PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 9-fach



bicker
03.01.2009, 12:31
Hallo,welche Kette ist zu empfehlen wenn ich 9-fach Campa fahre,die Laufräder aber eine 9-fach Shimano Kassette haben?
Danke

DerPiet
03.01.2009, 12:39
Nimm die gute alte Record C9,
die ist immer noch unübertroffen.

Bursar
03.01.2009, 12:56
wenn ich 9-fach Campa fahre,die Laufräder aber eine 9-fach Shimano Kassette haben?

Funktioniert das etwa zusammen?

Johan
03.01.2009, 13:36
Ich bin auch schon eine Shimanokette mit Campa Neunfach gefahren. Bei Neunfach soll sogar ein Laufrad mit Shimanokranz funktionieren (hab ich aber selbst noch nicht ausprobiert). Ich würde aber auch zur Recordkette raten, die halten wirklich gut. Gibt es relativ günstig bei Bike Palast.
L.G.,
Johan

TST
03.01.2009, 14:43
Ich würde eine 9-fach Shimano-Kette nehmen.
Welches Modell ist von deinem Geldbeutel abhängig.

müsing-jarifa
03.01.2009, 14:43
Hallo, ich fahre auf derzeit vier Rädern Campa-9-fach (war einfach zu faul die Freiläufe zu wechseln) mit Shimano-Kassette und nehme dafür auch die gute alte C9. Habe bislang noch keine Probleme damit gehabt.

Speichennippel
03.01.2009, 14:52
Sram PC 951 10,95 €

Speedmanager
03.01.2009, 18:14
Funktioniert das etwa zusammen?

Ist mit 0,2mm Differenz grenzwertig, könnte problematisch werden, sobald Verschleisserscheinungen auftreten.
Besser geht 10-gang Ergo mit Shimano-Schaltwerk und Hubbub-Klemmung (http://www.hubbub.com/articles_ergopower.html) oder neue (ab 2001) Campa 9-gang Ergo mit altem (bis 2001) Campa-Schaltwerk.
Diese Kombinationen treffen den Shimano Ritzelabstand auf 0,01mm genau.
Hier (http://www.ctc.org.uk/desktopdefault.aspx?tabid=3946) nachzulesen, allerdings in Englisch.

DerPiet
03.01.2009, 22:16
Ist mit 0,2mm Differenz grenzwertig, könnte problematisch werden, sobald Verschleisserscheinungen auftreten.
Besser geht 10-gang Ergo mit Shimano-Schaltwerk und Hubbub-Klemmung (http://www.hubbub.com/articles_ergopower.html) oder neue (ab 2001) Campa 9-gang Ergo mit altem (bis 2001) Campa-Schaltwerk.
Diese Kombinationen treffen den Shimano Ritzelabstand auf 0,01mm genau.
Hier (http://www.ctc.org.uk/desktopdefault.aspx?tabid=3946) nachzulesen, allerdings in Englisch.

Hier war aber die Frage nach der Kette und nicht nach der Schaltung ,Ritzel,Ergokombi.
Das ganze hat auch icht wirklich mit Kettenverschleiss zu tun, da dieser sich nun mal nicht auf den Abstand der Ritzel auswirkt.

Ich hab an meinem Crosser sowohl Ultegra, als auch Campa 9fach als auch Miche Primato Kasetten ( da ich nun mal sowohl LR mit Campa als auch solche mit Shimano Freilauf hab) und alle Kasetten funktionieren problemlos mit der C9 Kette. Verschleiss ist minimal und Laufeigenschaften sind unübertroffen, da kommen weder die SRAM noch die diversen Shimano Ketten dran.

Bursar
03.01.2009, 22:54
Hier war aber die Frage nach der Kette.
Die sich erübrigt hätte, wenn die Schaltkombination nicht funktionieren würde.

Regengott
04.01.2009, 13:15
Funktioniert das etwa zusammen?

Ja, das funktioniert ohne Probleme.

Lone Wolf
04.01.2009, 15:23
Ob man eine 9-fach Kette von Campa, Sram oder Shimano verwendet ist Jacke wie Hose, das funktioniert bestens.

Ich habe Räder mit 9-fach und 10-fach Schaltungen, teils Campa teils Shimano und verwende bei allen 10-fach Ketten. Auch am MTB (9-fach) funktioniert die 10-fach Kette perfekt. Da die 10-fach etwas schmaler ist schleift sie bei starkem Schräglauf auch nicht so schnell am benachbarten Ritzel. Nein, die Kette fällt auch nicht zwischen die Blätter beim Wechsel vom großen auf das kleinere Kettenblatt wenn man mit einer 9-fach Kurbel fährt wie manchmal behauptet wird.

OCLV
04.01.2009, 15:32
Bei mir fiel die DA 10fach Kette zwischen die Blätter der DA 9fach Kurbel.

Aber das war ja auch nicht die Frage hier...