PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 105er kurbel alt plus ultegra shifter neu - geht das?



lebaron
08.11.2003, 20:12
ich kenn mich bei rennrad-abmaßen und kettenbreiten nicht so aus ... bin eher im klassischen MTB sektor heimisch

ich hab hier eine alte 105-er kurbel (2fach) diese leicht goldfarbene (aber schon low profile) und will diese mit einem aktuellen ultegra 2fach hebel fahren, geht das oder sind zwischen den baujahren die kettenblattabstände bei shimano kleiner geworden, so dass es da probleme geben kann? ich hoffe doch nicht


vielleicht kann da ja jemand mal kurz so eine art kompatibilitätsliste posten... wäre nett danke!

lebaron

Gerolf
08.11.2003, 20:49
hallo fertigmacher-basti!

du meinst diese "seidenmatte" kurbel, nicht? dann müßte das gehen, für die gab´s ja auch schon sti´s und abstandsänderungen hat´s meines wissens nicht gegeben, nicht jeder sti-fahrer hat ne neue kurbel. falls du nicht schon selbst drauf gekommen bist, sind eher die kettenblätter entscheidend. aktuelle ultegra-shifter sind ja neunfach, also brauchst du schmale blätter für die schmale kette.

grüße

gerolf

lebaron
08.11.2003, 20:55
ja das mit den blättern is ja klar;)


fertigmacher?
:D ich bin immer wieder erstaunt wie klein die welt im www doch sein kann

lebaron
08.11.2003, 20:58
ach ja und farblich rede ich von der gruppe hier

Gerolf
08.11.2003, 20:58
...ich bin auf seite 296. gebe dann bescheid, wenn ich durch bin.

edit: zum foto, da bin ich mir eigentlich sicher, daß es geht. hab´s zwar selbst nicht probiert, aber wenn das nicht funktioniert würde es mich sehr überraschen.

gerolf

Veloce
08.11.2003, 22:06
@ lebaron Du kannst die alte 8 - fach 105er 2-fach Kurbel mit einem
neuen STI Hebel kombinieren .