PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher ist der leiseste Rollentrainer?



s-works
22.10.2008, 18:54
Die Wintersaison naht und ich brauch einen Rollentrainer. Oberste Priorität ist die Geräuschentwicklung!

Die letzten Jahre war ich auf einem Daum Ergo Bike Premium 8i unterwegs, das ja wirklich extrem leise ist, allerdings hab ich das Ding für die Kosten für meine Begriffe zu wenig verwendet. Jetzt möchte ich wieder eine Rolle - da sie mir im Sommer weniger Platz in der Wohnung wegnimmt und wahrscheinlich auch weniger als ein Ergo Bike kostet.

Die Rolle sollte natürlich schon solide gebaut sein - ich fahr pro Winter ca. 3 - 4t km damit.

Wäre also sehr an euren Erfahrungswerten interessiert!

Ruthless
22.10.2008, 21:32
Die Rolle sollte natürlich schon solide gebaut sein - ich fahr pro Winter ca. 3 - 4t km damit.


:eek::eek::eek:

also ich würd mir an deiner stelle lieber licht + schutzbleche kaufen, macht mehr spass damit zu fahren als auf der rolle. Hab selber eine Elite Crono FLuid Elastogel, aber seit ich gutes licht ( power led black ) hab, steht sie nur noch rum.
Diese Rolle soll angeblich mit die leisteste sein, aber da fehlen mir Vergleichswerte zu anderen Rollen. Aber Lautstärke ist erträglich.

martl
22.10.2008, 22:23
Die Wintersaison naht und ich brauch einen Rollentrainer. Oberste Priorität ist die Geräuschentwicklung!

Die letzten Jahre war ich auf einem Daum Ergo Bike Premium 8i unterwegs, das ja wirklich extrem leise ist, allerdings hab ich das Ding für die Kosten für meine Begriffe zu wenig verwendet. Jetzt möchte ich wieder eine Rolle - da sie mir im Sommer weniger Platz in der Wohnung wegnimmt und wahrscheinlich auch weniger als ein Ergo Bike kostet.

Die Rolle sollte natürlich schon solide gebaut sein - ich fahr pro Winter ca. 3 - 4t km damit.

Wäre also sehr an euren Erfahrungswerten interessiert!

Angeblich die von Kreitler, aber ich kenne keinen Importeur in Euroland. Sind auch nicht wirklich billig.

notwist
22.10.2008, 22:30
OT: Fahre auch mit der black. Und den öden Kettler schon lang verkauft. CycloC macht hin-und-weg.

s-works
23.10.2008, 08:06
Dank Lupine verlängert sich die Saison bei mir schon sehr lange. Ich hab halt das "Problem" von Schnee im Winter - da wo ich wohn kannst draußen fahrn von Dezember bis Feber sicher vergessen. Danach gehts auch nur zum Teil bis es wieder mal Neuschnee gibt. Von daher kann ich die Schutzbleche nicht brauchen.

Von Kreitler hab ich noch nie was gehört! Kreitler scheint ein freies Rollensystem zu sein oder? Welche sind leiser - freie Rollen oder welche mit fixierten Achsen?

martl
23.10.2008, 08:27
Dank Lupine verlängert sich die Saison bei mir schon sehr lange. Ich hab halt das "Problem" von Schnee im Winter - da wo ich wohn kannst draußen fahrn von Dezember bis Feber sicher vergessen. Danach gehts auch nur zum Teil bis es wieder mal Neuschnee gibt. Von daher kann ich die Schutzbleche nicht brauchen.

Von Kreitler hab ich noch nie was gehört! Kreitler scheint ein freies Rollensystem zu sein oder? Welche sind leiser - freie Rollen oder welche mit fixierten Achsen?
steht alles hier:
http://www.kreitler.com/

ricatos
23.10.2008, 08:30
hab schon einige probiert und der elite crono fluid ist ein puncto geräuschentwicklung unschlagbar.

s-works
23.10.2008, 09:09
das ist ja schon mal eine Ansage - wer bietet mehr?:D

Italiano
23.10.2008, 09:20
gehts nur um die lautstärke ? alle sind viel lauter als der daum vergiss es. bei fahrgefühl insideride.com hatte nie mehr spass :D

s-works
23.10.2008, 10:00
Eigentlich geht es hauptsächlich um die Lautstärke...

Weitere Kriterien wären vielleicht noch der Platzbedarf. Besondere Einstellungen oder 400 W Leistungsobergrenzen, brauch ich nicht - ich fahr meist mit 160 - 200W im GA1 rum.

ricatos
23.10.2008, 10:24
Eigentlich geht es hauptsächlich um die Lautstärke...

Weitere Kriterien wären vielleicht noch der Platzbedarf. Besondere Einstellungen oder 400 W Leistungsobergrenzen, brauch ich nicht - ich fahr meist mit 160 - 200W im GA1 rum.

dann ist der elite crono fluid sicherlich das beste für dich. ganz so leise wie der daum ist er nicht aber trotzdem noch immer sehr leise und kaum störend. er läßt sich klein zusammenlegen und dadurch er keinen unnötigen schnick-schnack hat ist er auch relativ günstig.

ktmfahrer
28.10.2008, 22:24
ist der widerstand bei dieser rolle auch ausreichend wenn ich mal kraftausdauer trainieren will oder ist die eher was für grundlage?

Pumare
28.10.2008, 22:31
Hi,
ich habe mir eine freie Rolle gekauft. Diese ist sehr leise. Ich hatte bedenken, da ich im dritten Stock wohne und die Wände nicht sehr dick sind. Aber mit der freien Rolle ist das kein Problem.
Gruß Max

magnum
29.10.2008, 00:51
Welche hast du denn? Hab mir die Tacx Antares geholt und finde die erschreckend laut, zudem sind die Rollen nicht so rund wie auf der Website versprochen.. :rolleyes: ..schon holpriger als auf der Straße..naja.

Is meine Erste, daher hab ich keinen Vergleich aber die Geräuschentwicklung scheint für den Rest unserer WG & Haus auch Abends kein Problem zu sein. :)

Spaß machts so lala aber so wird auch die Willensstärke mitrainiert. :D

ricatos
29.10.2008, 08:21
ist der widerstand bei dieser rolle auch ausreichend wenn ich mal kraftausdauer trainieren will oder ist die eher was für grundlage?

eher nur für grundlage, aber die anforderungen von S-Works erfüllt der elite crono fluid am besten.


Eigentlich geht es hauptsächlich um die Lautstärke...

Weitere Kriterien wären vielleicht noch der Platzbedarf. Besondere Einstellungen oder 400 W Leistungsobergrenzen, brauch ich nicht - ich fahr meist mit 160 - 200W im GA1 rum.

Pumare
29.10.2008, 12:12
Welche hast du denn?

Habe eine Noname Rolle, die sich Stabil-Roller nennt. Dürfte ziemlich ähnlich der Tacx Rollertrack sein. Also die mit den großen Rollen. Darin könnte auch der Unterschied liegen, vllt hat dein Rollentrainer kleinere Rollendurchmesser und ist somit lauter.

ktmfahrer
29.10.2008, 19:54
eher nur für grundlage, aber die anforderungen von S-Works erfüllt der elite crono fluid am besten.

schade:heulend: hatte gehofft der crono fluid wäre perfekt für mich.

welche alternativen schlägt ihr vor?

ist der elite crono mag zu empfehlen?

großartig viel möchte ich nicht ausgeben deshalb fällt der crono hydromag weg! muss auch erst mal schaun ob mir das fahren auf der rolle überhaupt spaß macht!

ricatos
30.10.2008, 09:08
großartig viel möchte ich nicht ausgeben deshalb fällt der crono hydromag weg! muss auch erst mal schaun ob mir das fahren auf der rolle überhaupt spaß macht!

fahren auf der rolle macht grundsätzlich keinen spaß :D höchstens auf der freien rolle ein bißchen, aber auch nur für eine gewisse zeit.

King of Ping
30.10.2008, 10:53
ich habe seit 6 wochen den tacx flow. ich fahre in meinem keller und ich finde ihn nicht sehr laut. ich muss allerdings sagen, dass ich keinerlei vergleiche habe da es mein erster ist. ich habe mich nur immer gewundert über die beschreibungen in den foren dass die alle so laut seien. fakt ist, dass der geräuchpegel für mich absolut im masse liegt, schaue immer filme während dem fahren und bislang habe ich immer noch jedes wort verstanden, kann allerdings auch so laut drehen wie ich will da ich keinen nachbarn habe

ktmfahrer
30.10.2008, 19:03
nachdem ich nun den elite crono hydromag zum 229 gefunden habe wirds wohl der werden da er die vorteile von crono fluid und crono mag elastogel vereint.

hat den jemand von euch? berichtet wurde bisher nur positives über ihn!

Lone Wolf
30.10.2008, 19:44
hab schon einige probiert und der elite crono fluid ist ein puncto geräuschentwicklung unschlagbar.

Kann ich nur bestätigen. Habe die Crono Fluid zwei Winter benutzt, wird jetzt der dritte Winter, und bin sehr zufrieden was die Lautstärke betrifft. Vorher habe ich auf einer Rolle mit Wirbelstrombremse trainiert und die war bedeutend lauter. Wenn man bei der Crono Fluid noch eine Geräuschdämmmatte für Wäschemaschinen aus dem Baumarkt drunterlegt ist sie wirklich leise. War für mich auch wichtig da ich auf der Rolle gern Musik aus dem MP3 Player höre, ist sonst so langweilig.

lungaubiker
30.10.2008, 21:54
von Cycle OPS gibts ja ab heuer auch eine neue Rollen Serie. Habe mir die ein wenig auf der Eurobike angeschaut.

Mein Favourit waren die
CycleOps JetFluid ProTrainer Rollentrainer
CycleOps SuperMagneto Pro

wobei ich hier die Unterschiede nicht genau kenne.

Im Internet habe ich auch noch nicht viele Händler gefunden, also mal abwarten bis von euch jemand Erfahrungen gemacht hat.

Braves Kerlchen
31.10.2008, 18:31
nachdem ich nun den elite crono hydromag zum 229 gefunden habe wirds wohl der werden da er die vorteile von crono fluid und crono mag elastogel vereint.

hat den jemand von euch? berichtet wurde bisher nur positives über ihn!

Ich habe den. Superleise und auch hohe Widerstände möglich. Bin zwar kein Freund vom Rollentraining, aber wenn das Wetter nichts anderes zulässt kann man mit dem Hydromag fast alles trainieren.

ktmfahrer
31.10.2008, 20:43
hab ihn mir gerade bestellt:)

Michele Bartoli
01.11.2008, 10:40
Ich habe bisher keine Erfahrungen zu den Tacx Rollen gehört. Sind die eurer Meinung nach schlechter als die Elite?
Habe z.B. den T1857 Satori Cycletrainer in´s Auge gefasst. Mir ist wichtig, daß ich a.) den Wiederstand einstellen kann, um auch mal Krafteinheiten zu trainieren und b.) sollte er nicht zu laut sein um die Nachbarn nicht zu nerven.

scottty
25.01.2009, 10:01
dann ist der elite crono fluid sicherlich das beste für dich. ganz so leise wie der daum ist er nicht aber trotzdem noch immer sehr leise und kaum störend. er läßt sich klein zusammenlegen und dadurch er keinen unnötigen schnick-schnack hat ist er auch relativ günstig.

stimmt einfach nicht. alle elite getestet. für mietwohnung nicht geeignet. das brummen ist so derb, dass die unter dir und neben dir alles hören.

scottty
25.01.2009, 10:04
von Cycle OPS gibts ja ab heuer auch eine neue Rollen Serie. Habe mir die ein wenig auf der Eurobike angeschaut.

Mein Favourit waren die
CycleOps JetFluid ProTrainer Rollentrainer
CycleOps SuperMagneto Pro

wobei ich hier die Unterschiede nicht genau kenne.

Im Internet habe ich auch noch nicht viele Händler gefunden, also mal abwarten bis von euch jemand Erfahrungen gemacht hat.

hat jemand die cycleops ausprobiert ? langsam gebe ichs auf mit den rollentrainern (fix).

KREITLER: jemand, die freie rolle mit ständer wäre ev. noch eine alternative in sachen geräusch!!!

medias
25.01.2009, 10:17
Wer Wert auf Tests legt.
In der neuen Roadbike sind auch die Geräuschpegel erwähnt.

courtino
25.01.2009, 17:09
den meinen hört man überhaupt nicht, denn meine musik ist lauter als der trainer

gruß
courtino aus bayern