PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kinderrad tunen?



Frühaufsteher
16.12.2008, 22:12
Mein Junior wollte zu seinem 6. Geburtstag >>>unbedingt<<< ein Mauntenbaik und zwar MIT Federung.

Nachdem er mit seinem Pucky tapfer auch 10-15km lange Touren in einem Zug stramm fährt, und ich ihm außerdem die Möglichkeit geben wollte, vor seinen Kindergartenfreundinnen zu prahlen, hab ich ihm (steinigt mich) bei BikeMaxx (würg) ein Scott Fully geholt. Siehe unten.

Lustigerweise funktionieren Federgabel und hintere Federung trotz seines Leichtgewichtes. Aber die Schaltung ist dermaßen saumäßig, daß ich sie verbessern muß.

Ich hoffe, man kann aus den Fotos erkennen, worum es sich handelt? Das 20er Hinterrad hat eine 6-fach Kassette mit geschraubtem Abschlussritzel. Das Schaltwerk ist so noname, daß einen sogar der Shimano-Schriftzug erfreut. Vorne ist ein gerasterter Drehgriff.

Gibt es eine sinnvolle Möglichkeit, hinten etwas besseres zu montieren? Der Drehgriff geht, aber das Schaltwerk ist so lang, daß es im 12. Gang bei enger Kurvenfahr und im Gelände schleift.

Oder bin ich so XT-verwöhnt, daß ich die Schaltgeschichte zu schlecht bewerte? Für das Tuning täte ich so 80 Teuro ausgeben?

Crossandreas
16.12.2008, 22:15
das is ganz billiger ********ntreck......

nimm doch ein Alivio und gut ist- kostet so um die 20,-

Frühaufsteher
16.12.2008, 22:23
Stimmt da die Rasterung - äh, ich meine das Rast-Stell-Verhältnis oder wie das heißt? Oder ist das bei Shimpanso immer gleich?

Frühaufsteher
16.12.2008, 22:35
War eingelegt, als er mit dreissig Sachen den Olympiaberg runtergebrettert ist. Uh, und das bei dem rutschigen Matsch.....

Jepp Schraubkranz isses. Ich fürchte aber, daß sich die Benutzung des Fahrrades an der Benutzbarkeit orientieren wird. Und eine funktionierende Schaltung bringt gleich ein bis zwei Jahre!

MTB kann man etwas länger fahren, auch wenn die Größe schon etwas klein wird. Daher der Tuning-Wunsch.

JVoigt
16.12.2008, 22:44
ich hab im keller noch ne gutes deore soweit ich weiß...ist zwar 9fach soweit ich weiß aber das sollte relativ egal sein, da du mit den stellschrauben den Anschlag einstellen kannst.... bei interesse PM

Lokomotive
17.12.2008, 11:08
Das mit dem Wechseln des Schaltwerks interessiert mich auch gerade.

Aber die schnellste Art, ein Kinderrad zu tunen, ist ein Reifenwechsel. Meist sind da ja werksseitig so OEM-1Kilo-Reifen drauf.

Ich habe mit den Schwalbe Moe Joe aufgerüstet. BMX-Rennreifen. Falt, 20".

Als nächstes dann die Stahl-Gewichtssünden, Stütze, Lenker etc.

Cubeteam
17.12.2008, 18:22
Kannste jedes Shimano 8 fach Schaltwerk dran bauen.
Aber wenn, dann richtig:D

http://cgi.ebay.de/Schaltung-Shimano-Dura-Ace-Schaltwerk_W0QQitemZ320324082668QQcmdZViewItemQQpt ZSport_Radsport_Fahrradteile?hash=item320324082668&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C 240%3A1318

tonio
17.12.2008, 19:50
Am Trek 24" meines Sohnes wurde fast alles ausgetauscht: Kurbel, Bremsen komplett, Lenker u. Vorbau sowieso. Viele Teile lagen eh nur rum. Schaltung habe ich bisher nicht umgebaut, wäre aber noch ne Maßnahme.
Gewichtmäßig habe ich das Ding bestimmt um 1,5kg erleichter, was kein Problem ist, allein die Reifen von Schwalbe (Timo Pritzel irgendwas) haben sehr viel gebracht, nicht nur vom Gewicht.
Das Bike ist meinem Sohn derart ans Herz gewachsen, dass ich ihm nichtmal ein neues kaufen kann, obwohl er langsam rauswächst. Ob das im Serienzustand auch so wäre, bezweifel ich!
Also meiner Meinung nach lohnt sich das tunen, wobei dein Kleiner noch ein paar Jahre Zeit hätte, beim nächsten Bike? Andererseits: wenn du Spaß an der Sache hast, warum nicht?

Frühaufsteher
17.12.2008, 20:42
Kann man jedes Schaltwerk verwenden?

Ich meine: soundsoviel Zug am Schaltzug entspricht bei jedem Schaltwerk diesem und jenem Hebelweg? Dann wäre eine Deore o.ä. Schaltwerk wunderbar. Wenn es aber am Schraubkranz oder so scheitert...
Aber wahrscheinlich ist es das beste, einfach auszuprobieren.

Und die Sache mit Reifen, Stütze und Lenker sind sicher sinnvoll.

Allmählich denke ich auch darüber nach, ob man nicht auch ein günstiges 20-Zoll-Hinterrad mit Shimano-Rotor bekommt? Die Alivio-Komponenten sind so günstig, daß es sich lohnen könnte....

Na ich werde mal sehen.

Cubeteam
17.12.2008, 20:47
Kann man jedes Schaltwerk verwenden?

Auch wenn ich mich ungern wiederhole...


Kannste jedes Shimano 8 fach Schaltwerk dran bauen.

Lokomotive
17.12.2008, 21:01
An mein Cube Team Kid 20" ist ein 7-fach Shimano Tourney Schaltwerk. Was kann ich denn da nehmen?

Cubeteam
17.12.2008, 21:08
auch jedes Shimano 8 fach Schaltwerk.
Die Übersetzungsverhältnisse bei Shimano von 6-8 fach sind alle gleich.

SpacemanSpiff
17.12.2008, 22:10
auch jedes Shimano 8 fach Schaltwerk.
Die Übersetzungsverhältnisse bei Shimano von 6-8 fach sind alle gleich.

Nicht nur 6-8 fach, 9 fach auf jeden Fall auch (zumindest bei MTB-Komponenten). Ob es bei 10 fach auch noch gleich ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen...

Wenn das Schaltwerk am Boden schleift, könnte natürlich auch ein kurzes Rennschaltwerk interessant sein, das ist dann halt aber eine Frage der Kapazität...

Grüße
Johannes

Frühaufsteher
17.12.2008, 22:48
Auch wenn ich mich ungern wiederhole...

OK, habs einfach schnell überlesen und bin nur dem ebay-Link gefolgt. Danke!

chill33hh
17.12.2008, 23:45
Nicht nur 6-8 fach, 9 fach auf jeden Fall auch (zumindest bei MTB-Komponenten). Ob es bei 10 fach auch noch gleich ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen...

Geht auch. Aber es gibt eine Ausnahme die NICHT geht: Dura Ace bis 8fach ist nicht kompatibel, anderes Übersetzungsverhältnis im Schaltwerk, Es gibt Workarounds mit alternativer Klemmung, aber das führt hier fast schon zu weit.

Deore wird prima sein an dem Rad, allerdings ist auch das ein (relativ) langes Schaltwerk. Die kurzen Rennschaltwerke bedienen in der Regel bis 28 Zähne hinten sicher, oft auch 30, spezifiziert sind sie offiziell bis 26.