PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Service-Oase Rose



Blueser
23.10.2008, 20:30
Moin !
Ich habe im Juni neue Laufräder bei Rose aus dem Angebot bestellt, letztjährige Xtreme Aero Wheels für 179 €; nachdem die Lager des HR in Kurvenlage Schleifgeräusche von sich gaben, schickte ich das Hinterrad zurück; heute kam ein Paket von Rose; drin war ein komplett neuer Satz (VR und HR) der aktuellen Aero Wheels mit Keramiklagern (aktueller Katalogpreis 429 €), wohl weil die Lager nicht zu erneuern sind und die aktuelle Serie rote Naben hat, ist gleich ein neues VR mitgeliefert worden. Bin vom Service Roses total begeistert; hatte schon einmal eine Reklamation einer DT Swiss Onyx-Nabe die nach vier Tagen repariert (alle Lager sowie der Freilauf erneuert) zurück kam; das schafft mein Schrauber nicht; allein die Lieferung der Ersatzteile dauert mindestens 14 Tage; nachdem hier so oft traurige Geschichten über die Service-Wüste Deutschland zu lesen sind, wollte ich diese positive Begebenheit einfach mal zum Besten geben

rumplex
23.10.2008, 20:46
Moin !
Ich habe im Juni neue Laufräder bei Rose aus dem Angebot bestellt, letztjährige Xtreme Aero Wheels für 179 €; nachdem die Lager des HR in Kurvenlage Schleifgeräusche von sich gaben, schickte ich das Hinterrad zurück; heute kam ein Paket von Rose; drin war ein komplett neuer Satz (VR und HR) der aktuellen Aero Wheels mit Keramiklagern (aktueller Katalogpreis 429 €), wohl weil die Lager nicht zu erneuern sind und die aktuelle Serie rote Naben hat, ist gleich ein neues VR mitgeliefert worden. Bin vom Service Roses total begeistert; hatte schon einmal eine Reklamation einer DT Swiss Onyx-Nabe die nach vier Tagen repariert (alle Lager sowie der Freilauf erneuert) zurück kam; das schafft mein Schrauber nicht; allein die Lieferung der Ersatzteile dauert mindestens 14 Tage; nachdem hier so oft traurige Geschichten über die Service-Wüste Deutschland zu lesen sind, wollte ich diese positive Begebenheit einfach mal zum Besten geben

Stimmt. Mit rose hab ich auch immer gute Erfahrungen gemacht. auch wenn ich deren Räder nicht fahre.

OCLV
23.10.2008, 22:09
Moin !
Ich habe im Juni neue Laufräder bei Rose aus dem Angebot bestellt, letztjährige Xtreme Aero Wheels für 179 €; nachdem die Lager des HR in Kurvenlage Schleifgeräusche von sich gaben, schickte ich das Hinterrad zurück; heute kam ein Paket von Rose; drin war ein komplett neuer Satz (VR und HR) der aktuellen Aero Wheels mit Keramiklagern (aktueller Katalogpreis 429 €), wohl weil die Lager nicht zu erneuern sind und die aktuelle Serie rote Naben hat, ist gleich ein neues VR mitgeliefert worden. Bin vom Service Roses total begeistert; hatte schon einmal eine Reklamation einer DT Swiss Onyx-Nabe die nach vier Tagen repariert (alle Lager sowie der Freilauf erneuert) zurück kam; das schafft mein Schrauber nicht; allein die Lieferung der Ersatzteile dauert mindestens 14 Tage; nachdem hier so oft traurige Geschichten über die Service-Wüste Deutschland zu lesen sind, wollte ich diese positive Begebenheit einfach mal zum Besten geben

Wo gibt es denn sowas? :confused::confused::confused:

Kenne KENE Nabe wo man die Lager nicht tauschen könnte...

TTBeiDerArbeit
23.10.2008, 22:16
Wo gibt es denn sowas? :confused::confused::confused:

Kenne KENE Nabe wo man die Lager nicht tauschen könnte...


Wenn der Lagersitz nicht mehr in Ordnung ist, z.B. weil die Nabe aufgrund der hohen nötigen Speichenspannung geweitet ist, dann ist nicht immer eine Reparatur sinnvoll, da dann das Problem bald wieder auftreten könnte

Da lobe ich mir doch Konuslager. :)

principia1
23.10.2008, 22:17
stimmt, rose ist klasse :Applaus:

pirat
23.10.2008, 22:20
Hallo, habe auch schon öfters was bei Rose bestellt und war auch mit der Bestellabwicklung usw. sehr zufrieden.
Jedoch muss ich hier auch mal meine Negativ-Erfahrung schreiben::heulend:
Vor ca. einem Jahr habe ich einen Magura Bremshebel bestellt welchen sie nicht im Programm geführt habe, nach telefonischer Abstimmung mit Rose habe ich den Hebel zu denen geschickt, damit sie mir den gleichen dann bestellen können. Laut Rose sollte das kein Problem sein, und in spätestens 3. Wochen ist der dann wieder bei mir. Nach dem sich nach 4. Wochen nichts getan hat, habe ich nochmals telefonisch nachgefragt, der Mitarbeiter meinte er weis nicht wann das Teil von Magura kommt, fragt aber nach und gibt mir Bescheid. Habe aber nichts von denen gehört. Wieder nachgefragt, wieder das gleiche Spiel, keine Reaktion. Dann nochmals nachgefragt, der Mitarbeiter meinte dann es dauert noch 3. Woche. Wunderbar! Zwei Tage später war dann der Bremsgriff bei meiner Post. Ich glaube der wollte mich nur abwimmeln mit seinen 3.Wochen.
Insgesamt hat es dann 10.Wochen gedauert.
Das Teil brauchte ich für einen guten Bekannten ,dem ich sein Rad reparieren sollte, beim Bremshebel war die Schelle abgebrochen. Den musste ich dann auch noch die ganze Zeit vertrösten, habe nämlich gesagt das es in 4 Wochen wieder startklar ist.
Normalerweise Bestelle ich solche Sondersachen beim Händler vor Ort, der meinte aber, dass er so gut wie nie bei Magura bestelle und ich sonst noch 20,-EUR extra Bestellkosten zahlen müsste, wollte ich natürlich auch nicht

Ich glaube aber das es bei mir etwas blöd gelaufen ist, hatte auch mal einen Flaschenhalter reklamiert, ging ohne Problem, Ware wurde rasch ausgetauscht.

OCLV
23.10.2008, 22:28
Wenn der Lagersitz nicht mehr in Ordnung ist, z.B. weil die Nabe aufgrund der hohen nötigen Speichenspannung geweitet ist, dann ist nicht immer eine Reparatur sinnvoll, da dann das Problem bald wieder auftreten könnte

Da lobe ich mir doch Konuslager. :)

Dann ist aber die Konstruktion der Nabe generell Mist, wenn sich der Lagersitz wegen gespannter Speichen weitet! Dann hat die Aktion eher was von Schadensbegrenzung als von super Service. ;) Aber das ist nur eine Vermutung von mir, was genau vorliegt weiß ich nicht.

Konuslager sind schon toll, aber nicht überlebenswichtig.

Regengott
23.10.2008, 22:53
Rose ist schon super. Hab Sonntag Kleinteile bestellt, Dienstag war das Paket da. Schneller gehts nicht. Die Abwicklung ist in jeglicher Hinsicht vorbildlich. Da bezahle ich gerne mal ein paar Euro mehr.

TTBeiDerArbeit
23.10.2008, 23:33
Dann ist aber die Konstruktion der Nabe generell Mist, wenn sich der Lagersitz wegen gespannter Speichen weitet! Dann hat die Aktion eher was von Schadensbegrenzung als von super Service. ;) Aber das ist nur eine Vermutung von mir, was genau vorliegt weiß ich nicht.



Das tun aber die meisten Naben, dann aber hauptsächlich beim Vorderrad, wegen der dort üblichen Radialspeichung.

Ich kenne das von den WH-R 500 aber auch von den Aksium 2007. Das sind aber auch billige LR.

xrated
24.10.2008, 00:12
Das sind doch auch nur mythen mit dem aufweiten, denke eher Rose traut sich nicht an die Naben ran oder hat keine Ersatzteile. Die Räder bauen die ja nicht selbst zusammen.

TTBeiDerArbeit
24.10.2008, 00:14
Das sind doch auch nur mythen mit dem aufweiten, denke eher Rose traut sich nicht an die Naben ran oder hat keine Ersatzteile. Die Räder bauen die ja nicht selbst zusammen.

Mythen mit dem Aufweiten. Dann sind meine Naben wohl auch mystisch ?!? :rolleyes:

OCLV
24.10.2008, 00:22
Das tun aber die meisten Naben, dann aber hauptsächlich beim Vorderrad, wegen der dort üblichen Radialspeichung.

Ich kenne das von den WH-R 500 aber auch von den Aksium 2007. Das sind aber auch billige LR.

Welche aber Konuslager haben wo es egal ist, ob sich außen der Nabenkörper 2/10 mm aufweitet oder nicht! ;)

Komischerweise scheint das aber in der Praxis generell nicht soo ein Problem zu sein, denn unsere Kunden kamen dieses Jahr noch nicht mit solchem Problemen...

Beast
24.10.2008, 00:23
Mythen mit dem Aufweiten. Dann sind meine Naben wohl auch mystisch ?!? :rolleyes:

NEIN! BITTE NICHT! :eek:

:D

TTBeiDerArbeit
24.10.2008, 00:41
Welche aber Konuslager haben wo es egal ist, ob sich außen der Nabenkörper 2/10 mm aufweitet oder nicht! ;)

Komischerweise scheint das aber in der Praxis generell nicht soo ein Problem zu sein, denn unsere Kunden kamen dieses Jahr noch nicht mit solchem Problemen...

Naja, wenn man lasch eingespeichte Laufräder bekommt, ist es kein Problem.
Wenn ich dann aber auf gut 1000 N erhöhe, dann heißt es Lager nachstellen.

Dass es mit Konuslagern kein Problem ist, deutete ich an. Dass etwas seitlich fester einstellen bei den Aksium, war zum Glück bis dato kein Problem für die Industrielager.

Wie gesagt, ich konnte die Geschichte hauptsächlich bei den radial eingepeichten Vorderrädern feststellen. Bei den WH-R 500 war das gleich im Zentrierständer der Fall.
Bei den Aksium war es bei der ersten Kurve, wo auf einmal das Laufrad an den Bremsen schliff, der Fall.

Beide Laufräder wurden vor dem Nachspannen schon 500 km bewegt ohne solche "Probleme".
Die WH-R 500 hatte ich schon vor der allerersten Ausfahrt perfekt eingestellt. Mit dem Nachspannen der Speichen 500 km danach, war es mit dem perfekt vorbei und die Nabe musste wiederum neu eingestellt werden.

Loriot
24.10.2008, 01:46
Da kann ich nur zustimmen:)
Rose behandelt den Kunden noch, wie es sich gehört.
Immer freundlich und korrekt, jedenfalls meine Erfahrung über die Jahre.
Es gibt vielleicht billigere Anbieter ( und die sind im Vergleich mit Rose oft wirklich " billig ", was Kulanz und Service angeht ).
Bei Rose kann ich mir sicher sein, dass ich meine Bestellung schnell und korrekt erhalte. Und dafür zahle ich - wie hier auch schon erwähnt - gerne mal ein Paar € mehr.

TTBeiDerArbeit
24.10.2008, 02:18
Da kann ich nur zustimmen:)
Rose behandelt den Kunden noch, wie es sich gehört.
Immer freundlich und korrekt, jedenfalls meine Erfahrung über die Jahre.
Es gibt vielleicht billigere Anbieter ( und die sind im Vergleich mit Rose oft wirklich " billig ", was Kulanz und Service angeht ).
Bei Rose kann ich mir sicher sein, dass ich meine Bestellung schnell und korrekt erhalte. Und dafür zahle ich - wie hier auch schon erwähnt - gerne mal ein Paar € mehr.

Das will ich nicht in Abrede stellen, ich habe mit Rose auch nur sehr gute Erfahrungen. :)

jott_ka
24.10.2008, 10:52
Das sind doch auch nur mythen mit dem aufweiten, denke eher Rose traut sich nicht an die Naben ran oder hat keine Ersatzteile. Die Räder bauen die ja nicht selbst zusammen.
Rose hat eine eigene Laufradproduktion, durfte schonmal einen Blick darauf werfen, weiss allerdings nicht, ob sie wirklich alle ihrer Hausmarken- Räder dort einspeichen.

Zum ursprünglichen Thema: man wird, ist und bleibt nicht so ohne weiteres Europas No. I ;-)

Beast
24.10.2008, 11:07
Rose hat eine eigene Laufradproduktion, durfte schonmal einen Blick darauf werfen, weiss allerdings nicht, ob sie wirklich alle ihrer Hausmarken- Räder dort einspeichen.

Zum ursprünglichen Thema: man wird, ist und bleibt nicht so ohne weiteres Europas No. I ;-)

Ich werfe immer mal wieder einen Blick auf deren Laufräder, allerdings lösten die bei mir noch nie einen "HABEN WOLLEN" Reflex aus. Sind die Naben immer noch von Miche? :krabben:

wolf jackskin
24.10.2008, 11:22
Ich werfe immer mal wieder einen Blick auf deren Laufräder, allerdings lösten die bei mir noch nie einen "HABEN WOLLEN" Reflex aus. Sind die Naben immer noch von Miche? :krabben:

die aktuellen kommen wohl von Hügi - die jetzigen Laufräder sollen qualitativ
weitaus besser sein als die ersten Speedwheels oder lightwheels

fire-fighter
24.10.2008, 11:33
Die Naben von den Lightwheels (alt) sind doch voll okay.

Beast
24.10.2008, 11:42
die aktuellen kommen wohl von Hügi - die jetzigen Laufräder sollen qualitativ
weitaus besser sein als die ersten Speedwheels oder lightwheels

Oha! :)

Das hört man gerne.

principia1
24.10.2008, 13:33
Rose ist schon super. Hab Sonntag Kleinteile bestellt, Dienstag war das Paket da. Schneller gehts nicht.

doch :)
wenn du einzugsermächtigung wählst gehts je nach wohnort vom einen auf den anderen tag, hatte ich bei rose schon, super.

Blueser
24.10.2008, 14:29
Ich werfe immer mal wieder einen Blick auf deren Laufräder, allerdings lösten die bei mir noch nie einen "HABEN WOLLEN" Reflex aus. Sind die Naben immer noch von Miche? :krabben:

diesen Reflex haben die Laufräder an sich bei mir auch nicht ausgelöst, vielmehr hat mich die 5jährige Vollgarantie - einschließlich Verschleiß - gereizt, da ich in der letzten Zeit viel Ärger mit Laufrädern hatte; das sie jetzt welche mit offensichtlich vernünftigen Naben geschickt haben - umso besser

Lone Wolf
25.10.2008, 18:49
Schon seit mehr als 10 Jahren bin ich Kunde bei Rose und in diesem Jahr hat zum ersten Mal was nicht sofort geklappt.

Im Juni habe ich bei ROSE ein Red Bull Rahmenset (Alu Rahmen mit Carbongabel) bestellt. War ein Auslaufmodell und vom Preis soweit reduziert, weniger als die Hälfte des ursprünglichen Preises, dass ich einfach zuschlagen mußte. Bestellung war am Telefon, sollte ein 59er Rahmen sein. Der freundliche Mitarbeiter teilte mir mit, wegen der hohen Auslastung der Werkstatt, es war schließlich Juni, würde es 14 Tage dauern bis der Steuersatz montiert und Tretlager nachgeschnitten sei etc. Als dann das Rahmenset kam stand auf dem Lieferschein Rahmenhöhe 53. War natürlich auch ein 53er Rahmen. Hatte aber ganz klar einen 59er bestellt. Also den Rahmen zurück geschickt, kostenlos mit beiliegendem Aufkleber und kurzes Schreiben dazu. Der 59er Rahmen kam dann eine gute Woche später.

Fehler können gerade am Telefon natürlich passieren. Reklamation ging dann aber schnell. Das Rahmenset ist übrigens top verarbeitet, feine Schweißnähte, schöne Eloxal Oberfläche, sehr steif. War ein Schnäppchen.

xrated
25.10.2008, 22:49
Na wie will man denn feststellen ob sich der Flansch bei radial weitet?

Alleine der Schnellspanner kann schon für vorzeitigen Lagerexitus sorgen, wenn er zu fest ist.

Wenn zwischen den Industrielagern eine Hülse ist, kann das wohl kaum etwas ausmachen wenn sich die Lagersitze "aufweiten".

K,-
25.10.2008, 23:07
Ich gebe dann auch mal einen zum Besten.
Wir hatten uns ein Tandem in Bocholt gekauft. Noch im alten Laden und haben später auch die 1. Inspektion machen dort lassen. Das kann ich zwar auch selbst, dachte aber, daran sei die Gewährleistung gebunden. War aber falsch.
Dann bin ich eine ganze Zeit nicht mehr dort gewesen und man hatte in der Zeit die Bike.Town eröffnet. Ich gehe durch den Laden und schaue mich um. Und werde von 3 Mitarbeitern unabhängig gefragt, ob ich mein Tandem noch hätte. In meiner Stadt hätte die Polizei jemanden mit einem geklauten Tandem erwischt, was leider aus irgendwelchen Gründen nicht zu dessen Käufer zuzuordnen sei.
Ich war froh, dass es nicht meins war und obwohl ich weiß, dass, wer mich einmal sieht, das auch nicht vergisst, erstaunt, wie viele Leute vom Diebstahl und von mir wussten.

TTBeiDerArbeit
26.10.2008, 02:04
Na wie will man denn feststellen ob sich der Flansch bei radial weitet?

Alleine der Schnellspanner kann schon für vorzeitigen Lagerexitus sorgen, wenn er zu fest ist.

Wenn zwischen den Industrielagern eine Hülse ist, kann das wohl kaum etwas ausmachen wenn sich die Lagersitze "aufweiten".

Habe ich das nicht ausreichend beschrieben. :rolleyes:

zwanzich
27.10.2008, 08:52
Dann bin ich eine ganze Zeit nicht mehr dort gewesen und man hatte in der Zeit die Bike.Town eröffnet. Ich gehe durch den Laden und schaue mich um. Und werde von 3 Mitarbeitern unabhängig gefragt, ob ich mein Tandem noch hätte. In meiner Stadt hätte die Polizei jemanden mit einem geklauten Tandem erwischt, was leider aus irgendwelchen Gründen nicht zu dessen Käufer zuzuordnen sei.
Ich war froh, dass es nicht meins war und obwohl ich weiß, dass, wer mich einmal sieht, das auch nicht vergisst, erstaunt, wie viele Leute vom Diebstahl und von mir wussten.

Was RFID so alles ermöglicht ... :knipoog:
:eek:

K,-
27.10.2008, 20:24
Was RFID so alles ermöglicht ... :knipoog:
:eek:

Heißt was?

prinz valium
27.10.2008, 20:33
http://de.wikipedia.org/wiki/RFID

K,-
27.10.2008, 21:37
Dann war es in meinem Fall VI.