PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fulcrum Racing Speed o. Lightweight Ventoux



Soloist1179
17.01.2009, 17:46
hallo zusammen,

hätte mal ne frage und zwar hab ich ein look 595 ultra und will mir nen neuen laufradsatz holen weis nur nicht welchen!
soll ich mir den fulcrum racing speed carbon oder den lightweigt ventoux holen!
hab da schon einiges über die laufräder gelesen aber würde da gerne andere meinungen hören!
fahre eher gerade strecken und ein paar berge aber fast nie lange abfahrten mit geschwindigkeiten über 70kmh oder so!
wäre nett ein paar meinungen dazu zu hören!
danke schon im vorraus:Applaus:

fabio77
17.01.2009, 18:06
denke die dinger unterscheiden sich doch ziemlich... ventoux sind superleicht, haben keine hochprofilfelge und sind supeteuer. Rspeed sind neu schon um 1500 zu haben, 50mm felge, schwerer und somit wahrscheinlich auch weniger nervös dafür windanfälliger. ich würde mir die racing speed nehmen, auch wenn ich das geld für die ventoux hätte. wirst aber zu dem thema wohl 1000 verschiedene meinungen hören. die ventoux sind einfach eher ein berg LRS.
wax

Soloist1179
19.01.2009, 16:32
ja das gibtsbestimmt viele meinungen dazu! ;-) aber fährt hier jemand lightweight ventoux?wie sind die so?

M*A*S*H
19.01.2009, 16:57
nimm die Fulcrums oder ein paar Bora Ultra...

erstens fahren die sich saugut und geben jedem Rahmen eine schöne agressive Optik....

PAYE
19.01.2009, 18:42
... aber fährt hier jemand lightweight ventoux?...

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=96479

Orchid
19.01.2009, 19:58
Ganz ehrlich...spar dir das Geld und hol dir was günstigeres ..Token, Fervor und wie die alle heißen

Cyclomaster
19.01.2009, 20:06
Ganz ehrlich...spar dir das Geld und hol dir was günstigeres ..Token, Fervor und wie die alle heißen

Zur Auswahl stehen aber nunmal die LW oder die Fulcrum.

An deiner Stelle würde ich aufgrund der besseren Aerodynamic zu den Fulcrums greifen.

Windanfälligkeit ist für MICH nur ein Problem bei schnellen Abfahrten mit wechselnden Windverhältnissen (Windgeschützt plötzlich offen usw.)

Soloist1179
20.01.2009, 18:29
vielen dank für die antworten....

fabio77
20.01.2009, 18:33
Zur Auswahl stehen aber nunmal die LW oder die Fulcrum.

An deiner Stelle würde ich aufgrund der besseren Aerodynamic zu den Fulcrums greifen.

Windanfälligkeit ist für MICH nur ein Problem bei schnellen Abfahrten mit wechselnden Windverhältnissen (Windgeschützt plötzlich offen usw.)

und das ist meiner meinung nach ein guter preis
http://www.jedi-sports.de/js-shop/product_info.php?info=p20_Fulcrum-Racing-Speed-Carbon.html