PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ambrosio Fcs28 Felge



Inspire280978
21.11.2003, 15:20
Hallo Leute,
Bin grad auf der Suche nach einer neuen Felge bzw. Laufrad, mein Händler hat mir jetzt die Ambrosio FCS28 Felge angeboten, kostest das Stück etwa 40,00 € wenn ich gleich 2 nehme bekomme ich beide für 65,00 €, ist denke ich ein guter Preis.
Nun meine Frage, ist nur der Preis gut oder auch die Felge ?? hab den Namen Ambrosio zwar schon gehört, kenne aber niemanden der Felgen von denen fährt? so auf den ersten Blick sehen die Qulitativ und auch optisch sehr gut aus, auch der Händler meint die wären für den Preis recht hochwertig, aber gut, der kann viel erzählen.
Kennt einer diese Felgen und kann was zur Qualität, Verarbeitung, Stabilität usw. sagen ??
Hab die schon mal in die engere Auswahl gefasst, dann wäre auch gleich noch meine Frage, mit was für einer Speichenlochung sollte ich die nehmen ?? von der Optik her wären natürlich 24 bestimmt recht nett, aber weiss nicht ob diese für mich dann stabil genug ist, ich wiege so zwischen 78-85 Kg, geben tut es die Felge mit folgender Lochung, 24, 28, 32 und 36, was meint ihr ?? kann ich da auch variieren?? Vorne z.B. 24 und hinten 28 oder 32 Speichen?? was für Speichen würdet Ihr empfehlen ?? und wenn wir gleich dabei sind beim Empfehlen, was für eine Nabe würdet Ihr sagen ?? sollte so im „mittleren“ Preissegment sein, welche taugen was ?? war eigentlich auf der Suche nach einen Systemlaufradsatz, aber mein Händler hat noch was gut zu machen bei mir für ein paar Sachen die die Verbockt haben und deswegen bekomme ich die Einspeichung umsonst, nur soviel warum ich mir nicht gleich einen kompletten Laufradsatz kaufe ;-)

Gruss

Martin

Homer
21.11.2003, 15:32
Hi,

wie ist denn der Stoss bei den Felgen verarbeitet? und Ist sie geöst? doppeltgeöst? Auf sowas würde ich immer Wert legen. Ist das ne Hochprofielfelge? Sind die Bremsflanken abgedreht? auf sowas würde ich achten

Ich selber fahre Mavic Open Pro in Ceramic. Weil ich auch im winter damit fahre und da ein besseres Bremsverhalten habe. Ich bevorzuge herkömmliche 32 loch. Weil man da ne schöne Auswahl an Naben hat . Am Renrad habe ich die Naben zu der Gruppe genommen (Campa) Speichen habe ich Sapim. DT ist aber auch gut.

grüße homer

Corynebacterium
21.11.2003, 15:39
Hallo Inspire,

frag mal "Campilein", der fährt die und ist wohl auch ganz zufrieden.

Zur Qualität...erreichen meines Erachtens keinesfalls die Qualität einer Open Pro oder CXP 33. Sie ist auch meines Wissens NICHT GEÖST!

Fahren kannst du die FCS bei deinem Gewicht mit 24 vorne und 28 hinten allemal.

Naben und Speichen: Schau mal hier, der macht sehr viel mit dieser Felge, schwafelt aber ohne Ende:

http://www.radplan-delta.de/

C.

xyz
21.11.2003, 15:45
kann dir zu der felge nix genaues sagen, weiß nur, dass die verarbeitungsqualität eines anderen ambrosio modells (crono) recht ansprechend ist.

Homer
21.11.2003, 15:47
färben? anbautaile? was hat das mit der beschriebenen Felge zu tun?


Ups, da hat er ja den Beitrag schon geändert. War wohl ein Irrläufer :D

homer

AndreasIllesch
21.11.2003, 15:50
auch die verfügbarkeit der naben beachten, 28 loch naben sind schwerer zu bekommen.
für 24 speichen im vorderrad kann man eine 36 loch nabe nehmen.

xyz
21.11.2003, 15:51
Original geschrieben von Homer
färben? anbautaile? was hat das mit der beschriebenen Felge zu tun?


Ups, da hat er ja den Beitrag schon geändert. War wohl ein Irrläufer :D

homer

so schauts aus;)

Corynebacterium
21.11.2003, 15:54
...und die FCS 28 gibt es auch nur mit 28-32-36 Loch.

Es sei denn, du kaufst sie über Radplan. Der bekommt sie ungebohrt!

...und bohrt selbst. Ist wirklich wahr!

Sorry, das wär aber nichts für mich.
Ich mag mich da anstellen oder gar täuschen...aber da greife ich lieber auf Originalware zurück.

Wie wäre es denn sonst mit einer FIR SRG 30? Die gibt's auch mit weniger L.

C.

Principia
21.11.2003, 19:15
Zur FCS 28 kann ich nichts sagen. Aber ich fahre am MTB eine Ambrosio The Frog Felge und kann nichts negatives über sie berichten. Was wiegt die FCS 28 denn?

Corynebacterium
21.11.2003, 19:33
Offiziell 530 Gramm!

Scheint aber nicht mehr ganz up to date zu sein, da die letzten beiden, die von meinem Händler gewogen wurden, schon fast 600 Gramm wogen.
Pro Stück selbstredend!

C.

Principia
21.11.2003, 19:51
@ Corynebacterium
Danke für die schnelle Antwort.

campilein
22.11.2003, 16:17
Die Ansprechbarkeit von MM betrachte ich in meinem Fall positiv, da ich vorab alle möglichen Aspekte besprechen konnte, die auf den Seiten im Netz nicht klar dargestellt wurden, bei mir aber über die Bestellung entschieden. Vorsicht bei Shimano, Stichwort : Distanzierung. Danke Gandalf.
Der Netzauftritt wurde mittlerweile renoviert.

FCS28 sind ungeöst und wenn ab Werk gebohrt mit seitlicher Orientierung entsprechend Lochzahl gebohrt. Wer mitten im Jahr bestellt, den erwischen ggf. die it. Werksferien...

Die Stösse waren nicht überdreht, ich hab im Interesse meiner Bremsgummis mit einem Schmirgelstein nachgearbeitet.

Die Felgen selbst sind supersteif, 515g pro Stück, erinnern mich irgendwie an meine alten Campa Moskva 80 Felgen.

FCS28 würde ich wieder nehmen. Werd ich für meinen ersten selbstgebauten Satz auch nehmen.

Zufriedene Grüsse, campi

campilein
22.11.2003, 16:30
Original geschrieben von Homer
Hi,

wie ist denn der Stoss bei den Felgen verarbeitet? und Ist sie geöst? doppeltgeöst? Auf sowas würde ich immer Wert legen. Ist das ne Hochprofielfelge? Sind die Bremsflanken abgedreht? auf sowas würde ich achten

Ich selber fahre Mavic Open Pro in Ceramic. Weil ich auch im winter damit fahre und da ein besseres Bremsverhalten habe. Ich bevorzuge herkömmliche 32 loch. Weil man da ne schöne Auswahl an Naben hat . Am Renrad habe ich die Naben zu der Gruppe genommen (Campa) Speichen habe ich Sapim. DT ist aber auch gut.

grüße homer

Hallo homer,
ja, das ist ne Hochprofil-Felge.
geöst, doppelgeöst - wozu bei Verwendung der passenden ( längeren ) Nippel, wozu überhaupt in einer "Hochprofilfelge" ?

Auf eine 32L-VR-Nabe passen bei begrenztem Fahrergewicht und geeignetem Nabenflansch auch 16 Flachspeichen drauf. :D

lustige Grüsse, campi

P.S.: Frag mal xyz, der heult bei diesem Thema auf wie ein schlaffer Geschäftsreisender bei der SM-Behandlung... :D

Noize
04.10.2006, 14:35
Ich muss diesen Thread wieder aufwärmen... :D

Ich bin schon ganz verzweifelt auf der Suche nach dem Felgeninnendurchmesser (ERD, Abstand zwischen den Nippelsitzen zweier gegenüberliegender Bohrungen) der FCS28, damit ich gleichzeitig mit den Felgen die passenden Speichen ordern kann.

Profirad hat diese Felgen, kann (oder will) mir keine Auskunft über den ERD geben und Schimpansen-Pauli antwortet bis jetzt nicht auf Mails..

Die Felge würde ich gerne für einen Selbstaufbau mit 28 Speichen hernehmen.

Danke an die Wissenden..

xc-mtb
05.01.2009, 20:38
Hat nie einer beantwortet. Durchmesser ist ERD = 590.

Hat noch wer Infos zur Felge? Gut oder nicht gut. Was ist ne sinnvolle alternative?

Gruß

Matze

Bursar
05.01.2009, 20:51
Gut oder nicht gut. Gut


Was ist ne sinnvolle alternative?

Bei wieviel Speichen?

xc-mtb
05.01.2009, 21:35
Egal, irgendwas das zu ner Record-Nabe passt. Wiege 71-73kg mit Ausrüstung. Also sollten 24-28 Speichen gehen.

Gruß

Matze

P.S.: Sollte zu nem Soloist Team passen.

Noize
05.01.2009, 21:40
Kann diese Felge nur loben. Ich benutze sie zusammen mit Record-Naben und 32 DT-Revolution (DT-Competition nur hinten auf der Anriebsseite) Speichen zum Crossen. Keine Probleme, kein Nachzentrieren, nur Freude..

brulp
05.01.2009, 21:43
ich nutze die mit 32 speichen am hinterrad. super steif und sehr schön!

UK_Uli
05.01.2009, 21:53
hallo erst mal nach Wien...
ich habe 32 Loch FCS hier liegen ? Nimmt man solche Felgen zu Crossen ?
Ich denke solche Felgen nimmt man zum schnellen Fahren...
obwohl Tommasini Raching Alloy Cross Corsa mit den Felgen sieht bestimmt gut aus..

xc-mtb
05.01.2009, 23:04
Was wiegt Record mit FCS und den COMP/REVO?

Geht bei sub73kg wohl auch komplett Revo? Messerspeichen sind so teuer.

Gruß

Matze

Noize
06.01.2009, 11:19
hallo erst mal nach Wien...
ich habe 32 Loch FCS hier liegen ? Nimmt man solche Felgen zu Crossen ?
Ich denke solche Felgen nimmt man zum schnellen Fahren...
obwohl Tommasini Raching Alloy Cross Corsa mit den Felgen sieht bestimmt gut aus..

zum Gewicht der Ambrosios: 1680g

BTW: Wie gehts deinem Tommasini-Projekt?

hier ein paar Bilder:
http://www.rennrad-news.de/fotos/data/1941/PICT00232.jpg (http://www.rennrad-news.de/fotos/showphoto.php/photo/46066)

http://www.rennrad-news.de/fotos/data/1941/CIMG1097.jpg (http://www.rennrad-news.de/fotos/showphoto.php/photo/46058)

fasr aktuelles Design:
Python-Gabel und Carbon-Stütze sind mittlerweile dazugekommen..
http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/2/1/1/9/_/large/PICT0049.JPG (http://fotos.rennrad-news.de/photos/view/25877)

götterbote
06.01.2009, 11:54
Nimmt man solche Felgen zu Crossen ?
Ich denke solche Felgen nimmt man zum schnellen Fahren...
zum schnellen crossen kann man sie auch gut verwenden ;):D