PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbonrenner auf Rolle?



Bassolino
20.12.2008, 13:12
carbonrenner auf rolle???

hat jemand erfahrung? :5bike: ?

pinguin
20.12.2008, 13:15
Welche Art von Rolle?

Bassolino
20.12.2008, 13:19
hinterrad-achseinspannung / magnetbremse

XTR_Chris_XTR
20.12.2008, 13:44
kannst fahren. mach ich auch.

soll angeblich sogar weniger belastung für den rahmen sein wie auf der straße...

Lone Wolf
20.12.2008, 15:23
Vor einigen Jahren hat die diesem Forum den Namen gebende Zeitschrift mal die Belastungen die auf den Rahmen der mit dem Hinterrad in eine Rolle eingespannten ist gemessen. Man verwendete damals Dehnmeßstreifen am Rahmen. Es spukte immer die Vorstellung in den Köpfen rum die Kettenstreben würden in der Rolle besonders hoch belastet.

TOUR kam zu dem Resultat, dass der Rahmen in der Rolle weniger belastet wird als auf der Straße. Das einzige Teil was höher belastet wurde durch die Rolle war das Sitzrohr. Die Mehrbelastung lag aber bei etwa 10 %, also nur unwesentlich höher. Daher hätte ich absolut keine Bedenken einen Carbon Renner in die Rolle zu spannen.

Frodo
20.12.2008, 16:18
seit ich keinen alurahmen mehr habe, den ich da einspannen könnte, nehme ich also auch meinen carbonrahmen fürs rollentraining. bisher völlig problemlos.

muffel
21.12.2008, 16:50
Mach ich seit zwei Jahren auch! Funktioniert tadellos!