PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rennrad Diebstahl - Hercules Emozione



r.klinger
13.01.2009, 18:38
Hallo,
mir wurde mein knapp 12 Jahre altes Rennrad in der Zeit vom 07. Januar 2009 bis 12. Januar 2009 aus meinen verschlossenen Keller eines Mehrfamilienhauses gestohlen :heulend:.
Beschreibung:
Rahmen: Hercules Emozione (Aluminium)
Farbe: Blau (etwa wie ein Autobahnschild)
Der Rahmen wurde nachträglich neu lackiert und wieder mit Original-Aufklebern von Hercules versehen.
Dadurch handelt es sich bei dem Rad um ein Unikat.
Rahmenhöhe: 51 cm
Steuersatz: A-head, Farbe schwarz
Vorbau: ITM Millenium 90 mm
Lenker: ITM Breite 41 cm Farbe schwarz, Lenkerband auch schwarz
Ausstattung: Dura Ace 9fach komplett (12-21 Zähne), vorne 39 / 53 Zähne. Die Kettenblätter sind schwarz und nicht Shimano Dura Ace, wirden von mir
Pedale: Dura Ace SPD-SL PD-7810
Felgen: Mavic Open Pro silber 32loch
Sattel: Turbo Matic 4 (schwarz, Kunstoff hinten silber / schwarz)
Sattelstütze: Synchros
Reifen: Gran Prix 3000 (700 x 23 mm) dunkelgraue Lauffläche und braune Flanken.
Ich wohne in Paderborn (Nordrhein Westfalen / Ostwestfalen Lippe).
Falls jemand von den Forumsmitgliedern dieses Rad zufällig irgendwo sieht (beim Training, bei ebay zum Verkauf usw.), dann bitte freundlicherweise sofort über eine priv. Nachricht hier im Forum bei mir melden. Das Rad ist zwar schon sehr alt und hat sicher nicht mehr den großen Wert in EUR gemessen, aber der ideelle Wert ist für mich riesig. Da ich das Rennrad komplett selber zusammengeschraubt und auch etliche Rennen damit bestritten habe. Ist halt auch ein Erinnerungsstück :icon_sad:.
Im Anhang ist ein Bild des Rades aus dem letzten Jahr.

Hochpass
13.01.2009, 18:42
Die Schweine. Ich drück die Daumen, dass du das Radel zurückbekommst.

Wußte gar nicht, dass Hercules in der Zeit Rennräder gebaut hat.

r.klinger
13.01.2009, 19:20
Hercules hat Rennradrahmen eher bauen lassen ;-). Der Hercules Emozione ist baugleich mit den Storck Alu-Rahmen (Kinesis) aus der Zeit, nur mit gescheiten, nach vorne geöffneten Ausfallenden. Der Neupreis für den Rahmen lag damals bei 1999,- DM, also heute gut 1000 EUR. Die "Profis" vom nicht mehr existierenden Team Nürnberger (Herren) sind früher mit diesen Hercules Rahmen gefahren. Im Tour-Magazin März 1998 wurde der Rahmen auch getestet.
Danke für's Daumenrücken. Eigentlich kann der Dieb nur aus dem selben Haus kommen, da sonst ja niemand weiß, dass genau in meinem Keller ein Rennrad steht. Der Raum hat kein Fenster und durch die Tür kann ja auch niemand schauen. Weitere Keller wurden nämlich nicht geöffnet.

Merkur
13.01.2009, 19:26
...
Rahmen: Hercules Emozione
Farbe: Blau (etwa wie ein Autobahnschild) ...
Wollte gerade sagen, die waren doch anders -aber schön(!)- lackiert , nicht wie ein Autobahnblau:

... Der Rahmen wurde nachträglich neu lackiert und wieder mit Original-Aufklebern von Hercules versehen....
Da wird es auch schon erklärt.

Auch wenn die Hoffnung gering ist, drücke ich Dir die Daumen.
Tipp: Wenn das Wetter auch Anfänger etc. zum Fahren einlädt, informiere ruhig auch noch einmal die Händler der näheren Umgebung. Vielleicht taucht es dort dann zu einer Inspektion auf.

r.klinger
13.01.2009, 19:46
Anfangs gab es die Rahmen in einem Lack, welcher je nach Blickrichtung die Farbe gewechselt hat (dunkelgrün / dunkelblau). Kennt man auch ab und an bei Autos. Schaut zwar schön aus, aber Lackkratzer oder -abplatzer selber auszubessern ist da unmöglich. Daher hab ich die alte Farbe abgeschmiergelt und ihn neu lackieren lassen. Vorher bei Hercules nach einem neuen Decorsatz gefragt und diesen sogar kostenlos geschickt bekommen :) .
Später hat Hercules die Rahmen dann hellblau lackieren lassen. Hätte mir auch gefallen, aber zu meiner Zeit gab es leider nur den Wechsellack.
Wobei es auch ganz schön ist, ein unverwechselbares Rad zu haben, was es nur einmal gibt :) .

PAYE
13.01.2009, 20:15
Anfangs gab es die Rahmen in einem Lack, welcher je nach Blickrichtung die Farbe gewechselt hat (dunkelgrün / dunkelblau). Kennt man auch ab und an bei Autos. Schaut zwar schön aus, aber Lackkratzer oder -abplatzer selber auszubessern ist da unmöglich. Daher hab ich die alte Farbe abgeschmiergelt und ihn neu lackieren lassen. Vorher bei Hercules nach einem neuen Decorsatz gefragt und diesen sogar kostenlos geschickt bekommen :) .
Später hat Hercules die Rahmen dann hellblau lackieren lassen. Hätte mir auch gefallen, aber zu meiner Zeit gab es leider nur den Wechsellack.
Wobei es auch ganz schön ist, ein unverwechselbares Rad zu haben, was es nur einmal gibt :) .

Ist schon schade, ein Rad zu verlieren, das einem lieb war!

Hercules Emozione fahren fast keine mehr rum, kann mich nicht entsinnen, in den letzten Jahren noch eines gesichtet zu haben. Auch hier im Forum tauchen sie praktisch gar nicht [mehr] auf. Insofern hat dein Rad Seltenheitswert und sollte evt. mal entdeckt werden können, falls es in der Region verbleibt.

Brunolp12
13.01.2009, 20:38
noch dazu handelt es sich nicht "nur" um einen normalen Fahrraddiebstahl (was natürlich schlimm genug ist), sondern auch noch um einen Einbruch, imho ne Nummer schlimmer. Vllt. lässt sich das ja aufklären. Viel Glück !

Parsec
14.01.2009, 13:12
Hallo,

ich habs einfach mal festgepinnt. Zwei Wochen nach Erstellung mache ich die Leinen los.
Falls mein Chef :eek: nichts anderes entscheidet.;)
Ich denke damit ist dem Service genüge getan.

Gruß

keineGefangene!
14.01.2009, 17:04
konkurenzfähige Hercules Rahmen gibt es?
wusste ich gar nicht, hört sich ja megakultig an :gut:

fortune
16.01.2009, 09:55
Hallo,

ich habs einfach mal festgepinnt. Zwei Wochen nach Erstellung mache ich die Leinen los.
Falls mein Chef :eek: nichts anderes entscheidet.;)
Ich denke damit ist dem Service genüge getan.

Gruß

1a Service! :gut: Muss ja mal gesagt werden. Hoffe, dass das Rad wieder auftaucht.

Grüße

UK_Uli
19.01.2009, 23:50
was meint parsec damit ??? geht er das Rad dann suchen.. ? Schlimm so was.. am Rad hängen so viele Erinnerungen dran...

Parsec
20.01.2009, 03:14
Hallo,

@TE
Auch im Nachbarforum schauen. Hast Du Anzeige erstattet? Das ist ein Einbruchsdiebstahl
gewesen. Da könnten die Einbruchsspezis anrücken. Mit Spurensicheruung. Wenns gut
läuft haben sie die Fingerabdrücke und den dazu gehörenden "Herrn" gespeichert.

@UK_Ulli

Weil hier wenig Beiträge kommen, würde dieser Thread schnell nach unten durchrutschen
und wenig Beachtung finden.
Dann löse ich die Leinen. Meint:
Ich nehme den Pkt. "Oben festhalten" heraus. Dann geht dieser Thread dahin
wo alle Threads hingehen - nach "unten".:)

Gruß

UK_Uli
22.01.2009, 23:17
gut habe ich verstanden... besser wäre wenn der Titel heissen würde : Rennrad Diebstahl und dann noch das Modell......was gestohlen wurde...