PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenkeraufsatz auf Sprintdistanz



Max Frisch
21.11.2008, 17:24
Hallo,

ich möchte nächstes Jahr beim Irontown Triathlon über die Sprintdistanz starten.
Auch wenn ich nur mal schnuppern möchte, will ich mir einen Lenkeraufsatz besorgen. Kann mir jemand helfen welche Aufsätze den Regel der DTU entsprechen, ich habe mir die Regeln durchgelesen, bin aber nicht wirklich schlau
daraus geworden.

Danke

Max

spoke
21.11.2008, 17:31
Beim Irontown Tria gilt auf allen Distanzen das Windschattenverbot.
Du kannst also alle Lenkeraufsätze fahren.

Spezielle Beschränkungen gibt es nur bei Rennen mit Windschattenfreigabe, die aber im Amateur- und Hobbybereich zum Glück sehr selten sind.

Max Frisch
21.11.2008, 17:46
Danke,

das ist genau die Antwort die ich hören wollte:Applaus:.

Welche Aufsätze sind vom Preis-Leistungs-Verhältnis zu empfehlen, ich liebäugle mit dem T2+ von Profile Design.

Gruß

Max

spoke
21.11.2008, 19:45
T2 sehe ich für Anfänger kritisch, da kommt zu der ungewohnten tiefen Oberkörperhaltung noch die unnatürlich abgeknickte Stellung der Handgelenke dazu.
Lieber was mit nach oben gebogenen Enden.
Wichtig, wenn Du ein Rennrad umbauen willst: Die Hände sollten nicht zu weit nach vorne ragen. Oberarme fast senkrecht, Winkel im Ellbogen 90-100°.
Das heißt bei einem Rennrad mit normaler Sattelstellung, dass der Auflieger recht kurz sein muss.