PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pedalgewinde in Carbonkurbel locker



Andrea
12.01.2009, 19:36
Das Stahlgewinde, in das das Pedal eingeschraubt wird, ist locker. D.h. es eiert mit jeder Umdrehung leicht, läßt sich aber nicht aus der Kurbel (Connondale SI) herausziehen.

Habt Ihr eine Ahnung, wie man das Gewinde demontiert bzw. wieder fest einsetzt?

mrspinergy
12.01.2009, 19:58
Das Stahlgewinde, in das das Pedal eingeschraubt wird, ist locker. D.h. es eiert mit jeder Umdrehung leicht, läßt sich aber nicht aus der Kurbel (Connondale SI) herausziehen.

Habt Ihr eine Ahnung, wie man das Gewinde demontiert bzw. wieder fest einsetzt?

ich würde auf Anhieb sagen geht nur mit einkleben.
Wie du es herausbekommst?? mach doch mal ein Foto zur besseren Ansicht.

Und ich weiß schon warum ich keine Carbonkurbel fahre, bist nicht der erste damit.
Aber ein Tipp, wie alt ist die Kurbel??? Schick sie doch über den Händler ein, bekommst du ne neue

Bei Shimano kein Problem, hatte mal Beschichtungsprobleme

Freakazoid
12.01.2009, 20:19
ich würde auf Anhieb sagen geht nur mit einkleben.
Wie du es herausbekommst?? mach doch mal ein Foto zur besseren Ansicht.

Und ich weiß schon warum ich keine Carbonkurbel fahre, bist nicht der erste damit.
Aber ein Tipp, wie alt ist die Kurbel??? Schick sie doch über den Händler ein, bekommst du ne neue

Bei Shimano kein Problem, hatte mal Beschichtungsprobleme

Technologie fordert seine Opfer