PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Roadbike 01/2009



fugazza
21.12.2008, 19:32
Die Roadbike hat Kompletträder mit Laufrädern von Mavic R-sys über Fulcrum zero bis zipp404 und Cosmic carbone "getestet". Die angegebenen Laufradgewichte bewegen sich zwischen 2200 und 2600 gr.

Kann mir jemand sagen, was die da wiegen ?

Selbst die günstigsten Standardlaufradsätze von Shimano, Campa, Mavic, Fulcrum usw. wiegen doch unter 2000 gr ? Also ich meine; selbst mit Ritzel, Reifen und Schläuchen komme ich nicht auf solche Werte.

gruß
fugazza

chill33hh
21.12.2008, 19:41
Selbst die günstigsten Standardlaufradsätze von Shimano, Campa, Mavic, Fulcrum usw. wiegen doch unter 2000 gr ?

Nein. Die Shimanos wiegen auch bei den günstigen unter 2 Kilo, Mavic und Campa dürften drüber liegen bei den einfachen Laufrädern.

Und wenn Du die Shimanos als Beispiel nimmst:

1850 gr. Laufräder
150-200 gr. Schläuche
400- 600 gr. Reifen

Plus evtl. Schnellspanner, Felgenband und dann noch ne Kassette. Kassetten gibts ab 100 gr. aber relaistisch ist was zwischen 150 und 300.

1850+150+400+150= 2550 gr. Und das ist schon ne recht leichte Ritzel/Schlauch/Reifenkombi und da ist noch kein Felgenband und kein Schnellspanner bei. Kannst ruhig nochmal 200 Gramm dazunehmen.

Für einen günstigen Laufradsatz ein recht gutes Gewicht.