PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beilagscheibe bei Ultegra FD 6600 Umwerfer?



bergfloh
28.12.2008, 19:30
Ich hätte mal eine Bitte an jemanden, der mit der Ultegra 10fach Gruppe den Umwerfer FD6600 verwendet:

Der Grund ist, dass ich bei zwei meiner Räder die Umwerfer getauscht habe. Die Kette wollte ich nicht öffnen, deshalb habe ich die Schrauben, welche die Umwerferleitbleche zusammenhalten rausgedreht.

Beim Öffnen vom Leitblech des 6600 gabs ein Geräusch, wie wenn ein kleines Metallteil auf den Fuß des Montageständers gefallen wäre. Ich sehe unter dem Ständer nach, da liegt eine kleine Beilagscheibe, die exakt zur Schraube des Umwerferleitbleches passt.

Auf der Explossionszeichnung von Paul Lange zum FD 6600 ist bei der genannten Schraube aber keine Beilagscheibe eingezeichnet. Jetzt weiß ich nicht, ob die Beilagscheibe wirklich dazugehört oder nicht.

Deshalb meine Bitte - kann mir jemand nachsehen, ob auf der Innenseite des Leitbleches zwischen Leitblech und Schraubenkopf eine Beilagscheibe ist, oder eventuell zwischen den Leitblechen.

Vielen Dank für die Hilfe, bergfloh

bernhard67
28.12.2008, 20:40
I
Deshalb meine Bitte - kann mir jemand nachsehen, ob auf der Innenseite des Leitbleches zwischen Leitblech und Schraubenkopf eine Beilagscheibe ist, oder eventuell zwischen den Leitblechen.

Vielen Dank für die Hilfe, bergfloh
Hab grad nachgeschaut. Da gehört eine Beilagscheibe rein, allerdings nicht unter den Schraubenkopf, sondern zwischen den beiden Blechen des Umwerferkäfigs.

schima
28.12.2008, 21:29
jep, dazwischen ghört die scheibn rein.

bergfloh
29.12.2008, 06:41
Super!!!!!!!!!!!!!! Vielen Dank, habt mir sehr geholfen. :gut: Schöne Grüße, bergfloh