PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Conti Schlauchreifenkit hält nicht



br4bus
30.10.2008, 22:03
Ich habe mir kürzlich 3 nagelneue Dosen Continental Schlauchreifenkit gekauft.

Sofort viel mir auf, dass das Zeug extrem flüssig war. Zuvor hatte ich das nie so extrem erlebt.
Das Zeug will und will auch einfach nicht so richtig aushärten wie sonst.

Hab ich da irgendwas gestrecktes bekommen? :D

OCLV
30.10.2008, 22:12
Bestimmt gestrecke Importware aus China wo sie das Melamin vergessen haben! :Applaus:

Hab grad mal meine neu gekaufte Dose kontrolliert: ist zähflüssig wie eh und je.


Zwei Fragen hab ich jedoch:

1. wo hast du deinen Kitt gekauft?
2. Wofür brauchst du 3 (!) Dosen davon??? Das reicht doch dann für mind. 50 LR!

Crossandreas
30.10.2008, 22:17
nimm victoria kleber der hält besser gard bei schlamm im gelände

br4bus
30.10.2008, 22:19
Bike - Palast

2 nehme ich zum Kleben (und die sind schneller leer als man denkt :() und 1 Dose zum Schnüffeln ;).

Das Zeug bleibt auch gar nicht wie sonst so doll an den Fingern kleben.

Nur dumm, dass ich jetzt ne Dose verballert habe und sämtliche Reifen nicht kleben :respekt:.

br4bus
30.10.2008, 22:21
Wo gibts denn Victoria?

Was spricht gegen Pattex? :cool:

Crossandreas
30.10.2008, 22:29
ham nur wir:) guck ma kann den link nicht posten
benutzen wir immer seit seit mind. 2 jahren noch nie was passiert- ausser beschmutzten klamottenm und zu geklebten fingern:D
pattex- dann lieber zwei kompnentenkleber:D

Cubeteam
30.10.2008, 22:40
Medias empfiehlt Teppichkleber...

Hab mich da noch nicht ran getraut... der delaminiert mir nachher noch die Carbonfelge beim abziehen des Reifens :Applaus:

Hoppeditz
30.10.2008, 22:48
Da habe ich doch letztens was gelesen ....

Hier: http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=2441102&postcount=15

br4bus
30.10.2008, 22:53
Tatsache, ich hatte für einen Kumpel 3 weitere Dosen mitbestellt bei denen das auch so war.

Was ist da los?

OCLV
30.10.2008, 22:53
Bitte schaut mal bei den Produktionsnummern nach.
Diese steht auf der Unterseite der Dose.
Bei mir steht 074603. Vielleicht kann man ja was daraus ableiten und ggf. bei Conti anfragen.

Ich hab jetzt erstmal eine kleine Fläche auf einem Blatt Papier aufgetragen. Mal sehen wie der sich morgen früh anfühlt. Ich werde im Laufe des Tages berichten.

br4bus
30.10.2008, 22:57
080307 sagt eine meiner.

Cubeteam
30.10.2008, 23:01
meine 062303 und 070601 sind beide noch die guten alten...
Mir scheint die ersten beiden Ziffern bedeuten das Herstellungsjahr...

E. Hondmeijer
31.10.2008, 09:02
072005 von Bike24 - ist dickflüssig, riecht und schmeckt wie gehabt. Hält bestens.
Um der Werbung etwas Wind zu nehmen (es sei denn Andreas will unter die Blogger gehen): Victoria Reifenkitt bekommt man auch woanders.

Victoria und Conti Kitt sind sehr ähnlich. Der Victoria ist im Vergleich etwas dünnflüssiger, was mich kürzlich mal dazu verleitet hat, etwas zu wenig draufzutun - ist aber Gewohnheitssache. Ich mag die Handhabung des dickeren Conti etwas lieber. Bei den jeweils dann vernünftig aufgeklebten Reifen kann ich keinen Unterschied erkennen.

Riecht denn der schlechte Conti Kitt wie immer? Dann wären wenigstens nicht alle drei Dosen für nippes... :)

Triplemax
31.10.2008, 09:25
Meins ist auch irgendwie flüssiger als sonst... hmm wird auch nicht so fest wie sonst ich schau auch mal meine nummer

Könnten wir ja reklamieren Br4us ??

martl
31.10.2008, 09:28
Bei Conti anrufen, die sind dort meiner Erfahrung nach recht kulant.

Victoria? :hmm: seid ihr sicher, dass ihr nicht "Vittoria" meint?

E. Hondmeijer
31.10.2008, 09:35
Bei Conti anrufen, die sind dort meiner Erfahrung nach recht kulant.

Victoria? :hmm: seid ihr sicher, dass ihr nicht "Vittoria" meint?

Ja, sind zwei unterschiedliche Marken.
Vittoria kommt aus Italien, Victoria aus Bietigheim-Bissingen.

Sigi Sommer
31.10.2008, 09:41
Mein Conti-Schlatz kommt lecker dickflüssig raus, ist aber von letztem Jahr, auch BP. Wenn ich demnächst dort wieder eine Büchse hole, schau ich besser sofort rein :ü

Gruß!

Mobi
31.10.2008, 10:40
Ich habe mir kürzlich 3 nagelneue Dosen Continental Schlauchreifenkit gekauft.

Sofort viel mir auf, dass das Zeug extrem flüssig war. Zuvor hatte ich das nie so extrem erlebt.
Das Zeug will und will auch einfach nicht so richtig aushärten wie sonst.

Hab ich da irgendwas gestrecktes bekommen? :D

Mir sind letzes Jahr bei einem Crossrennen zwei Reifen abgeflogen ! :5bike: Ich hab dann mit demjenigen der die Reifen geklebt hat nachher :( nachvollziehen können das der Kleber irgendwie nicht so zäh war wie gewohnt.
Mein neuer Kleber ist wieder zäh wie eh und je ! Also es scheint sowas zu geben.

maximgold
31.10.2008, 11:20
Ich habe vor zwei Wochen eine Dose bei H&S geholt. Konsistenz honigartig. Die Reifen halten. Nummer müsste ich nachschauen.

Gruß

Maxim

ricatos
31.10.2008, 12:07
meine tufo klebebänder halten immer gleich gut :devillol:

OCLV
31.10.2008, 12:09
Habs ja auch Papier ausgestrichen gestern Abend: wird fest wie eh und je und die übliche Klebrigkeit nach 2h war auch gegegen.

Mobi
31.10.2008, 12:19
meine tufo klebebänder halten immer gleich gut :devillol:
Du meinst gleich schlecht :Applaus:

Sigi Sommer
31.10.2008, 12:55
Du meinst gleich schlecht :Applaus:

Scherz, oder?!? Zumindest die Extreme pappen bei mir wie die Hölle :Angel: die normalen Bänder kenn ich nicht.

Gruß!

ricatos
31.10.2008, 13:14
Scherz, oder?!? Zumindest die Extreme pappen bei mir wie die Hölle :Angel: die normalen Bänder kenn ich nicht.

Gruß!

die normalen kenn ich auch nicht. gibts die überhaupt noch?
die extreme halten jedenfalls, wie der name schon sagt, extrem gut :)
und es gibt auch keine conti-typische serienstreuung :D

mit dem conti kitt habens halt alle schon vor x-jahren geklebt ..... und früher war sowieso alles besser :rolleyes:

hage
31.10.2008, 13:23
mit dem conti kitt habens halt alle schon vor x-jahren geklebt ..... und früher war sowieso alles besser :rolleyes:[/QUOTE]

Ich fahr zwar Conti-Schlauchreifen, kleben tue ich jedoch mit Tubasti, bisher keine Probleme.
Grüße

medias
31.10.2008, 13:24
Teppichkleber, Billiger, Hält garantiert, keine Streuung.

Triplemax
31.10.2008, 13:25
Teppichkleber, Billiger, Hält garantiert, keine Streuung.

Hast ne Marke oder Link ?
Gibts ja bestimmt im Hornbach ?

martl
31.10.2008, 13:26
die normalen kenn ich auch nicht. gibts die überhaupt noch?
die extreme halten jedenfalls, wie der name schon sagt, extrem gut :)
und es gibt auch keine conti-typische serienstreuung :D

mit dem conti kitt habens halt alle schon vor x-jahren geklebt ..... und früher war sowieso alles besser :rolleyes:

Man könnte auch sagen, was wollen mir die Deppen mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung erzählen, ich bin jung, ahnungslos, stark wie ein Stier und weiß das besser :D ;)

Aber zurück zum Thema.
Tufo Extreme? Das ist der für über 23°? Was macht man mit dem Ding eigentlich, wenn man zB das Stilfser Joch fährt und es hat in Prad 30° und auf der Passhöhe 3°? :)
Also, ich fahre das ja auch, aber nur auf der Stadtschlampe.

Einen Schlauchreifenkleber muß ich jedenfalls nicht je nach Jahreszeit/außentemperatur wechseln, und er gibt manchmal sogar den Reifen wieder her, ohne, dass ich in die Felge beißen muß. Tipp am Rande, es gibt ja noch andere Schlauchreifenkeber als den von Conti, obwohl der nicht schlecht ist.

M.

medias
31.10.2008, 13:29
Hast ne Marke oder Link ?
Gibts ja bestimmt im Hornbach ?

Bei mir ist es der von Forbo, verwenden einige Sechstagefahrer die ich kenne, auch Steher wo es besonders wichtig ist einen perfekten Kleber zu verwenden.Kurvendruck einiges höher.

Triplemax
31.10.2008, 13:32
Bei mir ist es der von Forbo, verwenden einige Sechstagefahrer die ich kenne, auch Steher wo es besonders wichtig ist einen perfekten Kleber zu verwenden.Kurvendruck einiges höher.

Dank dir

und wie drauftun ? einfach aufstreichen Reifen drauf ? wie lang sollte er trocknen ?

medias
31.10.2008, 13:34
Dank dir

und wie drauftun ? einfach aufstreichen Reifen drauf ? wie lang sollte er trocknen ?

Anwendung wie klassischem Kitt, mit Bett, trocknen usw.

br4bus
31.10.2008, 17:58
Alsssso, ich habe heute morgen mal bei Conti angerufen.

Die waren supernett und meinten, dass ein Frostschaden durch falsche Lagerung vorliegen könnte.
Zumindest sende ich jetzt mal ne Buddel ein und werde dann berichten.

Triplemax
14.11.2008, 12:56
080307 sagt eine meiner.

Ich hab genau die gleich hällt auch nicht grrr hab jetzt ne mail gemach an Conti

xrated
14.11.2008, 13:33
Alsssso, ich habe heute morgen mal bei Conti angerufen.

Die waren supernett und meinten, dass ein Frostschaden durch falsche Lagerung vorliegen könnte.
Zumindest sende ich jetzt mal ne Buddel ein und werde dann berichten.

Das heisst das Zeug hält dann im Winter nicht am Reifen?

Sigi Sommer
14.11.2008, 13:50
Das heisst das Zeug hält dann im Winter nicht am Reifen?

Da ist doch schon alles fest und trocken, bezieht sich auf den Zustand vor der Verarbeitung.

Am Montag gibts ne neue Büchse beim BP, ich schau aber vorher rein (wenn ich darf :Angel:) und werde über Produktionscharge und subjektiv empfundene Viskosität berichten :D

Gruß!

alex790
20.11.2008, 10:45
Kann das Problem bestätigen, habe auch eine 080307 Dose. Kleber hat komische Konsistenz, hält nicht.

Mit ner 07xxxx Dose keine Probleme. Übliche Konsistenz, hält sehr gut.

Gruß

Volksbänkler
20.11.2008, 11:39
Man könnte auch sagen, was wollen mir die Deppen mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung erzählen, ich bin jung, ahnungslos, stark wie ein Stier und weiß das besser :D ;)

Aber zurück zum Thema.
Tufo Extreme? Das ist der für über 23°? Was macht man mit dem Ding eigentlich, wenn man zB das Stilfser Joch fährt und es hat in Prad 30° und auf der Passhöhe 3°? :)
Also, ich fahre das ja auch, aber nur auf der Stadtschlampe.

Einen Schlauchreifenkleber muß ich jedenfalls nicht je nach Jahreszeit/außentemperatur wechseln, und er gibt manchmal sogar den Reifen wieder her, ohne, dass ich in die Felge beißen muß. Tipp am Rande, es gibt ja noch andere Schlauchreifenkeber als den von Conti, obwohl der nicht schlecht ist.

M.

Also da ist das Ding wirklich unproblematisch. Bin mal das Hahntennjoch gefahren. Unten hatte es 25 Grad, oben nach einer knappen Stunde gerade mal noch 11 Grad und Regen. Dann wieder runter, unten dann leider auch nur noch 18 Grad und ebenfalls Regen. Das Band hält extrem. Bin auch schon bei 30° und knalliger Sonne gefahren, kein Problem. Man kriegt den Reifen halt leider nur sehr schwer von der Felge wieder runter. Da tuen dir zwei Tage die Finger weh, weil du so ranreißen musst. Trotzdem sieht die Felge aus wie neu.

Das Klebeband hat aus meiner Sicht einen Nachteil. Mit 20 Gramm ist es schwerer als ein Kleberbett, was für man einen Leichtbauer bestimmt ein Problem darstellt.

btw: Weiß einer, wie viel ein Kleberbett wiegt?

ricatos
20.11.2008, 11:40
Man könnte auch sagen, was wollen mir die Deppen mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung erzählen, ich bin jung, ahnungslos, stark wie ein Stier und weiß das besser :D ;)

wenn sie auch die erfahrung in ihr produkt einfließen lassen würden. keine ahnung ob sich der conti kleber in den letzten 10 jahren verändert oder verbessert hat.



Aber zurück zum Thema.
Tufo Extreme? Das ist der für über 23°? Was macht man mit dem Ding eigentlich, wenn man zB das Stilfser Joch fährt und es hat in Prad 30° und auf der Passhöhe 3°? :)
Also, ich fahre das ja auch, aber nur auf der Stadtschlampe.

Einen Schlauchreifenkleber muß ich jedenfalls nicht je nach Jahreszeit/außentemperatur wechseln, und er gibt manchmal sogar den Reifen wieder her, ohne, dass ich in die Felge beißen muß. Tipp am Rande, es gibt ja noch andere Schlauchreifenkeber als den von Conti, obwohl der nicht schlecht ist.

M.

warum verwenden viele crosser die tufo bänder :confused: meines wissens finden die meißten crossrennen bei ziemlich niedrigen temperaturen statt.

aber das eigentliche thema war ja der reifenkitt von conti. der auch grundsätzlich recht gut ist, es aber anscheinend serien gibt die qualitativ nicht so toll sind.

elmar
20.11.2008, 14:14
meine tufo klebebänder halten immer gleich gut :devillol:

mein tufoband hat auch schon mal 2 wochen gehalten .
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=196472&highlight=tufo

da wo nässe eine rolle spielt ist der victoriakitt für mich seit 25 jahren der beste .noch nie !! ist mir damit ein refen abgesprungen . mit allen anderen klebern schon
die reifen die ich vor einem jahr damit aufklebete kleben immer noch wie sau .

ricatos
20.11.2008, 16:35
mein tufoband hat auch schon mal 2 wochen gehalten .
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=196472&highlight=tufo

da wo nässe eine rolle spielt ist der victoriakitt für mich seit 25 jahren der beste .noch nie !! ist mir damit ein refen abgesprungen . mit allen anderen klebern schon
die reifen die ich vor einem jahr damit aufklebete kleben immer noch wie sau .

geht aus dem thread irgendwie nicht hervor (oder hab ichs überlesen), aber es gibt von tufo zwei verschiedene bänder. sprechen wir beide vom "extreme" klebeband :confused: