PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meistgekaufter / bester Schlauchreifen



zergl1
11.01.2009, 10:26
Bin auf der Suche nach dem besten bzw. meistgefahrenen Schlauchreifen. Da diese ja doch recht teuer sind, währe ein Griff ins Klo doch sehr schmerzhaft. In der Forensuche findet man nichts eindeutiges.

Im Training fahre ich Sprinter.

Bin mal gespannt auf das Ergebnis!

marathonisti
11.01.2009, 10:28
Tufo Elite jet
Tufo elite road
Tufo s
Tufo sonstige --> welcher
Conti GP 4000sr
Conti Giro
Conti Sprinter
Conti sonstige --> welcher
Schwalbe Ultremo sr
Schwalbe Stelvio sr
Vittoria --> welcher
Andere --> welcher

Competition ;)

medias
11.01.2009, 10:29
Veloflex
Dugast
Die beiden hast du schon mal vergessen.
Meist verkauft werden wohl Cont und Vittoria sein.

brulp
11.01.2009, 10:32
vittoria evo cs tri - echte 185g und super lauf

OCLV
11.01.2009, 10:36
Je nach Kurs Conti Sprinter (mehr Grip) oder Vittoria Corsa Crono (für BZF)

Veloflex geht auch wenn man sie bekommt.

zergl1
11.01.2009, 10:37
Dugast kenne ich vom Hörensagen, ist aber in einer auserirdischen Preisklasse (was ich so gesehen habe).
Veloflex habe ich vergessen (wahrscheinlich nicht der Einzige), daher auch Sonstige.

Gruß

medias
11.01.2009, 10:39
Je nach Kurs Conti Sprinter (mehr Grip) oder Vittoria Corsa Crono (für BZF)

Veloflex geht auch wenn man sie bekommt.

Bikepalast und Velomotion haben die Lager.

Ostlaufrad
11.01.2009, 10:42
Conti Sprinter Gatorskin, biss´l schwerer als Competition aber dafür sehr sehr Pannensicher und ja um einiges günstiger (25 Euro stk)... Bin bisher sehr zufrieden damit die ganze Saison ohen Panne gerollt was ich von den Tuofs vorher nicht behaupten konnte.

principia1
11.01.2009, 10:55
ber die vittoria sagt man ja daß die rollen wie bekloppt, sind aber auch sehr teuer.

Volksbänkler
11.01.2009, 10:56
Conti Sprinter oder Podium.
Der Podium ist ein bisschen leichter. also eher für BZF. Grip sowieso sehr gut.

büttgen
11.01.2009, 11:02
ber die vittoria sagt man ja daß die rollen wie bekloppt, sind aber auch sehr teuer.

Das stimmt, aber leider schon viele Defekte damit gehabt.

Gut, aber habe genug für 18 Euro bei Rose davon gekauft.:Bluesbrot

Galibier-Fan
11.01.2009, 11:09
Conti Sprinter Gatorskin, biss´l schwerer als Competition aber dafür sehr sehr Pannensicher und ja um einiges günstiger (25 Euro stk)... Bin bisher sehr zufrieden damit die ganze Saison ohen Panne gerollt was ich von den Tuofs vorher nicht behaupten konnte.
Ganz meine Erfahrung! Die Contis haben vergangenes Jahr auch Schotterpassagen mitgemacht. Leider haben sie so eine unpassende Flanke, die man aber mit Edding "schönmachen" kann. Die Tufos (Elite Jet und S3 Lite) sind mir nach spätestens 2000km ohne Schotter um die Ohren geflogen.

M*A*S*H
11.01.2009, 11:24
1) Conti Comp
2) Conti Gatorskin
3) Conti 4000 SR
4) gibts nicht :-)

brulp
11.01.2009, 13:25
sind die gatorskin denn besser verarbeitet als die competition?

principia1
11.01.2009, 13:43
Die Tufos (Elite Jet und S3 Lite) sind mir nach spätestens 2000km ohne Schotter um die Ohren geflogen.

die s3 lite liegen dir nicht ? hat noch jemand schlechte erfahrungen damit gemacht ? ich wollte demnächst ein paar davon bestellen.

M*A*S*H
11.01.2009, 13:59
kann ich nicht bestätigen---fahre beide und kann in der Verarbeitung keine Vor-Nachteile von einem zum anderen feststellen.


sind die gatorskin denn besser verarbeitet als die competition?

Chelm
11.01.2009, 14:17
Also Tufo ist ein Glaubensfrage, weil einerseits leicht, "preiswert" und sehr guten Rundlauf ... aber die Rollen meiner Meinung nach alle bescheiden.

Wenn du Geld sparen willst, dann sind Sprinter in Wettkämpfen meiner Meinung nach der beste Kompromiss aus Kosten, Langlebigkeit und Rollwiderstand.

Ich kann Vittoria Evo CX (den alten) mehr als Empfehlen, den Neuen kenne ich nicht, werde ihn aber auf jeden Fall ordern.
Allerdings ist Vittoria definitiv pannenanfälliger als Conti und Tufo.

radsportdaggi
11.01.2009, 15:19
Veloflex criterium für RR/Krie da mega grip.Sonst Vittoria Pave Evo und Conti Competition GatorSkin 25mm:Applaus::Applaus::Applaus:

Algera
11.01.2009, 16:32
Vittoria (http://www.vittoria.com/index.php?option=com_content&task=view&id=8091&Itemid=116) Crono EVO CS dürfte auch eine Empfehlung wert sein.

zergl1
11.01.2009, 16:47
Werde mal vittoria probieren.

Zuerst wollte ich Tufo´s 185gr bestellen, aber der bemangelt hohe Rollwiderstand hat mich doch abgeschreckt (bei einem Euro 15.- Reifen währe mir das aber egal :))

Jean Gangolf
11.01.2009, 19:11
...hat noch jemand schlechte erfahrungen damit gemacht ?Keine Ahnung ob das nur Pech war. Auf jeden Fall hat mein Junior relativ schnell 2 Stück davon kaputt gehabt :( Und das nur bei Renn(Strasse natürlich)-Einsatz :(

hansmeiser
11.01.2009, 19:42
also ich fahre ja nur den conti comp.

dann hatte ich zwei mal kurz hinter einander einen platten. also ich kam abends dann in den keller und das ding war platt. bei fahren war er vorher voll i.o.

wieder aufgepumpt dann war er bockelhart und abends platt wie ne flunder.

und das gleich zwei mal im monat..... also € 100.- ........

ich den ganzen mist in einen karton direkt zu conti mit einem freundlichen brief....

bin mal gespannt ob die was auf kullanz machen...aber es nervt.....man fährt das teuerste zeug mit vectran supergedöhns und der dreck hebt kein meter.....

sollen sie doch endlich mal so zeug reinmachen wie in einer kugelsicheren weste.......

brulp
11.01.2009, 19:49
hast du mal die ventile überprüft? bei meinen war ein ventil defekt und das andere nicht richtig festgedreht

hansmeiser
11.01.2009, 19:59
keine ahnung....liegt nun alles bei conti

außerdem konnte ich sie nicht überprüfen da die dinger mit ventilverlängerung auf meinen carbondinger drauf sind

scottradler
11.01.2009, 20:09
fahre conti competition pro, schwalbe stelvio tubular, zipp tangente und veloflex carbon

wirklich am "schlechtesten" finde ich den schwalbe stelvio tubular; war gleichmal die blaue grundierung des reifens zu sehen! wurde jedoch von schwalbe ohne wimpernzucken getauscht;
conti competition pro ist vom verschleiß her sehr hoh, hält jedoch sehr gut und rollt wie die sau=)
mit dem zipp tangente tire bin ich auch sehr zufrieden, hat einen eher geringen verschleiß und fährt sich sehr unauffällig
mein topfavorit ist der veloflex carbon, rollt und hält am besten

vittoria werde ich in nächster zeit mal testen, habe mit den evo corsa cx DR schon sehr gute erfahrungen gehabt- also bin ich gespannt



Lg

martl
11.01.2009, 20:26
Bin auf der Suche nach dem besten bzw. meistgefahrenen Schlauchreifen. Da diese ja doch recht teuer sind, währe ein Griff ins Klo doch sehr schmerzhaft. In der Forensuche findet man nichts eindeutiges.

Im Training fahre ich Sprinter.

Bin mal gespannt auf das Ergebnis!

- Veloflex
- Challenge
- Dugast
- Gommitalia
- Clement

:p

mattjosi
11.01.2009, 21:28
Bin bisher meist tufo gefahren, S 3lite oder Carbon. der Rundlauf ist Klasse, Pannensicherheit und Komfort mäßig, Rollwiderstandrein subjektiv bescheiden, nachdem ich im Vergleich Conti podium ausprobiert habe. Obwohl schmal, deutlich komfortabler, rollt irgendwie Klasse, Grip scheint auch sehr gut zu sein. Man muß sich nur deutlich mehr Mühe beim Ausrichten machen und auf sr Felge einige Tage vorspannen

Teufelchen
12.01.2009, 10:25
die s3 lite liegen dir nicht ? hat noch jemand schlechte erfahrungen damit gemacht ? ich wollte demnächst ein paar davon bestellen.

Also das mit den Tufo's kann ich absolut nicht bestätigen.
Klar der 160er bringt auf dem Hinterrad nicht gerade üppig viel Laufleistung (erwartet man ja auch nicht wirklich) ; bin jetzt 3 Saison mit S3 Lite bzw. Jet 160 gefahren - hab mir noch keinen Platten eingefangen - klar Schotter meide ich sowieso ....
Sie sollen ja nicht so gut rollen wie andere , nun hab ich mal Schwalbe Stelvio montiert - einen wirklichen Unterschied hab ich aber bislnag nicht feststellen können...

OCLV
12.01.2009, 10:44
Der Schwalbe ist ja auch ein Tufo. ;)

M*A*S*H
12.01.2009, 11:18
hört sich nach feinen durchstichen an....das passiert...(leider).

Da wird Conti Dir nix ersetzten...ausser sie haben einen super kulanten Tag.

Ich habe gerade auch einen Gatorskin eingeschickt bei dem sich das Nahtband löste...ich erhoffe mir gute Tausch-chancen...Info-Postkarte habe ich auch schon von denen bekommen.

P.S: in Anti Bullit Westen ist das gleiche bzw. ähnliche Material verarbeitet wie in Reifen...es ist halt ein "Gewebe" und Gewebe hat halt Maschen - wenn der Gegenstand fein genug ist dann geht da halt auch was durch.

Für mich ist und bleibt der Conti Comp der beste Allroundreifen für Training und Wettkampf...

...und wer des googelns mächtig ist findet sich schon für 33,- ca. (je nach UK Wechselkurs :D )


also ich fahre ja nur den conti comp.

dann hatte ich zwei mal kurz hinter einander einen platten. also ich kam abends dann in den keller und das ding war platt. bei fahren war er vorher voll i.o.

wieder aufgepumpt dann war er bockelhart und abends platt wie ne flunder.

und das gleich zwei mal im monat..... also € 100.- ........

ich den ganzen mist in einen karton direkt zu conti mit einem freundlichen brief....

bin mal gespannt ob die was auf kullanz machen...aber es nervt.....man fährt das teuerste zeug mit vectran supergedöhns und der dreck hebt kein meter.....

sollen sie doch endlich mal so zeug reinmachen wie in einer kugelsicheren weste.......

scottradler
12.01.2009, 11:23
Der Schwalbe ist ja auch ein Tufo. ;)

nicht veloflex?

büttgen
12.01.2009, 11:33
Der Schwalbe ist ja auch ein Tufo. ;)

Rollt auf jeden Fall bescheiden.

OCLV
12.01.2009, 12:05
nicht veloflex?

Nur der Ultremo den die Profis bekommen. Der Rest kommt entweder von Tufo oder aus Asien (nur der normale Ultremo). Der Ultremo rollt ganz gut aber nicht so schön rund. Grip ist gut und z.B. besser als bei Veloflex.

PNB
12.01.2009, 13:44
...und wer des googelns mächtig ist findet sich schon für 33,- ca. (je nach UK Wechselkurs :D )


Meinst du den aktuellen? (Black Chili + Vectran?)
Für den Preis hatte ich schon mal was gesehen, aber war noch die alte Version.

M*A*S*H
12.01.2009, 14:36
aktuelle Version...

es gibt einige sehr günstige Shops in UK die für den Kurs verkaufen.




Meinst du den aktuellen? (Black Chili + Vectran?)
Für den Preis hatte ich schon mal was gesehen, aber war noch die alte Version.

ricatos
12.01.2009, 15:06
...und wer des googelns mächtig ist findet sich schon für 33,- ca. (je nach UK Wechselkurs :D )

wahrscheinlich aber + 15% Mehrwertsteuer und noch versandkosten :ü

der competition wird wahrscheinlich der beliebteste SR sein, aber ich hab leider keine guten erfahrungen damit gemacht. rundlauf war ziemlich bescheiden und panne hatte ich auch bereits nach knapp 200 km :(

nachdem ich schon bei den DR von conti (öfters ausgefranste seitenflanken) keine guten erfahrungen gemacht habe wird sich zu dieser firma nie eine große liebe einstellen.

M*A*S*H
12.01.2009, 15:15
nein, ohne....habe gerade als der Kurs für das Pfund super mies war 2 Stck für 68,- inkl Versand (bei vielen UK Shops incl) und der niedriegen UK Steuer bezahlt...

EDIT: aktuell mit Steuern 74,90 € ...inkl Versand aus UK...
Das wäre noch immer günstiger wie jeder bekannte Shop in D.
Selbst Velomotion nimmt 50,- /stck.


wahrscheinlich aber + 15% Mehrwertsteuer und noch versandkosten :ü

der competition wird wahrscheinlich der beliebteste SR sein, aber ich hab leider keine guten erfahrungen damit gemacht. rundlauf war ziemlich bescheiden und panne hatte ich auch bereits nach knapp 200 km :(

nachdem ich schon bei den DR von conti (öfters ausgefranste seitenflanken) keine guten erfahrungen gemacht habe wird sich zu dieser firma nie eine große liebe einstellen.

ciclistarapido
24.05.2010, 15:07
Ist der Unterschied zwischen einem Sprinter (ohne Gator) und einem Vittoria CX Evo spürbar oder eher maginal?

Danke euch!

marathonisti
24.05.2010, 16:15
Ist der Unterschied zwischen einem Sprinter (ohne Gator) und einem Vittoria CX Evo spürbar oder eher maginal?

Danke euch!

Ich spür da nichts,fahre den Vittoria vorne und einen Sprinter hinten :D

Dukesim
24.05.2010, 16:51
Ist der Unterschied zwischen einem Sprinter (ohne Gator) und einem Vittoria CX Evo spürbar oder eher maginal?

Danke euch!

conti schlauchreifen sind immer mit butyl schlauch, daher sind sie in sachen rollwiderstand und geschmeidigkeit immer vittoria und veloflex unterlegen. conti ist nur für drahtreifen gut, oder wann man ist sehr pumpfaul(mit einer guten pumpe sollte es sowas eigentlich nicht geben).
mein favorit ist der zipp tangente reifen, das ist im grunde ein optimiertet vittoria evo cx.

Hifly
24.05.2010, 18:15
Ich spür da nichts,fahre den Vittoria vorne und einen Sprinter hinten :D

Also wenn man den Unterschied zwischen Evo CX und Sprinter nicht merkt ist man meiner Meinung nach ziemlich gefühllos und grobmotorisch was radfahren angeht.

Nordisch
24.05.2010, 18:20
Ich spür da nichts,fahre den Vittoria vorne und einen Sprinter hinten :D

Dann kannst du das auch nicht merken.
Hinten liegt eine Großteil der Last und daher findet dort die meiste Walkarbeit statt.

Hättest du Clincher würde ich sagen, von vorn nach hinten tauschen!

marathonisti
24.05.2010, 19:39
Also wenn man den Unterschied zwischen Evo CX und Sprinter nicht merkt ist man meiner Meinung nach ziemlich gefühllos und grobmotorisch was radfahren angeht.

Vielleicht sollte ich ein paar Km mehr fahren im Jahr damit ich etwas merke :)

dolomit
24.05.2010, 20:10
Tufo Elite Jet
Tufo Elite Road
Tufo S?
Tufo sonstiger
Conti GP4000sr
Conti Sprinter
Conti Comp
Conti sonstiger
Schwalbe Ultremo sr
Schwalbe sonstiger
Vittoria --> welcher
Andere --> welcher


Tufo elite pulse

tigerchen
24.05.2010, 21:15
Ihr habt doch all die Veloflexe vergessen. :eek:

:D

hansi mueller
24.05.2010, 21:21
jesses, wie kann man DENN reifen ueberhaupt vergessen, keiner rollt besser, keinen hubel: VELOFLEX

tigerchen
24.05.2010, 21:23
jesses, wie kann man DENN reifen ueberhaupt vergessen, keiner rollt besser, keinen hubel: VELOFLEX
hansi, du machst schon wieder Werbung.

P.S.: Kommst du zufällig gebürtig ausm Saarland. Die reden da alle so komisch. :D

hansi mueller
24.05.2010, 21:28
hansi, du machst schon wieder Werbung.

P.S.: Kommst du zufällig gebürtig ausm Saarland. Die reden da alle so komisch. :D

schoen wieder?

weiss nicht wo ich her komme ;) keine ahnung.

P.S. das mit dem "kein hubel" muss ein maerchen sein, aber wahrscheinlich haben sie mir extra einen schlechten veloflex verkauft ;)

VELOFLEX laeuft natuerlich nur auf PEGORETTI rund und schnell.

und das ist KEINE werbung!

tigerchen
24.05.2010, 21:31
weiss nicht wo ich her komme ;) keine ahnung.

Ich irgendwie ebenfalls nicht. :D

toboxx
24.05.2010, 22:11
die frage ist bisserl wirr, deshalb mach ich da nicht mit.

mein lieblingsschlauchreifen für alle fälle ist der conti competition. läuft, hält, greift. gibts neuerdings sogar ohne höhenschlag!

bergzeitfahren ist was total anderes. dann am besten veloflex servizio corse. läuft mir auch besser als dieses esoterische dugast-zeug.

ciclistarapido
24.05.2010, 22:52
Welcher von Veloflex wäre denn der Richtige?
Bei Vittoria ist es ja denke ich der CX Evo.

Irgendwie muss ich sagen laufen meine Controltech mit Sprinter auf gerader Strecke nicht so flüßig wie meine Cosmic SL mit 4000s Bereifung.

OCLV
24.05.2010, 22:56
Veloflex Carbon.

Parakalo
24.05.2010, 23:06
Veloflex Carbon.
Dito

oder FMBs. Allerdings ist da der Unterschied gering.

ciclistarapido
24.05.2010, 23:15
Also ist ein Unterschied zu den Sprintern vorhanden?
Nehmen sich Vittoria bzw. Veloflex etwas?

OCLV
24.05.2010, 23:18
Ja zum Conti ist ein Unterschied da.
Der Unterschied zwischen Veloflex und Vittoria ist da schon viel minimaler bis nicht existent. Hängt auch immer davon ab, wie gut der jeweilige (handgemachte) Reifen gerade ist. einige rollen perfekt rund, andere haben kleine Schläge zur Seite. Sind aber beide IMO besser als der Sprinter. Wobei man den gut als Trainigsreifen oder fürs Frühjahr nehmen kann (geringere Kosten). Wenn das Wetter wieder besser wird und die Reifen runter gefahren sind im Mai zieht man für den Sommer die Veloflex oder Vittorias auf.

Kralle
25.05.2010, 06:52
Conti Comp.
Hatte noch nie einen Platten mit denen !!

Dugast fahren sich 1. Sahne, aber leider sind ( zumindest meine ) sehr Platten anfällig.

Algera
25.05.2010, 17:12
Veloflex Carbon.

Was wiegt der Reifen?

dolomit
26.05.2010, 21:00
Was wiegt der Reifen?


Ich habe einen Tufo elite pulse gewogen … 220 gr:D:D:D

TimoBerner
27.05.2010, 07:26
ist der neue Schwalbe ULTREMO HT, den ich bereits in allen Strassenrennen und Kriterien im Einsatz hatte.

Extremer Grip in den Kurven, egal ob bei Nässe oder Trockenheit
und läuft sauber geradeaus

Ein Reifen der richtig Spass macht :D

ciclistarapido
07.06.2010, 12:03
Kurz bevor ich nun den Veloflex Carbon bestelle, wollte ich noch mal fragen, ob der Vittoria EVO Corsa CX oder der Carbon mehr Haftung in der Kurven hat.

Ich denke die beiden Reifen sind so die Top Reifen, wenn man das hier liest.

Danke euch!

medias
07.06.2010, 12:10
Der limitierende Faktor bist du, nicht der Reifen.

eluto
07.06.2010, 12:12
ist der neue Schwalbe ULTREMO HT, den ich bereits in allen Strassenrennen und Kriterien im Einsatz hatte.

Extremer Grip in den Kurven, egal ob bei Nässe oder Trockenheit
und läuft sauber geradeaus

Ein Reifen der richtig Spass macht :D
Habe ich mir hier (http://www.gutscheinzauber.org/) auch kürzlich endlich zugelegt, macht richtig Laune :)

ciclistarapido
07.06.2010, 12:34
Der limitierende Faktor bist du, nicht der Reifen.

Ja, grundsätzlich gebe ich dir Recht.
Schöne Antwort, jedoch absolut fern ab meiner Frage.

Ich frage mich gerade nur, wenn ein Reifen in der Kurve wegrutscht... bin ich der Faktor weil ich die Kurve mit mehr als 25kmh fahre? :)

medias
07.06.2010, 12:36
Ja.
Zu schnell gefahren, Sand, Oel übersehen.
Da ist nie der Reifen schuld.

OCLV
07.06.2010, 12:49
ist der neue Schwalbe ULTREMO HT, den ich bereits in allen Strassenrennen und Kriterien im Einsatz hatte.

Extremer Grip in den Kurven, egal ob bei Nässe oder Trockenheit
und läuft sauber geradeaus

Ein Reifen der richtig Spass macht :D

Ja, auf den HT bin ich auch noch scharf. Von Veloflex gemacht und dann noch mit ner besseren Gummimischung. Leider hat er nicht den speziellen (gut rollenden aber trotzdem pannensicheren) Schutzstreifen drin, den der Ultremo DR drin hat.

cycleholic
07.06.2010, 13:14
Conti Competition bin ich jahrelang gefahren und war immer super zufrieden damit. Jetzt fahre ich wegen des höheren Comforts einen Victoria Pave 27, der rollt super und ist wirklich spürbar konfortabler als ein 22er Reifen. nervig ist nur das dauernde Nachpumpen wegen dem Latex-Schlauch.

meister_racer
28.05.2011, 15:59
Hi kennt sich jemand aus wie der aktuelle Stand in Sachen Schlauchreifen ist? Hbe mir soeben einen Satz Carbonlaufräder für Schlauchreifen gekauft und wollte mal wissen was da so am besten geeeignet ist. Wichtig ist mir, dass die Dinger nicht mehr wie 35 Euro pro Stück kosten und laange halten bin nähmlich ein armer Auszubildener :heulend:

Soll aber trotzdem Renntauglich sein ;)

Viele Grüße Meister_Racer

chriz
28.05.2011, 17:41
Hi kennt sich jemand aus wie der aktuelle Stand in Sachen Schlauchreifen ist? Hbe mir soeben einen Satz Carbonlaufräder für Schlauchreifen gekauft und wollte mal wissen was da so am besten geeeignet ist. Wichtig ist mir, dass die Dinger nicht mehr wie 35 Euro pro Stück kosten und laange halten bin nähmlich ein armer Auszubildener :heulend:

Soll aber trotzdem Renntauglich sein ;)

Viele Grüße Meister_Racer

sufu ist dein freund ;) thema ist schon 1000mal durch