PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ergebnis Schlauchreifen Test Rennrad 03/08



cirujano
21.10.2008, 12:28
In der Suchfunktion hab ich leider zum genannten Test nichts gefunden und auf der HP des Magazins ist leider auch nichts zu finden- googlen war auch ohne Ergebnis.

Hat jemand das Magazin zu Hause und kann kurz was berichten, wie es mit den Ergebnissen der Rollwiderstandsmessung ausgesehen hat- gerne auch PM an mich für einen Scan.

Vor- und Nachteile der einzelnen Fabrikate sind mir bekannt- mich interessieren einfach nur die Ergebnisse- will auch keinen Glaubenskrieg beginnen über Sinn oder Unsinn von Testergebnissen.

hage
21.10.2008, 19:06
@ cirujano,
habe die Seite kopiert.
Sie folgt noch per pm
Grüße
Hans-Georg

brulp
21.10.2008, 20:15
kann ich die auch haben?

schnellZug
21.10.2008, 20:37
kann ich die auch haben?

:kneel:


Nein! :thnx:

brulp
21.10.2008, 20:59
:nanananaa:nanananaa:nanananaa:nanananaa:nanananaa :nanananaa

hab schon :Applaus:

Ruthless
21.10.2008, 22:05
ich will auch - bitte!

hage
21.10.2008, 22:10
Hallo Ruthless,
pm folgt.

PNB
22.10.2008, 08:05
@ cirujano,
habe die Seite kopiert.
Sie folgt noch per pm
Grüße
Hans-Georg

Interessiert wäre ich auch ... wenn es gehen würde...

1000x Danke!

cirujano
22.10.2008, 09:58
@hage Vielen Dank


Finde die Ergebnisse zum Teil schon recht interessant. Leider stimmen so manche Zahlenangaben nicht ganz. Der Lightweight Competition wird in 22 mm wieder mit 224g angegeben :ä:ä:ä und der Lightweight Podium Pro (mit einer Schicht Vectran im Gegensatz zum normalen) soll nur 36,90 € kosten- schön wärs :heulend::heulend::heulend:. Letzteren werde ich auch demnächst aufziehen, da er vom Rollwiderstand vielleicht in der Latex Klasse mitspielt bei akzeptablem Pannenschutz.

"Latex" rollt natürlich besser: Zipp, Ritchey, Vredestein, Vittoria und auch der Ultremo mit Latex Innenleben. Ich dachte immer TuFo baut den Ultremo- stimmt dann offensichtlich nicht.

Bei Butyl überrascht mich der Conti Sprinter. Soll besser rollen als der Competiton und GP 4000, bei minimal schlechterer Durchstichfestigkeit- wird im TF sicher nicht umsonst immer wieder gelobt.

sik
22.10.2008, 10:09
@ hage: Bitte für mich auch.

Veloflex nicht im Test?

cirujano
22.10.2008, 10:21
Veloflex nö.

Wäre aber vom Rollwiderstand, wenn ich die Werte vom Ultremo, Zipp Tangente, und Ritchey mit dem Gommitalia Platinum vergleiche, ganz vorne dabei. Der Gommitalia war ja wie auch Veloflex im Tour Test dabei.

proek
04.11.2008, 08:15
könnte mal vielleicht einer der PM empfänger hier die zahlenwerte
kurz wiedergeben?

danke :)

Daddy yo yo
04.11.2008, 08:20
veloflex kommt mir nicht mehr ans rad, 3 pannen innerhalb von 7 tagen auf guten straßen. nein danke. da hilft der geringe rollwiderstand auch nix mehr. :nonono:

OCLV
04.11.2008, 08:32
Was fährste jetzt? Vittoria?

Bin ja mal gespannt auf den 2009er Corsa Evo CX mit 320 TPI und PRB 2.0. Der soll deutlich pannensicherer sein und 320 TPI sind auch immer gut. :Bluesbrot

101.20
04.11.2008, 08:51
Was fährste jetzt? Vittoria?

Bin ja mal gespannt auf den 2009er Corsa Evo CX mit 320 TPI und PRB 2.0. Der soll deutlich pannensicherer sein und 320 TPI sind auch immer gut. :Bluesbrot

320 TpI sind schon rekordverdächtig, oder?

Laitwait
04.11.2008, 11:04
veloflex kommt mir nicht mehr ans rad, 3 pannen innerhalb von 7 tagen auf guten straßen. nein danke. da hilft der geringe rollwiderstand auch nix mehr. :nonono:

Bei mir genau das Gegenteil - ich will nix anderes mehr....:D
Was bist denn für Reifen gefahren?

Daddy yo yo
04.11.2008, 12:33
hatte den veloflex carbon. der rollt echt saugut. aber, wie gesagt, 3 pannen in 7 tagen (davon 2 pannen an 2 tagen) auf guten, sauberen straßen waren mir zu viel. insgesamt hatte ich mit dem veloflex carbon 4 pannen auf etwa 1.000 km.

hatte vor der letzten 3er-pannenserie aus interesse und leichtbauwahn den vittoria crono evo cs (170g) geordert. aber ich hab echt keinen bock mehr auf pannen. der crono evo cs wird wohl zum ersatzreifen degradiert. ich fahr erst mal conti. :ü

Laitwait
04.11.2008, 13:51
hatte den veloflex carbon. der rollt echt saugut. aber, wie gesagt, 3 pannen in 7 tagen (davon 2 pannen an 2 tagen) auf guten, sauberen straßen waren mir zu viel. insgesamt hatte ich mit dem veloflex carbon 4 pannen auf etwa 1.000 km.

hatte vor der letzten 3er-pannenserie aus interesse und leichtbauwahn den vittoria crono evo cs (170g) geordert. aber ich hab echt keinen bock mehr auf pannen. der crono evo cs wird wohl zum ersatzreifen degradiert. ich fahr erst mal conti. :ü

Komisch, ich bin den Carbon jetzt bestimmt schon 5000km ohne Platten gefahren. Dafür ging es mir mit den Schwalbe Stelvio Schlauchreifen genauso wie dir bei den Veloflex: An 4 Tagen gefahren - 2 Platten....

Der Corsa Evo CX ist find ich auch nicht schlecht, fahr ich auch auf einem Satz Laufräder. Conti ist einfach top Kompromiss, wenn er nur nich so rutschen würde wenn es nass ist......:heulend:

sik
05.11.2008, 09:43
veloflex kommt mir nicht mehr ans rad, 3 pannen innerhalb von 7 tagen auf guten straßen. nein danke. da hilft der geringe rollwiderstand auch nix mehr. :nonono:


Bei mir genau das Gegenteil - ich will nix anderes mehr....:D
Was bist denn für Reifen gefahren?


Komisch, ich bin den Carbon jetzt bestimmt schon 5000km ohne Platten gefahren. ...

Kann ich bestätigen. Habe auf meinem Zeitfahr-LRS vorn Veloflex Record 28 und hinten Veloflex Servize Corse. Mittlerweile die 3. Saison. 2007 bin ich mit dem LRS wegen der sehr guten Wetteraussichten auch den Ötzi gefahren, dieses Jahr alle Zeitfahren. Laufleistung: mehr als 2000 km und die Laufflächen sehen noch gut aus, vorn sehr gut und hinten sind die Noppen in der Mitte der Lauffläche schon nach 500 km weg gewesen. Also bei mir laufen die Veloflexe gut und Drahtreifen fahre ich schon seit Jahren für Rennen und die schweren Marathone nur Veloflexe (Corsa vo. und Black hinten).

Ich werde mir diesen Winter einen neuen Satz Veloflex holen und ein Jahr ablagern. Wenn es Anfang nächste Saison einen Platte gibt, haben sie wenigstens schon etwas "gelüftet".