PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Löcher in langen Radhosen



eifelblitz
21.11.2003, 07:45
Hakllo,

fahre als Ausgleichstraining Mountainbike. Hier lassen sich Stürze
nicht vermeiden. Als Folge dessen habe ich in fast allen Radhosen im Kniebereich Löcher.
Wer kann mit Tips geben, wie ich diese am besten Flicken kann.
Evtl. mit Aufbügelpads ?

Danke !

Eifelblitz

pinguin
21.11.2003, 09:21
Frag' mal Anton. Der hatte letztes WE geflickte Sachen (Jacke und Hose an). Den hat es heuer wohl mal ganz schön hingelegt.

p.

Widu
21.11.2003, 09:48
Nimm einfach eine Nadel und stopf die Löcher. Habe ich bei meinen langen Hosen auch gemacht. Hält gut. Es sei denn, die Hosen bestehen aus Windstopper Material, da habe ich leider keine Ahnung. (Meine Thermo Jacke sieht schon etwas lumpig aus) Mit dem Bügeleisen würde ich da nicht dran gehen (siehe Herstellungsweise.)Ansonsten, Nadel und Faden und los!

jott_ka
21.11.2003, 11:18
Beim Nähen ist das Problem, daß sich das Material dann verzieht, da Du bestimmt kein flexibles Garn zur hand hast, wie es bei solchen Artikeln verwendet wird. Wenn die Löcher nicht zu groß sind, kannst Du kleine Flicken von innen einkleben. Das hält ganz gut. Ansonsten mußt Du Dir Stoffreste aus gleichem Material besorgen und diese mit flexiblem Garn aufnähen lassen. Vielleicht hast ja noch ne alte Hose herumliegen, die Du wegschmeißen wolltest. Die kannst Du ja dann dafür auseinanderschnippeln.

procycling
21.11.2003, 11:22
Original geschrieben von eifelblitz
Hakllo,

fahre als Ausgleichstraining Mountainbike. Hier lassen sich Stürze
nicht vermeiden. Als Folge dessen habe ich in fast allen Radhosen im Kniebereich Löcher.
Wer kann mit Tips geben, wie ich diese am besten Flicken kann.
Evtl. mit Aufbügelpads ?

Danke !

Eifelblitz

Welche Hosen?Von Gore gibt es Windstopper Aussbesserungspads:)

Widu
21.11.2003, 11:28
Original geschrieben von procycling


Welche Hosen?Von Gore gibt es Windstopper Aussbesserungspads:)

Wo?

procycling
21.11.2003, 11:44
Gore GORE-TEX "Reparaturset"
Beschädigte GORE-TEX-Membranen (z.B. durch Löcher, Risse und Schnitte) können selbst repariert werden. Hierzu wird die beschädigte Stelle mit dem passend zugeschnittenen Membrane-Patch mittels Bügeleisen thermisch versiegelt.
- Inhalt: 1 Bogen 3-Lagen GORE-TEX-Laminat: 100% Polyester (Masse: 10x 20 cm) und eine Beschreibung
- Farbe: weiss

Gibts z.B. hier (http://www.roseversand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=0&PRD_ID=14122&spr_id=1&MID=0&CID=175)

Rosti
21.11.2003, 11:57
Na, da werde ich wohl gleich mal ne Bestellung aufgeben müssen!

Widu
21.11.2003, 17:31
Wird für mich wohl auch Zeit

procycling
21.11.2003, 17:47
Danke lieber procycling:D

BikeChick
21.11.2003, 19:55
Meine Windstopper Hose hat letzten Winter ebenfalls ein grosses Loch bei einem Sturz abgekriegt. Ich hatte noch Windstopper Material zu Hause, ein viereckiges Stück ausgeschnitten und dann mit dem Zick-zack oder Elastikstich der Nähmaschine daraufgenäht. Fällt kaum auf und hält. Bei normalen Hosen und kleinen Löchern kann man Stopfgarn nehmen. Erst mit parallelen, nebeneinander angeordneten Stichen verbinden (nicht zusammenziehen), dann rechtwinkelig dazu, wie beim Weben durch die vorhandenen Fäden ziehen.