PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gewicht und M5-Lochabstand bei Deckplatte von Shannon-Sattelstütze ?



Camelfred
30.12.2008, 14:01
Hallo ,
kennt jemand den Lochabstand der beiden M5-Gewinde der Deckplatte einer Shannon-Road-Sattelstütze bzw. könnte den für mich nachmessen ?
Und wieviel wiegt diese Deckplatte ?
Liebe Grüße und guten Rutsch
Camelfred
http://www2.hibike.de/main.php?sessionID=Bf6fe644f22085cfe650473ae190375 e4&method=m_popup&sub=image&pageID=1_k_cfbeb1f395b1448c27dd1b09494ed8f5_1_2&idx=9023

ekuZa
30.12.2008, 14:08
Die Shannon (Carbon) hat meines Wissens M6 Schrauben?

Auch sind die Schrauben aus Alu, würde ich gegen Ti Dinger tauschen.. (Hab die Stütze, schrauben noch nicht getauscht mach ich aber bestimmt irgendwann mal.. bisher halten die..:Angel:)

Was die Platte wiegt kann ich dir nicht sagen, aber du kannst auch KCNC Yokes mit M6 Schrauben nehmen, die Platte wiegt doch viel..

marvin
30.12.2008, 14:14
Iich hab noch eine alte Syncros Stütze am Stadtrad und die sind afaik kompatibel mit den Shannons.
Die Syncros hat jedenfalls ca. 44,5mm Lochabstand (nicht so 100%ig genau messbar im eingebauten Zustand) und M5-Schrauben.

Camelfred
30.12.2008, 14:22
Die Shannon (Carbon) hat meines Wissens M6 Schrauben?Hi ,
laut Liste gibt es verschiedene Varianten der Platte , sowohl M5 als auch M6...


...aber du kannst auch KCNC Yokes mit M6 Schrauben nehmen, die Platte wiegt doch viel..Hab bereits M-Yokes da, aber die passen nicht so recht zum Tune Concorde . Müsste da wohl mal mit der Feile ran... :D

@Marvin: danke , klingt schon mal nicht schlecht... :)

Grüße Camelfred