PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Rücklicht leuchtet lang?



marvin
16.12.2008, 22:00
Ich habe momentan das CatEye TL-LD 260
http://www.fahrradteile.com-onlineshop.com/onlineshop/images/20108_large.jpg
Da leuchtet nach spätestens zwei Stunden die BattLow-Anzeige. Es brennt dann zwar noch ewig weiter, aber irgendwie nervts mich halt doch.

Welches Rücklicht leuchtet denn am längsten (und ist dabei nicht weniger hell als das Cat Eye)?
Oder gab es zwischenzeitlich eine Modellpflege beim 260, so dass es aktuell weniger verbraucht (meins dürfte bestimmt 5 Jahre alt sein)?

kiko
16.12.2008, 22:10
smart.
ca 1* im monat batteriewechsel bei täglich min 1 std im dunkeln.
http://www.bike-city.ch/xtcommerce/product_info.php?info=p1586_Smart-Ruecklicht--RL317R-LED-Super-Flash.html

TTBeiDerArbeit
16.12.2008, 22:16
Hallo

Das sind meine Bestien:

http://www.bike-discount.de/shop/k489/a2467/rl403r-91-diodenruecklicht.html?mfid=436

http://www.bike-discount.de/shop/k489/a7574/ix-red-diodenruecklicht.html?mfid=445


eventuell auch die, aber die kenne ich noch nicht

http://www.bike-discount.de/shop/k489/a11476/superflash-ruecklicht-rl-318r-01.html?mfid=436

VORTEIL:

alle sind entweder mit Standard AA oder AAA Zellen zu betreiben

Das ist günstig und zudem haben die Dinger eine hohe Kapazität. Ich nutze Sanyo Eneloop Akkus. Das spart nochmal Geld und zudem verhalten sie sich wie normale Batterien. Sprich kaum Selbstentladung.

heatric
17.12.2008, 06:27
Ich würde auf jeden Fall eines nehmen, dass mit Mignon Batterien/Akkus läuft.
Diese haben im Vergleich zu Micro Batterien/Akkus nahezu die dreifache Kapazität.
Ich selber hab das B+M IX RED und bin bezüglich Leuchtdauer, Leuchtstärke sehr zufrieden.
Der große Abstrahlwinkel ist ein zusätzlicher Pluspunkt bei diesem Rücklicht.

Grüße Reinhold

marvin
17.12.2008, 07:58
Ich würde auf jeden Fall eines nehmen, dass mit Mignon Batterien/Akkus läuft.
Diese haben im Vergleich zu Micro Batterien/Akkus nahezu die dreifache Kapazität.
Ja, das war auch mein Gedanke. Die Mini-Batterien (AAAs) halten nix.

Beast
17.12.2008, 11:26
Ich habe u.a. ihn hier: http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=3540

Horizontal montiert.

Beste LED Rückleuchte die ich bisher hatte.

chinny
17.12.2008, 16:17
Hallo,

zwei die ich persönlich nicht empfehlen kann.

Trelock - LS 610 Rücklicht soll 20 h halten hielt max 2 h egal ob mit Akku oder Batterie und wurde dann fröhlich dunkler, Wasser war auch schnell drin.

Busch&Müller - IX-Red Rücklicht mit StVZO-Zulassung seitliche Abstrahlung ist mir zu wenig und Leuchtkraft auch, geht auch fummelig vom Halter ab, Wasser schnell drin.

Ich wünsche mir ein Rücklicht , das lange durchhält, Spritzwasser abkann, gut vom Halter zu lösen ist.Bis jetzt habe ich keine richtige Lampe gefunden die das alles kann.


Seit Jahren fahre ich ein Rücklicht mit 3 LED aus dem Baumarkt. Guter Abstrahlwinkel, hält Wasser fast ab, 10 h reale Leuchtdauer mit 1000mAh Akkus, leicht vom Halter zu nehmen. Kostet 5 Euro

Andre

TTBeiDerArbeit
17.12.2008, 16:32
Ja, das war auch mein Gedanke. Die Mini-Batterien (AAAs) halten nix.


AAA hält schon recht lange, wenn man die Sanyo Akkus nimmt.

800 mA dieser Akkus bei fast voller Voltzahl bringt bald länger helles Licht als von billigen AA Zellen.

PAYE
17.12.2008, 17:03
...

Welches Rücklicht leuchtet denn am längsten (und ist dabei nicht weniger hell als das Cat Eye)?
...

Ich nutze an einem Rad das Bumm Relite D seit vielen Jahren. Es hält mindestens 20 Stunden mit einem Doppelpack AA Alkalibatterien, auch wenn die Warnlampe schon vorher anspringt.
Ist schon bestimmt bald 10 Jahre am Markt.

http://www.peterwhitecycles.com/images/products/Lights/relite-d.jpg
http://www.peterwhitecycles.com/images/products/Lights/relite-d.jpg

principia1
17.12.2008, 18:09
ich hab so eins an der sattelstütze und an einer sitzstrebe. die dinger sind klasse und halten ewig.
http://rad-speyer.eu/shop/article_1181/Trelock-LS-320-R%C3%BCcklicht.html

The Scrub
17.12.2008, 18:22
Und ich bin nach wie vor auf der Suche nach dem Trek T-Light.Weiß jemand,wo ich es bekommen kann?

tailwind
17.12.2008, 19:59
AAA hält schon recht lange, wenn man die Sanyo Akkus nimmt

Das funktioniert selbstverständlich nicht nur mit Akkus der genannten Marke. Entscheidend ist, dass man NiMh-Akkumulatoren mit geringer Selbstentladung wählt (z. B. Infinium, Ready2use, recyco, maxE etc.) ;)

Gruß

wemu
18.12.2008, 21:43
Meine Referenz im 4. Jahr: die Cateye tl ld 1000. Wird mit 2 AA Zellen betrieben. Ich nutze wiederaufladbare. Hat 10 Leuchtdioden, extrem hell, erzeugen praktisch keine Wärme.

Gehen aber auch bei Frost nicht aus. Wie so manche weiße LED-Leuchte für vorne!

Mit einem frisch geladenen Satz 1 Woche Dauerlicht bei neuen Zellen. Und dann glimmen sie immer noch. Schaltet man nur 5 LED an: 2 Wochen Dauerlicht. Hell genug. Kaputt gehen sie auch nicht. Garantiert wasserdicht. Andere brauchts nicht mehr. ;)

Kann ich uneingeschränkt bestätigen. In der Zwischenzeit habe ich noch ein TLD1100, leuchtet nochmals deutlich heller als das TLD1000 bei gleichem Stromverbrauch. Läßt sich leicht abnehmen, auch mit den dicksten Handschuhen ein bzw. ausschalten und ist 100% wasserdicht. Batteriewechsel ohne jegliches Werkzeug und ohne Gefummel.
Zur Befestigung gibts mehrere Varianten von Halterungen.
Bei mir im täglichen Einsatz für die Fahrt zur Arbeit.

Gruß wemu

marvin
18.12.2008, 22:02
Wer hat eigentlich festgelegt, dass die Dinger alle so ratzehässlich sein müssen?

Gibt es denn wirklich nix, was lange hält, anständig leuchtet und ganz nebenbei auch noch akzeptabel aussieht?

Das Cateye 1000/1100 klingt ja ganz gut, zumal ich mit Cateye eigentlich immer gute Efahrungen gemacht habe.
Aber warum muss das aussehen wie ein Beissknochen für Bullterrier oder eine Babyrassel :confused:

Colnagoracer
18.12.2008, 22:06
dafür wirst du auch von der seite gesehen. sind halt 10 leds verbaut. und tagsüber kann man es abmachen, der halter ist dezent.

alternativ ein superflash. richtig hell. ist kein knochen.

ich fahre beide rücklichter.

marvin
18.12.2008, 22:29
dafür wirst du auch von der seite gesehen. sind halt 10 leds verbaut. und tagsüber kann man es abmachen, der halter ist dezent.

alternativ ein superflash. richtig hell. ist kein knochen.

ich fahre beide rücklichter.
Jemand Erfahrung mit der Superflash 317? Hell soll sie wohl sein, aber wie lang leuchtet die?
Wie ist die seitliche Sichtbarkeit - eher mau fürchte ich, oder?

http://shop.cnc-bike.de/images/superflash_ruecklicht.png

kiko
18.12.2008, 22:39
hatte ich eingangs gepostet.
1 wechsel im monat.
sicherlich über 100m sichbar.
hat auch seitliche abstrahlung.
hab es am rucksack angeklemmt.
so hell, das fahren in der gruppe hinter mir nicht angenehm ist.
brauche nicht extra das licht im hausflur anschalten, um meine haustür aufzuschliessen.
sehr wasserfest, da zur zeit dauerbeschuss vom reifen.

wemu
19.12.2008, 17:47
Das Cateye 1000/1100 klingt ja ganz gut, zumal ich mit Cateye eigentlich immer gute Efahrungen gemacht habe.
Aber warum muss das aussehen wie ein Beissknochen für Bullterrier oder eine Babyrassel :confused:

OK, die Optik wird nie einen Oscar fürs beste Design bekommen.

Was für mich zählt ist allerdings nicht das Aussehen sondern das optimale "Gesehen" werden
und zwar auch bei dickem Nebel oder Schneetreiben etc.
Desweiteren muß meine Lichtanlage absolut zuverlässig funktionieren, egal bei welchen Witterungsbedingungen auch immer.

Auch auf die Gefahr hin das ich mich wiederhole, ich halte großzügige Reflektorstreifen z.B. am Rucksack oder an den Überschuhen für ebenso wichtig wie ein gutes Rücklicht.


wünsche allen schöne Feiertage

wemu

Isarrider
26.12.2008, 20:11
Wer kennt ein Batterierücklicht das man am Schutzblech befestigen kann?

marvin
26.12.2008, 21:13
Wer kennt ein Batterierücklicht das man am Schutzblech befestigen kann?
Da wirst Du am ehesten in der Schweiz fündig werden. Die haben da ja offenbar andere Gesetze bzgl. Batt-Beleuchtung als alleinige Lichtquelle. Da gibts ja auch so Sachen wie batteriebetriebene TopLights in der Erstausstattung von Koga Miyata - in Deutschland gibts da keinen Markt für.