten Cateye Lampen sind in Deutschland nicht zugelassen. Du darfst raten, weshalb.

Ok, ich hatte nur in D gekauft.

Die Vistalite ist auf dem Weg nach Würselen :D


:Angel:
Rosen

Hoppeditz
19.10.2008, 10:30
Laut einem Thread bei mtb-news.de von Anfang 2008 gibt es die Firma Vistalite nicht mehr.

Es dürfte also nur noch Restbestände der Vistalite Eclipse geben.

Schade!

Der Rheinländer
19.10.2008, 10:45
Ok, ich hatte nur in D gekauft.
Kaufen kann man das Rücklich auch in D, beispielsweise bei dem Versender bei dir um die Ecke.
Es hat nur keine Zulassung, wie die Vistalite Eclipse.

Rosen
19.10.2008, 10:56
Zulassung ist mir egal.

Die Xenons, die mir Nachts entgegen kommen blenden mich trotz Zulassung.


:Angel:
rosen

wemu
19.10.2008, 12:56
Die oben erwähnten Cateye Lampen sind in Deutschland nicht zugelassen. Du darfst raten, weshalb.

:Applaus::Applaus:

Lupine Lampen sind auch nicht zugelassen, trotzdem so super das sie sogar vereinzelt von der Polizei an Diensträdern gefahren werden! (Ich selbst fahre übrigens mit 10W + 20W IRC Halogen)

Soweit mir bekannt ist sind alle Rücklichter mit Blinkfunktion nicht zugelassen, unabhängig mal von der Helligkeit.

Ich verwende grundsätzlich keine Blinkfunktion (nervt mich als Autofahrer übrigens auch).

Die einzige Funktion vom Rücklicht für mich ist optimal von hinten gesehen zu werden, da ist mir die Zulassung eigentlich egal.

Seit ich die TLD's verwende schalten die allermeisten Autos schon in deutlich größerer Entfernung vom Fernlicht auf Abblendlicht um. Der Beweis das mein Rücklicht auch in entsprechender Entfernung gesehen wird.

Fast genauso wichtig wie ein gutes Rücklicht finde ich gute Reflexstreifen
z.B. am Rucksack, Überschuhen, etc.

schnellcruiser
19.10.2008, 14:02
Mein Vorschlag ist dieses hier:

http://www.bicycle-parts.de/fahrradzubehoer/beleuchtung/batteriebeleuchtung/smart-rueckleuchte-rl-317-superflash.html

Bei entsprechendem Winkel kann es blenden, in der Blinkfunktion lange Haltbarkeit der Batterien- kenne kein helleres.

fahr ich auch. meine empfehlung. passt schön an die sitzstreben.

nur sollte es nicht allzu nass werden, dann zickt es!

schnellcruiser
19.10.2008, 14:05
das von lupine, das rücklicht.. ein bild ? sehe das nirgends ?

aegluke
19.10.2008, 14:26
Ein Blinklicht fällt den Autofahrern meist besser auf. Am Rad habe ich dieses Smart Dingens, das hier schon gepostet wurde im Dauerbetrieb und habe zusätzlich dazu noch am Helm ein Blinklicht angebracht (für den Winterbetrieb). Bei meinem Catlike-Helm kann man dieses Smart-Licht an der Verstellratsche (keine Ahnung wie das heißt) mit einklipsen ohne das es stört oder sich allzusehr verdreht.

PAYE
19.10.2008, 14:38
das von lupine, das rücklicht.. ein bild ? sehe das nirgends ?

Schon mal die Google Bildersuchfunktion genutzt? ;)

http://www3.sympatico.ca/jasonng/images/eclipse.jpg
http://www3.sympatico.ca/jasonng/images/eclipse.jpg

Klassik-Renner
19.10.2008, 14:53
Meine Empfehlung: Trelock LS-610

Von der Stiftung Warentest mit "gut" bewertet. Arbeitet mit normalen Micro-Akkus (Größe AAA).

http://www.testberichte.de/imgs/p_imgs/Trelock+LS+610-44-44765.jpg

bauing
19.10.2008, 16:03
Bei deinem Sponsor des Vertrauens erhältlich:
http://bike-components.de/catalog/Elektro/Beleuchtung+R%FCcklicht/Diodenr%FCcklicht+ohne+StVZO-Zulassung

Kathrin
19.10.2008, 16:04
http://bike-components.de/catalog/Smart/Diodenr%FCcklicht+ohne+StVZO-Zulassung



bitte dran denken, dass durch das Blinken es dem Autofahrer schwer gemacht wird, die Entfernung richtig einzuschätzen.

Rosen
19.10.2008, 16:04
Bei deinem Sponsor des Vertrauens erhältlich:
http://bike-components.de/catalog/Elektro/Beleuchtung+R%FCcklicht/Diodenr%FCcklicht+ohne+StVZO-Zulassung

Bestens,
hat mich der Hoppeditz auch schon geschroben.

bauing
19.10.2008, 16:06
Ich habe mal eine Gegenüberstellung von Rücklichtern im Dauerbetrieb und im Blinkmodus in einer Reportage gesehen. Demnach kann das menschliche Auge weder die genaue Entfernung, noch den genauen Aufenthaltspunkt bestimmen, wenn man Rücklichter im Blinkmodus verwendet.
Es wurde ausdrücklich empfohlen, alleine schon zur eigenen Sicherheit, Rücklichter im Dauerbetrieb einzusetzen.

Rosen
19.10.2008, 16:08
http://bike-components.de/catalog/Smart/Diodenr%FCcklicht+ohne+StVZO-Zulassung


bitte dran denken, dass durch das Blinken es dem Autofahrer schwer gemacht wird, die Entfernung richtig einzuschätzen.

Weiß ich und kenn ich. Es ist nur als Zusatzlicht gedacht. Es gibt immer ein paar Schnarchnasen, die hinter dem Steuer schon halb einschlafen. Aber von denen will ich auch gesehen werden.


:Angel:
rosen

pdignus
19.10.2008, 20:31
Mein Vorschlag ist dieses hier:

http://www.bicycle-parts.de/fahrradzubehoer/beleuchtung/batteriebeleuchtung/smart-rueckleuchte-rl-317-superflash.html

Bei entsprechendem Winkel kann es blenden, in der Blinkfunktion lange Haltbarkeit der Batterien- kenne kein helleres.

das fahre ich auch, ist extrem hell und super verbrauchsarm (im Blinkmodus). Kann ich nur empfehlen.

pdignus
19.10.2008, 20:39
fahr ich auch. meine empfehlung. passt schön an die sitzstreben.

nur sollte es nicht allzu nass werden, dann zickt es!

Dagegen habe ich einmal Isolierband drum gewickelt., Aus geht sie bei Nässe ja nicht, nur leuchtet sie eben im dauermodus und man kann sie gar nicht aus schalten.

JoMi
19.10.2008, 23:19
Ich hab grad mal mein neues B&M IX-Red verglichen mit einem Selbstbauteil mit einer 1 Watt Luxeon ohne weitere Optik, die auf ca. 80% gedrosselt ist.

Der Unterschied ist erschreckend. Die IX-Red geht komlett unter. Im Sommer dachte ich mit noch, das Teil reicht doch auch. Jetzt weiß ich wieder, warum ich die Luxeonlampe damals zusammengebaut hab.

Für die Stadt ist was wie die IX-Red OK, auf der Landstraße draußen ist mir die Luxeonkonstruktion am A**** lieber.

Colnagoracer
19.10.2008, 23:22
wie sieht dein rücklichtselbstbau aus?

Hoppeditz
30.10.2008, 21:35
So. Bin versorgt.

Hoppeditz
30.10.2008, 22:21
Ist das nervig!

http://www.youtube.com/watch?v=6cKJz5qvL5Q

büttgen
30.10.2008, 22:59
So. Bin versorgt.

Mich hat die Polizei vor 3 Wochen mal deswegen angehalten, weil ich so gut erkennbar war. Die wollten die Zulassung dafür sehen, kein Witz.

Hoppeditz
30.10.2008, 23:05
Mich hat die Polizei vor 3 Wochen mal deswegen angehalten, weil ich so gut erkennbar war. Die wollten die Zulassung dafür sehen, kein Witz.Ich habe doch EIN Rücklicht mit Zulassung. :)

Joey
30.10.2008, 23:06
Und mal wieder die ewig gleiche Leier aus der Bastelecke... alles gut und schön, aber wenn es hell sein soll, führt an Selbstbau kein Weg vorbei.

Im Falle des Rücklichts sehr billig. Meine Lösung: 1 W Luxeon für hell oder 3 "superhelle" 5 mm LEDs für normal. Das Ganze mit den entsprechenden Stromreglern und einem Kippschalter für die Auswahl aus/normal/hell auf zwei Handyakkus geklebt, fertig. Wenn man sich Mühe gibt, kann man das sicher auch schön machen, es muss nicht so fürchterlich aussehen wie bei mir. Funktioniert aber seit > 3 Jahren perfekt. Die Luxeon ist im Verkehr übrigens nicht gefährlich, weil nur die Primäroptik drauf ist. Strahlt schön gleichmäßig auf 140° ab. Das blendet nicht, aber fällt auf. Ist in etwa so, wie wenn man eine der kleinen LEDs mit ihrem engen Fokus genau erwischt, nur eben über einen Riesenraumwinkel.

Kunsthandwerk: :smileknik
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/66/637266/1400_3634613436613464.jpg

3 x 5 mm:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/66/637266/1400_6462306539626665.jpg

1 W Luxeon:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/66/637266/1400_3266313730656433.jpg

Andi
31.10.2008, 08:11
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/66/637266/1400_3634613436613464.jpg
:respekt: Stammt das aus "Mad Max IV - Jenseits des Lichttunnels? :Applaus:

Cyclomaster
22.11.2008, 08:56
Und mal wieder die ewig gleiche Leier aus der Bastelecke... alles gut und schön, aber wenn es hell sein soll, führt an Selbstbau kein Weg vorbei.

Im Falle des Rücklichts sehr billig. Meine Lösung: 1 W Luxeon für hell oder 3 "superhelle" 5 mm LEDs für normal. Das Ganze mit den entsprechenden Stromreglern und einem Kippschalter für die Auswahl aus/normal/hell auf zwei Handyakkus geklebt, fertig. Wenn man sich Mühe gibt, kann man das sicher auch schön machen, es muss nicht so fürchterlich aussehen wie bei mir. Funktioniert aber seit > 3 Jahren perfekt. Die Luxeon ist im Verkehr übrigens nicht gefährlich, weil nur die Primäroptik drauf ist. Strahlt schön gleichmäßig auf 140° ab. Das blendet nicht, aber fällt auf. Ist in etwa so, wie wenn man eine der kleinen LEDs mit ihrem engen Fokus genau erwischt, nur eben über einen Riesenraumwinkel.

Kunsthandwerk: :smileknik
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/66/637266/1400_3634613436613464.jpg

3 x 5 mm:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/66/637266/1400_6462306539626665.jpg

1 W Luxeon:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/66/637266/1400_3266313730656433.jpg
Wohnst du im Rotlichtbezirk?

Ich glaub ich muss dich mal besuchen kommen :respekt: