PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Preise Shimano 22.3% hoeher!



Titan
16.11.2008, 23:49
Ich habe auf dem FIETS Forum gerade gelesen, dass Shimano seit dem 15. November alle Preise mit 22.3% erhoeht hat.

Das ist eine gute Nachricht fuer Campa!

Titan

censunay
16.11.2008, 23:53
eher für SRAM

Campa ist auch nach der Preiserhöhung weit überteuerter :)


Stichwort Super Rekord Kassette für 200€ :Applaus:

Dura Ace gibs für 120€

:)

Beast
16.11.2008, 23:56
eher für SRAM

Campa ist auch nach der Preiserhöhung weit überteuerter :)


Stichwort Super Rekord Kassette für 200€ :Applaus:

Dura Ace gibs für 120€

:)

In den Regionen spielt sich doch nicht der Wettbewerb ab.

Das Geschäft läuft mit Ultegra, Rival, etc.

Campa hat lange Zeit nicht im mittleren Segment konkurrieren können, evtl. ändert sich das gerade.

censunay
16.11.2008, 23:59
Ultegra ist doch grad mal ein Drittel billiger als die Dura Ace

Beast
17.11.2008, 00:15
Ultegra ist doch grad mal ein Drittel billiger als die Dura Ace

...und ist trotzdem die Brot-und-Butter Gruppe der Schlitzaugen. :D

Das ist doch seit Jahren der gleiche Kampf. Shimano schafft es nicht Campa den Premium-Thron zu entreissen und Campa kann die Ultegra-Mittelklasse nicht erobern.

Aktuell (SRAM) denke ich mal muss Shimano mehr Federn lassen. SRAM ist mit ziemlich viel Bumms in den Markt gegangen, sieht man ja unter anderem bei Rose. Die Leute denen Campa-Gedöns immer zu oldschool-mässig war schrauben sich jetzt Components "MADE IN USA" an's Bike. Gerade für die MTB-Um/Einsteiger ist das doch DIE Option.

Na ja, egal, von der Bildfläche verschwinden wird keiner der Drei so schnell. ;)

OCLV
17.11.2008, 07:12
Nun stellt sich mir die Frage: WEM hat Shimano die Preise um 22,3% erhöht? Dem Importeur und den Händlern oder ist diese Preiserhöhung für den Endkunden in der Höhe gedacht?

ODER:

ist es die Preiserhöhung aufgrund des jetzt ungünstigeren Verhältnisses EUR/YEN?

hate_your_enemy
17.11.2008, 07:52
würd mal sagen dem importeur, weil doch der yen auch einiges teurer geworden ist – denk mir das aber bloß so

i-flow
17.11.2008, 08:05
würd mal sagen dem importeur, weil doch der yen auch einiges teurer geworden ist – denk mir das aber bloß so
Wenn es am Yen laege, dann haette ja nicht Shimano die Preise erhoeht, sondern dann waeren die Preise fuer Verbraucher in Europa wg. Kursanstieges teurer geworden - somit laege da ein anderer Sachverhalt vor.

Andererseits waere ich vorsichtig mit Geruechten hollaendischen Ursprungs, die Hollaender haben doch auch nach PBP 2007 die Geruechte ueber Reglementaenderungen gestreut ... Ursachen = keine Checkung plus Uebersetzungsfehler ... steht uebrigens immer noch immer so in der Wikipedia :9confused :ä

LG ... Wolfi :icon_mrgr

Titan
17.11.2008, 08:11
>Wenn es am Yen laege
Das wird von Shimano behauptet.

>Andererseits waere ich vorsichtig mit Geruechten hollaendischen Ursprungs,
U.a. hier zu lesen: http://www.salden.nl/

Man sollte nicht gucken wo es herkommt aber wer es sagt: ich war auch derjenige, der hier bekannt machte, dass Campa 11 Fach entwickelt hatte.

Und es wurde vom einem anderen Haendler bestaetigt, der auf dem FIETS Forum schreibt.Er hat es auf Shimano's Webseite fuer Haendler gelesen.

Shimano-Europe befindet sich in Holland, uebrigens.

Titan

Titan
17.11.2008, 08:15
Ich lese gerade, dass auf der Seite fuer Shimanohaendler folgendes steht :

"15% Erhoehung der Preise fuer alles aus den VS und 22% fuer alles das aus aus Japan stammt"

Titan

bernhard67
17.11.2008, 08:18
Die offiziellen Händlerpreise sind doch ohnehin zweitrangig. Die Versender (H&S, BC & Co) nutzen doch ohnehin andere Einkaufsquellen. Entscheidend wird sein, welche Preise sich im Asienmarkt, der durch die Großeinkäufer der Komplettradhersteller bestimmt wird, durchsetzen lassen.

Maxe_Muc3
17.11.2008, 10:54
Entscheidend wird sein, welche Preise sich im Asienmarkt, der durch die Großeinkäufer der Komplettradhersteller bestimmt wird, durchsetzen lassen.

stimmt- aber dort wird wahrscheinlich in Dollar fakturiert und der ist seit dem Sommer von 1,5 $ pro Euro auf heute 1,26 gefallen- das sind immerhin 16 %.

xrated
17.11.2008, 13:57
Somit gehen die Preise zwischen Europa und dem Rest noch weiter auseinander und ich habe das Gefühl das das für die Händler bei uns nicht gut sein wird. Oder es wird für alle teurer, daß wäre denkbar denn der Euro ist alles andere als niedrig. Jedoch wird ohnehin immer 1:1 von Dollar nach Euro gerechnet.

Als Grund könnte ich mir vorstellen das die anderen Hersteller teurer geworden sind und Shimano ihr Zeug nicht zu billig verkaufen will.

Man liest bei Shimano auch oft von Rohstoffknappheit.

Das da vom Preis jemand von 105 oder Ultegra abspringt, glaube ich weniger, die sind weiterhin konkurrenzlos günstig.

i-flow
17.11.2008, 21:12
(...) Man sollte nicht gucken wo es herkommt aber wer es sagt: ich war auch derjenige, der hier bekannt machte, dass Campa 11 Fach entwickelt hatte. (...)
Oh, ich verneige mich vor Deiner Weisheit :Applaus: :ä

clamwinner
17.11.2008, 21:18
Ach du grooooooße Güte, da kostet meine Kette jetzt statt 8 Euro knapp 9 Euro noch was. Als Gelegenheitsautofahrer und -tanker habe ich vor einiger Zeit noch für 50 Euro getankt, jetzt für 75 Euro. DA könnte ich Terz machen :heulend:


VERKAUFE MEIN RAD - SOFORT!!! Bitte Angebote per PM. :Applaus:

Titan
17.11.2008, 22:04
>Oh, ich verneige mich vor Deiner Weisheit
Ich will nur sagen, dass diejenigen die das auf dem FIETS Forum behaupten, zuverlaessig sind. Die sind alle Haendler und wissen worueber die sprechen.

Titan

Manly
18.11.2008, 17:22
Shimano hat ganz andere Probleme. Nämlich die neuen Campa Ergopower!
Hatte eine Woche ein Rad mit neuer DuraAce und jetzt 3 Tage die neue Record...der Vergleich der DuraAce Sti´s mit Campas neuen Ergos ist wie 10000m mit Sandalen (Shimano) oder neuen Nike´s(Campa) laufen.
Ich will nix anders als die neuen Campa Ergos an meinem Rad,einfach hammergeil die Teile.

TooTall
18.11.2008, 19:11
Shimano hat ganz andere Probleme. Nämlich die neuen Campa Ergopower!
Hatte eine Woche ein Rad mit neuer DuraAce und jetzt 3 Tage die neue Record...der Vergleich der DuraAce Sti´s mit Campas neuen Ergos ist wie 10000m mit Sandalen (Shimano) oder neuen Nike´s(Campa) laufen.
Ich will nix anders als die neuen Campa Ergos an meinem Rad,einfach hammergeil die Teile.

seh ich genauso ;) ans neue Rad (zwar erst in 5-6 Jahren fällig) kommt auch was von Campa, wenn Shimano nix neues macht :D

principia1
18.11.2008, 20:11
mich interessiert nur wann die neue 7900 dura ace ein bisschen billiger wird wenn demnächst der große RUN losgeht.

Titan
19.11.2008, 14:52
Hier findet ihr was Shimano darueber schreibt (Link stammt vom FIETS Forum):

http://img513.imageshack.us/img513/1821/publicatie1yf9.png

Titan

Manly
19.11.2008, 17:16
Allerdings würde mich wundern,wenn ein Unternehmen wie Shimano keine Wechselkurssicherungsgeschäfte betreibt. Aber es ist natürlich eine gute Gelegenheit höhere Preise zu "erklären".

328
19.11.2008, 21:17
da tud sich ja sooo viel.....:rolleyes:

Wie oft wurde schon von diesem und jenem geschrieben,
welch tolle neue Sachen es von Camp gibt, wie mieß und
schlecht die "neue" Shimano ist, blablablabla,.....

So wird es nicht nur jetzt geschrieben, so wurde es schon
vor 10 und mehr Jahren geschrieben. Immer der selbe Schmafu.

Und was hat sich geändert ? Genau, gar nichts. Shimano
wird weiterhin ihre Sachen in allen Segmenten massenhaft
verkaufen und Camp wird so wie eh und je ihre Zielgruppe
beliefern und mehr schon nicht.

*gähn*

Titan
21.11.2008, 15:09
Gerade gelesen im FIETS Forum: Ridley hat jetzt auch die Einkaufspreise erhoeht.

Titan