PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dicke der Tchibo-Heizsohlen - Foto



reinhard
21.11.2003, 15:58
Im Nachgang zu den merkwürdigen Fehlinformationspostings eines hier nicht genannten Forumsteilnehmers im ersten Tchibo-Thread erreichten mich mehrere Private Mails mit der Bitte um eindeutige Info.

Diesen individuellen Bitten sei hiermit kollektiv nachgekommen:

http://www.clwg.de/sohlendicke.jpg

Durch probeweises Einlegen einer vergleichbar dicken Einlage könnt Ihr somit austesten, ob in Euren Radschuhen ausreichend Platz speziell für Eure Zehen verbleibt.

Hierzu noch abschließend der Hinweis, daß die Sohle einen relativ dichten Materialaufbau aufweist und sich somit weniger stark komprimiert, als z.B. die in Joggingschuhen verwendeten (geschäumten) Einlagen. Im Zweifelsfall würde ich den Platzbedarf daher sicherheitshalber mit einer 5 mm starken Einlage testen.

Wünsche (fast) allen ein schönes Wochenende. Hier in NRW sind bis zu 15 Grad angesagt - die Heizsohlen bleiben also kalt.

stephse
23.11.2003, 13:19
Der Stachel sitzt anscheinend tief, dass du ältere TCM-Sohlen erstanden hast:D :D :D
Du scheinst in der Tat ein äußerst uneinsichtiger + sonderbarer Zeitgenosse zu sein... Naja, vielleicht kann man ja auch nicht viel mehr von einem Bewohner eines Dorfes an der Düssel erwarten. Über etwas reden, von dem du keine Ahnung hast und das noch auf eine äußerst überhebliche und herab lassende Art - damit bist du endgültig ein heißer Anwärter auf eine Mitgliedschaft in meiner Ignorer-Liste...
Mag sein, dass deine Sohlen so dick sind (ist ja auf dem Foto für alle erkennbar), trotzdem hast DU andere Sohlen als ich!!!!
Ist das so schwer zu verstehen??? Du schreibst, dass dein Heizsymbol (von dir fälschlicherweise Halteverbotsschild genannt, obwohl es sich um ein sogenanntes Parkverbotsschild handelt - wie wär`s übrigens mit einigen Fahrschul-Nachhilfestunden???) im Ballenbereich liegt und einen Durchmesser von 3 cm hat.
Mein Symbol (Heizelement) sitzt aber eindeutig DIREKT im Zehenbereich, bei einem Durchmesser von 6 cm!
Die Sohle ist ca. 3 mm dick.
Du solltest dich vorher gründlicher Informieren, bevor du hier andere Forumsteilnehmer so herablassend behandelst!
Im Übrigen werde ich wohl demnächst doch mal meine Digitalkamera benutzen müssen, um dem Spuk des TCM-Gottes und ahnungslosen Oberlehrers namens reinhard ein Ende zu bereiten.:(
Finde es schade, wenn ein erwachsener Mann, der Sohlen aus Restbeständen erworben hat, hier wegen des daraus resultierenden Ärgers so einen Stunk macht!

stephse
23.11.2003, 13:27
@ reinhard:

Mache folgendes Angebot: Poste mal ein Bild von der Rückseite deiner Heizsohlen, ich ziehe dann nach!
Dann wird hier jeder sehen, dass du ein anderes Sohlenmodell besitzt und wie aus dir nach und nach die Luft entweicht...
Bin gespannt, ob du darauf eingehst und Fehler eingestehen kannst!

Kleine Bedingung noch: nicht mogeln und vorher noch die neueren + besseren (und bereits in meinem Besitz befindlichen) Sohlen kaufen:D :D :D :D !!

capricorn
24.11.2003, 01:46
Wenn man nach etlichen Wochen mal wieder ganz unbekümmert ins Forum reinschaut, kann man sich schon herzlich amüsieren, wie engagierte Radsportler voller Inbrunst über die Dicke beheizter Schuhsohlen diskutieren.

Ich glaub, ich werd jetzt öfters hier zu Besuch kommen. :)

Toni
24.11.2003, 08:26
Original geschrieben von capricorn
Wenn man nach etlichen Wochen mal wieder ganz unbekümmert ins Forum reinschaut, kann man sich schon herzlich amüsieren, wie engagierte Radsportler voller Inbrunst über die Dicke beheizter Schuhsohlen diskutieren.

Ich glaub, ich werd jetzt öfters hier zu Besuch kommen. :)

Besser Schuhsohlen messen als Erbsen zählen
;)

stephse
24.11.2003, 09:34
Da gebe ich euch vollkommen Recht, das Ganze ist schon ziemlich bekloppt! Da könnt ihr euch bei dem Mann aus dem "Dorf an der Düssel" (wo jetzt vermutlich gerade abgeerntet wurde, so dass er viiieel Zeit hat) bedanken.
Im Übrigen gibt`s zu dieser kurzen Diskussion noch eine wesentlich umfangreichere, auf welche sich diese "Sohlendicke-Diskussion" bezieht. Aus dieser hat sich der Mann aus dem "Dorf an der Düssel" jedoch verabschiedet, nachdem ihm, trotz von sich zutiefst überzeugter und überheblicher Art, irgendwann die Argumente ausgingen...
Ich hatte damals einen kurzen Erfahrungsbericht über die TCM-Heizsohlen verfasst und in diesem ganz normal angemerkt, dass der Mann aus dem "Dorf an der Düssel" offensichtlich ein anderes Sohlenmodell käuflich erworben haben muss, da seine Beschreibungen nicht auf meine Sohlen zutrafen. Anstatt sich dazu nun ganz normal auszutauschen, kamen vom Mann aus dem "Dorf an der Düssel" nur noch herab lassende und oberlehrerhafte Bemerkungen, die mich offensichtlich als total verblödeten Hilfschüler dastehen lassen sollten. Das Ganze gipfelte dann in dieser sinnlosen Sohlendicke-Diskussion. Der Grund dafür ist, dass sich der Mann aus dem "Dorf an der Düssel" sehr darüber ärgert, dass er andere (vermutlich speziell für Eingeborene des "Dorfes an der Düssel" hergestellte) Sohlen erworben hat.
:o :o :o

reinhard
24.11.2003, 10:52
Ich beuge mich Deinen Argumenten.

stephse
24.11.2003, 13:35
Wo bleibt denn das kleine Sohlenfoto vom coolen reinhard, ja wo bleibt es denn nur?????:D :D :D

K,-
24.11.2003, 16:39
Original geschrieben von stephse
Wo bleibt denn das kleine Sohlenfoto vom coolen reinhard, ja wo bleibt es denn nur?????:D :D :D

Wieso tritts du nach jemanden ,der am Boden liegt. Is gut jetzt.
Gruß ins Mehrfamilienhaus:) :D