PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klassische LR für 450,00 €, wie sollen die aussehen?



sausklaus
15.01.2009, 13:06
Hallo Forum, ich bräuchte mal eure Hilfe.

Ich suche für Training, Marathons u. Mallorca einen stabilen und leichten klassisch aufgebauten LRS. Wiege 85 Kilo :icon_conf bei 1,90 m.
Hab schon ziemlich im Netz rumgesucht, aber schlauer bin ich dadurch auch nicht geworden...

Hier mein Wunschzettel:
- ordentlich stabil
- komfortabel (Flandern...)
- noch einigermaßen leicht (bis ca. 1600 g)
- nix von Shimano:rolleyes:
- ein bisschen Rot sollte dran sein, Optik ist wie immer total wichtig
- das ganze soll natürlich noch Topqualität haben!
- ok, für Drahtreifen

Ist das realistisch?

Helft mir!!!

Danke + Gruß
Klaus

[ri:n]
15.01.2009, 13:16
Klar geht das. Record Nabensatz, Ambrosio Nemesis Felgen (für Schlauchreifen, weil du ja klassisch geschrieben hast ;)) plus Sapim Laser Speichen und hinten rechts Sapim Strong. Rote Speichennippel runden das Ganze ab. Sollte preislich locker machbar sein und schwerer als 1,6kg wirds auch nicht.

Mr.Digger
15.01.2009, 13:17
Hallo Klaus,
ich kann dir den Laufradsatz DT Hügi 240 S & DT RR 1.1 empfehlen. Klassisch, leicht, sehr stabil und hervorragend verarbeitet. Super Naben, tolle Felgen. Was will man mehr? Und dann noch wirklich günstig. Für 399 Euro gibt es meiner Meinung nach nichts besseres. Ich fahre diese Laufräder auf zwei meiner Rennräder und bin wirklich begeistert. Absolut pflegeleicht und robust.
http://www.cycle-basar.de/Laufraeder/Laufraeder-RennradTriathlon/Laufraeder-RR-handgespeicht/Laufradsatz-DT-Huegi-240-S-DT-RR-11-komplett-schwarz::1121.html

Gruß
Daniel

robelz
15.01.2009, 13:21
Ich hingegen war von den RR1.1 ganz und gar nicht überzeugt (waren allerdings auch aus einer frühen Serie): Die Felge war derart dünn gearbeitet, dass die Speichenspannung sie an den Nippeln richtiggehened ausgebeult hatte....

Beast
15.01.2009, 13:24
Open Pro Felgen, Record Naben, DT Speichen?

robelz
15.01.2009, 13:26
Open Pro Felgen, Record Naben, DT Speichen?

Laaaaaangweilig ;)

Speichen natürlich Sapim Laser, Felgen bitte Ambrosio Excellight...

Beast
15.01.2009, 13:30
Laaaaaangweilig ;)

Speichen natürlich Sapim Laser, Felgen bitte Ambrosio Excellight...

Tauchen die Ambrosio Felgen?

Habe schon häufig gelesen dass die gut sein sollen, habe allerdings null Erfahrung mit den Dingern.

robelz
15.01.2009, 13:36
Tauchen die Ambrosio Felgen?

Habe schon häufig gelesen dass die gut sein sollen, habe allerdings null Erfahrung mit den Dingern.

Ich selbst hatte noch keine, weil ich derzeit keinen Bedarf für nen klass. LRS habe, aber alle Taucher, die ich kenne, schwören drauf. Zudem machen sie einen guten Eindruck, wenn man ein wenig dran rumfingert :)

pinguin
15.01.2009, 13:50
Ich habe mir letzten Winter aus DA7700er Naben (natürlich beliebig durch Campa o.ä. ersetzbar), Sapim Revo und Ambrosio Montreal (für SR) einen wirklich schönen Satz gebaut. Nippel sind übrigens auch ziemlich rot - vom Schraubensicherungslack :D Materialkosten keine 200 Euro, Gewicht um die 1,5 Kilo.

Eigentlich glaube ich, dass man mit deutlich < 450 Euro klar kommen müsste, selbst wenn man einen Individualaufbau von einem Könner machen läßt und diesen natürlich entlohnen tut...

Orchid
15.01.2009, 14:38
Campagnolo Neutron!!!

sausklaus
15.01.2009, 14:41
Find ich auch klasse, aber ich hab schon Neutron Ultras :D(und uralte Scirrocos).
Klaus

Beast
15.01.2009, 14:48
Einen hätte ich noch:

http://www.stefanjess.de/tension.jpg

Wird Ende Februar ausführlich getestet. Bericht folgt. :D

Orchid
15.01.2009, 14:52
Find ich auch klasse, aber ich hab schon Neutron Ultras :D(und uralte Scirrocos).
Klaus

Was brauchst denn dann noch einen klassischen LRS wenn du das beste was es in dem Segment gibt schon hast???

Kauf dir doch dann die ganz gewohnlichen Neutrons...ich meine Delta Bike hat die für 420 im Angebot....http://www.delta-bike.de/laufrad_rennrad.asp?numma=CAM26720-ED

Oleg
15.01.2009, 14:52
Hallo,

größen- und gewichtsmäßig sind wir etwa in einer Liga. Als klassischen LR kann ich Dir die schon oben erwähnte DT RR1.1 mit Hope ProIII Naben empfehlen. Die sind wirklich unverwüstlich, laufen ohne Probleme und heben sich ein wenig von dem OpenPro oder CPX Einerlei ab.

Gruß Oleg

cone-A
15.01.2009, 15:22
Spontan fällt mir dazu dieses Angebot (http://delta-bike.de/laufrad_rennrad.asp?numma=LAU9) ein. Paßt eigentlich wie Pop auf Eimer zu Deinen Anforderungen (wenn man den Tune-Naben traut). Sicher die leichteste Kombi, die man für das Geld bekommt, komfortabel, auch in Rot erhältlich (Naben, Nippel) und aus kundiger Hand.

Gruß cone-A

Tom
15.01.2009, 16:17
Mal zwei "Fertiggerichte":
erstens (http://www.radplan-delta.de/aero/black_murphy.html)
zweitens (http://www.superlight-bikeparts.de/index.html?main.htm)

M.E. sind die NovaTech-Naben ein echter Geheimtip (o.k., andere sind leichter, aber gute Lager günstiger wird schwer). Dazu Sapim Speichen und Felgen von Alexrims (z.B. die hier (http://www.alexrims.com/product_detail.asp?btn=1&cat=1&id=30)) oder velocity (z.B. die hier (http://www.velocityusa.com/default.asp?contentID=581) oder sowas (http://www.velocityusa.com/default.asp?contentID=586)) sollten einen ordentlichen Laufradsatz für jeden Tag geben ;)

Tom

Schlaffe Wade
15.01.2009, 16:21
oder velocity

ich widerspreche dir ja ungern :D , aber hier muß es sein. wollte der te nicht was sorgenfreies ? velocity gehört nicht dazu....

OCLV
15.01.2009, 18:11
Tauchen die Ambrosio Felgen?

Habe schon häufig gelesen dass die gut sein sollen, habe allerdings null Erfahrung mit den Dingern.

Habe 2 Excellight hier stehen die noch eingespeicht werden müssen. Beide 28 Loch.

Gewicht: 431 bzw. 446 Gramm
Verarbeitung: bis auf den Stoß (der ist bei Amb. IMO besser/schöner gemacht) nicht ganz so gut wie Mavic Open Pro. Wobei die Lasergrafik schon nett ist! :)

Mal sehen wie steif die sind. Mein Abdrücktest* ergab, dass sie radial nicht so steif sind wie Open Pros.


Wird mit silbernen Record Naben, silbernen Alunippeln und silbernen DT Comp. Speichen aufgebaut. Wird mich insgesamt ca. 240 EUR kosten. :D

* mit dem Stoß nach unten auf den Boden stellen und dann von oben auf die noch nicht eingespeichte Felge drücken.

magicman
15.01.2009, 18:14
hier forum verkauft einer mavic helium , die sind rot und leicht :)

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=157140

xrated
15.01.2009, 18:58
- komfortabel (Flandern...)

Ein Laufrad hat perse stabil zu sein aber nicht komfortabel!

Beast
15.01.2009, 19:00
Ein Laufrad hat perse stabil zu sein aber nicht komfortabel!

Du weisst doch genau was er meint. ;)

sausklaus
15.01.2009, 21:34
Danke erstmal, an die meisten von euch jedenfalls, das ging ja ruckzuck.

Hat noch jmd. Ideen für mich? Wenns geht keine Schlaumeiertipps. Danke.

Gruß
Klaus

info
15.01.2009, 21:47
http://www.superlight-bikeparts.de/index.html?conditions.htm
Ohne Gewichtsbeschränkung
Rote Nippel möglich

Oleg
15.01.2009, 22:18
kleiner Nachtrag,

ich hab' vergessen einen Link mit anzugeben. Wenn Du möchtest kannst Du Dich hier informieren. Ich habe meinen Satz allerdings beim Händler um die Ecke gekauft.

http://www.bike-discount.de/shop/a9394/pro-iii-rs-laufradsatz.html

Oleg

xrated
15.01.2009, 23:50
Du weisst doch genau was er meint. ;)

Nein, sowas ist nicht möglich.

Ausdauerfreak
16.01.2009, 01:03
Hallo,
bin auf der Suche nach Marchisio Zefir LRS. Weiss jemand, wer diesen LRS im Internet günstig anbietet?

tabasco
16.01.2009, 08:26
Hi Klaus.
Wie schon besprochen bist Du mit Record-Naben auf der sicheren Seite. Alternativ noch die DT240 ..aber die hast Du ja schon. Wenn es exklusiver sein soll kannst Du ja mal Heylight, Extralight oder Chris King ansehen...was allerdings dein Budget sprengen wird. Sieht aber 1A aus - Hauptsache !
Zu den Felgen: Ambrosio Excellight bzw. Excellence kann ich aus eigener ErFAHRung nur empfehlen. Vielleicht ist CXP22 eine Alternative. FRM BOR sind schön leicht und holen die Steifigkeit über die Felgenhöhe.

Dern absolute Spezi für individuelle LR ist Felix Wolf (http://light-wolf.de/)

Häppy shopping

TI-Sepp
16.01.2009, 08:31
Ich bin mit meinen DA-Naben, DT-Speichen und Ambrosio-Thesis 32-Loch Satz sehr zufrieden, zwar etwas schwer aber unverwüstlich.
Gerolsteiner hat mal neuwertige Mavic-Reflex mit DA-NAben bei der Rennstallschliessung verkauft, diese Aktion habe ich leider versäumt

magicman
16.01.2009, 08:40
Ich bin mit meinen DA-Naben, DT-Speichen und Ambrosio-Thesis 32-Loch Satz sehr zufrieden, zwar etwas schwer aber unverwüstlich.
Gerolsteiner hat mal neuwertige Mavic-Reflex mit DA-NAben bei der Rennstallschliessung verkauft, diese Aktion habe ich leider versäumt

hätte nagelneue dura ace naben 7800 und alufarbene sun felgen alles 32loch abzugeben. müßte man halt einspeichen .