PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Preisschätzung



Italiano
09.02.2009, 22:05
Ich möchte demnächst mein Kebel verkaufen und wollte mal um Hilfe bieten bezüglich der Preisvorstellung. (Hab mit gebrauchten Rädern nix am Hut)

Rahmen: Kuota Kebel ( 2-3 kleine Spuren am Lack nix grosses.) Stütze hat Klarlackschaden nur optisch da die Klemmhülse mal fehlte beim Montieren.

Laufräder : Shimano Dura Ace CL 24 8 monate alt top zustand
gruppe ultegra bis auf kurbel ist campa chorus.
syntace f99 mit 7075 syntace lenker . pedale ohne.
sattel flite.

rahmen ist ca 2 jahre alt.

bild für zustand : http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/1/5/2/9/9/_/medium/P1040007.JPG?0

wäre nett wenn ihr mir da helfen könnt will nicht reich werden : aber es auch nicht verschenken ;)

bebop
09.02.2009, 22:23
Wenn der Zustand gut ist, überleg dir, ob du es nicht einzeln bei ebay verkaufst! Könnte letztendlich mehr bringen, wenn du die Mühe nicht scheust und realistische Startgebote setzt.

Hans86
09.02.2009, 22:26
genau, alle ab einem euro! das läuft! lediglich der rahmen könnte scher werden.

Volksbänkler
09.02.2009, 22:44
Nein, ich würde es nicht einzeln verkaufen. Wenn das Rad fahrbereit ist, dann ist es aufgebaut immer mehr wert. Wenn es keiner haben will kannst du es mal versuchen.

Corridore
10.02.2009, 09:18
Wenn das Rad fahrbereit ist, dann ist es aufgebaut immer mehr wert.

Das halte ich für eine Falschaussage.

ricatos
10.02.2009, 10:25
Viel Spaß :ü

wenn ich denke wie schwer es war, mein kredo mit campa record und zondas an den mann zu bringen. die record einzeln hätte ich sofort verkaufen können nur wär ich dann am rahmen sitzen geblieben.
das komplettrad ging dann zu einem spottpreis (€ 1400,-) weg.

götterbote
10.02.2009, 10:42
ich hab im sommer ein kebel mit ultegra und den billigen shimanolaufrädern um 1500 los bekommen.
die teile einzeln bringen fast immer mehr, als alles zusammen. auf ein paar teilen bleibst man halt sitzen bzw. muss man sie verschenken.

OCLV
10.02.2009, 10:46
Einzeln verkaufen geht besser / bringt mehr.

Bei Kompletträdern handelt es sich ja um Sportgeräte die auf den Körper angepasst sind (Kassette, Kurbellänge, Lenkerbreite, Sattel, Vorbaulänge, etc). Da ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand genau das sucht was du anbietest deutlich geringer.

Würde Rahmenset, Gruppe (geht eh immer in Teilen weg, fast nie als Gruppe) und LR samt Reifen verkaufen. Dann haste schonmal den gröbsten Kram aus den Füßen. Vorbau, Pedale und Sattel bekommt man auch irgendwie weg.
Ist ja auch kein Akt, das Rad fix auseinander zu nehmen. Is ja nix dran an so einem RR.

Gruß Thomas