PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was gibt es ende 2009 neues?



Red Bull Racer
19.11.2008, 16:05
Hallo zusammen.
Doofe frage aber ich werde mir im nächsten Herbst einen neuen Helm zulegen.Fahre zurzeit Giro Atmos.Was würdet ihr als nächstes für einen empfelen Ionos oder den neuen Bell Volt?Oder wird Giro einen neuen zu nächstem Jahr rausbringen?Wie lange fahrt ihr Hosen und Trikots bzw. Schuhe?
MfG Red Bull Racer

Clouseau
19.11.2008, 16:09
Ende 2009?

Das ist dann doch noch ein bischen bis dahin.

:D :Bluesbrot

Red Bull Racer
19.11.2008, 16:13
Ich weiß vieleicht ja auch schon im August oder so.Manche wissen ja vieleicht obs da was neues von Giro gibt.
MfG Red Bull Racer

Volksbänkler
19.11.2008, 16:14
Willst du unbedingt Giro fahren? Warum willst du den Atmos nicht behalten, der ist doch glaube ich sogar leichter als der Ionos. Wenn du aufs Gewicht keinen Wert legst, dann kauf doch den, der dir gefällt. Wenn du einen leichten Helm willst, dann kann ich den Uvex fp1 empfehlen. Kostet nicht so viel wie Ionos, Atmos etc. und ist wesentlich leichter. Ich glaube der Stradivarius 2 von MET ist noch leichter, gefällt mir persönlich aber nicht.
Ob Giro einen neuen rausbringt, keine Ahnung.

Schuhe, habe ich seit 3 Jahren die gleichen, davor bin ich noch gewachsen, also ist das nicht repräsentativ. Passen, werden einmal in Jahr gewaschen und somit stinken die auch nicht.

Trikots und Hosen fahre ich so lange, wie sie ganz sind. Beim Sturz kann schon mal eine Hose leiden. Die wird dann entsorgt. Waschen sollte man sie halt schon nach jedem Training.

M*A*S*H
19.11.2008, 16:17
bleib beim Atmos..!

Bekleidung trägt man solange bis sie einem entweder nicht mehr gefällt oder sie einfach "fertichhh" ist...


Hallo zusammen.
Doofe frage aber ich werde mir im nächsten Herbst einen neuen Helm zulegen.Fahre zurzeit Giro Atmos.Was würdet ihr als nächstes für einen empfelen Ionos oder den neuen Bell Volt?Oder wird Giro einen neuen zu nächstem Jahr rausbringen?Wie lange fahrt ihr Hosen und Trikots bzw. Schuhe?
MfG Red Bull Racer

Red Bull Racer
19.11.2008, 16:18
Gewicht ist egal.Sitzen soll er halt gut.Das mit dem waschen ist klar.:ä
Meine wie lange hält das Sitzpolster bei euch so?
MfG Red Bull Racer

jott_ka
19.11.2008, 17:08
Das kommt immer darauf an, wieviele Hosen Du zum Wechseln hast.
Meine Radhosen halten in der regel schon so an die 4 Jahre, aber ich hab auch einige zum Wechseln. Zum Schluss tun sie es meistens dann noch eine Wintersaison unter der langen.

Wenn man nicht stürzt oder das Zeug nicht anderweitig beschädigt, dann hält die Radklamotte ja eigentlich ewig. Ich will halt aber regelmäßig mal was Neues an Farben und Designs haben und deshalb schmeiss ich auch mal was weg.
Gibt aber ja auch Experten, die sich noch in uralten Kunterbunt- Klamotten auf den nagelneuen Carbonrenner schmeissen. Bei fast jeder Radtouristik zu bestaunen :ybel:

Red Bull Racer
19.11.2008, 17:33
Habe 2 verschiedene Hosen bzw. Klamotten trage meist aber nur das eine.Was emfelt ihr für Marken mit guten Sitzpolstern?
MfG Red Bull Racer

cyclocross007
19.11.2008, 17:42
Waschen sollte man sie halt schon nach jedem Training.

Ihr wascht eure Klamotten nach dem Training:eek: Villt gucken die anderen bei den Rennen deswegen immer so komisch:Applaus:

OT: Ich finde, dass man nach einer gewissen Zeit merkt, dass die Carbonsohlen der Schuhe weicher werden, deswegen lieber mal neue!

Clouseau
19.11.2008, 18:13
Habe 2 verschiedene Hosen bzw. Klamotten trage meist aber nur das eine.Was emfelt ihr für Marken mit guten Sitzpolstern?


Ooohh, eine Frage fast so alt wie der Radsport. :D

Die einen kommen mit "billigen" Hosen für 30-40 Euro zurecht. Ich persönlich bin von meiner Pearli und Assos so verwöhnt, dass ich nichts anderes mehr will.

Gute Sitzpolster und Verarbeitung in allgemeinen:

Assos, Pearl Izumi, Sugoi und Gore.

Gruß

jott_ka
19.11.2008, 19:15
Habe 2 verschiedene Hosen bzw. Klamotten trage meist aber nur das eine.Was emfelt ihr für Marken mit guten Sitzpolstern?
MfG Red Bull Racer

Da heisst es "probieren geht über studieren"!
Die einen sind relativ schmerzfrei und können nahezu alles ohne Probleme fahren, andere sind da empfindlicher.
Am verbreitetsten sind wohl Sitzpads aus der Fertigung von Cytech in der Schweiz. Deren Sitzpads findest Du u.A. bei Gore, Löffler, Protective, Assos, bis hin zu einigen Teamwear- Herstellern.