PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : tipp für schlauchreifen-felge



PLAYLIFE
13.11.2003, 10:39
hallo jungs,

da es hier ja wirkliche experten gibt, hoffe ich mal wieder auf ne prima antwort.
möchte mir fürs nächste jahr im grunde einen tune standard lrs kaufen, da sie gegenüber ksyrium sl billiger und vor allem bei reparaturen billiger sind (stürze im rennen kommen vor..)
nun möchte ich aber nicht eine mavic open pro für drahtreifen, sondern eine gute schlauchreifenfelge in ähnlicher preislage!

was empfehlt ihr mir?

gruß peter

Crossfahrer1
13.11.2003, 10:54
Kann Dir nur die Mavic Reflex CD empfehlen!Auch die Profis vertrauen darauf.Empf.Vk knapp 50,-Euro.

widerporst
13.11.2003, 11:11
Campagnolo Barcelona.

PLAYLIFE
13.11.2003, 12:51
hmm von der barcelona hab ich noch nix gehört...
...vielleicht noch zur info: wiege ca. 72 kg und die felge soll mir für den einsatz bei bergigen rennen (also leichtigkeit) und kriterien (stabilität) dienen.

Schellerer
13.11.2003, 13:13
Hallo,

würd die Ambrosio nehmen. Die ist noch ausreichend steif und die gibt es fürs VR auch in 28 Loch. Die Mavic gibt es nur noch in 32 Loch.

Gruß
Peter

PLAYLIFE
13.11.2003, 16:04
die liegt aber preislich beim x-fachen einer open pro :D

Schellerer
13.11.2003, 16:20
Original geschrieben von PLAYLIFE
die liegt aber preislich beim x-fachen einer open pro :D

Wiso das ist doch eine Alu-Felge?! Die kostet kaum mehr als die Mavic und wiegt so um 360-370g...

Gruß
Peter

Fabian
13.11.2003, 16:24
Ich kann auch die Reflex empfehlen.

Ich habe sie mit tune Mig 66/Mag 200, Sapim CX-Ray, Alu-Nippel kombiniert. Alles in silber (bis auf Felge) und 32-Loch. Understatement pur. Total unauffällig und trotzdem nur 1426g schwer. Absolut alltagstauglich (mit Shimano HighPerformance-Belägen sogar bei Regen fahrbar. Vertikal sehr komfortabel (viel komfortabler als meine Olympic Gold) und sehr wiegetrittsteif. Da kann man verstehen, warum Profis bei den Ardennen-Klassiker auf klassische LRS unterwegs sind.

Die Herstellerangabe von 375g ist allerdings völlig utopisch. Ich schätze die Felge zwischen 400-420g.
Die Ambrosio Crono F20 soll 340g wiegen und kostet lat. Vertrieb Paul Lange 45,- EUR. Hat aber lt. Tech. Service von PL keinen überdrehten Felgenstoß. Das ist halt schon nobel bei Mavic.
http://www.paul-lange.de

Gruß
Fabian

PLAYLIFE
13.11.2003, 16:33
überdrehter felgenstoß?
bitte klär mich auf! :D
habe mal gerechnet...rein auf herstellerangaben und komme mit den ambrosio crono f20 und dem rest aus dem tune lrs auf 1350 gramm ohne schnellspanner. wenn er das auch in echt so ungefähr wiegen wird, werd ich ihn so bauen lassen.

Fabian
13.11.2003, 16:42
Mavic nennt das SUP und UB Control
Schau mal hier vorbei:

http://www.mavic.de/servlet/srt/mavic/road-prod_fiche?product.id=103&lg=uk

Schellerer
13.11.2003, 16:43
Hallo,

also ich habe die Ambrosio crono mit Tune Naben (MIG 75 und MAG 170) und die wiegen mit den DT Aerolite genau 1290g (VR: 590; HR: 700g). Also mehr als 370g sind es bestimmt nicht für die Felge. Beim Bremsen habe ich nichts negatives feststellen können, denn die Bremsflanken sind genauso gut wie bei den Mavic. V.a. knacken da keine Ösen, wie bei meiner Open Pro! Allerdings überragend steif sind die nicht; würde mal sagen höchstens so wie eine Open Pro mit Rev. Speichen.

Gruß
Peter

PLAYLIFE
13.11.2003, 16:45
mensch maier und ich wollt mir erst ksyrium sl kaufen ;-)) schön blöd...da komm ich ja im grunde nicht viel teurer weg mit dem 13xx g lrs!

Schellerer
13.11.2003, 17:11
Hallo,


so isses! :-)

Nur die MAG 170 würde ich nicht mehr nehmen, denn die hat schon leichtes Spiel!

Gruß
Peter

PLAYLIFE
13.11.2003, 17:28
naja wenn was kaputt geht, geht sie halt an tune. nach 2 jahren wird der lrs eh ziemlich platt sein ;-)

Schellerer
14.11.2003, 08:59
Hallo,

na ja ich bin die Laufräder genau 3mal bei Marathons gefahren (Arber, Ötzi und den Kaunertalergletscherkaiser) und vielleicht 3 mal im Training. Also da dürfte die Nabe noch keine Probleme machen. Die Felgen und Speichen sind top. Aber das Tune Zeugs ist halt doch nicht so toll (zumindest die MAG 170).

Gruß
Peter

PLAYLIFE
14.11.2003, 17:52
hmm komisch...schick sie halt zu tune zurück!?

widerporst
14.11.2003, 22:22
Hier ein Pic von der Campa Barcelona. Bei Brügelmann bekommst Du die noch.

Kette rechts!

PLAYLIFE
14.11.2003, 23:54
hey danke für die mühe...aber die ambrosio hab ich wohl schon ins herz geschlossen :D ;)