PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eure Meinung zur DA 04 NACH PROBEFAHRT!



Beppo
07.11.2003, 19:58
Würde mich interessieren.
Über das Design ist ja schon zur genüge diskutiert worden, mir gehts um objektive Meinungen.
Habe mir heute einen Shimano Tester vom Radhändler um die Ecke für eine ausgiebige Probefahrt ausgeliehen.
Es stand leider nur eine Rahmengrösse zur Verfügung, war ne Nummer zu klein und der Lenker stand auf halb 2.
Egal, habe knapp 60km bei bestem Wetter abgespult und fleissigst im Getriebe gerührt und gebremst was das Zeug hält.
Bin absolut überzeugt von Performance und Funktion. Die Stis schalten so leicht und dennoch präzise und definiert, der Unterschied zu meinen (ebenfalls neuwertigen) 03er Ultegras ist extrem. An den Anblick der Riesenhöcker konnte ich mich jedoch bis zum zt.P. der Rückgabe des Rades nicht gewöhnen.
An die flächige Kurbel hab ich mich schnell gewöhnen können, gefällt mir gut wobei sich die Herren Fernost ein wenig mehr Mühe beim Design der Rückseite hätten geben können.
Vorn wie hinten schaltets sich super schnell und genau. Auch unter Last und über mehrere Gänge funktionierts perfekt.
Der ganze Antrieb ist überhaupt so dermassen geräuschlos wie ich es bisher noch nicht erlebt habe.
Kombination Kurbeln/Tretlager scheint für die Ewigkeit gemacht zu sein.
Über die Bremsen kann ich ebenfalls nichts negatives berichten. Unauffälliger Berieb, gute Dosierbarkeit und meiner Meinung nach gute Wirkung.
Das Finish ist perfekt, ich bin total überzeugt. Zulegen werde ich mir die neue DA sicherlich nicht. Preise für Neuteile und Verschleissersatz sind definitiv nicht mein ding. Und wer, der nicht die Kohle hat, hat schon Lust auf einen 1500€ Kompromiss in Verbindung mit nem 2DANGER und Ritchey LRS? Ich nicht.
Die Tester (Renner, Mtb, Trekker usw) gehen übrigens kommende Woche auf die Reise zum nächsten Händler. Prima Aktion finde ich.

HIER EIN PAAR PICS (http://www.welcometo.mynetcologne.de/DA04/index.htm)

Gruß Pino

Chepe Gonzales
07.11.2003, 20:10
Ich hatte die Möglichkeit, die neue Dura Ace auf einer Rolle auf dem Shimano-Stand bei der IFMA zu testen - zur Funktion ist eigentlich nur zu sagen, dass bei mir alles ebenso gut funktionierte wie bei dir.

P.S.: Campagnolo glänzte auf der IFMA durch Abwesenheit...

effedeluxe
07.11.2003, 20:11
Original geschrieben von Don Pino
Würde mich interessieren.
Über das Design ist ja schon zur genüge diskutiert worden, mir gehts um objektive Meinungen.
Habe mir heute einen Shimano Tester vom Radhändler um die Ecke für eine ausgiebige Probefahrt ausgeliehen.
Es stand leider nur eine Rahmengrösse zur Verfügung, war ne Nummer zu klein und der Lenker stand auf halb 2.
Egal, habe knapp 60km bei bestem Wetter abgespult und fleissigst im Getriebe gerührt und gebremst was das Zeug hält.
Bin absolut überzeugt von Performance und Funktion. Die Stis schalten so leicht und dennoch präzise und definiert, der Unterschied zu meinen (ebenfalls neuwertigen) 03er Ultegras ist extrem. An den Anblick der Riesenhöcker konnte ich mich jedoch bis zum zt.P. der Rückgabe des Rades nicht gewöhnen.
An die flächige Kurbel hab ich mich schnell gewöhnen können, gefällt mir gut wobei sich die Herren Fernost ein wenig mehr Mühe beim Design der Rückseite hätten geben können.
Vorn wie hinten schaltets sich super schnell und genau. Auch unter Last und über mehrere Gänge funktionierts perfekt.
Der ganze Antrieb ist überhaupt so dermassen geräuschlos wie ich es bisher noch nicht erlebt habe.
Kombination Kurbeln/Tretlager scheint für die Ewigkeit gemacht zu sein.
Über die Bremsen kann ich ebenfalls nichts negatives berichten. Unauffälliger Berieb, gute Dosierbarkeit und meiner Meinung nach gute Wirkung.
Das Finish ist perfekt, ich bin total überzeugt. Zulegen werde ich mir die neue DA sicherlich nicht. Preise für Neuteile und Verschleissersatz sind definitiv nicht mein ding. Und wer, der nicht die Kohle hat, hat schon Lust auf einen 1500€ Kompromiss in Verbindung mit nem 2DANGER und Ritchey LRS? Ich nicht.
Die Tester (Renner, Mtb, Trekker usw) gehen übrigens kommende Woche auf die Reise zum nächsten Händler. Prima Aktion finde ich.

HIER EIN PAAR PICS (http://www.welcometo.mynetcologne.de/DA04/index.htm)

Gruß Pino

hi pino,

das einzige, was wirklich wesentlich besser geworden ist, sind die bremsen. schaltung funktioniert bei der 9fach doch absolut perfekt. das kann man nicht mehr verbessern. die sti schalten zwar noch einen tick leichter, aber so gross ist auch hier nicht die differenz zur 9fach. finish ist auch schon bei der 9fach perfekt. da kann sich campa ne ganze scheibe abschneiden. beim oberflächenfinish von alu hat campe stark nachgelassen. find ich eigentlich schade....

das ist nur meine meinung. für mich hat sich kein grosser unterschied ergeben (bin die auch nur auf der rolle gefahren). kam mir so vor wie ne 9fach, aber eben mit 10 gängen. der aufpreis für den einen gang ist meines erachtens nicht gerechtfertigt...

das einzige, was ich an 9fach ändern würd ist wie gesagt die bremse und vielleicht noch den rechten sti etwas "geschmeidiger" machen.

gruss tim

Esco
07.11.2003, 20:12
jetzt wo ich die bilder nochma genau sehe: (doch zum thema design :D): also die frässpuren im pizzarad, die naben, die kurbelnaht usw: da ist ja meine 105er schöner designed und besser verarbeitet (zumindest von der oberfläche her).

Esco

Beppo
07.11.2003, 20:18
Original geschrieben von Tim Taylor


hi pino,

das einzige, was wirklich wesentlich besser geworden ist, sind die bremsen. schaltung funktioniert bei der 9fach doch absolut perfekt. das kann man nicht mehr verbessern. die sti schalten zwar noch einen tick leichter, aber so gross ist auch hier nicht die differenz zur 9fach. finish ist auch schon bei der 9fach perfekt. da kann sich campa ne ganze scheibe abschneiden. beim oberflächenfinish von alu hat campe stark nachgelassen. find ich eigentlich schade....

das ist nur meine meinung. für mich hat sich kein grosser unterschied ergeben (bin die auch nur auf der rolle gefahren). kam mir so vor wie ne 9fach, aber eben mit 10 gängen. der aufpreis für den einen gang ist meines erachtens nicht gerechtfertigt...

das einzige, was ich an 9fach ändern würd ist wie gesagt die bremse und vielleicht noch den rechten sti etwas "geschmeidiger" machen.

gruss tim

Hi,
habe mich auf meine 03er Ultegra bezogen.
9fach DA bin ich leider noch nicht gefahren. Aber den Unterschied zu meinen STIs hab ich mir definitiv nicht eingebildet. Ich will nicht sagen wie HIMMEL UND Hölle, aber würde jede Wette eingehen, daß ich den Unterschied "blind" erfahre (auch ohne zu zählen).
Ich bin vergangenes Jahr die damals neue XTR auf der Messerolle gefahren und fand, daß sich nur sehr schwer bei dem Gedränge und der Geräuschkulisse ein Urteil bilden konnte. OK Hauptaugenmerk lag damals eh auf den neuen Hebeleien.

Gruß zurück

Pino

effedeluxe
07.11.2003, 20:23
Original geschrieben von Don Pino


Hi,
habe mich auf meine 03er Ultegra bezogen.
9fach DA bin ich leider noch nicht gefahren. Aber den Unterschied zu meinen STIs hab ich mir definitiv nicht eingebildet. Ich will nicht sagen wie HIMMEL UND Hölle, aber würde jede Wette eingehen, daß ich den Unterschied "blind" erfahre (auch ohne zu zählen).
Ich bin vergangenes Jahr die damals neue XTR auf der Messerolle gefahren und fand, daß sich nur sehr schwer bei dem Gedränge und der Geräuschkulisse ein Urteil bilden konnte. OK Hauptaugenmerk lag damals eh auf den neuen Hebeleien.

Gruß zurück

Pino

ich bin die bei meinem händler gefahren...aber auch eher nur so im vorbeigehen. ich hab da schon nen unterschied gemerkt, aber der war nicht wirklich gross. bremsen scheinen aber definitiv besser zu sein (kann man ja auf rolle schlecht testen :-)), weil die jetzt einstellbare beläge haben wie campa...das is echt nen grosser vorteil gegenüber der 9fach bremse....

die neue ist sicher ein bisschen besser, aber das bisschen ist für mich dann im vergleich zum preis und zur optik dann doch eher ein ergebnis, das mich nochmal die alte kaufen lassen würde....

gruss tim

knuster
07.11.2003, 20:59
Jetzt wo ich da genaue Bilder sehe kann ich nur eines sagen:
Das Ding sieht ******** aus.
Besonders die Bremsen gefallen mir garnicht.

espresso
07.11.2003, 21:05
Sind die Naben auch neu? Ich sehe die gerade zum ersten mal...

effedeluxe
07.11.2003, 21:07
Original geschrieben von espresso
Sind die Naben auch neu? Ich sehe die gerade zum ersten mal...

ja:)

Fairlady
07.11.2003, 21:09
Mich würde mal interessieren welche Kettenblattzähne anzahl es gibt für die 04er.
Ich fahre im Moment auf der 03er ein 52er und 41er gibt es sowas auch für die 04er??


Gruß
Fairlady

Beppo
07.11.2003, 21:33
Original geschrieben von Fairlady
Mich würde mal interessieren welche Kettenblattzähne anzahl es gibt für die 04er.
Ich fahre im Moment auf der 03er ein 52er und 41er gibt es sowas auch für die 04er??


Gruß
Fairlady

53 42
52 39
53 39
50 39
54 42
55 42
56 44

ist wohl lieferbar.

Kurbelarmlängen von 165-180 in 2,5er Schritten.

Grüsse