PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rennradgabel 1"



D. Hartmann
01.01.2009, 18:26
Hallo,
kann man Empfehlungen zu 1" Rennradgabeln aussprechen? Wollte meine Gabel mal ersetzen, ist fast 10 Jahre alt, und gehört noch zur schweren Klasse (Carbon/Stahl). Ich misstraue etwas den Vollcarbongabeln, zumal in der 1 Zoll-Version ja mehr Last auf den Gabelschaft arbeiten müsste.

Hochpass
01.01.2009, 18:40
Ich meine Gewindegabel haben immer einen Stahlschaft.
Da müsstest du auf A-head umrüsten um den Stahlschaft loszuwerden.

magicman
01.01.2009, 18:51
bleibt ja nur noch ALU/CARBON über , wenn du noch eine gewindegabel hast.
würde ich umrüßten auf ahead.

Arm Lancestrong
01.01.2009, 18:58
Äääähhh, bin ich blind, oder wo schreibt er, dass er eine Gewindegabel hat?

Von Pro, Easton und Mizuno gibt es durchaus brauchbare 1" Ahead Gabeln, von Easton sogar mit Carbonschaft.

Man sollte nicht vergessen, das vor 10 Jahren die Profis auch noch mit 1" Gabeln unterwegs waren und das was denen vor 10 Jahren genügt hat, sollte uns Hanswursten heute auch genügen.

magicman
01.01.2009, 19:02
Äääähhh, bin ich blind, oder wo schreibt er, dass er eine Gewindegabel hat?

Von Pro, Easton und Mizuno gibt es durchaus brauchbare 1" Ahead Gabeln, von Easton sogar mit Carbonschaft.

Man sollte nicht vergessen, das vor 10 Jahren die Profis auch noch mit 1" Gabeln unterwegs waren und das was denen vor 10 Jahren genügt hat, sollte uns Hanswursten heute auch genügen.

habe ja WENN geschrieben :D

noch garnicht so lange her da verbaute Cervelo in den TT maschinen auch noch 1 zoll

die hier günstig und schön
http://www.bike-components.de/catalog/Carbon+Gabel+Rennrad?osCsid=b87

TonySoprano
01.01.2009, 19:05
Ich habe mir Mitte 08 ne Reynolds Ouzo Pro von cycle-basar geholt, für 199,-€ , fährt sich super!

Hochpass
01.01.2009, 19:17
Äääähhh, bin ich blind, oder wo schreibt er, dass er eine Gewindegabel hat?


Ist doch naheliegend bei einem Stahlschaft? Aber war natürlich nur geraten.

D. Hartmann
01.01.2009, 19:20
Hallo,
sorry, hatte gar nicht mehr an das Gewindesystem gedacht :heulend:
Aber stimmt, Gabel /Steuersatz ist das Ahead-System 8dem ich früher misstrauisch gegenüberstand ...)
Danke für die schnellen Antworten
Dieter

Arm Lancestrong
01.01.2009, 19:41
Ist doch naheliegend bei einem Stahlschaft? Aber war natürlich nur geraten.

Naja, ich denke an das Colnago C 40, das hat z.B. 1"

Mein 1. peinlicher bicycles Renner von anno 2000 hatte auch eine 1" Aheadgabel.
So ungewöhnlich war das glaube ich ne zeitlang gar nicht.

Hochpass
01.01.2009, 20:02
Naja, ich denke an das Colnago C 40, das hat z.B. 1"

Mein 1. peinlicher bicycles Renner von anno 2000 hatte auch eine 1" Aheadgabel.
So ungewöhnlich war das glaube ich ne zeitlang gar nicht.

Missverständnis. 1" war lange das Maß der Dinge. Das ist nicht ungewöhnlich. Aber bei Carbongabeln mit Stahlschaft denke ich automatisch an Gewindegabeln, weil soweit ich weiß geht das nur mit Stahlschaft.

Arm Lancestrong
01.01.2009, 20:47
Missverständnis. 1" war lange das Maß der Dinge. Das ist nicht ungewöhnlich. Aber bei Carbongabeln mit Stahlschaft denke ich automatisch an Gewindegabeln, weil soweit ich weiß geht das nur mit Stahlschaft.

Gewinde geht nur mit Stahlschaft, das ist klar. Aber 1" geht mit eigentlich allen Materialien als Ahead Gabel.

Hochpass
01.01.2009, 20:57
Gewinde geht nur mit Stahlschaft, das ist klar. Aber 1" geht mit eigentlich allen Materialien als Ahead Gabel.

Genau. Wir sind synchron, was das angeht. ;)

Clouseau
01.01.2009, 23:27
Hallo,
sorry, hatte gar nicht mehr an das Gewindesystem gedacht :heulend:
Aber stimmt, Gabel /Steuersatz ist das Ahead-System 8dem ich früher misstrauisch gegenüberstand ...)
Danke für die schnellen Antworten
Dieter

Umrüstung ist ja trotzdem möglich.

Musst halt auch Steuersatz und Vorbau ersetzen dann geht das schon...ob es sich allerdings noch "rentiert" ist natürlich eine andere Frage.

Was ists denn für ein Rahmen?

Sigi Sommer
01.01.2009, 23:28
Ich fahre die Pro Gabel (Aluschaft), bin damit sehr zufrieden, jibbet u.a. bei cnc fuer 79 Flocken (gerade und gebogen) wiegt bei 25 cm Schaftlaenge 480g, was ziemlich gut ist, besonders in der Preisklasse.

Die Ouzo Pro in 1" finde ich auch richtig klasse, wiegt wie oben gekuerzt 350g, gibts in USA oefter fuer sub 200 USD, der Zoll schlaegt aber haeufig zu ....

Beide Gabeln tragen meine +80 kg uebrigens mehr als sicher durch flotte Abfahrten :)

Gruss!

Clouseau
01.01.2009, 23:36
'

Die Ouzo Pro in 1" finde ich auch richtig klasse, wiegt wie oben gekuerzt 350g, gibts in USA oefter fuer sub 200 USD, der Zoll schlaegt aber haeufig zu ....
'

Gruss!

Seit 01.12.08 wurde die Zollgrenze auf 150 Euro angehoben.

So als Info am Rande. :)

Sigi Sommer
01.01.2009, 23:43
Seit 01.12.08 wurde die Zollgrenze auf 150 Euro angehoben.

So als Info am Rande. :)

Solche Dinge vergisst man hier in der Sonne schnell :D Haupthaar schon leicht angesengt, drunter herrscht auch schon leichte Duerre :drinken2:

Arm Lancestrong
01.01.2009, 23:52
Ich fahre die Pro Gabel (Aluschaft), bin damit sehr zufrieden, jibbet u.a. bei cnc fuer 79 Flocken (gerade und gebogen) wiegt bei 25 cm Schaftlaenge 480g, was ziemlich gut ist, besonders in der Preisklasse.
Gruss!

Auch die mit geraden Scheiden? Ich dachte CNC hat nur die gebogene im Angebot.:confused:

faggin10
02.01.2009, 12:30
wo wir gerade bei dem thema 1" sind. hat jemand ne ahnung wo es die WCW forken, wie es sie bis vor kurzem bei ROSE gab, noch erhältlich sind, oder zumindest etwas in der art? danke schon mal und ein frohes neues.
faggin10

Dr. Zoidberg
02.01.2009, 12:40
Hallo!
Von Profile gibt es noch die BSC in 1":
http://www.profile-design.com/nice_assets/0000/0141/bsc_up_389.jpg
Ich habe die an meinem ALAN. Sie wiegt mit 21cm Aluschaft 450g.
...man muss halt die Form mögen und sie liegt preislich um 200,-
Gruß M.

quaentchen
02.01.2009, 19:09
Hier mal wieder eine Kostprobe typischen TTT-Halbwissens:


Seit 01.12.08 wurde die Zollgrenze auf 150 Euro angehoben.

So als Info am Rande. :)

1. Ja, bis 150 Euro nix Zoll (vorher: wucherhafte 4,7% auf Fahrradteile).

2. Doch unverändert 19% Einfuhrumsatzsteuern. (http://www.heise.de/newsticker/Keine-goldenen-Zeiten-fuer-Eigenimporte--/meldung/116958)

3. Kalkulation kaputt.

Nur "so als Info am Rande", was sind schon 19%, is' ja nicht mein Geld.

T.

Clouseau
02.01.2009, 19:23
Hier mal wieder eine Kostprobe typischen TTT-Halbwissens:



1. Ja, bis 150 Euro nix Zoll (vorher: wucherhafte 4,7% auf Fahrradteile).

2. Doch unverändert 19% Einfuhrumsatzsteuern. (http://www.heise.de/newsticker/Keine-goldenen-Zeiten-fuer-Eigenimporte--/meldung/116958)

3. Kalkulation kaputt.

Nur "so als Info am Rande", was sind schon 19%, is' ja nicht mein Geld.

T.


Danke für die freundliche (!!!!) Aufklärung. :rolleyes: