PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Daum 8008 TRS vs. 8008 TRS 3



supertom
25.11.2008, 12:35
Ich überlege mir gerade ein ERgometer zu kaufen. Dabei würde meine Wahl auf Daum fallen. Lohnt sich die Investition in ein 8008 TRS 3 (Modell 2009, 1099€) oder ist das 8008 TRS (849€) ausreichend? Detaillierte Auswertungen der Trainingseinheiten am PC habe ich nicht geplant, sondern will lediglich zur Trainingsunterstützung 1-2 Mal pro Woche aufs Gerät.

Danke für eure Hilfe!!

marathonisti
25.11.2008, 12:41
Ich überlege mir gerade ein ERgometer zu kaufen. Dabei würde meine Wahl auf Daum fallen. Lohnt sich die Investition in ein 8008 TRS 3 (Modell 2009, 1099€) oder ist das 8008 TRS (849€) ausreichend? Detaillierte Auswertungen der Trainingseinheiten am PC habe ich nicht geplant, sondern will lediglich zur Trainingsunterstützung 1-2 Mal pro Woche aufs Gerät.

Danke für eure Hilfe!!

Wir haben den 8008 TRS ,und wenn du nur 1-2mal die Woche fährst ist der mehr als ausreichend ,das Teil ist sehr leise und saustabil :D

Italiano
25.11.2008, 12:44
:Dmein tipp kauf ihn nicht. kauf dir tomahawk 09 mit riemenantrieb. bessere geo. besser q faktor. besser verarbeitet. keine ausfall. wird nicht heiss und widerstand ist weg. könnte noch soviel schreiben und bin froh keinen daum mehr zu haben.

marathonisti
25.11.2008, 12:48
:Dmein tipp kauf ihn nicht. kauf dir tomahawk 09 mit riemenantrieb. bessere geo. besser q faktor. besser verarbeitet. keine ausfall. wird nicht heiss und widerstand ist weg. könnte noch soviel schreiben und bin froh keinen daum mehr zu haben.

Mein Daum hat 13500Km wird nicht heiß,hatte noch keinen Ausfall ist ordentlich verarbeitet und widerstand ist da ;)
Bin froh das ich ihn habe :ä

Italiano
25.11.2008, 15:53
bei 100 watt wird er auch net heisse ;) kurbelabstand ? rost ? verarbeitung ? die sattelklemme ? ne danke ;)

Jense
25.11.2008, 16:36
Ich auch, gutes Trainingsgerät. Der Tomahawk spielt in einer anderen Liga, also ein paar Klassen darunter, quasi Bezirksliga... :ä

hmm, bist du da sicher? Um's klarzustellen: Ich hab selber seit 3 Jahren einen Daum und fand ihn bisher auch ganz Ok. Der ganze elektronische Schnickschnak ist natürlich schon schönes Spielzeug. Aber auf dem Tomahawk ist die Sitzposition besser einstellbar, der Lenker angenehmer, das Tretgefühl ist besser und und und siehe oben. Im April 2009 ziehe ich um. Dann kommt der Daum weg. Werde ihn dann hier zum Verkauf anbieten.

Gruss,

Jens

longi61
25.11.2008, 18:42
Hallo Supertom,

ich besitze das normale TRS. Habe es im Netz günstig geschossen. Ich hätte mir das Teil regulär nicht angeschafft, weil ich den Preis (849,-) recht hoch finde. Schau doch mal beim großen E nach. Ich habe 450,- bezahlt. Es gibt dort einige Daum Besitzer, die die Teile teuer angeschafft haben und damit nicht klarkommen bzw. denen die Nutzung zu langweilig ist. Mir geht es nicht so (siehe unten)

Zum Gebrauch:
Die Daum Ergometer sind super, kein Vergleich zu anderen Produkten. Qualität unschlagbar (aus meiner Sicht). Habe mich lange nach anderen Möglichkeiten umgeschaut, es gibt keine Alternative.

Wenn du keine PC-Auswertung machen willst, reicht das günstigere Modell voll und ganz aus. Die eingespeicherten Programme sind so abwechslungsreich, dass für jeden etwas dabei ist. Bei dem TRS 3 sind meines Wissens nur die Auswertungsmöglichkeit und ein etwas Umfangreicheres Trainingsprogramm zusätzlich vorhanden. Dafür noch einmal 200,- Euronen mehr bezahlen, wär mir die Sache nicht wert.

Ich komme mit dem Teil sehr gut klar. Habe im letzten Winter ca. 1300 km vor dem Fernseher abgestrampelt, und es macht (mit Fernseher, Getränke und reichlich Handtücher- SCHWITZ) richtig Spass.

Wenn du das Gerät gebraucht im Netz bekommen kannst, dann gebe das gesparte Geld lieber für einen Fernseher aus, den du dir dann zur Begleitung in deinen Trainingsraum stellst.

Gruß Longi

4711
26.11.2008, 06:47
Hallo,

ich benutze momentan den 8008 TRS Pro.
Dies ist mein dritter Daum und ich bin zufrieden mit dem Gerät. Ich fahre haptsächlich im Winter so ca. 5000 km. Bis jetzt hatte ich noch bein keinem Daum ein technisches oder elektonisches Problem. Einziger Kritikpunkt ist der Rostbefall, wenn man nach dem Training nicht akribisch den Schweiss wegwischt fängt er das Rosten an.
Heiß geworden ist mir das Ergmometer auch noch nicht und ich behaupte mal das ich schon etwas mehr wie 100 Watt :D über einen längeren Zeitraum trete.
Solltest du mehr INfos brauchen dann kann ich dir folgendes Forum empfehlen.
http://nyx.at/bikeboard/Board/ergo-bike-Forum-forum-43
Ciao

Kingtom
26.11.2008, 09:31
ich zähle mich auch zu den daum-befürwortern. ganz klar :oke:

ob nun das günstigere oder teurere von den beiden modellen kann ich dir nicht sagen. ich habe den 8008 trs3 pro und bin super zufrieden mit dem.

ruhig, stabil, geometrie für mich super passend. heiss wurde bis jetzt auch nur mir auf dem ding. und das auch im mehrstündigen dauerbetrieb. das mit dem rost ist ein problem. das stimmt. ich habe mein bike deshalb jeweils mit frottéetüchern eingewickelt. so geht das jetzt in den zweiten winter und hat noch keinen rost angesetzt.

die online-trainings auf dem daum-server sind eine interessante abwechslung. ich brauch's aber nicht so oft. ich 'geniesse' das konstante training, das sich auf dem daum perfekt durchziehen lässt. ich kann über mehrere stunden genau die leistung fahren, die ich will. das wäre draussen in freier wildbahn nur sehr schwer möglich. und beim online-training auch weniger gut... da wirst du wieder von den anderen mitfahrern angespornt.

für mich ist das daum ergobike die perfekte ergänzung im wintertraining.

Italiano
26.11.2008, 10:21
würd ich an deiner stelle auch sagen :D

fakt ist aber der kurbelabstand ist zu breit. dazu ist der sitzwinkel sehr flach. und in dem besagten forum gibts genug leute die probleme mit dem heisswerden haben und dem durchdrehen der rolle mir inklusive.

Kingtom
26.11.2008, 10:31
würd ich an deiner stelle auch sagen :D

fakt ist aber der kurbelabstand ist zu breit. dazu ist der sitzwinkel sehr flach. und in dem besagten forum gibts genug leute die probleme mit dem heisswerden haben und dem durchdrehen der rolle mir inklusive.

stimmt natürlich. aber ich würde es wohl auch sonst sagen. vermutlich hätte ich mir persönlich nicht solch ein ding gekaut, weil es mir zu teuer gewesen wäre. aber zu meinen aussagen stehe ich trotzdem :nanananaa

aber natürlich wirst du auch zum daum mind. soviele negative erfahrungen finden wie positive. ist wohl bei jedem gerät/artikel so.

ich habe nun mal keine probleme mit dem heisslaufen, und eben auch mit der geometrie komme ich gut zurecht. da ändert auch die tatsache nichts daran, dass ich von der firma daum unterstützt werde. hätte ich selbst die besagten probleme, würde ich mich hier wohl einfach nicht äussern ;) und hübsch ruhig bleiben :D, da ich natürlich nichts schlechtes sagen darf. aber zum glück muss ich das ja nicht ;)