PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa/Shimano 8 - 10 fach Kompatibilität



Herbert1963
20.11.2003, 11:14
Hallo mich würden eure Erfahrungen bezüglich 8 - 10 fach Schaltungen interessieren.
Bsp. Camp 8fach Freilauf - 9 oder gar 10fach Kassetten möglich (geänderte Zwischenringe?). Passt auf jede 9fach Nabe ein 10fach Ritzelpaket.
Wie sieht es bei Shimano aus?
Kann ich mit Marchisio oder Mavic Ritzel auf ein Shimano 8 fach Freilauf 10 Mavic Ritzel mit den Camp Zwischenringen montieren.
Afugrund der vielen Variationsmöglichkeiten interessieren mich vor allem die Lösungen 8fach Freilauf mit 9 oder 10fach Ritzelpaketen bzw. Shimano Naben mit Mavic Ritzel.
Danke für die Erfahrungsberichte

Regengott
20.11.2003, 11:18
Also ich fahre eine ursprünglich 8-fach 105er Nabe mit 9-fach Ultegra Ritzel und Campa Centaur 9-fach.
Ist das eine Antwort die Du suchst?

Herbert1963
20.11.2003, 11:28
Zum Beispiel!
Mich interessiert aber auch, wie die Funktion ist!
Fahre an meinem Rad Record 10fach und bin von der Schaltpräzision und Dauerhaftigkeit verwöhnt.
such jetzt für Wintertrainingsrad günstige Aufbaumöglichkeiten.
Um das Angebot zu erweitern möchte ich ältere Komponenten auch ins Kalkül ziehen. Da ich aber beim LRS nicht sparen möchte, will ich, dass dieser mit REC 10 kompatibel ist. D. heißt: Winterrad eventuell mit Camp 8 fach aufbauen und die Möglichkeit haben den LRS mit 10fach Ritzelpaket ebenso zu nutzen. Oder mit Shimano Ultegra aufbauen und LRS mit Mavic Ritzel 10 fach nutzen.
So sind zur Zeit meine Gedankengänge.

marchisio
20.11.2003, 11:49
Campa 8fach-Nabe -> Upgrade auf 9fach (Campa und Shimano) möglich

die Shimano 8fach Nabe ist identisch mit Shimano 9fach -> kann mit Shimano 8, 9 u. 10fach (mit Marchisio ab Januar 2004) gefahren werden, für Campagnolo Schaltung können max. 9 Ritzel montiert werden (auch im 10fach Abstand!). Lediglich die Mavic Naben mit M10 oder ED10 Rotor können Campa-10fach gefahren werden, auf normalen Shimano-Rotoren funktioniert das nicht!

der Campagolo 9fach-Rotor ist identisch mit 10fach -> fahrbar mit mit Campa 8, 9 u. 10fach sowie Shimano 8 und 9fach (Shimano 10fach vorraussichtlich ab Januar 2004)

die Shimano 10fach-Nabe kann z. Zt. nur mit Shimano 10fach Schaltung gefahren werden (der Rotor ist kürzer als der 8-,9fach Rotor).

Alle Angaben beziehen sich auf die Verwendung von Marchisio-Ritzeln.

Die Haltbarkeit von Marchisio ist sehr gut und die Schalteigenschaften sind bei korrekter Montage absolut zufriedenstellend.

messenger
20.11.2003, 14:49
Auf Campa 9/10 - Nabe kannst Du auch Campa 8 - Kassette fahren, wenn Du

- einen ca. 1mm-Ring mit unterlegst, weil 8 etwas schmaler als 9
- in Kauf nimmst, daß wegen der kürzeren Verzahnung der 8er-Ritzel leichte Druckspuren auf dem Alurotor entstehen. Macht bei mir aber keine Probleme, weil immer schön fest angezogen..;)

Gruß mess.

marchisio
20.11.2003, 17:17
Für die 9fach Nabe gibt es von Campagnolo auch ein Downgrade, so daß 9fach Kassetten (z.B. Veloce, die Kassette muß aus Einzelritzeln bestehen) 8fach gefahren werden können.
Das Set besteht aus einem Spacer zum Ausgleich der verschiedenen Rotorlängen sowie weiteren Spacern, die die 9fach-Ritzel auf 8fach Abstand bringen.